Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mylo

Wenigposter

Beiträge: 30

Registriert am: 8. Juli 2011

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 5. Dezember 2011, 09:11

Nand wird nicht erkannt

Hi Liebe Communitiy

Folgendes hat sich übers Weekend ergeben:

Ich habe eine Jasper Box mit CB 6751 geglitcht mit dem normalen Ecc. für Jasper, Box startet wunderbar und die Lüfter setzen auch regelmässig aus nur Xell startet nicht. Nun hab ich gesehen das ich die Ecc. mit dem 360 Multi Builder erstellen muss

damit die Jasper mit CB6751 läuft.

Das Problem ist nun das ich mit Nandpro nicht mehr auf den Nand zugreifen kann, da ich (wahrscheinlich) versehentlich am Board gelötet hab, während das Motherboard am Netzteil war.

Ich hab alles durchgemessen, 3 x neu gelötet und sogar noch neben Usb über Lpt versucht...nix....das übliche... nandpro could not detect a flash controller!!!

Als letztes hab ich noch den Nand kurzgeschlossen Bad flash fix... auch nichts gebracht

Nun sehe ich noch die einzige möglichkeit mit dem Cygnos-Chip!!!

Fakten:

-Xbox Jasper 16mb CB 6751 mit Matrix Glitcher

-Glitcher mit Jasper jed. beschrieben und an motherboard gelötet

-Orig. Nand ausgelesen ohne Badblocks mit Jtag tool v 4.25

-Ecc. erstellt mit Jtag tool v4.25

-Ecc. beschrieben mit Jtag tool v 4.25 (falsche Ecc. ohne Donor Nand)

-Box sartet und glitcht....Xell nicht!! (kein Fehlercode)

-Neue Ecc. mit 360 Multi Builder v 0.4 erstellt

-Nandpro lässt sich nicht mehr beschreiben.



Nun meine Frage an euch:

-Hat jemand schon was ähnliches gehabt? Gibt es noch eine andere möglichkeit, kann ich den fehler noch mehr eingrenzen, liegt es überhaupt am Nand

-Wird es mit einem Cygnos behoben, soll ich ca. 50 euro für den Cygnos in die hand nehmen. Die Box ist neu und hat ca. 10 Betriebsstunden.





Wünsche allen einen guten W-start und freue mich auf Antworten! ;)

DeepToneFN

Stammuser

Beiträge: 1 272

Registriert am: 8. Dezember 2010

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 5. Dezember 2011, 09:14

Jeder Lötkolben führt auf der Lötspitze Masse (sollte er zumindets).

Wenn das Mainboard noch am Netz hing, waren 5V Standby Spannung drauf.

Da haste wohl nen kurzen irgendwo reingebracht.



Zu deinem Problem kann ich dir nich direkt helfen, hatte das Prob noch nie. Aber nur mal zur Darstellung, warum der Nand jetzt wohl nicht mehr gefunden wird.


EDIT:

Führt der Nand im Standby-Modus der Konsole denn noch ne Spannung?
Signatur von »DeepToneFN« Meine Marktplatz-Bewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mylo (05.12.2011)

SynTeX

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Registriert am: 14. Dezember 2010

Xbox360: Falcon v2 JTAG, Trinity 250 RGH, XeDK Beta 1 Prototyp, Falcon V1 Dual-NAND OpenGlitchKit

Rebooter/RGH: fb/gg

LiNK User: 0xSynTeX

Ich spiele z.Zt.: Was so neu ist...

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 5. Dezember 2011, 09:20

1. Lötungen überprüfen
2. Anderen Rechner verwenden (evtl. LPT defekt, hatte ich mal...)

Ansonsten ist evtl. dein SPI-Port defekt, das kommt vor, dann brauchste echt nen cygnos/infectus oder lässt es machen... oder neue SB...

Du kannst auch testen ob ecc, der chip und alle kabel ausser CPU_RST richtig gelötet sind, indem du die spannung am cpld pin 15 (glaub ich ^^, steht in der readme) misst, sollte beim hörbaren glitchgeräusch auf ca. 3.3V steigen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mylo (05.12.2011)

Mylo

Wenigposter

Beiträge: 30

Registriert am: 8. Juli 2011

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 5. Dezember 2011, 09:48

Ups ging aber schnell :-)

Ich denke das es an der Ecc. liegt kann mich aber täuschen!!

Also die Box startet und der Lüfter setzt aus wie bei jeder Phat die ich geglicht hab

Ist denn die Ecc. richtig für CB6751 wenn sie mit dem Jtag tool erstellt wurde, ( unterstützt Jtag tool V. 4.25 CB6751) ?

oder setzen die lüfter auch aus, bei einer falschen Ecc. !?

Was passiert eigentlich wenn eine falsche Ecc beschrieben wurde !?

@Deep Tone Fn
-Konsole sartet normal also sollte spannung drauf sein oder!?

@SynTeX
-werd ich versuchen , hab aber schon am selben rechner über Usb und Lpt versucht

SynTeX

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Registriert am: 14. Dezember 2010

Xbox360: Falcon v2 JTAG, Trinity 250 RGH, XeDK Beta 1 Prototyp, Falcon V1 Dual-NAND OpenGlitchKit

Rebooter/RGH: fb/gg

LiNK User: 0xSynTeX

Ich spiele z.Zt.: Was so neu ist...

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 5. Dezember 2011, 09:51

wie gesagt ecc, kabel und glitch-chip kannst du mit nem multimeter und dem Debug-Pin testen! Da kannste schonmal 90% der fehlerquellen ausschließen!
Zur not tut es auch eine LED oder so, wenn du kein Multimeter hast ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mylo (05.12.2011)

Mylo

Wenigposter

Beiträge: 30

Registriert am: 8. Juli 2011

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 10. Dezember 2011, 15:11

Hat sich erledigt... spi port tot.... Cygnos angelötet und nanddump mit der richtigen ecc. beschrieben und mit Cygnos toolbox geflasht

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!