Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 607

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6454

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:11

Offizielle Kinect Treiber für Windows und Linux veröffentlicht

Zitat


von golem.de

Offizielle Linux- und Windows-Treiber veröffentlicht

Ursprünglich wollte Microsoft verhindern, dass die Bewegungssteuerung Kinect mit anderer Hardware als der Xbox 360 zusammenarbeitet. Jetzt hat der Entwicklungspartner Prime Sense sogar offizielle Opensource-Treiber für Windows und Linux veröffentlicht.

Das US-Unternehmen Prime Sense, das zusammen mit Microsoft Kinect entwickelt hat, hat unter dem Namen OpenNI die offizielle und offene API für die Bewegungssteuerung veröffentlicht. Sie ist für Linux und Windows erhältlich und enthält unter anderem Treiber, mit denen der Nutzer Zugriff auf die Tiefensensoren der Kinect bekommt, aber auch auf die restlichen Audio- und Videofunktionen. Umfangreiches Dokumentationsmaterial steht auf der eigens eingerichteten Webseite ebenfalls zum Download bereit.

Mit der Veröffentlichung der offiziellen Treiber dürfte sich Kinect langfristig weiter von der Xbox 360 emanzipieren. OpenNI arbeitet zudem eng mit Nite zusammen, einer Middleware von Prime Sense, die auch andere 3D-Kameras des Herstellers unterstützt.

Die Server von OpenNI sind derzeit (14. Dezember 2010, ca. 11.30 Uhr) wahrscheinlich aufgrund von starkem Userinteresse nur schwer erreichbar.


Quelle: Golem.de

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:19

Nicht schlecht, aber was bringt das einem am PC?

Ich kenne keine Spiele die sowas am PC unterstützen. Fett wäre natürlich ego shooter damit zocken zu können.
:D

Träumen darf man ja...... allerdings kann ich mich mit kinect so nicht wirklich anfreunden. Ist mir zuteuer um so kiddi Spiele damit zuspielen.




mfG matze

Mautschi

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 15. April 2010

Wohnort: Austria

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 14:34

Kinect könnte ich mir sehr gut vorstellen um einen HTPC zu steuern, oder bei diversen präsentationen im Job, ... gibt sehr viele Anwendungsmöglichkeiten am Rechner!

Fehlt halt nurnoch die implementierung, aber Microsoft wird bei Windows 8 sicher schon was mit einbauen :)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!