Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bvwx

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 2. Oktober 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 27. Januar 2013, 13:50

Probleme mit doppeltem Content beim FSD3 / Probleme mit Weboberfläche und Hidden Games

Hey,

zu meinen System:
RGH Trinity Slim mit 250Gb intern
Kernel: 2.0.16197.0
FSD3 Rev. 483, Skin - default
Dashlaunch 3.06
Externe HDD: CN Memory Airy 2TB 3,5" mit Netzteil und USB 3.0

Meine externe HDD war nur mit 1,5TB Partition für die Box eingerichtet und war voll. Aus Angst vor Datenverlust beim vergrößern der Partition habe ich mir lieber nochmal die gleiche HDD gekauft. Neue Platte komplett auf 2TB formatiert und zusätzlich an die Box gesteckt. Wollte einfach den Games Ordner verschieben.
Resultat: Freeze nach der Profilanmeldung auf der Seite mit dem Xbox Logo. Sobald ich die neue Platte abgemacht hab ging wieder alles ganz normal. War nur die neue Platte dran hat der Boot aber auch nicht funktioniert. An welchem USB ich die jeweiligen Platten angesteckt habe war egal. ?( Hab dann irgendwo gelesen, dass FSD die Seriennummer der HDD auch mit abspeichert.

Habe dann alle Spiele am Rechner auf die neue externe HDD geschoben und das FSD3 neu auf die Box kopiert, auf Rev.483 updaten lassen und Dashlaunch 3.06 installiert. Danach die Pfade eingestellt. Es hängt nur die neue HDD dran.
Erstmal hat alles wunderbar funktioniert. Cover geladen, Spiele umbenannt und per Weboberfläche ein paar Cover getauscht damit auch alle ein Full Box Art haben. Immernoch alles tip top. :thumbsup:

Wollte dann 2 Games vom Rechner auf die Platte schieben. Dazu Platte abgemacht und an den Rechner dran wie immer. Hat bei der ersten HDD auch so funktioniert. Als ich die Platte wieder an die Box gesteckt hab fing das Elend an.
Im FSD3 hat er nurnoch die 2 neuen Spiele gefunden. Die lagen aber im gleichen Ordner wie die anderen auch. Nix mehr zu machen. Cold Boot, Clear Data und Pfade löschen/erstellen führten zu keinem Ergebnis.

Aus Frust nochmal FSD3 und Dashlaunch neu aufgesetzt wie oben schonmal beschrieben. Danach war alles wieder da. Aber seit dem werden mir immer wieder Spiele, Arcade Games usw. doppelt angezeigt. Auch nach mehrmaligem aufsetzen vom FSD und Dashlaunch..
Wenn alles vom Strom getrennt war ist alles ganz normal. Schalte ich dann die Box und die HDD aus (ohne den Stecker aus der Dose zu ziehen) ist auch noch alles gut. Führe ich jedoch nur einen Reboot der Box aus ohne auch die Festplatte auszuschalten habe alles doppelt, auch die Pfade werden dann doppelt im FSD angezeigt. Wenn ich dann nur das FSD neu starte (über Guide Taste) sind die doppelten Pfade wieder weg und alles ist normal ?(
Das Problem scheint also irgendwie mit der externen HDD zusammen zu hängen. Was ich aber seltsam finde ist, dass er auch die Pfade der internen HDD unter den gleichen Gegebenheiten doppelt anzeigt.
Pfade:
HDD1:\Applications\
HDD1:\Conent\
HDD1:\Emulators\
USB0:\games\
Wenn es nur mit der externen HDD zutun hätte, müssten die internen Pfade doch unberührt bleiben oder??
Seltsamerweise kann ich jetzt aber auch beide externen HDDs anstecken und die Box bootet. Nutze die 2te Platte jetzt um meine Spiele vom Rechner auf die Box zu schieben. Bis jetzt zeigt er mir über diesen Weg immernoch alle Spiele an und nicht wieder nur die neuen. :D

Dann hab ich noch ein weiteres Problem:
Bis zu ca. 15 Änderungen der Full Box Art über die Weboberfläche funktioniert alles wunderbar. Aber danach fängt er plötzlich an, die Spiele in Hidden Games zu verschieben wenn ich die Full Box Art anpasse und auf speichern drücke...
Es braucht dann ca. 5 bis 10 Versuche das Spiel wieder in 360 Games zu verschieben bis er es endlich auch speichert. Das betrifft dann auch nur Spiele ab Änderung Nr. 16 bspw. Alle anderen bleiber fein geändert und auch da wo sie hin gehören.
Nur Warriors Orochi 2 benennt er einfach in " "(no Title), obwohl ich bei diesem Spiel gar nichts geändert habe. Woher kann das kommen?

Falls jemand Tipps oder Lösungen hat immer her damit :thumbup:

PS: Ein Clear Data oder FSD neu machen würde ich gerne vermeiden da es immer 2 bis 3 Stunden dauert die Cover zu laden, Spiele umzubenennen und Cover zu tauschen ^^ Oder gibt es eine Möglichkeit die Datenbank zu sichern und wieder einzufügen nach einer Neuinstallation des FSD?

Grüße BvWx

Keyser

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 14. Januar 2012

Wohnort: Hergiswil

Xbox360: Slim Elite

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 15. Februar 2013, 21:21


PS: Ein Clear Data oder FSD neu machen würde ich gerne vermeiden da es immer 2 bis 3 Stunden dauert die Cover zu laden, Spiele umzubenennen und Cover zu tauschen ^^ Oder gibt es eine Möglichkeit die Datenbank zu sichern und wieder einzufügen nach einer Neuinstallation des FSD?


Ist bereits über 2 Wochen alt, jedoch damit auch diese Frage beantwortet wurde:

Es ist möglich die Spielebilder/beschreibungen etc. zwischenzuspeichern und nach einem Clear Data wieder zu recovern:

Siehe YouTube Tutorial

http://www.youtube.com/watch?v=vjZ_pYMnSVk

Die Spiele lassen sich mit dem Programm auch einfacher verwalten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvwx (15.03.2013)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!