Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tuxuser

unregistriert

(permalink) 1

Mittwoch, 4. Mai 2011, 06:47

PS3 Dual Boot GameOS/Linux CFW

Moin,

Endlich ist es soweit!!! - Eine Firmware wurde veröffentlicht die es ermöglicht Linux per Dual-Boot auf der PS3 auszuführen.

Die nachfolgenden Instruktionen sind ausschließlich für die PS3 SLIM gedacht!!!
Es gibt wohl auch Möglichkeiten für die PS3 FAT, da ich aber keine besitze und eine Anleitung nicht testen kann, habe ich auch keine gepostet!

Features:

*In den Hypervisor integrierter OtherOS Bootloader (Mit den OtherOS bootloader der 3.15 FW kompatibel!)
*OtherOS bootloader bootet direkt vom Hypervisor, kein GameOS beteiligt
*Die Methode um den OtherOS bootloader zu starten ähnelt stark der 3.15 Methode
*Linux von HDD/USB/BD/Netzwerk starten
*Linux mit GameOS Rechten
*Voller Zugriff auf alle HV SS Services aus dem GameOS oder Linux heraus
*Voller Zugriff auf alle System Manager services
*Möglichkeit "repository node" in LPAR 1 (d.h. mit ps3dm-utils or ps3hvc-utils) zu erstellen/modifizieren/löschen
Diese Möglichkeit gibt breiteren Zugriff auf das gesamte system denn manche Schichten der PS3 nutzen die "repository nodes" um Informationen auszutauschen
*Aktivierung des "QA"-Modus des Update Managers
*Downgraden ohne USB Dongle oder Service Mode
*Möglichkeit die HDD/VFLASH Verschlüsselung zu deaktivieren/aktivieren (z.B. mit ps3stor-utils)
* Unterstützung der ps3-utils. Man kann nun den OtherOS bootloader per Linux flashen


Hier noch die Originalen Release Notes:

Zitat



@gitbrew.org
Thanks guys for your great support.

@SONY
My hardware, my rules.
I brought back what you took away.


PS3 Dual Boot GameOS/Linux CFW


All tools beep twice if they succeed !!!

Source code for all tools and patches is freely available. Create your own dual boot.
git.gitbrew.org/ps3/

Features:

Into HV integrated OtherOS bootloader loader (compatible with OtherOS bootloader on 3.15)
OtherOS bootloader is booted directly from HV, no GameOS is involved.
Process of booting OtherOS bootloader loader is very similar to 3.15 method
Booting Linux from HDD/USB/BD/Network
Linux with GameOS rights
Full access to all HV SS services (Dispatcher Manager) from GameOS or Linux
Full access to all System Manager services
Ability to create/modify/remove repository nodes in LPAR 1 (e.g. with ps3dm-utils or ps3hvc-utils).
This ability gives you much power over the whole system because many layers of PS3 use repository nodes to exchange information.
Enabled QA mode in Update Manager
Downgrading without USB dongle or Service Mode
Ability to deactivate/activate HDD/VFLASH encryption (e.g. with ps3stor-utils)
Suuport for ps3-utils. You can flash new OtherOS bootloader from Linux e.g.


Notes:

Tested 3.41 and 3.55 on PS3 Slim with Gentoo and Debian Squeeze but should work on PS3 Fat without problems
Bug reports are welcome, send it please to geoffrey.levand@mail.ru


Work in progress:

Creating OtherOS partitions directly on HDD (not VFLASH)
Permanently disabling HDD/VFLASH encryption
Mapping of HTAB with R/W permission
SYSCON access from LPAR 2
FreeBSD support

Installing OtherOS bootloader

Tested ONLY on PS3 models with VFLASH
During deleting of VFLASH regions GameOS will ask you to reinstall firmware, don't do it, just press PS3 button and continue
I use petitboot as OtherOS bootloader. You could use a different one.
The following order of steps is important
Delete VFLASH region 6
Delete VFLASH region 5
Create VFLASH region 5
Create VFLASH region 6
Install OtherOS bootloader on VFLASH with "Install OtherOS"

Booting OtherOS bootloader

Run "Boot OtherOS"
Reboot GameOS with "Reboot"

Creating a VFLASH partition for Linux
Notes:

Works ONLY on PS3 models with VFLASH
Warning: All your HDD data will be lost, so make a backup
I'm currently working on a solution for PS3 models with NAND flash
Resize VFLASH (creates a 40GB free space on VFLASH, if you need more then feel free to recompile it)
Reboot GameOS
Create VFLASH region 7

Installing Linux with petitboot


Installing Gentoo GNU/Linux from a Unix/Linux System

Partitioning with fdisk

Notes:

I used petitboot to install Debian and Gentoo on VFLASH
I used fdisk to partition ps3vflashh
Make sure you create a swap partition
Creating a ready to use Linux distribution images is a work in progress

Booting Linux with petitboot
Notes:

USB driver in petitboot has problems on PS3 Slim. The problem lies in Linux USB driver.
Currently i'm trying to fix this problem in Linux kernel
I temporarily use my boot_linux.sh script to boot a Linux installed on VFLASH from petitboot


Quelle: http://twitter.com/gitbrew

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxuser« (28. Mai 2011, 01:06)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meluxe (04.05.2011)

Xellegend

XeLL FTW!!

  • »Xellegend« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 4. Mai 2011, 07:02

juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

wird sofort installiert .... shice auf schule xD :fresse:

maglite

360hacks Supporter

Beiträge: 348

Registriert am: 13. November 2009

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Pro

Rebooter/RGH: Freeboot 0.32

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 4. Mai 2011, 07:12

moin.

na den warten wir mal auf trible boot ;)
Signatur von »maglite« Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber mit einer verdammt guten Grafik

http://www.youtube.com/user/maglite1978?…u/4/65_nQ_xz6no


B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 4. Mai 2011, 07:49

das sind ja super neuigkeiten. hätte nicht gedacht, dass jemand die "cojones" hat, die ganze geschichte unter seinem realnamen zu veröffentlichen! mit der vorgeschichte von $ony...

hat es jemand von euch schon erfolgreich installiert (Xellegend)?
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


tuxuser

unregistriert

(permalink) 5

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:00

Ich hab mal die FW installiert, gebrickt ist die PS3 schon mal nicht :P
Habe leider gerade keine Zeit auch die Linux Installation zu testen. Hole ich wahrscheinlich später nach.

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:11

halt uns mal auf dem laufenden!

kann man die cfw problemlos über die kmeaw drüberinstallieren ohne dass die backup-funktionalität verloren geht oder ist es eher als kompletter ersatz für die kmeaw gedacht?

bin echt gespannt, was damit in zukunft alles möglich sein wird...
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


tuxuser

unregistriert

(permalink) 7

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:18

Also klar, es ersetzt die KMEAW. Bzgl. Backups hab ich aber nix getestet!
Zur Sicherheit hatte ich erst die OFW 3.55 draufgebügelt und danach dann diese CFW hier.

Beiträge: 177

Registriert am: 24. November 2010

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:36

.... shice auf schule xD :fresse:
hehe naja kommt drauf an ich konnte damals noch neinen technik lehrer um rat fragen bezüglich SNES + PS1 Mod möglichkeiten

werd mal schauen das ich die later anteste


best regards

gamefreak81
Signatur von »GameFreak81«

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 4. Mai 2011, 08:41

man kann bestimmt auch wieder von dieser cfw über die ofw auf die kmeaw gehen, oder?

naja, mal sehen wann die ersten brick-meldungen auftauchen :D
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


tuxuser

unregistriert

(permalink) 10

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:42

man kann bestimmt auch wieder von dieser cfw über die ofw auf die kmeaw gehen, oder?


Aber sicher das ;)

Statusupdate: Ich sichere gerade die Daten von der HDD um gleich die VFLASH Partition zu erstellen.

epicfail

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Registriert am: 15. April 2010

Wohnort: Salzburg

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: LiteOn v7

Firmware: LT+ 2.0

Rebooter/RGH: Freeboot 14719

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:47

Bin mal gespannt wie lange es dauert bis einer ne Dual Boot CFW bringt die OFW/CFW bootet...oder vllt sogar Triple Boot...OFW/CFW/Linux....man kann ja noch träumen.

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 4. Mai 2011, 12:06

das wäre genial...wenn man paralell ne ofw in der immer aktuellsten version installieren könnte, um ggf. online zu zocken!

aber das liegt - genau wie die 3.60er cfw - in weiter ferne :(
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


Master Cool2

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Registriert am: 28. Oktober 2010

Wohnort: Unterfranken

Xbox360: Jasper Jtag, Xedk Beta

Laufwerk: Liteon

Firmware: viele

Rebooter/RGH: Cygnos

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 4. Mai 2011, 12:39

Werde es auch mal installieren :) Wäre es nicht möglich (mindestens bei er Slim) das man einen Cygnos installiert da ja die Slim nen 16MB Nand hat und dann es einfach schalten kann ob man CFW und OFW haben will :)
Signatur von »Master Cool2« MFG

Beiträge: 121

Registriert am: 11. März 2011

Xbox360: XBOX360 Slim GoW3 Limited 320GB

Laufwerk: Liteon 1071

Firmware: Slim LT 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 4. Mai 2011, 12:54

Hab ich das richtig verstanden ja ? Also ich kann auf meine Slim die kmeaw 3.55 und die aktuelles Ofw haben und zu Anfang aussuchen welche ich booten will ?

tuxuser

unregistriert

(permalink) 15

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:08

Aaaalso, Petitboot ist nun installiert :) (Linux Distro mache ich dann später)

Folgende Vorgehensweise:

!! Alle Daten der PS3 HDD sichern !! Nach der Partitionierung des VFLASHs muss die gesamte HDD formatiert werden!
1. ALLE pkg- und bin-Dateien runterladen und auf einen USB Stick ziehen.
2. Die Create/Delete/Resize VFLASH Pakete über "Install Package Files" installieren
3. Nun die Pakete in folgender Reihenfolge ausführen:
(Die Skripts besitzen allesamt keine Bildschirmausgabe, die Konsole piept jedoch zwei Mal nach erfolgreicher Ausführung! Wenn die Meldung erscheint das das System beschädigt sei, einfach die PS Taste auf dem Controller drücken um die Konsole neu zu starten)
3.1 Delete VFLASH region 6
3.2 Delete VFLASH region 5
3.3 Create VFLASH region 5
3.4 Create VFLASH region 6
3.5 Resize VFLASH
3.6 ! Nun die PS3 neustarten !
3.7 Create VFLASH region 7
4. Nun wird man aufgefordert die PS3 Festplatte zu formatieren -> Bestätigen
5. Nun installiert man noch die restlichen Pakete -> Boot GameOS, Boot OtherOS, Reboot, Install OtherOS
6. "Install OtherOS" ausführen
7. Nun ist alles installiert und man kann OtherOS starten. Dazu startet man zuerst "Boot OtherOS" und danach "Reboot"
8. Et Voila, man wird mit Petitboot begrüßt :)



Anleitung für die Linux Installation folgt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxuser« (4. Mai 2011, 18:46)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

B4N5H33 (04.05.2011), 360 DreamXbox (04.05.2011)

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:19

Hab ich das richtig verstanden ja ? Also ich kann auf meine Slim die kmeaw 3.55 und die aktuelles Ofw haben und zu Anfang aussuchen welche ich booten will ?


nein, du kannst alternativ zum GameOS noch Linux booten.

zum verständnis für mich: bevor petitboot installiert wird, muss man zwingend die dual-boot-cfw installieren, oder?
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


Beiträge: 98

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:19

Hi,

das sind mal echt sehr gute Neuigkeiten!

Ich habe das nun so verstanden:
Das ist eine eigene CFW, die ich über 3.55 Kmeaw / OFW installiere? Mit der Dual Boot Funktion Linux GameOS?
Habe ich dann die Funktion 'Install OtherOS' wieder im XMB? Oder wie läuft das ab?
Wie werden dann die Spiele gestartet (von HDD intern / extern)?
Laufen dann noch die Tools wie die Backup Manager und andere (emulatoren, Video-Player usw.)?

Viele Grüße,

SEXergY
Signatur von »SEXergY« Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist.
(James Branch Cabell)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 18

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:28

zum verständnis für mich: bevor petitboot installiert wird, muss man zwingend die dual-boot-cfw installieren, oder?

Ja, diese CFW ist definitiv nötig da ein bestimmer Hypervisor LV1 Patch benötigt wird. Ausserdem wurde diese FW bestimmt noch anderweitig modifiziert, sicher bin ich da jedoch nicht!



Ich habe das nun so verstanden:
Das ist eine eigene CFW, die ich über 3.55 Kmeaw / OFW installiere? Mit der Dual Boot Funktion Linux GameOS?
Habe ich dann die Funktion 'Install OtherOS' wieder im XMB? Oder wie läuft das ab?
Wie werden dann die Spiele gestartet (von HDD intern / extern)?
Laufen dann noch die Toolls wie die Backup Manager und andere (emulatoren, Video-Player usw.)?


Diese CFW ersetzt beim Flashen natürlich deine vorherige CFW. Ich weiss nicht ob man die problemlos über KMEAW installieren kann. Ich habe sicherheitshalber erst die OFW geflasht, danach dann diese CFW hier.
Ja man kann einen "Dual-Boot" zwischen Linux und GameOS durchführen. Ja man hat dann eine Applikation "Install OtherOS", diese führt man EINMALIG aus... da ich aber nie eine PS3 mit offiziellem OtherOS hatte kann ich da leider keinen Vergleich ziehen.
Wobei DualBoot nicht so die richtige Umschreibung ist. Man muss in jedem Fall immer erst GameOS starten und dann für den nächsten Bootvorgang OtherOS "vormerken", also Boot OtherOS Applikation starten, danach die Reboot-Applikation (oder gibts da andere Möglichkeiten?)
Spiele und Backup Manager wie gehabt übers GameOS.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SEXergY (04.05.2011)

Beiträge: 156

Registriert am: 22. April 2009

Wohnort: Germany

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Laufwerk: -

Firmware: Keine

Rebooter/RGH: ???

Ich spiele z.Zt.: Cod Ghost

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:40

liege ich richtig da es leuten mit 3.60 nichts bringt ?

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:41

leider ja... :(


@tuxuser: hmm...meine annahme war, dass petitboot dafür sorgt, dass man beim booten der ps3 die auswahl zwischen linux und GameOS hat...
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


tuxuser

unregistriert

(permalink) 21

Mittwoch, 4. Mai 2011, 13:50

Ja sobald petitboot gestartet ist kann man zwischen Linux und GameOS wählen.. ABER um erstmal ins petitboot reinzukommen muss man dies im GameOS einstellen :P Ist ein Teufelskreis hehe.. aber vielleicht hab ich es noch nicht richtig verstanden.
Beschäftige mich erst seit 3 Tagen mit OtherOS etc.

UPDATE: Debian installiert grade im VFLASH, Tutorial folgt später ;)

UPDATE2:

Mini-Tutorial um Debian zu installieren

Voraussetzungen:
PS3 mit VFLASH (SLIM) mit OtherOS++ CFW
Bestehendes Netzwerk mit DHCP Server/Router
Installiertes PuTTY am PC
Debian Netinstall CD inkl. VFLASH Modules (debian_ps3_netinst.iso - einfach mal nach "cryptr" googlen und das erste Ergebnis nehmen)

1. Debian Netinstall CD herunterladen, mit langsamer Geschwindigkeit brennen und in die PS3 einlegen
2. PS3 an das Heimnetzwerk anschließen (Internet muss vorhanden sein)
3. Petitboot-Bootloader wie oben beschrieben über das GameOS starten
4. Petitboot sollte nun einige Booteinträge anzeigen, wie z.B. Install, Recovery, Auto
5. Im Router bzw. DHCP-Server Log nachschauen welche IP die PS3 zugewiesen bekommen hat - Diese wird leider noch nicht in Petitboot angezeigt
6. PuTTy am PC starten, Telnet auswählen und die IP Adresse der Playstation angeben. "Open"-Button drücken. Nun solltet ihr mit der PS3 verbunden sein... falls nicht habt ihr irgendetwas falsch gemacht oder der Zugriff auf die PS3 ist aus irgendeinem Grund blockiert.

Zitat


=== IMPORTANT ============================
Use 'passwd' to set your login password
this will disable telnet and enable SSH
------------------------------------------


BusyBox v1.17.3 (2011-04-28 14:26:24 GMT) built-in shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands.

_____ _____ _____
| _ || ___||___ |
| __||___ ||___ |
|__| |_____||_____|
L I N U X

root@ps3-linux:/#

Wenn ihr das oben angegebene in Putty angezeigt bekommt hat es geklappt :P

7. Nun gebt ihr folgendes ein

Quellcode

1
2
cd /dev
ls | grep ps3vflash

Anmerkung: Das Zeichen hinter "ls" ist ein Trennstrich, kein großes i !
Solltet ihr nun ps3vflashh angezeigt bekommen hat auch das Anlegen der VFlash Partition für Linux geklappt :)
8.Jetzt kopiert ihr folgende Zeilen und fügt sie mit einem Rechtsklick im Putty-Fenster ein.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
umount /var/petitboot/mnt/sda1
rmmod btusb
rmmod bluetooth
rmmod usbhid
rmmod hid
rmmod ums_usbat
rmmod ums_sddr55
rmmod ums_sddr09
rmmod ums_karma
rmmod ums_jumpshot
rmmod ums_isd200
rmmod ums_freecom
rmmod ums_datafab
rmmod ums_cypress
rmmod ums_alauda
rmmod usb_storage
rmmod ohci_hcd
rmmod ehci_hcd
rmmod usbcore
kexec -l /var/petitboot/mnt/sr0/install/monolithic-linux --initrd=/var/petitboot/mnt/sr0/install/monolithic-initrd.gz --append="ramdisk_size=40557"
sync
swapoff -a
kexec -e


9. Nun sollte die Linux Installation laden und ein blauer Bildschirm auftauchen. Dort nehmt Ihr alle Einstellungen ,euren Wünschen nach, vor bis Ihr zur Partitionierung gelangt!
10. Als Partitionierungsmethode wird "Manuell" gewählt. Sucht nun das Device mit dem Namen "ps3vflashh" und drückt ENTER. Nun könnt Ihr eine Partition erstellen. Wählt als Partitionstyp "Auslagerungsdatei (swap)" und eine Größe von 2 GB. Speichert die Partition und legt eine zweite mit der restlichen Festplattenkapazität an, Partitionstyp "Journaling Dateiformat (ext4)", Mountpoint "/" und speichert diese ebenfalls. Nun bestätigt Ihr nur noch das die Änderungen ausgeführt werden sollen und fahrt mit der Installation fort.
11. Gegen Ende der Installation wird der Bildschirm rot.. aber keine Sorge, das soll uns nicht stören. Der Installationsmanager meckert nur weil kein bootloader installiert werden konnte - den brauchen wir ja auch nicht zwei Mal denn wir haben ja schon Petitboot :P Also einfach ENTER drücken und in der Auswahlliste "continue without bootloader" wählen, Anschließend "Continue"
12. Zum Schluss noch einfach auf "Continue". Die Installation ist nun fertig und will versuchen das System neuzustarten - Dies gelingt dem Kernel aber meistens nicht da er die PS3 nicht ausschalten kann :/ - Also wird der Stromstecker gezogen!
13. Nun wird erneut in Petitboot gestartet und sich per Telnet verbunden!
14. Nun muss noch der Kernel in das frisch installierte System installiert werden. Dies geht folgendermaßen

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
umount /dev/ps3vflashh2
mount -o rw /dev/ps3vflashh2 /var/petitboot/mnt/ps3vflashh2/
chroot /var/petitboot/mnt/ps3vflashh2/
cd /root
wget http://pfad-zum-cryptr/linux-image-2.6.38-powerpc64_2.6.38-powerpc64-10.00.Custom_powerpc.deb
wget http://pfad-zum-cryptr/linux-headers-2.6.38-powerpc64_2.6.38-powerpc64-10.00.Custom_powerpc.deb
dpkg -i linux-*.deb
cd /boot
rm initrd.img
rm vmlinux
ln -s vmlinux-2.6.38-powerpc64 vmlinux
ln -s initrd.img-2.6.38-powerpc64 initrd.img
cat > /etc/kboot.conf << EOF
default=debian
timeout=5

# 480i = ps3fb:mode:1
# 576i = ps3fb:mode:6
# 720p = ps3fb:mode:3
# 1080i = ps3fb:mode:4
# 1080p = ps3fb:mode:5

debian='ps3vflashh2:/boot/vmlinux-2.6.38-powerpc64 root=/dev/ps3vflashh2 video=ps3fb:mode:3 rhgb'
EOF
exit

15. Die Installation ist abgeschlossen. Das System muss leider MOMENTAN noch manuell per telnet gebootet werden. Zum Beispiel so:

Quellcode

1
2
3
wget http://libxenon.org/bootps3.sh
chmod a+x bootps3.sh
./bootps3.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »tuxuser« (5. Mai 2011, 00:18)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Screamo (05.05.2011), B4N5H33 (06.05.2011), PsX (06.05.2011)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 608

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6465

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 5. Mai 2011, 15:53

Nice Tux!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Screamo (05.05.2011)

Beiträge: 131

Registriert am: 22. Dezember 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Donnerstag, 5. Mai 2011, 16:45

geht das nur für die slim oder auch auf die fat

tuxuser

unregistriert

(permalink) 24

Freitag, 6. Mai 2011, 00:55

geht das nur für die slim oder auch auf die fat


Hier eine kleine Tabelle. Die VFLASH Geschichte funktioniert NICHT mit Konsolen die einen 256MB NAND haben oder eine Festplatte die kleiner als 80GB ist.

PS3 Fat:
CECHA = 256MB
CECHB = 256MB
CECHC = 256MB
CECHE = 256MB
CECHG = 256MB
CECHH = 16MB
CECHJ = 16MB
CECHK = 16MB
CECHL = 16MB
CECHM = 16MB
CECHP = 16MB
CECHQ = 16MB

PS3 Slim:
CECH-20..A = 16MB
CECH-20..B = 16MB
CECH-21..A = 16MB
CECH-21..B = 16MB
CECH-250.A = 16MB
CECH-250.B = 16MB
CECH-250.A = 16MB
CECH-250.B = 16MB
CECH-251.A = 16MB
CECH-251.B = 16MB

Garfield666

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 24. August 2009

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Freitag, 6. Mai 2011, 04:23

erledigt....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garfield666« (6. Mai 2011, 05:36)


Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!