Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mydisi

Sachgemäß im Hintergrund

Beiträge: 217

Registriert am: 15. November 2011

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Xbox360 S 320GB

Laufwerk: LiteOn 16D4S

Firmware: iXtreme lt+ 3.0

LiNK User: mydisi

Ich spiele z.Zt.: Alien: Isolation, Borderlands: The Pre-Sequel, Crysis 3, GoW:Judgement, Skate 3, DmC 5, FarCry 3, CoD:BO 2, Fifa 14 ..

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 16. Juni 2013, 00:02

Microsoft's finanzielle Absicherung bei Vorbestellungen

Zitat

Wer die Xbox One vorbestellt, verzichtet gleichzeitig darauf, sich an einer Sammelklage zu beteiligen.

Microsoft sichert sich ab:
Wer eine Xbox One bei dem Konzern vorbestellt, muss auf sein Recht verzichten, sich an möglichen Sammelklagen gegen Microsoft zu beteiligen.
Wie das Portal Neowin.net unter Verweis auf die Microsoft-Geschäftsbedingungen erklärt, stimmen die Käufer mit der Anerkennung der AGB zu,
sich in Streitfällen einem Schlichtungsverfahren zu stellen.
Microsoft erwähnt die Klausel auf einer Infoseite, neben den technischen Voraussetzungen für den Betrieb der neuen Spielkonsole.

Bei Sammelklagen genügt es, wenn ein Kläger sich gegen den Beklagten durchsetzt.
Alle weiteren Personen, die nachweisen können, dass auf sie die dieselben Rahmenbedingungen zutreffen,
können beispielsweise dieselben Schadenersatzahlungen einfordern.

In den USA ist diese Klageform weitverbreitet und bei manchen Anwälte beliebt, weil sie hohe Honorare verspricht.
In Deutschland sind Sammelklagen bisher nicht möglich.


Quelle:
Spiegel
Signatur von »mydisi« Tu es ..
---
"Das sind also deine Freunde .. nett .. ich sehne mich nach dem Affen mit dem Ständer zurück!"

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1640

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 16. Juni 2013, 00:03

Gibt es hier schon, aber nachvollziehbar.
Wer würde sowas als Konzern nicht machen?
Und wir kennen ja alle das amerikanische Justizsystem - sowas kann das Aus für eine Firma bedeuten.
Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (16.06.2013)

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 16. Juni 2013, 00:09

Bevor einige diese News wieder als Anlass sehen über Microsoft oder die Xbox One herzuziehen:

Diese Klausel in den AGB ist nichts wirklich besonderes, und betrifft uns Deutsche und viele andere Länder ohnehin nicht, da hier keine Sammelklagen möglich sind. Es geht dabei vor allem, wie oben schon erwähnt, um Amerika.
Zum Beispiel Steam hat diese Klausel so auch in der Abonnementvereinbarung (groß und fett gedruckt oben vermerkt, sowie ausführlicher unter Vertragsziffer 12) stehen.
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (16.06.2013)

mydisi

Sachgemäß im Hintergrund

Beiträge: 217

Registriert am: 15. November 2011

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Xbox360 S 320GB

Laufwerk: LiteOn 16D4S

Firmware: iXtreme lt+ 3.0

LiNK User: mydisi

Ich spiele z.Zt.: Alien: Isolation, Borderlands: The Pre-Sequel, Crysis 3, GoW:Judgement, Skate 3, DmC 5, FarCry 3, CoD:BO 2, Fifa 14 ..

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 16. Juni 2013, 00:09

Habs extra nur informativ gehalten - ohne pers. Meinung ;)

Ist natürlich klar, dass es sowas schon gibt.
Konzernseitig ist so einiges nachvollziehbar, da gibt es genug andere Beispiele.
Wie du schon sagst .. das legendäre, amerikanische Justizsystem .. wie war das mit dem heißen Kaffe ;)

Garantieanspruch gibt's ja immernoch, also keine Sorge, falls wir die Next-Gen-Rrods auspacken xD

Ist bestimmt trotzdem für Einige interessant zu wissen, da es bestimmt noch wen gibt, der es nicht wusste.
Signatur von »mydisi« Tu es ..
---
"Das sind also deine Freunde .. nett .. ich sehne mich nach dem Affen mit dem Ständer zurück!"

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1640

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 16. Juni 2013, 00:19

In den nächsten Tagen und Wochen gibt es sicherlich noch mehr solcher "enthüllender" Meldungen von irgendwelchen Hatern
oder Presseschmierern geben, die "vohl investigitativ und so" Microsoft fiese Machenschaften aufdecken und sich durch eine Vielzahl
von AGB wälzen um auch das letzte Quentchen Schwachsinn in ihre Magazine zu stopfen.

Und allen voran gehen die debilen Socken von Spiegel-Online, der Tochter eines Magazins, dass vor etlichen Jahren mal
guten Journalismus hervorgebracht hat. Wieso da noch über böse Adblock Benutzer, die Existenzbedrohend sind, rumgeflennt
wird wenn gleichzeitig die journalistische Qualität eines psychopathischen Legasthenikers mit Down-Syndrom ins WWW niedergeschmiert wird,
kann man nicht verstehen. Hoffentlich benutzen bald alle auf Spiegel-Online Adblocker.

Ach, fast vergessen. Ein ENTHÜLLENDER EINBLICK IN DIE SPIEGEL-ONLINE REDAKTION:

Spoiler Spoiler

Signatur von »PeterMenis«

Beiträge: 344

Registriert am: 17. November 2012

Xbox360: Verschiedene

Laufwerk: Verschiedene

Firmware: jeweils aktuellste

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 2

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 16. Juni 2013, 00:52

Viel geiler ist doch das Zitat aus genau dieser Quelle:

"Auf Anfragen von verunsicherten Spielern antwortet Microsoft nur vage. Ein Nutzer fragte Microsoft per Twitter: "Xbox One soll Spiele blockieren, wenn man sich außerhalb der IP-Grenzen eines unterstützten Landes aufhält? Was, wenn ich viel reise?" Darauf antwortet das Support-Team: "Du wirst wieder spielen können, wenn du zu Hause bist. Ich reise mit einer Xbox 360 um unterwegs zu spielen." "

Das lässt doch echt den Humor hinter dem Ganzen vermuten :)

Legende

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 16. Juni 2013, 12:42

Ich denke mal, wenn du dich mit deiner Xbox im Ausland aufhältst wirst du nicht gesperrt. Wär zumindest unlogisch.

Verwendete Tags

xyz

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!