Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 29. August 2012, 01:01

NXE startet nicht mehr

Servus,

nachdem ich jetzt selber lang genug gegoogled und probiert habe, hoffe ich dass mir hier einer weiterhelfen kann.

Habe mittels xebuild GUI eine neue FW gebacken (2.0.15574 mit anderen Fansettings), welche sich auch anstandslos installieren liess. 2.0.15574 war bereits vorher installiert und lieff problemlos damit. Was mir danach auffiel, dass die Settings von NXE wohl weg waren, sprich kein Autologin des Profils sowie die Miniblades und die Games in Englisch. Wenn ich versuche, mittels der Miniblades NXE zu starten (RB gedrückt halten, default bei Dashlaunch), passiert erstmal gar nichts... bis ich loslasse und die Kiste wieder ins FSD landet. Per Dashlaunch ist FSD als Default hinterlegt, was auch sauber startet. Hab die Vermutung, dass ich das NXE wohl irgendwie geschrottet habe, gibt es eine Möglichkeit das wiederherzustellen?

Offizielles MS Update startet nicht von USB.

Bin für jede Idee dankbar.

Jeezy97

.......Hi.......

Beiträge: 705

Registriert am: 13. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Xbox One: in 2-3 Jahren

Xbox360: Jasper 16MB RGH 1.1

Laufwerk: LiteOn 93450c

Firmware: Orginal

Rebooter/RGH: ggBuild 16202

LiNK User: BaZiKone01

Ich spiele z.Zt.: ...mit nen kaputten Controller...

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 29. August 2012, 07:12

Du kannst nicht das orginale Dashboard schrotten wenn du es einfach nur geupdatest hast.
Nimm einfach den Datenträger raus wo FSD drauf ist (Festplatte,USB Stick) und starte sie dann.
Dann wirst du ja sehen das es funktioniert.

Achja das Udate per USB funktioniert nicjt weil DashLaunch es blockiert.
Du muss es voher umbennen, anstaat $systemupdate ---> $$ystemupdate ;)
Signatur von »Jeezy97« Xbox 360 Jasper 16mb, 500GB, RGH 1.1
Xbox One S Battlefield 1 Edititon, 1TB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jeezy97« (29. August 2012, 07:28)


lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 29. August 2012, 07:29

Hi Jeezy,

sobald ich die Box ohne HDD1 starte (FSD2 ist auf HDD1 installiert), startet die Box und bleibt dann nach der Xbox 360 Animation hängen. Und der Kniff mit $$ystemupdate ist mir auch bewusst, hab mich schon ein bissl mit Dashlaunch auseinandergesetzt ;)

aydota

*King of Pan*

Beiträge: 44

Registriert am: 6. Januar 2012

Xbox360: Xbox360 Trinity Dual Nand

Laufwerk: Lite-On 16D4S

LiNK User: aydota

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 29. August 2012, 07:52

Back dir doch einfach ein frisches Image aus deinem originalen Dump und spiel das mal über rawflash ein. Hattest du BadBlocks auf dem Nand beim auslesen? Wenn ja wurden diese korrekt remapped?
Signatur von »aydota«

lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 29. August 2012, 07:57

Hi aydota,

habe das NAND ja aus dem originalen Dump gebacken. Hab es mal über rawflash, mal über Trancy eingespielt, selber Effekt. Badblocks habe ich auf dem Nand, sind aber laut rawflash / Trancy remapped worden. Hat damit auf jeden Fall schon mal funktioniert, hatte die Box mit einer Uralt-Firmware und JTAG bekommen und dann mir mit dem Dump, der beim JTAGen erstellt wurde, ein 2.0.15574 gebacken, welches 2-3 Monate anstandslos funktionierte. Das damals erstellte NAND habe ich als Backup und auch eingespielt, selber Effekt.

Nachtrag: Auch habe ich nochmal versucht, ein neues NAND zu backen und einzuspielen, wieder der selbe Effekt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lomp« (29. August 2012, 08:20)


aydota

*King of Pan*

Beiträge: 44

Registriert am: 6. Januar 2012

Xbox360: Xbox360 Trinity Dual Nand

Laufwerk: Lite-On 16D4S

LiNK User: aydota

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 29. August 2012, 08:45

Mal vor dem aufspielen den Nand komplett löschen mit -e16 und dann mit flasher beschreiben. Würde ich so machen.
Signatur von »aydota«

lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 29. August 2012, 15:58

Jetzt musst Du mich dann doch einmal aufklären mit -e16 ;) Ich hoffe, dass du damit nicht den ClampFix meinst.

Nachtrag: Nach etwas längerer Überlegung könnte ich mir gut vorstellen, dass irgendwas mit der Config des NXE nciht in Ordnung ist - würde auch erklären, dass mein altes NAND ebenfalls die selben Probleme verursacht. Wo liegt denn diese Config?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »lomp« (29. August 2012, 17:38)


aydota

*King of Pan*

Beiträge: 44

Registriert am: 6. Januar 2012

Xbox360: Xbox360 Trinity Dual Nand

Laufwerk: Lite-On 16D4S

LiNK User: aydota

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 30. August 2012, 09:32

Ich nehme mal an, dass du einen SPI Flasher besitzt. Mit welcher Software hast du den Nand ausgelesen bzw. beschrieben?
Signatur von »aydota«

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 30. August 2012, 10:40

Hört sich nach Bad Blocks an.
Würde dir dringend empfehlen diese richtig zu remappen.
Schau mal hier rein: [JTAG/Glitch] [Work_around] Bad Blocks
Signatur von »primo1337«

lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 30. August 2012, 14:05

@Primo, werde ich mir heute abend mal zu Gemüte führen, hoffe dass es hilft. Alternativ, in GE? Könnten wir uns dann in ner PN vll näher unterhalten, falls das schief läuft?

@aydota Nein, ich besitze keinen SPI Flasher. Ich habe wie oben geschrieben die Kiste mit JTAG bereits übernommen. Bin nicht ganz unerfahren in Sachen flashing / modding (XBox1, Wii), aber JTAG / RGH selbst traue ich mir dann doch nicht zu, selbst durchzuführen ;)

aydota

*King of Pan*

Beiträge: 44

Registriert am: 6. Januar 2012

Xbox360: Xbox360 Trinity Dual Nand

Laufwerk: Lite-On 16D4S

LiNK User: aydota

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 30. August 2012, 14:15

Also hast du die neu erstellen Images per Xell (also rawflash) eingespielt? Auch vom Strom genommen nach erfolgreichem beschreiben?
Signatur von »aydota«

lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 30. August 2012, 14:55

@Aydota hatte ich ja schon geschrieben, mittels Rawflash und auch mal mittels Trancy versucht. Habe die Konsole danach auch für 1 Minute vom Strom genommen.

lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 30. August 2012, 20:26

@primo hab nun ein Image nach deiner Anleitung erstellt und remapped, selber Effekt. Ist das eigentlich korrekt, dass der mir beim Flashen nach der Prozedur Xell immer noch Bad Block an der selben Hexadresse anzeigt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lomp« (30. August 2012, 21:45)


lomp

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Freitag, 31. August 2012, 16:00

Nachtrag: So, Faxen dicke gehabt ;) Via JTAG erneut aufgespielt, kein Problem. Sobald ich das über Rawflash oder Trancy mache, tritt wieder das selbe Problem auf - mit dem selben NAND, das nun per JTAG draufgebacken wurde! Verstehe mal einer wer will.... In diesem Sinne, Fall ist erledigt.

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!