Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CanadianButtPirate

Gesù Cristo un coccodrillo!

Beiträge: 17

Registriert am: 18. Januar 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:00

Poti hochdrehen bei neuem Laser (PHAT)

Hallo zusammen,

ich habe meinem Liteon DG-16D2S einen neuen Laser (HOP-141X) gegönnt. Spaßeshalber habe ich mit dem Multimeter mal den Widerstand des Dioden-Poti gemessen und musste schockiert feststellen, dass der bei nur ca 2,5k Ohm lag. (Im Internet hab' ich gelesen, dass alles was unter 3 ist so gut wie Schrott ist).

Jetzt habe ich beim neuen Laser den Poti stufenweise mal hochgestellt (sodass theoretisch weniger Strom zur Laserdiode fließt) auf 5,35 statt 2,5. Meine moderat zerkratzte MW3-Disc wurde sowohl mit 2,5 als auch mit dem neuen Wert problemlos gelesen. Weniger Strom zur Diode = Brennt nicht so schnell aus, richtig?

Also im Prinzip das Gegenteil zu normal bekannten Laser-Tweak.

Nun die Frage: Bringt es überhaupt was den Poti hochzudrehen? Solang die Discs gelesen werden, kann man höher drehen? Mach' ich damit was auf längere Zeit kaputt?

Bitte nicht schlagen, wenn die Einheiten bzw. Bezeichnungen falsch sind :fresse:
Signatur von »CanadianButtPirate« Genesis does what Nintendon't.

khtech04

XBOX360-Haudegen

Beiträge: 547

Registriert am: 9. Dezember 2010

Wohnort: Alzenau

Xbox360: Slim-RGH-Trinity 250GB Glossy Releasebox

Laufwerk: Alle: PHAT-Samsung, -LiteOn, -BenQ, -Hitachi, SLIM-LiteOn 9504/0272, 0225, 0401, 1071, etc...

Firmware: aktuellste

LiNK User: Khtech04

Ich spiele z.Zt.: Far Cry 3 und 4

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 24. Februar 2015, 22:29

Warum sollte man bei einem neuen Laser am poti rumdrehen , ergibt irgendwie keinen Sinn, denn der Laser ist ja neu...????

CanadianButtPirate

Gesù Cristo un coccodrillo!

Beiträge: 17

Registriert am: 18. Januar 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 24. Februar 2015, 22:42

Naja, wenn der Laser dadurch länger lebt. Bzw. war das ja meine Frage, ob das überhaupt was bringt.

In der anderen Richtung funktionierts ja auch bei Laufwerken, wo der Laser schon was schwächer geworden ist.

Und naja geplante Osoleszenz gibt es ja auch noch...und nicht alles was neu ist, ist auch fehlerfrei bzw. optimal eingestellt.
Signatur von »CanadianButtPirate« Genesis does what Nintendon't.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 25. Februar 2015, 10:58

Was du auf jeden Fall tun solltest ist, den Wiederstandswert am DVD Potti zu messen um sicher zu gehen das du nicht so ein famoses " neues Stueck " vom Verkaeufer gekriegt hast wo der Wiederstand unter 3.2 Kohm eingestellt ist.
Ich hatte Einheiten die auf 1.5 Kohm eingestellt waren als ich sie als ich sie als " neu " kaufte. Mit so einer Einheit kannst du 2 tage bis eine Woche Spaß haben, und dann ist ein neuer faellig, wenn er schon ueberhaupt in ordnung ist beim ersten ausprobieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CanadianButtPirate (25.02.2015)

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 25. Februar 2015, 17:24

Jetzt habe ich beim neuen Laser den Poti stufenweise mal hochgestellt (sodass theoretisch weniger Strom zur Laserdiode fließt) auf 5,35 statt 2,5. Meine moderat zerkratzte MW3-Disc wurde sowohl mit 2,5 als auch mit dem neuen Wert problemlos gelesen. Weniger Strom zur Diode = Brennt nicht so schnell aus, richtig?

Nun die Frage: Bringt es überhaupt was den Poti hochzudrehen? Solang die Discs gelesen werden, kann man höher drehen? Mach' ich damit was auf längere Zeit kaputt?


Es ist wie du sagst. Weniger Strom schont die Laserdiode. Kaputt geht die Diode nur, wenn der Wert zu niedrig eingestellt ist, kann sehr schnell gehen. Beim LiteOn Phat ist der original Wert um 6kOhm. Warum deiner bei 2,5K stand? Damit man in ein paar Wochen nochmal ein kauft? :D

Den Poti immer ohne angeschlossenes Flachbandkabel messen, sonst gibts Messfehler. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CanadianButtPirate (25.02.2015)

CanadianButtPirate

Gesù Cristo un coccodrillo!

Beiträge: 17

Registriert am: 18. Januar 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 25. Februar 2015, 19:40

Was du auf jeden Fall tun solltest ist, den Wiederstandswert am DVD Potti zu messen um sicher zu gehen das du nicht so ein famoses " neues Stueck " vom Verkaeufer gekriegt hast wo der Wiederstand unter 3.2 Kohm eingestellt ist.
Ich hatte Einheiten die auf 1.5 Kohm eingestellt waren als ich sie als ich sie als " neu " kaufte. Mit so einer Einheit kannst du 2 tage bis eine Woche Spaß haben, und dann ist ein neuer faellig, wenn er schon ueberhaupt in ordnung ist beim ersten ausprobieren.


Nur kurz für mich als Neuling: Der DVD-Poti ist der linke, der mit D markiert ist, oder? Wofür ist eigentlich der C-Poti (rechts)?

Genau um solch tolle "Neuware" handelt es sich! Alle kommen mit unter 3 kOhm direkt aus der Verpackung. Bringt dann meine Maßnahme überhaupt was? Wäre echt nice, wenn man da ein wenig mehr als ein paar Tage / Wochen rausholen könnte. 8)

Den Poti immer ohne angeschlossenes Flachbandkabel messen, sonst gibts Messfehler. :)


Danke für den Tip!!! Hatte aus Bequemlichkeit immer nur den oberen Deckel des Laufwerks hochgenommen und dann am Poti rumgestellt. (Laufwerk natürlich vorher ausgebaut)
Signatur von »CanadianButtPirate« Genesis does what Nintendon't.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 25. Februar 2015, 23:56

Nur kurz für mich als Neuling: Der DVD-Poti ist der linke, der mit D markiert ist, oder? Wofür ist eigentlich der C-Poti (rechts)?

Genau um solch tolle "Neuware" handelt es sich! Alle kommen mit unter 3 kOhm direkt aus der Verpackung. Bringt dann meine Maßnahme überhaupt was? Wäre echt nice, wenn man da ein wenig mehr als ein paar Tage / Wochen rausholen könnte. 8)



Ja der linke spielt fuer dich eine Rolle, der rechte ist der CD Potti, den kannst du ignorieren. Tja, da kannst du nicht viel machen ausser dich beschweren, oder die Ware zurueckschicken und dein Geld zurueck fordern. Das ist leider ausgewachsene Verarsche der man tag taeglich ausgesetzt ist. Die Leute verkaufen Dreck, egal wie guenstig die Einheiten sind, sogar fuer den dreifachen Preis kriegt man trotzdem das gleiche bei vielen. Faire und kompetente Laserverkaeufer sind wenige verblieben, zu viele verkaufen Schrott.

CanadianButtPirate

Gesù Cristo un coccodrillo!

Beiträge: 17

Registriert am: 18. Januar 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 26. Februar 2015, 08:33

Naja, ich lass den Laser mal drin und teste jetzt, wie er sich über einen längeren Zeitraum verhält. 7€ pro Laser sind noch verkraftbar, ist aber wahrscheinlich eher ein Lehrgeld für mich.

Ja, bei Ersatzteilen für Konsolen wird leider sehr oft beschissen: Tote Laser für die PS3; Analogstick-Module, die grottig reagieren; oder Billig-Controller, die als ORIGINAL und GENUINE verkauft werden. Es ist zum heulen ;(
Signatur von »CanadianButtPirate« Genesis does what Nintendon't.

Verwendete Tags

HOP-141X, laser, Laser-Tweak, Poti

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!