Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CrownedCrow

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. April 2012

Xbox360: Xbox Classic Phat

Laufwerk: Liteon DG-16D2S

Firmware: 74850C

Ich spiele z.Zt.: Xbox reparieren

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 13. April 2012, 17:41

PC sendet nach Xbox 360 LW Anschluss kein Signal mehr an den Monitor

Hallo Leute :)

Mein PC ist, nachdem ich das halb geöffnete (LiteOn DG-16D2S, FW: 74850C) LW angeschlossen hab, komplett hängen geblieben, auch nachdem ich das LW wieder abgesteckt hab, hat er nicht mehr reagiert(das war noch nie so, sonst hat er nach ca 1 min. wieder reagiert). :huh:
Jetzt, nach ausschalten des PCs , kann ich seitdem meinen PC nicht mehr hochfahren, Lüfter usw. gehen an , das Mainboard gibt aber keine Pieptöne von sich (weder die, die beim Start üblicherweise kamen, noch Fehlertöne), wenn ich ein Headset anschließe, hör ich, wenn ich einige male Eingabetaste drücke, keinen Windows Startton.

Einen Hardwarefehler(bis auf das Mainboard, wobei ich nicht weiß inwiefern das da eine Rolle spielt) kann ich ausschließen, ich hab alle Teile meines zweitPCs hier einzeln in den erstPC eingebaut, wobei ich keinen Unterschied bemerkt hatte, auch, nachdem ich alle Teile gleichzeitig rübergepackt hab.

Das Problem trat also auf, nachdem ich das LW angeschlossen habe und der PC eingefroren ist. Davor hat der PC einwandfrei funktioniert.

Hoffe jemand weiß, was da passiert ist, hat die Xbox da vll. an meinem PC irgendwas überschrieben?

Danke schonmal!!! :) :thumbsup:

Edit:
Verschoben.
Dr.Gonzo

Nivel

Normale Härte

Beiträge: 262

Registriert am: 24. September 2011

Xbox360: Fat Pro (Falcon + RGH)

Laufwerk: LiteOn 7er

Firmware: LT+ 3.0

Ich spiele z.Zt.: MW 3

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 13. April 2012, 17:51

Ich glaube das problem hatte ich auch mal.Haste mal nen neuen Port probiert?
Signatur von »Nivel«

Meine Marktplatzbewertungen ;-)

CrownedCrow

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. April 2012

Xbox360: Xbox Classic Phat

Laufwerk: Liteon DG-16D2S

Firmware: 74850C

Ich spiele z.Zt.: Xbox reparieren

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 13. April 2012, 18:23

neuen Port wovon/wofür?
es geht jetz nicht ums Flashen, das hab ich an meinem zweitPC gemacht, sondern um den erstPC, der jetzt, nachdem er durch das Anschließen eingefroren war, beim Hochfahren kein Signal mehr an den Bildschirm sendet. Der bleibt einfach schwarz. :)

Und danke fürs Verschieben! ^^

Avanasy

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 23. Februar 2012

Wohnort: Dieburg

Xbox360: Jasper RGH

LiNK User: Avanasy88

Ich spiele z.Zt.: L.A. Noire, Mafia 2

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 13. April 2012, 18:30

Einen Hardwarefehler(bis auf das Mainboard, wobei ich nicht weiß inwiefern das da eine Rolle spielt) kann ich ausschließen, ich hab alle Teile meines zweitPCs hier einzeln in den erstPC eingebaut, wobei ich keinen Unterschied bemerkt hatte, auch, nachdem ich alle Teile gleichzeitig rübergepackt hab.
Was meinst du denn mit "alle Teile"? Ja, blöde Frage aber nur damit ich hier nix schreib was du schon gemacht hast.
Signatur von »Avanasy« Meine Marktplatzbewertung

Lesen ist Wissen -> Wissen ist Macht

CrownedCrow

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. April 2012

Xbox360: Xbox Classic Phat

Laufwerk: Liteon DG-16D2S

Firmware: 74850C

Ich spiele z.Zt.: Xbox reparieren

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 13. April 2012, 18:38

Was ich überprüft hab, war, was ich durch googlen von "PC kein Signal" gefunden hab, also Monitor, Ram, Graka, Netzteil, die ich nacheinander vom zweitPC in den erstPC gebaut hab und jeweils für ein neues Teil getestet hab, was passiert. Geändert hat sich dabei nichts.

Ich hab also die Hardware ausgeschlossen, außer ich sollte das Mainboard auch auszutauschen probieren.
Allerdings könnte ich mir auch nicht erklären, wie ein Hardwareschaden entstanden sein soll, bevor ich das LW angeschlossen habe, hat der PC ja ganz normal funktioniert. :)

Und keine Scheu auch doof klingende Ideen zu schreiben, ich bin für alles dankbar, solange es evtl. hilft ;) so ein Fachmann bin ich dann doch nicht, Leute die helfen wollen anzumotzen ^^

Avanasy

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 23. Februar 2012

Wohnort: Dieburg

Xbox360: Jasper RGH

LiNK User: Avanasy88

Ich spiele z.Zt.: L.A. Noire, Mafia 2

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 13. April 2012, 18:50

also Monitor, Ram, Graka, Netzteil, die ich nacheinander vom zweitPC in den erstPC gebaut hab und jeweils für ein neues Teil getestet hab, was passiert. Geändert hat sich dabei nichts.
Jut.
Du hast beim anschliessen vom LW aber nicht kurz irgendwas verkohltes gerochen oder Funken gesehen? :D

Wenn z.B. ein Teil ziemlich alt is kann es evtl vllt (vermutung) abgeschmiert sein, als du (wenn das so war) im laufenden Betrieb das LW angestöpselt hast.
Hast du das Kabel mit dem du das LW an den PC angeschlossen hast entfernt, oder hängt das noch dran?
Hattest du noch ein Bild als der PC eingefroren ist? Oder kam evtl ein bluescreen oder irgendwas?

die pieptöne die das mainboard beim starten von sich gibt kommen vom bios
wenn die nicht da sind startet das bios irgendwie nicht, d.h. windows sollte auch nicht hochfahren

Probier mal ne andre hdd einzubauen, vllt hat die alte was abbekommen.
Wenn ich daheim bin guck ich ma bei mir rein ;)

Grüße
Signatur von »Avanasy« Meine Marktplatzbewertung

Lesen ist Wissen -> Wissen ist Macht

bube28

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 5. März 2012

Wohnort: hier....

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Forza 3, Crysis 2

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 13. April 2012, 19:00

Ich gehe auch mal davon aus, das da irgendwas mit dem Bios nicht stimmt, wenn du alle Teile einzeln getestet hast. Das Bios überprüft ja bei jedem Start die angeschlossenen Komponenten. In welcher Reihenfolge weiß ich jetzt im Moment nicht, aber wenn da was nicht stimmt, dann kann es auch keinen "Piep Ton" geben.

CrownedCrow

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. April 2012

Xbox360: Xbox Classic Phat

Laufwerk: Liteon DG-16D2S

Firmware: 74850C

Ich spiele z.Zt.: Xbox reparieren

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 13. April 2012, 19:05

Nein, verkohltes gerochen hab ich nicht, Funken gab´s auch keine. Sonst würde ich auch nicht verzweifeln. Dann wüsste ich nämlich dass es die Hardware ist ^^

Das LW hab ich im Laufenden Betrieb reingemacht, das gehört sich aber soweit ich es in Tutorialvideos und sonstiges gesehn habe auch so, hat ja beim letzten mal auch funktioniert.Der Unterschied war zum letzten Mal, dass das Flashen auf LT 3.0 seltsamerweise geklappt hat, der JF aber irgendwie den Chipsatz nicht erkannt hat und ,da ich zu der Zeit das Wissen nicht hatte, ich den PC einfach ausgeschaltet habe um das ganze nach einem Neustart nochmal zu versuchen. Vor diesem fehlgeschlagenen Versuch, konnte ich das LW am laufenden PC an und abstöpseln wie ich wollte, das hat den garnicht gestresst und der hat das auch immer problemlos erkannt. Danach konnte ich das LW anstecken und der PC ist hängen geblieben(der PC war in Betrieb), wenn ich das Kabel aber wieder gelöst hab, hat der PC nach ca 30 sek wieder reagiert.
Mir wurde dann geraten das Lw in halboffenem Zustand anzustecken, als ich das gemacht hab(der PC war auch hier in Betrieb) hat der PC auch nach abstecken des LWs nicht mehr reagiert, ich hab ihn dann per Notabschaltung ausgeschaltet.
Das war aber schon eine Woche her, das Kabel hab ich also bei laufendem PC wieder gelöst.
Der PC ist zu dem Zeitpunkt einfach hängen geblieben, sowohl als das LW angesteckt war und abgesteckt war, das Bild war also noch da, Bluescreen kam keiner, der PC war ja eingefroren.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob das LW, weil es halb offen war, irgendwas mit der BIOS von meinem Pc gemacht haben kann, und ob ich das ggf Rückgängig machen kann.

Andere HDD ändert nichts, hab ich gerade auch nochmal probiert.#

Hoffe das Hintergrundwissen macht einiges klarer ;)

Avanasy

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 23. Februar 2012

Wohnort: Dieburg

Xbox360: Jasper RGH

LiNK User: Avanasy88

Ich spiele z.Zt.: L.A. Noire, Mafia 2

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 13. April 2012, 19:10

Hast du mal versucht die BIOS-Batterie herauszunehmen und den Clear-Jumper zu setzen oder hast du den Jumper für die internen Usb Schnittstellen mal umgesteckt? Manchmal hilft sowas.
Signatur von »Avanasy« Meine Marktplatzbewertung

Lesen ist Wissen -> Wissen ist Macht

lotus78

Stammuser

Beiträge: 783

Registriert am: 12. Februar 2010

Wohnort: Innsbruck, Tirol

Xbox360: Xenon JTAG, Slim Glitch

Laufwerk: Samsung, LiteOn

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 13. April 2012, 19:23

Hast du mal versucht die BIOS-Batterie herauszunehmen und den Clear-Jumper zu setzen? Manchmal hilft sowas.


Ist sicher einen Versuch Wert! - wenn das nicht bringt:
- sicher gehen, das Monitor Kabel und Monitor OK sind (sollte ja bei einem 2ten PC kein Problem sein)
- PC mit minimal konfig starten
also nur Mainboard, RAM, NT, wie ich gelesen habe GraKa, und Monitor
(wenn Du 2 RAMs hast nimm erst mal nur Einen)
- nun MUSS das BIOS piepsen, und du musst irgend etwas am Schirm sehen

wenn ja: (guter Fall ;-)
- dann den PC weiter zusammenbauen, und schauen wo der Fehler dann wiederkommt

wenn nein: (schlechte Karten)
- wenn möglich alle im Moment verbauten externen Teile (GraKa, RAM, NT) nacheinander tauschen
- sollte das alles nix bringen, wird wohl oder über das MB den Geist aufgegeben haben

Das ist natürlich nur eine "Ferndiagnose" und muss nicht der Weisheit letzter Schluss sein - aber so würde ich vorgehen!
Signatur von »lotus78« Gruß
-> lotus78 <-

CrownedCrow

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. April 2012

Xbox360: Xbox Classic Phat

Laufwerk: Liteon DG-16D2S

Firmware: 74850C

Ich spiele z.Zt.: Xbox reparieren

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 13. April 2012, 19:34

Batterie hab ich vorher schonmal rausgenommen und versucht ohne zu booten, danach eingesteckt und mit nochmal, hat nichts gebracht (
http://archiv.raid-rush.ws/t-783338.html nach Kommentar von Silentuser, hab ich das grad nochmal gemacht)

Leider wie gesagt bin ich kein solcher Fachmann, ich weiß dass der kleine rote Knopf nahe der Batterie beim MSI mainboard der Jumper ist, und dass ich den im ausgeschalteten Modus kurz bewegen muss, nur bin ich mir da nicht ganz sicher wo ich was machen muss. Ich will dazu mal ein Bild hochladen, das ich grad vom Handy gemacht hab, vielleicht kann man mir das ja markieren, damit ich mir wirklich sicher sein kann :) das wär super ^^
- sicher gehen, das Monitor Kabel und Monitor OK sind (sollte ja bei einem 2ten PC kein Problem sein)
Das werde ich jetzt gleich machen, nachdem ich das mit dem Jumper probiert habe :) Hole dann eben nen anderen Monitor und probier das da nochmal.
PC mit minimal konfig starten
also nur Mainboard, RAM, NT, wie ich gelesen habe GraKa, und Monitor
(wenn Du 2 RAMs hast nimm erst mal nur Einen)
PC starte ich die letzten versuche sowieso nur mit Graka, Ram(wo auch nur mit einem drin oder einem anderen es nix half), CPU. Kein Signal.
Piepsen hab ich in keinem der genannten Fälle, einzeln probiert hab ich es ja sowohl mit den Teilen, die schon im PC waren, sowie mit deinem des zweitPCs.
Graka rausnehmen, kein Signal( ist ja klar) und kein Piepsen vom MB, Ram rausnehmen, kein Piepsen kein Signal, CPU rausnehmen kein Piepsen kein Signal.

lotus78

Stammuser

Beiträge: 783

Registriert am: 12. Februar 2010

Wohnort: Innsbruck, Tirol

Xbox360: Xenon JTAG, Slim Glitch

Laufwerk: Samsung, LiteOn

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 13. April 2012, 19:44

Wenn es sich so verhält wie du schilderst, würde ich auf ein defektes MB tippen...
Signatur von »lotus78« Gruß
-> lotus78 <-

tomekkk

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registriert am: 11. September 2008

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 13. April 2012, 19:48

Guck doch mal in der Mainboard Bedienungsanleitung wo sich der Bios-Reset Jumper / Knopf befindet. Weil der bei dir könnte auch für dem RAM-Test sein... Der Jumper neben der Batterie wird es schon eher sein

Joshuaa

☻ 2013 ☻

Beiträge: 121

Registriert am: 11. Dezember 2011

Wohnort: SFA

Xbox360: slim 250gb rgh, Slim reach 250gb

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S

Firmware: lt+ 3.0

Rebooter/RGH: xell reloaded

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Freitag, 13. April 2012, 19:56

Das hate ich auch schon zwei mal bei mir war das

1 Beim zocken pc ist einfach aus gegan und es kam auch kein Bild mehr = MB abgeraucht

2 Pc war aus und habe ihn angemacht und nix = MB wieder futsch keine ahnung warum

bin dann zu Intel umgestiegen

denke das dein MB hin is

CrownedCrow

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. April 2012

Xbox360: Xbox Classic Phat

Laufwerk: Liteon DG-16D2S

Firmware: 74850C

Ich spiele z.Zt.: Xbox reparieren

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Freitag, 13. April 2012, 20:00

Guck doch mal in der Mainboard Bedienungsanleitung wo sich der Bios-Reset Jumper / Knopf befindet. Weil der bei dir könnte auch für dem RAM-Test sein... Der Jumper neben der Batterie wird es schon eher sein
Hab mir mal gerade das schöne Posterartige Papier aus der Packung geholt, was bei dem kleinen roten Button auf dem Bild steht ist : Clear CMOS Button. Das wird also wohl der richtige sein, oder?
Die Frage ist, was ich jetzt damit mache? ;)
Bitte um Nachsicht für solche vielleicht dumm erscheinende Fragen ^^

Was mich aber vor allem wundert ist, wie das anschließen des Xbox LW´s das MB hätte schrotten können. Kann mir das jemand erklären? Das gehört nicht zum Thema ist aber reine Neugierde, je mehr ich weiß desto besser ist es ja ^^ Wird wohl auch im Informatik Studium helfen später ^^

Ergänzung: Jetzt im Nachhinein noch anderen Monitor getestet um da sicher zu gehen, daran liegt es auch nicht.

EDIT: Wer lesen kann ist klar im Vorteil :) Hab nach Bedienungsanleitung auf den Button gedrückt um die Data zu löschen, hochfahren und kein Signal.
Die naheliegendste Vermutung ist also nun, dass das MB kaputt ist, richtig?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrownedCrow« (13. April 2012, 20:18)


lotus78

Stammuser

Beiträge: 783

Registriert am: 12. Februar 2010

Wohnort: Innsbruck, Tirol

Xbox360: Xenon JTAG, Slim Glitch

Laufwerk: Samsung, LiteOn

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Samstag, 14. April 2012, 10:16


Was mich aber vor allem wundert ist, wie das anschließen des Xbox LW´s das MB hätte schrotten können. Kann mir das jemand erklären?

Nein


Wird wohl auch im Informatik Studium helfen später ^^

Nein


Die naheliegendste Vermutung ist also nun, dass das MB kaputt ist, richtig?

Ja

;)
Signatur von »lotus78« Gruß
-> lotus78 <-

Verwendete Tags

360, kein Signal, PC, xbox

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!