Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:16

NAND auslesen Error: 218 reading block 0 Error: 210 reading block 1

Moin,
hab ein problem mit einer Falcon.

erstmal die vorgeschichte:

-Nand fehlerfrei ausgelesen 4x
-Dann vergessen ECC zu Flashen :-(
-Coolrunner eingelötet
-Nand kabel ausgelötet
-Fuck gemerkt kein ECC geflasht
-Nand kabel wieder angelötet
-Versuche ECC zu flashen geht nicht :-(
-Coolrunner wieder ausgelötet
-Versucht Nand Nochmal auszulesen geht auch nicht
-erstmal Pause gemacht und die box über die feiertage nicht angerührt...

So heute hab ich mal wieder der Box angenommen. Nochmal die NAND kabel neu angelötet und kann auch den Nand auslesen,
aber nun kommt:

Reading Nand to C:\Users\Micha\Desktop\J-Runner\output\nanddump4.bin
Comparing...
Nands are the same
Reading Nand
Error: 218 reading block 0
Error: 210 reading block 1
Done!
in 5:20 min:sec

Comparing...
Nands are the same

kann ich nun aus dem alten fehlerfreien nand-dumps ein ECC erstellen und Flashen oder is der nand jetzt bei Block 0 und 1 in den fritten ?

Danke für eure Hilfe gruss Micha

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:28

Wenn du 4 gleiche Nands hast, kannst du die ECC einfach flashen, da werden eh nur die ersten 50 Blöcke beschrieben. Das du den Nand nicht mehr lessen konntest und nun mit Fehlern wird wahrscheinlich an deinen Lötungen liegen.

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:38

Alles klar hab aus den alten dumps ein ecc erstellt, ecc wurde geflasht box startet aber nicht :-(



Comparing...
Nands are the same
Initializing nanddump1.bin..
Falcon/Opus
Nand Initialization Finished
Comparing...
Nands are the same
* unpacking flash image, ....
Spare Data found, will remove.
Removed
* found decrypted CD
* found XeLL binary, must be linked to 0x1c000000
* we found the following parts:
SMC: 1.6
CB_A: 5771
CB_B: missing
CD (image): 8453
CD (decrypted): 8453
* this image will be valid *only* for: falcon
* patching SMC...
Patching Falcon version 1.6 SMC at offset 0x12A3
* zero-pairing...
* constructing new image...
* encrypting CB...
* encrypting CD...
* base size: 70000
* No separate recovery Xell available!
* Flash Layout:
0x0..0x1FF (0x200 bytes) Header
0x200..0xFFF (0xE00 bytes) Padding
0x1000..0x3FFF (0x3000 bytes) SMC
0x4000..0x7FFF (0x4000 bytes) Keyvault
0x8000..0x1133F (0x9340 bytes) CB_A 5771
0x11340..0x1733F (0x6000 bytes) CD 8453
0x17340..0xBFFFF (0xA8CC0 bytes) Padding
0xC0000..0xFFFFF (0x40000 bytes) Xell (backup)
0x100000..0x13FFFF (0x40000 bytes) Xell (main)
* Encoding ECC...Done!
------------- Written into output\image_00000000.ecc

Version: 01
Flash Config: 0x01198010
Writing Nand
image_00000000.ecc
Done!
in 0:29 min:sec


Oder soll ich den Nand mal löschen und nochmal den original dump aufspielen ?

gruss micha

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:41

Mach am besten mal paar bilder von deinen lötungen.Hast du deinen chip auch beschrieben.Und rest nach anleitung gemacht.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:45

jo der collrunner ist beschrieben..

Bilder Kommen..

gruss micha

EDIT:

Fotos

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imagejznk8i9gcp.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/image1kvghy7woa.jpg

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:55

Bilde von den Coolrunner Lötungen waren gemeint, nicht vom Nand Reader.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 5. Januar 2014, 16:57

(CPLD ist aber eingelötet?)

Hattest du immer diese BadBlocks bei 0 und 1?
Könnten falsch remappt worden sein. Solltest das prüfen und korrigieren.
Lötungen sind nicht gerade toll.

Kannst deinen Kram mal hochladen, dann kann jemand mit Zeit mal drüberschauen.
Signatur von »primo1337«

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:01

Die ersten dumps die ich vor den feiertagen gemacht hab sind fehlerfrei keine badblocks und auch keine fehler beim auslesen.
Und der coolrunner ist auch wieder eingelötet.

Die Box macht keinen Ton, Lüfter laufen auch nicht... nur der coolrunner leuchtet rot :-)

Der Dump war von vor den Feiertagen und Fehlerfrei ...

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:03

Sind alle Lötungen in Ordnung? Du könntest dein Original Nand flashen und VCC am Coolrunner ablöten. Wenn sie dann startet sind deine Lötungen okay, wenn nicht, hast irgendwo was falsch gemacht.

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:08

Ich werde mal versuchen den Original nand zu flashen...

gruss Micha

(permalink) 11

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:10

Welchen coolrunner benutzt du?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lappe (05.01.2014)

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:17

coolrunner ist ein clone rev d steht drauf...

coolrunner ausgelötet nun startet die box lüfter laufen aber es kommt kein bild und led blinkt schnell !

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:21

coolrunner ist ein clone rev d steht drauf...

Hast du den quarz die r13 brücke enfernt.Und leitung b zu nutzen.Rest siehe bild.
»lappe« hat folgendes Bild angehängt:
  • TX CR2 Rev.D.JPG
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

micha1100101 (05.01.2014)

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:30

Du solltest den Coolrunner nicht komplett auslöten...

Die LED blinkt schnell, weil kein Laufwerk angeschlossen ist. Da wirste wohl was falsch gelötet haben. Wie geasagt, mach Bilder von allen Lötpunkten.

micha1100101

Wenigposter

Beiträge: 4

Registriert am: 12. September 2012

Xbox360: XBox360

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 5. Januar 2014, 17:39

Danke ich werde den coolrunner nochmal überprüfen.

muss erstmal die kinder ins bett verfrachten dann gehts weiter ...

gruss Micha

EDIT:

So läuft das Ding ...
Der Coolrunner wars hab vergessen den r13 zu entfernen!

Dank an alle die mitgeholfen haben!

Gruß Micha

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!