Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kohly

User

Beiträge: 114

Registriert am: 4. November 2011

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 6. September 2013, 23:59

nur noch Probleme mit meiner Box!

Hey Leute, ich bin jetzt so langsam echt am verzweifeln. Vorhin hats mein FSD geschrottet, alle daten in dem Ordner weg. Habs neu drauf gemacht und im Dashlaunsh eingestellt das er gleich in FSD bootet klappt auch aber dauert verdammt lange um die 5mins. Jetzt hat er mir meine Ganzen Spiele verdoppelt und ich kann wieder von vorn anfangen alle Covers zu laden und co. Was ist den da nur los?

Dashlaunsh + FSD auf dem neusten Stand!

Hier mal meine launch.ini

Zitat

; launch.xex V3.0 config file
; parsed by simpleIni http://code.jellycan.com/simpleini/
; currently supported devices and paths:
; internal hard disk Hdd:\
; usb memory stick Usb:\
; memory unit Mu:\
; USB memory unit UsbMu:\
; big block NAND mu FlashMu:\
; internal slim 4G mu IntMu:\
; internal corona 4g mu MmcMu:\
; CD/DVD Dvd:\ (not recommended to use this one)
; buttons can point to any xex, or any CON with default.xex in it on any of the above devices
; note that Right Bumper is ALWAYS default to return NXE
; if you want to assign an additional one, use the path Sfc:\dash.xex ie:
; BUT_A = Sfc:\dash.xex


; all comments and fields in this file are optional, you can remove anything you don't need
; sorry for any double negatives :p
; njoy, cOz

; example entry
; Default = Hdd:\FreeStyle\default.xex
[Paths]
BUT_A =
BUT_B =
BUT_X =
BUT_Y =
Start =
Back =
LBump =
RThumb =
LThumb =

; Default is what loads when you hold no buttons
; leave this blank if you want NXE as default
Default = Hdd:\Freestyle\default.xex

; at boot time, default can be overridden based on how the console is turned on
; if you start with wired/wireless/IR guide button, this item if existing will be used instead of default
; note that the Guide item is ALWAYS overridden by option: remotenxe = true
Guide =

; if you power on with the button on the front of the console (or the power button on a remote if remotenxe is not set to true)
; this item will be used instead of default
Power =

; if set, going to system settings from HUD will run this app, override with Right Bumper
Configapp =

; if set, this will be run as a title before any other option occurs, does not get circumvented by held buttons or default
; guide/power opts are processed after this; intended for a short video player to allow replacing bootanim
Fakeanim =

; by default this only dumps to UART, setting a file here will cause unhandled exception info to be dumped
; as text to a file. Same path restraints as the quick launch buttons.
; if exchandler is set to false, this option does nothing.
; note that this uses the first drive of the class found, so if you use usb: and have more than one usb device
; it may wind up on any of the usb devices depending on which was enumerated first. The path for the file is only
; checked on boot, so the device must be present at power on and at crash time for this to be effective
; ie: dumpfile = Usb:\crashlog.txt

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!