Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 51

Montag, 22. April 2013, 07:52



@Evangelium: Hör auf irgendwelche server zu scannen oder zu brute forcen! :D

zum bruteforcen ist das setup ziemlich ungeiegnet...ja habe ich mal spaßeshalber ausprobiert.
aber ist gut zum rendern^^
Signatur von »Evangelium«

driftmonster

Stiller Genießer

Beiträge: 111

Registriert am: 24. März 2010

Xbox360: Slim Trinity RGH 4GB+500GB intern

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

(permalink) 52

Montag, 22. April 2013, 08:00

Ich hab meinen Raspberry Pi schon ca seit zwei monaten und da läuft Oscam drauf (liest meine Sky-Karte aus). Läuft äusserst stabil und ich habe das Ding (fast) ohne jegliche Vorkenntnisse was Linux oder Python angeht programmieren können.
Hab mir jetzt noch einen bestellt und werde mich mal an einem Quadcopter versuchen :D
Signatur von »driftmonster«

Breen

User

Beiträge: 174

Registriert am: 5. September 2011

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Lite-On 7

Firmware: LT+ 1.91

Ich spiele z.Zt.: Deus Ex HR

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 53

Montag, 22. April 2013, 08:41

Es gibt auch ein Tool für den Raspberry, welches unter Debian läuft. Der Name fällt mir nur gerade nicht ein. Damit kann man auch die AirPlay Funktionalität verwenden. Sprich den Raspi als Lautsprecher am iPhone und Co. verwenden ;)

Shairport, funktioniert ziemlich gut.

Beiträge: 69

Registriert am: 9. Oktober 2012

Xbox360: Xbox 360 4 GB Corona v2 RGH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 54

Montag, 22. April 2013, 10:21

Zitat

Ich hab meinen Raspberry Pi schon ca seit zwei monaten und da läuft Oscam drauf (liest meine Sky-Karte aus). Läuft äusserst stabil und ich habe das Ding (fast) ohne jegliche Vorkenntnisse was Linux oder Python angeht programmieren können.


+1 :)
Wenig Stromverbrauch, ausreichend Leistung für die Oscam, lüfterlos, geringer Preis.
Signatur von »pixor«

braXdor

360Nichtsnutz

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 304

Registriert am: 26. September 2010

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

(permalink) 55

Montag, 22. April 2013, 20:08

So, Raspberry ist bestellt ^^

@Evangelium Kannst du uns mal teilhaben lassen an deinem "Projekt" ? Fotos, Impressionen ? Finde es extrem interessant.
Signatur von »braXdor«
"Komm wir essen Opa" - Satzzeichen retten Leben !

Wer braucht schon einen Stern oder 4 Ringe, wenn man 2 Nieren hat ?



Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 56

Montag, 22. April 2013, 21:08

So, Raspberry ist bestellt ^^

@Evangelium Kannst du uns mal teilhaben lassen an deinem "Projekt" ? Fotos, Impressionen ? Finde es extrem interessant.


da ich die idee des clusters nur geklaut habe kannst du das hier detailierter nachlesen^^
http://www.southampton.ac.uk/~sjc/raspberrypi/
Signatur von »Evangelium«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

braXdor (23.04.2013)

cethegus

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 22. Dezember 2010

Xbox360: Slim Corona V2

Laufwerk: LiteOn 74850C

Firmware: LT+3.0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 57

Montag, 22. April 2013, 23:16

Hast du dir den rPI nur geholt weil es alle getan haben und es "cool" ist?!


Ich habe mir den Raspberry geholt weil mein Arbeitskollege diesen für 20€ abzugeben hatte und er mir ja nun nicht davon läuft.

Sinnvoll sind für mich z.B.

- Haus Automatisierung
- CAN BUS am Auto auslesen
- AmbiPi (Ambilight Clone)

Dachte einfach man könnte hier vielleicht ein paar Ideen sammeln.

Übrigens gibt es die 512MB Version derzeit wieder seht günstig für 34€ inkl. Versand: http://hukd.mydealz.de/deals/raspberry-p…-versand-195936

Hai_Duong

Wenigposter

Beiträge: 51

Registriert am: 27. Juli 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Firmware: 0272

Ich spiele z.Zt.: DOA

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 58

Freitag, 26. April 2013, 19:43

Danke für den link werd mir auch mal einen holen. Können alle modelle 1080p abspielen? ubuntu wird da nicht wirklich flüssig drauf laufen nehm ich an oder?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 59

Freitag, 26. April 2013, 19:47

Es kommt eigentlich nicht so sehr auf die Modelle an, als auf die verwendeten (Software) Player, welche GPU unterstütztes 1080P
Playback anbieten.

Hai_Duong

Wenigposter

Beiträge: 51

Registriert am: 27. Juli 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Firmware: 0272

Ich spiele z.Zt.: DOA

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 60

Freitag, 26. April 2013, 19:53

@Gonzo

Also XMBC wäre mein favorite als multimedia player software. Ich hab videos gesehen das FullHD einwandfrei läuft aber ich kanns irgendwie net glauben. Also model ist egal welches ich mir hole hauptsache richtige software oder?

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 61

Freitag, 26. April 2013, 19:54

hab seit gut nen halben Jahr einen und kann nur sagen einfach top dieses Teil. Diese 37 Euro waren ihr Geld wert.

Bin ein richtiger Raspberry Fan geworden !!!

Johnny Bravo

The Wicker Man

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 583

Registriert am: 14. August 2011

Wohnort: Siegen

Xbox360: Slim Glitch 4GB/750GB Dual NAND

Laufwerk: Liteon 0401

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: ggBuild 15574 / Retail 15574

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

(permalink) 62

Freitag, 26. April 2013, 20:01

Ich habe 2 RPI, einen habe ich als Webcam Server eingesetzt, welcher mit einer Webcam meine Haustür überwacht und mit einem WLAN Stick mit dem Netz verbunden ist. Bei Bewegungserkennung werden mehrere Bilder aufgenommen, und daraus ein Video gemacht.
Dieses wiederum wird automatisch durch ein Script auf mein Google Drive Konto hochgeladen, und gleichzeitig geht eine Email an mich raus dass das Video hochgeladen wurde :)

Der 2te RPI muss als Bastlesklave herhalten.

Ich finde der RPI ist rundum gelungen.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 63

Freitag, 26. April 2013, 20:02

Also XMBC wäre mein favorite als multimedia player software. Ich hab videos gesehen das FullHD einwandfrei läuft aber ich kanns irgendwie net glauben. Also model ist egal welches ich mir hole hauptsache richtige software oder?



Beim XBMC und dem Omxplayer greift die GPU beim Videoplayback, der CPU unter die Arme, da ist dann 1080P Playback kein Problem.
Was das Modell angeht, würde ich zum B Modell (ab November 2012) tendieren, da etwas mehr Arbeitsspeicher und ein USB Port mehr
vorhanden ist.

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 64

Freitag, 26. April 2013, 20:55

@Gonzo

Also XMBC wäre mein favorite als multimedia player software. Ich hab videos gesehen das FullHD einwandfrei läuft aber ich kanns irgendwie net glauben. Also model ist egal welches ich mir hole hauptsache richtige software oder?



nya...1080p läuft "meistens"...kommt auf den video/audio codec und bitrate ein wenig an.
xbmc lääuft auch..aber auch nur grade eben...erwarte keine aufwendigen skins wie aeon nox oder so und auch große datenbanken kann man vergessen.

ich sage immer für das schlafzimmer ist der pi als media player ausreichen.
aber fürs wohnzimmer sollte mann schon ehr die nächts teurere option wählen und für 100€ nen einsteiger htpc bauen
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 65

Freitag, 26. April 2013, 21:58

XBMC läuft 200%-ig bei mir. Wer das nicht glaubt hat wohl Openelec noch nicht ausprobiert ;)
Gucke damit auch über Tv Karte im PC fernsehn. Läuft superrund. Aber das mit den Datenbanken stimmt

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 66

Freitag, 26. April 2013, 22:01

naja...laufen ist ne sache der definition^^
grade im skin bereich brauch xbmc ne menge was der pi leider nicht hat^^
sebst mit overclocked und openen elec wird es niemals das können was echte htpc können.

aber kommt halt drauf an was mann von xbmc erwartet^^
und grade mit ankündigen wie retroplayer für xbmc und einige komemnen features die bei gotham dabei sein werden werden sachen sein die der pi vermutlich nicht mitmachen kann^^
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 136

Registriert am: 15. Mai 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 67

Freitag, 26. April 2013, 22:09

okey überredet, trotzdem fein das Teil

Als nächstes freu ich mich auf die Ouya :D

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 68

Freitag, 26. April 2013, 22:31

jo...ouya wird interesant.
aber auch da denke ich das xbmc nicht ganz so doll drauf laufen wird.
hat die selbe architektur wie jedes android gerät und xbmc android ist auch noch nicht so doll.
wird sicherlich besser sein als der pi...aber dennoch vermutlich kein ersatz zum richhtigen htpc.
zumindestens die ersten berichte darüber weisen darauf hin
Signatur von »Evangelium«

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 69

Freitag, 26. April 2013, 23:04

Das Hauptproblem das 1080P immer noch nicht richtig zufriedenstellend läuft ist nicht, das die Hardware auf Ouya und Co zu schwach ist, sondern das es zwischen den Chipherstellern
und den Standard API`s gravierende Probleme gibt, weil diese noch fehlerhaft und nicht hoch optimiert sind.

cethegus

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 22. Dezember 2010

Xbox360: Slim Corona V2

Laufwerk: LiteOn 74850C

Firmware: LT+3.0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 70

Mittwoch, 8. Mai 2013, 00:32

Das Projekt Ambilight (Boblight) am Raspberry werde ich wohl als nächtes angehen. Denke mal das sollte sich für ~40€ umsetzen lassen.

Hier eine brauchbare Seite die ich zu dem Thema gefunden habe: https://dl.dropboxusercontent.com/u/6885567/PiBob/index.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.oNe. (09.05.2013)

.oNe.

hier könnte ihre Webung stehen

Beiträge: 542

Registriert am: 8. Oktober 2011

Xbox360: Falcon Nandwich Dual Nand RGH1.2 / Xenon (Live Backup Konsole)

Laufwerk: Benq /Liteon

Firmware: LT+3.0

LiNK User: .one.

Ich spiele z.Zt.: "was kann ich an meiner XBOX alles rumbasteln"

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 71

Donnerstag, 9. Mai 2013, 14:44

sieht gut aus.
werden ich vielleicht auch mal probieren;)

driftmonster

Stiller Genießer

Beiträge: 111

Registriert am: 24. März 2010

Xbox360: Slim Trinity RGH 4GB+500GB intern

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

(permalink) 72

Dienstag, 14. Mai 2013, 16:30

Das Projekt Ambilight (Boblight) am Raspberry werde ich wohl als nächtes angehen. Denke mal das sollte sich für ~40€ umsetzen lassen.

Hier eine brauchbare Seite die ich zu dem Thema gefunden habe: https://dl.dropboxusercontent.com/u/6885567/PiBob/index.html


Das sieht wirklich sehr interessant aus. Weiss einer, ob man das dann quasi im Client Betrieb laufen lassen kann? Wär gut, um von einem "normalen PC" oder noch besser vom HDMI selbst die Daten an den Pi zu übergeben, da das XBMX auf dem PI für mich nicht zufriedenstellend läuft. Hätte dann den charmanten Vorteil, dass man auch beim zocken am Rechner oder bei 360 spielen (falls es halt über HDMI klappt) das "AmbiLight" benutzen kann.

Halt mich auf dem laufenden, wenn du das Projekt fertig hast!

An sich eine sehr gute und die wahrscheinlich günstigste Version des Ambilights.
Signatur von »driftmonster«

GizZzmo

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 320

Registriert am: 2. November 2010

Xbox One: Forza Bundle

Xbox360: Slim 4GB Triple Nand

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Lt+ 3.0

Rebooter/RGH: 17489

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

(permalink) 73

Dienstag, 14. Mai 2013, 16:57

Das ganze geht auch per Arduino Uno R3, vielleicht wäre das für dein vorhaben die bessere Lösung!
Google einfach mal nach Adalight.

Bzw. hier mal ein Link zu einem Tut.
Signatur von »GizZzmo«

mouz

Wenigposter

Beiträge: 28

Registriert am: 11. November 2011

Xbox360: xbox360s 4gb

  • Nachricht senden

(permalink) 74

Dienstag, 14. Mai 2013, 16:57

Zitat

Ich hab meinen Raspberry Pi schon ca seit zwei monaten und da läuft Oscam drauf (liest meine Sky-Karte aus). Läuft äusserst stabil und ich habe das Ding (fast) ohne jegliche Vorkenntnisse was Linux oder Python angeht programmieren können.


+1 :)
Wenig Stromverbrauch, ausreichend Leistung für die Oscam, lüfterlos, geringer Preis.



Oscam läuft bei mir auch gut!!!
Signatur von »mouz« Marktplatz Bewertungen

driftmonster

Stiller Genießer

Beiträge: 111

Registriert am: 24. März 2010

Xbox360: Slim Trinity RGH 4GB+500GB intern

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

(permalink) 75

Dienstag, 14. Mai 2013, 23:19

Das ganze geht auch per Arduino Uno R3, vielleicht wäre das für dein vorhaben die bessere Lösung!
Google einfach mal nach Adalight.

Bzw. hier mal ein Link zu einem Tut.


Nimms mir nicht übel, aber das läuft beim Arduino leider auch nur in Verbindung mit XBMC und nicht bei Games etc. Hab aber beim Boblight Wiki (erster Abschnitt) entdeckt, dass man da ein Netzwerkinterface mit Port angeben kann, da weiss ich aber noch nicht genau, ob das für den Zweck funktioniert wie ich mir das denke.

\\Edit: Hab erstmal an der anderen Baustelle gesucht um ne Möglichkeit zu finden von jedem HDMI Signal das Bild abgreifen zu können und diese Möglichkeit ist leider nicht ganz so günstig (s. Bild). Ausserdem fehlt noch ne Möglichkeit das Bildsignal am Raspberry auszuwerten.
Falls es natürlich eine Möglichkeit gibt direkt HDMI anzuschliessen und HDCP quasi über Software zu verarbeiten kann man sich meine gelisteten Kompenenten natürlich sparen ;)

Signatur von »driftmonster«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »driftmonster« (15. Mai 2013, 00:03)


Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!