Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 15. November 2012, 20:58

[Phat-JTAG/RGH] zusätzliche USB/Kinect- Buchse hinten?

Hey Leute, ich hqbe mir nun doch mal eine Kinect gekauft. Nun stört es mich aber hOllisch,dass wenn ich eine ext. Festplatte für die JTAG dran habe&Die Kinect,ich immer einen USB Stecker an der Front habe.
Nun wäre mein verwegener Plan, mir eine USB-Buchse nach hinten zu legen.

Plan eins: ich zapfe die vorderern Beiden Buchsen an...das wäre die einfachste Variante,da bin ich mir auch sicher,dass es keine Probleme gibt.
Plan zwei: und das wäre eigentlich der Grund des Threads & für mich das interessantere,die MU-Slots anzapfen. Ich weiß das der MU-Slot ein abgeänderter USB-Port ist, es 3,3V anliegen, die 5V würde ich mir von anderer Quelle nehmen.
Was ich nicht weiß,ob die Box bzw. FSD am MU-Slot ein Speichermedium mit FAT32 akzeptiert. Ich geh davon aus,das Die MUs in FATX formattiert sind,weiß es aber leider nicht.

Falls Ihr wissen habt,dass ich momentan noch nicht besitze,laßt mich bitte daran teilhaben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zoombi« (13. April 2013, 00:07)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7320

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 15. November 2012, 21:03

Schau mal bitte in diesen älteren Thread rein, der könnte Dir weiterhelfen.


Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zoombi (15.11.2012)

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 376

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: Series X

Xbox360: MW3 LE Viper Dual Nand

Laufwerk: Liteon 1071

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: 17599

LiNK User: -

Ich spiele z.Zt.: COD Cold War

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 15. November 2012, 21:05

Ich bin mir nicht mehr ganz so sicher, aber ich glaube es gab mal einen Thread drüber, was schon lange her ist.
In dem wurde beschrieben das es zusätzliche USB Port Punkte auf dem MoBo gibt die man anlöten kann. Somit hat man paar zusätzliche usb Anschlüsse.


Edit: Danke an Dr. Gonzo, denn genau diesen Thread meinte ich.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

Scav

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 691

Registriert am: 15. Mai 2009

Wohnort: Halle

Xbox360: JTAG Jasper / JTAG Xenon / PS3 40GB @ 320GB

Laufwerk: BenQ / Sammy

Firmware: iXtreme LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16537 / Rogero 4.46

LiNK User: Scav

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 15. November 2012, 22:22

Das funktioniert auch, kann ich ebenfalls bestätigen.

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 15. November 2012, 23:21

also funktioniert das ohne irgendwelchen speziellen Patches?
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 15. November 2012, 23:56

genau,das wäre jetzt interessant,ob&wie gepatched werden muß...

daniel91

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 491

Registriert am: 8. September 2011

Xbox360: Xbox Slim

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3.0 0225

Rebooter/RGH: Xebuild

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 16. November 2012, 00:00

Das steht doch im alles im verlinkten Thread von Dr. Gonzo. JTAG ist erforderlich, mit RGH wird es auch gehen. Allerdings nicht mit einer unmodifizierten Konsole.

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 16. November 2012, 00:39

OK, habe es jetzt nur kurz überflogen...
Wenn da noch 3 Ports reinpassen,bekommt die Box die auch noch.
genial,freut mich.. vielen Dank,werde das mal die nächsten Tage mal in Angriff nehmen und dann Fotos reinstellen...muß nur Zeit finden.
ielen Dank nochmal.

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 13. April 2013, 00:05

Sry für den Doppelpost, somit pushed es aber den Thread gleich nochmal.

Ich habe mich heute Abend mal beigemacht und an meiner RGH Falcon eine Kinect Buchse verlötet.
Die Buchse stammt von einem Kinectverlängerungskabel.
Datenleitung direkt unter der Southbridge, wie in dem von DR. Gonzo verlinkten Thread (free USB-Port 2).

5V und 12V kommen direkt von den bekannten Punkten am Netzteileingang.
Jedoch wird die Kinect leider nicht erkannt.

Hat jmd. eine Idee, woran das liegen könnte?
Wäre über jeden Tipp dankbar, vll. hat jmd. ja schon ähnliches probiert.
Muß das Image vll. doch irgendwie gepatched werden?

Vielen Dank erstmal.

TerminalICE

Bin neu und Stolz Drauf

Beiträge: 381

Registriert am: 3. Mai 2009

Wohnort: Essen oder so was in der richtig

Xbox360: Pro // Falcon Rev.2|Pro // Falcon Rev.2

Laufwerk: LiteOn 7er|LiteOn 7er

Firmware: LT 1.0|Stock

Rebooter/RGH: FB_12611|Keinen

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 13. April 2013, 00:30

Kenect geht bei der FAt nur mit dem USB Prot auf der Rückseite mit keinem anderen!!
Signatur von »TerminalICE« ...

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 13. April 2013, 00:38

Verflucht, dass ist nicht Dein ernst?
Muß denn immer irgendetwas sein?

Was gibt es denn da überhaupt für eine Begründung?
Das erfordert weitere empirische Tests.

Edit: find im Netz widersprüchliche Angaben dazu, mal wird gesagt nur hinten aber es wird auch geschrieben, dass vorne auch geht.
Werde das mal durchtesten.

Edit2:Guten Morgen, Kinect läuft an einem Frontport ebenso.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zoombi« (13. April 2013, 07:07)


andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 13. April 2013, 11:35

aber wohl nicht an deinem zusätzlichen USB port. werden denn andre sachen überhaupt daran erkannt?
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 17. April 2013, 17:28

Also ich habe gestern abend den Kinect port gg. einen USB -Port ausgetauscht.
Es werden auch keine USB Geräte erkannt.
Ich habe 2 Theorien:

1. Die Ports im RGH image nicht ansprechbar bzw. nicht aktiviert sind.
2. Wie ich bereits bei meiner PS3 festgestellt hatte, gibt es kein USB, wenn es am USB Port keinen Verbraucher gibt. Da die Versorgung direkt vom NT kommt, kann hier schon das Hauptproblem liegen.

Wenn ich mich nicht irre, sollte die SB die zusätzlichen Ports jedoch unterstützen, da sie doch Baugleich zum Trinity Board ist?

Ich weiß momentan jedoch nicht weiter.
Angeblich funktionieren zusätzliche Ports bei JTAG-Konsolen.

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 908

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 23. April 2013, 19:13

Ganz sein lassen konnt ich es dennoch nicht und habe weiter experimentiert.

Bootet die Xbox mit angeschlossener Kinect (am von mir eingelöteten Kinect-Port), wird diese auch erkannt, meint aber sie bekomme zu wenig Strom.
Daraufhin habe ich den Kineckt Port direkt an den hinteren USB Port gelötet, das selbe Spiel.

5V &12V kommen in veiden Varianten vom Mainboard, abgegriffen an den bekannten Stellen.

Nehme ich die 5V direkt vom USB-Port gibt es ebenfalls die Meldung der Unterversorgung.
Es kann also nicht an den 5V Stby liegen.

Hat jmd. eine Idee, woran es liegen kann, dass die kinect der Meinung ist, sie bekomme zu wenig Strom, obwohl 12V & 5V ordnungsgemäß anliegen??

bartl1984

360hacks Supporter

Beiträge: 84

Registriert am: 26. Februar 2011

Xbox360: Elite, Slim

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT+ v 1.1

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.32

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 23. April 2013, 20:05

Hi, vielleicht hilft dir das..

How to Hack the Microsoft Kinect - Overview

gruß
Signatur von »bartl1984«

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!