Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 2. Mai 2017, 14:22

Modchip ?????

Habe ein paar fragen bezüglich auf modchip bei der xbox classic
Ich habe zwei xboxen eine 1.1 die hat einen modchip (siehe bilder) der Chip soll wird ausgebaut und in eine 1.6 verbauen will nur findem ich leider keine richtige tut für den Chip wie er in eine 1.6 verbaut wird wenn mir jemand helfen kann wäre es echt top
»chriss2690« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20170502_142026.jpg

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 899

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 2. Mai 2017, 16:01

Bei dem Problem kann ich Dir nicht helfen.

Aber gibt es einen bestimmten Grund, warum Du Dir die Mühe des Umbaus machen möchtest?
Was spricht gegen einen Softmod?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chriss2690 (03.05.2017)

PatJan

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registriert am: 12. Juli 2014

Xbox360: Elite Final Fantasy XIII , Resident Evil , Halo 3 , Falcon JTAG , MW2 , Jasper RGH1.2 , Xbox Launch Team 2001 , Xbox Degug Kit ,Xbox1 Limited Halo Blue

Laufwerk: alle

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:08

Schau mal DA

Der nennt sich

EVOX Plus

oder

Final X

http://warlock-xbox.htmh.de/html/_mod_chip_ubersicht.html

Würde den aber nicht in ne 1.6 einbauen.Wird dort wahrscheinlich nicht laufen.

Hab nen LPC2 Chip.Der geht in ner 1.6 auch nicht.Obwohl er das soll.

MFG
»PatJan« hat folgende Bilder angehängt:
  • xbox_evoxplus.jpg
  • lpc_fix_v1.6_back.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zoombi (02.05.2017), chriss2690 (03.05.2017)

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 2. Mai 2017, 21:28

Also laufen tut der Chip schon in ner 1.6er. Nur booten mit O-Bios ist dann nicht mehr möglich und auf den SST muss vor dem Umbau ein 1.6er Bios geflasht werden.
Deshalb schlag ich dir vor, erstmal den Chip in der 1.1er belassen und das m8+ 1.6 flashen (per Installer-Disk: X-disk 1.60 Xbox Media Center Edition Final, X-disk 1.40 Download ). Und wenn das klappt helf ich dir bei der verkabelung. :)

Alternative wäre wie schon hier geschrieben ein Softmod.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chriss2690 (03.05.2017)

chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 3. Mai 2017, 01:29

Ich habe bei der 1.6 schon den softmod leider ist es mir zu unstabil laufend Fehler 21 13 05 oder 07 die Bank durch. Habe bei den 1.1er boards gemerkt das die via tsop sehr sauber laufen nun ja der Chip ist schon aus der Box ein löten wäre kein Problem.
Aber da ich schon das bios geflasht habe wird der Chip wohl kaum mehr laufen denke ich es seiden man flash das original bios wieder drauf und löten Dann den Chip ein richtig? Die boxen sollen ohne lw laufen platz für etwas anderes machen deswegen den Chip in die 1.6 und in der 1.1 den tsop flash

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 3. Mai 2017, 01:49

Mit Bios geflasht meinst du nun den TSOP von der 1.1er oder den Modchip selbst? Wenn du den TSOP geflasht hast, kannst du dein Modchip wieder in die 1.1er löten und mit der X-Disk ein Bios für die 1.6er Xbox flashen. Welches Bios auf dem TSOP ist, ist egal, dieses ist eh immer deaktiviert (per D0 auf Masse) bei dem Modchip. :)






EDIT\
Nach dem flashen des Modchips wird die Xbox evtl. nicht mehr mit Chip booten. Liegt daran das ein 1.6er Bios halt nicht für anderen Xbox Revisionen gedacht ist. Evtl. bootet sie noch, ist aber instabil, dann bitte nicht denken, oh da ist was schief gegangen, gleich nochmal flashen... das geht dann nämlich richtig schief. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chriss2690 (03.05.2017)

chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 3. Mai 2017, 02:18

Der Chip ist nicht mehr in der 1.1 Box bei der habe ich den tsop geflasht. Was auch komisch war oder ist ich hatte vor etwa 2 Wochen eine 1.1 bei der hatte ich ein 1mb grosses bios bei der jetzigen ist es nur noch ein 512kb bios wie kommt das.

Also verstehe ich das richtig chip wieder rein und mit der CD die hier mir angeboten wurde laden und darüber das bios für die 1.6 flashen danach ausbauen aus der 1.1 und in die 1.6 rein könnte ich auch hexenDisk nehmen zum flashen für den chip?

chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 3. Mai 2017, 02:25

Der Einbau in die 1.6 sieht dann gefolgt so aus (siehe bilder)
»chriss2690« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_2017-05-02-15-59-18.png
  • Screenshot_2017-05-02-15-58-52.png
  • Screenshot_2017-05-02-15-58-39.png

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 3. Mai 2017, 04:50

Der Chip ist nicht mehr in der 1.1 Box bei der habe ich den tsop geflasht. Was auch komisch war oder ist ich hatte vor etwa 2 Wochen eine 1.1 bei der hatte ich ein 1mb grosses bios bei der jetzigen ist es nur noch ein 512kb bios wie kommt das.

http://evo-x.de/wbb3/board546-konsolen-s…-tutorial-v1-3/?


Also verstehe ich das richtig chip wieder rein und mit der CD die hier mir angeboten wurde laden und darüber das bios für die 1.6 flashen danach ausbauen aus der 1.1 und in die 1.6 rein könnte ich auch hexenDisk nehmen zum flashen für den chip?


Kurz und knapp - ja. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chriss2690 (03.05.2017)

chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 3. Mai 2017, 05:22

Erstmal an alle ein grosses danke für die Zeit und Hilfen von euch wenn ich nicht weiter kommen werde melde ich mich hier hätte eh noch ein paar fragen bezüglich des einlöten in die 1.6 da ja die lpc wiederhergestellt werden muss hoffe das es über die Diagramme funktioniert

EDIT:
So Jungs folgendes Problem ist auf getreten nachdem ich den Chip nun wieder in die 1.1 Box gelötet habe wollte ich die xbox mit der besagten CD starten nun kam kurz das m$ Zeichen blieb dann stehen und nun schwarzer Schirm wenn ich die Box neu starte fährt sie an geht wieder aus und wieder an und wieder aus dann kommt der Zyklus grün gelb rot immer so weiter aber es tut sich nix kann es sein das es damit zusammen hängt das kein original ms dash drauf ist habe das gelöscht nach dem ich den tsop geflasht hatte

Beiträge: 130

Registriert am: 13. Juni 2014

Wohnort: Schwaben

Xbox One: 500GB Standard

Xbox360: Pro / Slim

Laufwerk: LiteOn / Unbekannt

Firmware: LT 3.0+ / Original

Rebooter/RGH: Aurora 0.5b / Freestyle 775

Ich spiele z.Zt.: GoW4, GTA V, Halo 5, Mafia 3

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:51

Ich habe bei der 1.6 schon den softmod leider ist es mir zu unstabil laufend Fehler 21 13 05 oder 07 die Bank durch.


Komisch, hab ne 1.6er mit dem Ndure Softmod (Splinter-Cell) und die Läuft seit fast 8 Jahren einwandfrei und wurde sehr viel benutzt.
Hauptsächlich XBMC aber hin und wieder auf Spiele/Emulatoren.

Sicher das die Fehler durch nen Softmod kommen ?

Habe 3 Xboxen, eine mit Xchanger 2.5 und 2 mit Softmod und würde den Softmod persönlich vorziehen, da mir die Vorteile eines Chips nichts bringen.
Signatur von »H-Maulwurf« 3x Xbox
2x Xbox 360
1x Xbox One

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tt84 (03.05.2017)

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 3. Mai 2017, 13:17

Ich habe bei der 1.6 schon den softmod leider ist es mir zu unstabil laufend Fehler 21 13 05 oder 07 die Bank durch.

...Sicher das die Fehler durch nen Softmod kommen ?...


Maulwurf hat ganz recht der/die Fehler kommt nicht vom Softmod. Zumindest die Fehler 01 bis 12 haben nichts mit Daten (mit Daten mein ich den Softmod) auf der HD zu tun. Hier mal schauen: http://evo-x.de/evox/tutorials/2004/12/1928.php
Evtl. IDE-Kabel fehlerhaft oder die Stromversorgung von der HD nen wackler? Der Molexstecker macht gern mal Probleme, vor allem wenn man an ihm zieht, ist so ne billige Schneidverbindung im Stecker. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maxl_69 (03.05.2017)

chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 3. Mai 2017, 18:11

So da mein andere beitrag gelöscht wurde habe heute früh den Chip wieder in die 1.1 gelötet sie wollte kurz starten dann bin das Bild stehen bei dem ms Logo. Ich wartet etwa 2min dann schaltet ich sie wieder aus weil sich nix weiter tat. Nach dem ausschalten schaltet ich sie wieder an sie wollte Dan wie hoch fahren ganz komischer Zyklus
Ich zitiere die xbox mal
An aus an aus an danach rot grün Leuten aber keine Reaktion auf dem TV es wurde auch die Festplatte nicht an gesprochen erst nach dem ich ein weiteres Mal die AuswurfTaste des laufwerk betätigte

Was ist jetzt das Problem bei der Box


Es wird bei der 1.6 kein original ide Kabel verwendet da das original nach ca. 10 Jahren aus einander gefallen ist der Mole Stecker ist schon getauscht

Die konsole wird noch sehr intensiv genutzt
Damit wird ein richtiger Kultgamerabend gemacht zb. Muss dazu sagen das es eine 3tb platte hat für ersten die ganzen games und halt emus meisten treten die Fehler auf nach dem emus spielen

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 3. Mai 2017, 19:03

Das Problem besteht aber erst nach erneutem einlöten in die 1.1er xbox? Wenn dem so ist, nochmal nach löten und alles kontollieren inkl. dem D0 Punkt. :)





Oder evtl. doch schon ein 1.6er Bios geflasht? Dann zitier ich mich mal selber:
Nach dem flashen des Modchips wird die Xbox evtl. nicht mehr mit Chip booten. Liegt daran das ein 1.6er Bios halt nicht für anderen Xbox Revisionen gedacht ist. Evtl. bootet sie noch, ist aber instabil, dann bitte nicht denken, oh da ist was schief gegangen, gleich nochmal flashen... das geht dann nämlich richtig schief. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tt84« (3. Mai 2017, 20:11)


chriss2690

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 21. September 2016

Xbox One: Elite

Xbox360: DEV kit, Elite und Acarde

Laufwerk: LiteOn, Benq, Xk3y

Firmware: v0800, LT3.0

Rebooter/RGH: RGH2

LiNK User: allteaglich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 3. Mai 2017, 20:41

Ja der Chip geht nach dem einlöten trosdem nicht d0 auf der RückSeite abgerissen also habe ich den d0 auf der forderseite genommen und der Chip läuft trosdem nicht das bios für die 1.6 konnte ich demnach noch nicht flashen.

Wie komme ich jetzt weiter gibt es noch eine andere Möglichkeit für d0?

Komisch ist es nur die Box war den ganzen tag am Strom ca 8 Stunden. Bevor ich sie auseinander genommen hatte hatte ich ie nochmal gestartet sie ging an wieder normal aber leider nur wieder bis zum ms Logo dann gab's wieder srandbild

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:24

Mach mal ein Bild von der Stelle wo der D0 abgerissen ist. Evtl. kann man die Xbox noch retten. :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!