Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 28. August 2011, 14:58

meine intelligente Lüftersteuerung und Kühlung Mod

Hallo Leutz,

ich möchte euch hier meine Kühlung MOD vorstellen. es ist noch in Prototyp Phase, daher ist die Platine noch bisschen groß und man sieht viele Kabeln. die End-Version ist fertig und ist dank SMD Technologie wesentlich kleiner.

index.php?page=Attachment&attachmentID=12673

das ganze funktioniert mit einem Mikrocontroller welche über 2 Fühler die Temperaturen bekommt und anhand diese 2 Lüfter anschalten und sogar deren Geschwindigkeit steuern kann.

man kann über die Serielle Schnittstelle und ein Programm dass ich mit C# geschrieben habe, die verschiedene Einstellungen wie Einschaltpunkt der beiden Lüfter, Kalibrierung der beiden Fühler und ein paar andere Sachen einstellen, aber auch den Temperaturverlauf auf einem Diagramm beobachten.



leider hatte ich keinen normalen Lüfter dass ich es euch besser präsentieren könnte, daher habe ich einen XBox360 Lüfter genommen und die beide Lüfter separat angeschlossen. wie ihr in dem Film sehen werdet, laufen der linke und der rechte Lüfter vollkommen unabhängig voneinander. der linke springt beim 35 Grad und der rechte Lüfter beim 50 Grad an.

man kann auch eine Display anschließen und die Temperaturen da darauf schauen oder sogar mit einer kleine Änderung in Programm, je nach Temperaturstufen, verschieden LEDs an- und ausschalten und somit eine geile LED Mod machen.

ich habe als Stromquelle ein PC-Netzteil genommen, man kann später wenn die Lüftersteuerung eingebaut ist, ein PC-Stromstecker wie dieses Bild anlöten und so den Strom abgreifen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=12672



http://www.youtube.com/watch?v=46wvXkKqUl4

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hoom« (28. August 2011, 15:39)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (28.08.2011), SuperMario (28.08.2011)

bereli

Stammuser

Beiträge: 878

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 28. August 2011, 15:11

Wie lange hast du dafür gebraucht? Was bringt es einem?

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 28. August 2011, 15:19

Und was kostet es? ;)
Also ich finds auf jeden Fall nicht schlecht, habe aber das Video noch nicht geschaut, da ich gerade nur am Handy on bin :)
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 28. August 2011, 15:33

Wie lange hast du dafür gebraucht? Was bringt es einem?


Ähmm? anstatt deinen Zusatzlüfter die ganze Zeit rennen lassen, schaltet diese sich erst an wenn es nötig ist und zwar mit angepasster Geschwindigkeit zu deiner Temperatur. Und schaltet sich wieder aus wenn die Konsole wieder kühl ist.

bereli

Stammuser

Beiträge: 878

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 28. August 2011, 15:35

Wie lange hast du dafür gebraucht? Was bringt es einem?


Ähmm? anstatt deinen Zusatzlüfter die ganze Zeit rennen lassen, schaltet diese sich erst an wenn es nötig ist und zwar mit angepasster Geschwindigkeit zu deiner Temperatur. Und schaltet sich wieder aus wenn die Konsole wieder kühl ist.

Ähmm, ist die Xbox nicht schon nach kurzer Zeit "heiß", und wird nicht wirklich kühl!? Naja, ich würds mir nie holen! Finde den Sinn dort nicht!

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 28. August 2011, 15:58

also ich war gestern in der lage, mir hoom's lüftersteuerung live anzusehen und war/bin begeistert!

die lüfter reagieren dynamisch auf den gemessenen temperaturwert und drehen schneller wenn (bspw.) die box zu heiß ist und langsamer wenn die box kalt ist. sehr schöne sache muss ich sagen!

allein sich erstmal so ne intelligente steuerung und den dazugehörigen schaltplan auszudenken...verdient meinen respekt :thumbup:

weiter so!
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hoom (28.08.2011), Cupa (28.08.2011), SuperMario (28.08.2011)

xfx9500

Profi

Beiträge: 2 290

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 30. August 2011, 14:49

wenn ein tester brauchst ich bin dabei :) auf jeden fall schaut die steuerung sehr ordentlich aus :)

ElBartoME

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 20. Juli 2011

Wohnort: Hessen

Xbox360: Xbox 360 Slim RGH

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 30. August 2011, 14:49

PWM oder arbeitest du mit Spannungsabfall?

Ich steuere meine Lüfter mit PWM. So ensteht kaum Verlustleistung und brauche deswegen an den Transistoren keine Kühlkörper. Hab gestern knapp 3 Stunden L.A. Noire damit gezockt. Die Lüfter liefen auf 50% und ich hatte knapp 58°C CPU und 36°C GPU (bei einer Xenon).

Die Schaltung ist noch auf einem Experimentierboard aufgebaut. Ich werde evtl noch ein Display hinzufügen. Dann kommt das Ding auf eine Platine.

Hier mehr Details, falls es dich interessiert: Kühlungs/Cooling-Mods

Mit was für einem µC arbeitest du?

Beiträge: 161

Registriert am: 10. Juli 2011

Wohnort: Finnentrop

Xbox One: Day One Edition

Ich spiele z.Zt.: Ryse | The Evil Within | Battlefield 4 | uvm.

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 30. August 2011, 15:14

Wenn du es verkauft wurde ich es aufjedenfall Fall nehmen!

Interesse dran?

DeepToneFN

Stammuser

Beiträge: 1 272

Registriert am: 8. Dezember 2010

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 30. August 2011, 15:25

versteh den sinn jetzt auch nicht ganz, die xbox hat doch schon nen temperatugeregelte Steuerung, wieso denn nochmal eine? :)
Signatur von »DeepToneFN« Meine Marktplatz-Bewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bereli (30.08.2011)

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 30. August 2011, 15:34

je kühler die xbox ist, desto weniger verspannungen
im material, desto geringer die gefahr reißender kontakte.
also rod-gefahr wird reduziert.

und die box müstte leiser laufen, da kein lüfter unter
großer last läuft und damit keinen lärm macht
(vermutung, da von mehreren faktoren abhängig).
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Cobra71

Wenigposter

Beiträge: 57

Registriert am: 21. April 2010

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox360: Falcon V1 JTAG, Slim250, Slim320 (GOW3 Limited Edition)

Ich spiele z.Zt.: Gears of War 3, Enslaved, The legend of zelda Ocarina of time 3DS, Killzone 3

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 30. August 2011, 15:35

Ach Leute macht den armen kerl nicht so runter, ist doch eine nette Sache bei der man vor allem nicht auf die voreingestellten Parameter der vorhandenen Lüftersteuerung angewiesen ist.

Btw. weiß eigentlich einer genau bei welchen Modellen/Boards die beiden Orirignal-Lüfter separat und bei welchen Boardversionen zusammen gesteuert werden?


Marc
Signatur von »Cobra71«

DeepToneFN

Stammuser

Beiträge: 1 272

Registriert am: 8. Dezember 2010

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 30. August 2011, 15:44

wird doch niemand fertig gemacht hier :)

ich bastel auch gern mit elektrik rum und hat auch nicht immer viel sinn :D
Signatur von »DeepToneFN« Meine Marktplatz-Bewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bereli (30.08.2011)

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 30. August 2011, 21:16

PWM oder arbeitest du mit Spannungsabfall?
Mit was für einem µC arbeitest du?
ist auf PWM mit DA-Wandlung Methode gebaut und der µC ist PIC16F873. hast du auch dein GUI Programm selbe geschrieben? sieht echt cool aus.

versteh den sinn jetzt auch nicht ganz, die xbox hat doch schon nen temperatugeregelte Steuerung, wieso denn nochmal eine? :)
es ist als zusatzlüfter gedacht, diese kann man normalerweise nicht steuern und laufen die ganze Zeit mit voll last. mit diese Methode springen die Lüfter nur an wenn es nötig ist und zwar kontrolliert.

wenn ein tester brauchst ich bin dabei :) auf jeden fall schaut die steuerung sehr ordentlich aus :)
Danke. ich werde auf dich zu kommen. :)

Wenn du es verkauft wurde ich es aufjedenfall Fall nehmen!

Interesse dran?
diese Version ist etwas groß (8x7 cm), eine neue mit SDM wird folgen, dann kann ich dir gerne eine überlassen.

ElBartoME

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 20. Juli 2011

Wohnort: Hessen

Xbox360: Xbox 360 Slim RGH

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 30. August 2011, 21:47

Ich arbeite ohne DA-Wandlung. Klappt so auch ganz gut. Aber bei den original Xbox-Lüftern klappt das nicht. Da muss man eine DA-Wandlung durchführen.

Ich habe keine GUI für den Rechner geschrieben. Wobei das wahrscheinlich garkeine schlechte Idee ist. Muss ich evtl. mal in Angriff nehmen.

Ich habe bisher die NTCs an den Kühlkörpern angebracht und kalibiert. Jetzt läuft die Xbox schön leise bei akzeptablen Temperaturen. Momentan bin ich dabei das LC-Display zu programmieren.

Razorblade

Rasierklingen scharf !!

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 663

Registriert am: 4. Juni 2011

Wohnort: Da wo ihr net seit ;D nähe Coburg - Bayern

Xbox One: Day One

Xbox360: -

Laufwerk: -

Firmware: Orginal

Rebooter/RGH: -

LiNK User: IXxRazorbladexXI

Ich spiele z.Zt.: Up to Date

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 7. September 2011, 19:14

Was verlangst du für eine SMD version deines Kühlers ? ^^ Hätte auch interesse daran da ich die idee gut finde

MFG
Signatur von »Razorblade«

  • »Hack Hunter« wurde gesperrt

Beiträge: 571

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 7. September 2011, 20:03

naja, find ich jetzt nicht so toll
da kann man die fans gleich auf 100% lassen
das bewirkt mehr. ist lauter aber ist besser

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 7. September 2011, 20:12

wenn du ein Flugzeug im Wohnzimmer stehen magst, ist deine Sache. Viele mögen es nicht. ;)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!