Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

APFELshawly

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 4. März 2012

Xbox360: Slim 4GB

LiNK User: shawly

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 20. Dezember 2014, 13:43

NXE als Dashboard nutzen, gibt es Nachteile?

Hi zusammen,

hab meine RGH 360 (Dashboard 17150 + Dashlaunch 3.14) wiederbelebt und bin noch bisschen am einrichten.
Persönlich mag ich Freestyle 3 einfach nicht mehr so sehr, weil es ja nicht mehr weiterentwickelt wird und habe deshalb auch Probleme mit Covern etc. gehabt, hängt vielleicht damit zusammen, dass JQE360 nun Xboxunity ist und bla.
Auf jeden Fall hab ich deshalb jetzt mal Aurora 0.4b drauf gehauen und muss sagen, es gefällt mir! Nur stört es mich, dass ich extra Filter benutzen muss um explizit Homebrew ODER Spiele sehen zu können, sonst wird alles zusammen geworfen, fände es eleganter wenn man einfach mit Dpad hoch und runter die Ansicht wechseln könnte. Naja vielleicht kommt das ja noch irgendwann.

Was ich mir jetzt überlegt hatte, ich könnte ja rein theoretisch auch das normale Dashboard nutzen, für Multidvd kann man ja das Dashlaunch Plugin verwenden. Denn mir gefällt der Stocklook einfach.

Jedoch, meine Spiele sind alle entpackt auf meiner externen, um sie im NXE nutzen zu können, bräuchte ich diese ja im GOD Format. Mit welchem Tool kann ich bereits entpackte Games in einen GOD Container packen?
(Ich benutze 360mpGui, welches eine Create ISO Funktion hat, kann ich diese ISO dann zu einem funktionierenden GOD Container konvertieren?)

Kann ich die Spiele auch aus dem NXE von meiner externen Platte aus starten? Wenn ja, kann ich GOD Container splitten? Weil meine externe ist FAT32 formatiert und die 360 unterstützt ja kein NTFS (oder?), daher müsste ich die GOD Container splitten.
Wie mach ich das mit Homebrew z.B. XM360? Packe ich die auch in nen GOD Container? Und Titleupdates müsste ich manuell laden?

Gibt es noch etwas das ich beachten muss? Bzw gibt es Nachteile die irgendetwas umständlicher machen als bei der Nutzung von FS3 oder Aurora?

Danke schon mal im vorraus! :)

Edit: Also so wie es aussieht gibt es wohl keine Möglichkeit, aus den bereits entpackten Spielen wieder eine richtige ISO bzw ein GOD zu machen... Kann lediglich mit Quickboot Shortcuts erstellen zu den ganzen Spielen.
Was ich jedoch gerade sehe ist, dass man anscheinend nicht mal schöne Icons im Standard NXE hat von den Games, hatte gedacht, dass man dann eine schöne Auflistung aller Games sieht mit den jeweiligen Icons. Da bleib ich ja lieber bei Aurora oder F3...
Hab gelesen, dass im NXE nur Cover angezeigt werden, wenn man mit Live verbunden ist. Also vergess ich das ganze lieber :)

Habe meine Frage dann geklärt, man kann den Thread schon wieder zu machen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »APFELshawly« (20. Dezember 2014, 16:14)


Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!