Sie sind nicht angemeldet.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 604

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 29. Februar 2012, 22:17

REVIEW - Matrix Trident (UPDATE 12.03.2012)



REVIEW - Matrix Trident

An dieser Stelle erstmal vielen Dank an Team Matrix für das Testmuster des Matrix Trident, was uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurde!

Der Matrix Trident wurde erst vor sehr kurzer Zeit angekündigt und plötzlich war er dann da. Nicht wie man es sonst von anderen Produkten kennt. Es wird etwas angekündigt und drei Monate später weiß man immer noch nichts genaueres. Hier war der gesamte Prozess komplett anders. Gefühlt verging von der Ankündigung bis zum Verkauf des Chips (oder zumindest bis zu diesem Review) eine Woche. Ein sehr zügiges Release. Allerdings auch nicht ohne Grund. Lange schon wartet man auf den Branchenvertreter Team Xecuter und ihren so genannten "DemoN". Auf diesem Zug wollte auch Matrix nicht fehlen, so dass man sich (vermutlich) relativ schnell dazu entschlossen hat, ein Konkurrenzprodukt auf den Markt zu bringen, eben weil es auch jetzt dank der Glitch-Möglichkeit endlich einen richtigen Verwendungszweck für Multi-NAND-Chips gibt. Der Cygnos (damals der erste Dual-NAND Chip) spielte zumindest seit einiger Zeit absolut keine Rolle mehr.

Lieferumfang:

Der Lieferumfang fällt vergleichsmäßig üppig aus. Neben dem eigentlichen Chip gibt es einen kleinen, weiteren Chip (Die "Fernbedienung" wenn man so will), ein Flachbandkabel zum Verbinden derselben, ein Flachbandkabel für die Kombination mit dem Matrix V2 Glitchchip, sowie drei Klebestreifen zur Befestigung an der Rückseite und zur farblichen Kennzeichnung der Kabelbuchsen.




Features:

- Erlaubt die Nutzung von drei NAND Bänken (2 vom Chip, 1 OnBoard).
- Komplett ohne eine Leiterbahn zu cutten!
- Externer Schalter zur Auswahl des NANDs.
- Kompatibel zu jeder bisher verfügbaren Glitchlösung (inkl. Matrix Glitcher V2).
- Kompatibel zu jeder Xbox360 mit 16MB NAND.
- Dank Quicksolderpads ist die Installation sehr einfach.
- Beschreiben und Auslesen der beiden Zusatzbänke funktionieren mit einem handelsüblichen SPI Programmer (wie der OnBoard NAND)
- Kompatibel zu NANDPro 2.0 und 3.0


Einbau:

Der Einbau des Chips gestaltet sich denkbar einfach. Optimalerweise befestigt man den Chip auf der Mainboardrückseite mit etwas doppelseitigem Klebeband, damit man ihn vor der Verlötung fixieren kann und nichts verrutscht. Dadurch ist der Einbau leichter und weniger Fummelarbeit. Anschließend verbindet man alle Quicksolderpads mit dem jeweiligen Punkt auf dem Xbox360-Mainboard (wie in der Anleitung vorgegeben). Letztlich werden dann noch maximal vier Kabel verlötet. Zwei davon sind erforderlich, die anderen beiden nur wenn man keinen Matrix V2 verwendet. Ist dies der Fall, muss man die Stromversorgung des Glitch-Chips über den Trident regeln. Dies ist gleichzeitig die optimalste Lösung, denn so kann der Glitch Chip im "Originalmodus" deaktiviert werden. (Übrigens: Wäre der Glitchchip aktiviert, während man das original Image bootet, startet die Xbox mit einem ROD). Diese Konstellation stellt also sicher, dass in Schalterstellung rechts (grüne LED) der interne NAND mit dem Originaldashboard geladen wird und dabei der Glitch Chip deaktiviert ist. Bei den anderen NAND-Bänken schaltet der Trident die Stromversorgung aktiv, so dass ein Glitch erfolgen kann! Um mögliche Kurzschlüsse zu vermeiden, sollte man den Chip komplett isolieren, da er sonst u.U. die innere Fläche des Metallkäfigs berührt. Dazu kann man beispielsweise Isolierband verwenden (auf dem Foto erkennt ihr dickes Panzertape!). Die "Fernbedienung" wird in den rechten Slot gesteckt. Links würde man das Flachbandkabel für den Matrix V2 einsetzen. Dort sind die Kabel von X und Y nicht notwendig.




Der optimale Platz für den NAND-Switch:

Meiner Meinung nach lässt sich der NAND-Switch optimalerweise an der Rückseite der Xbox360, oberhalb der A/V-Buchse anbringen. Dort stört die Platine nicht groß, wabbelt nicht herum und passt dort perfekt hin. Für die Befestigung liegt im Lieferumfang ein kleiner, passgenauer Klebestreifen. Dieser hat eine gute Klebekraft, so dass sich der Chip eigentlich nicht lösen sollte.



Grün, Blau, Rot:

Damit die Auswahl des NANDs leichter fällt, verwendet der Matrix Trident LEDs mit Farbunterscheidung. Der Originalkernel vom internen NAND wird beispielsweise mit der grünen LED geladen. Blau und rot sind frei konfigurierbar. In meinem Fall habe ich die links Schalterstellung (rot) für mein Glitch-Image verwendet, während grün (rechts) das Originalimage verwendet. Die blaue LED kann man schön mit Xell assoziieren, deshalb läuft dort Xell. Dies hat aber auch den Vorteil, dass man sich weniger leicht vertut. Die mittlere Position braucht man eher selten, so kann man sich also schlechter verklicken (ganz links oder ganz rechts). Ihr könnt natürlich die Bänke frei belegen wie ihr möchtet. Allerdings wird nur bei der grünen LED auch der Glitch Chip deaktiviert. ich verwende übrigens als dritten Kernel kein DevKit Image, weil ich ein voll funktionsfähiges DevKit zu Hause stehen habe, somit kein Bedarf besteht. Ihr habt aber natürlich auch dazu die Möglichkeit. Mir nutzt Xell mehr!


Sonstiges:

Anfangs hatte ich so einige Schwierigkeiten mit dem Matrix Trident, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Letztendlich hat sich aber alles zum Guten gewendet, weshalb es dafür von mir auch keinen Punktabzug gibt.
Der Einbau war wie gesagt relativ einfach und ist für einen erfahrenen Löter in weniger als fünf Minuten erledigt. Dummerweise klappte der Bootvorgang anfangs bei mir nicht. Das lag letztendlich aber (wie sich später herausstellte) an einem falschen Guide von Team Matrix. Dort waren Pin X und Y vertauscht. Der Guide ist mittlerweile korrigiert und sollte keine Probleme mehr verursachen! Das nächste Problem war, dass ich gerne ein 14719 Update installieren wollte, damit ich die Live-Fähigkeiten testen kann. Auf Slim-Konsolen ist das ja kein Problem. Ich habe mir also gedacht, dass ich nach dem Originalupdate nicht mehr das glitched Image starten kann, da der LDV Wert zu niedrig ist. Also wollte ich diesen Schritt vorher erledigen. Man ist ja allgemein faul und möchte nicht immer wieder den SPI Flasher verwenden. Also habe ich mir ein entsprechendes Image mit LDV+1 gebaut und geflasht. Ärgerlicherweise habe ich es dann aber auch noch gestartet und genau da liegt das Problem. Selbst bei einem Glitch Image wird dann der LDV-Wert hochgesetzt. Meine Box hatte nun LDV5, das Glitch Image hatte LDV5, Xell interessiert sich sowieso nicht dafür, aber mein Originalimage stand immer noch auf LDV4. In diesem Zusammenhang konnte das Originaldashboard nicht mehr booten, ich habe nur einen roten Punkt gesehen (ROD). Lustigerweise funktioniert dann auch das deaktivieren von VCC am Trident nicht mehr, so dass der Glitch Chip parallel aktiv ist, hier also aufpassen! Nachdem ein modifiziertes Retail-Image mit aktuellem LDV Wert gebaut wurde, konnte die Box aber wieder problemlos booten. Anschließend habe ich die richtige Reihenfolge dann beachtet:

- Glitch Image mit LDV+1 bauen und mit RawFlash v4 flashen
- Die Box danach nicht mit diesem Glitch Image starten
- Den Originalkernel mit dem original Systemupdate aktualisieren (hier wird LDV sowieso auf +1 gesetzt)
- Die Box einmal vom Strom abnehmen und genießen.

Nun starten beide Dashboards problemlos! (Danke an Screamo für einige gute Tipps!)
Übrigens: Auf Slim Konsolen kann man mit dem 14719 Update weiterhin den Glitch nutzen und somit auf dem Retailkernel auch die Live-Funktionalitäten nutzen. Ich habe mit dem Trident bereits einige Tests gemacht und einige Runden Black Ops online gespielt.


Fazit:

Der Matrix Trident macht wirklich was her. Die Qualität ist super, der Einbau gestaltet sich sehr einfach und die Funktionen sind klasse! Zum aktuellen Zeitpunkt werden FAT Konsolen noch nicht unterstützt, da es bisher keinen Guide dafür gibt. Funktional gesehen ist es natürlich genau das was man sich immer gewünscht hat. Zwar gab es schon länger die Möglichkeit mit DualNAND Konsolen, allerdings war der Einbau immer an Risiken gekoppelt. Diese sind hier zwar auch vorhanden, aber deutlich minimiert. Kein Cutten der Leiterbahn(en), kein Pin-Lift am NAND usw. Dank der kleinen Fernbedienung lässt sich der NAND im geschlossenen Zustand problemlos selektieren und auch die LEDs helfen dabei, dass man nichts falsch einstellt.
Gerade die Möglichkeit von drei NAND Bänken ist (auch wenn das viele Leute anders sehen) interessant. Originalimage, Glitchimage, Xell/XDKimage. Die Möglichkeiten sind eigentlich grenzenlos. Da ich bisher (bis auf die kleinen Anfangsprobleme) keine wirklichen Fehler oder ähnliches feststellen konnte, kann ich den Matrix Trident uneingeschränkt empfehlen!

Der Matrix Trident ist ab sofort beim Händler eures Vertrauens zu Preisen zwischen 20 bis 30€ zu erwerben. Vermutlich ebenfalls in Kürze bei unserem Sponsor Konsolenshop24.de für nur 24,95€ erhältlich!





Einbaudiagramm (Slim)
Tutorial Guide


UPDATE (08.03.2012):

Wenn ihr Punkt H weglasst, wird kein Reset mehr beim Wechseln der NANDs durchgeführt. Vorteil = Ihr könnt HotSwapping machen, also z.B. Xell von Bank2 starten, den Schalter umlegen und mit RawFlash einen anderen NAND beschreiben. Dabei wird dann kein Reset mehr durchgeführt (hotswap geht dadurch). Der Nachteil ist, dass es dadurch zu Fehlern kommen kann und der NAND evtl. schneller kaputt geht. Das sollte also nur auf eigene Gefahr und im Notfall verwendet werden! (Falls man z.B. zu faul ist einen SPI Flasher anzulöten). (Danke an Richter77, der das getestet hat)

UPDATE (12.03.2012):

Unser Sponsor Konsolenshop24.de hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass die kleinen Schalterplatinen oft einen Produktionsfehler haben und keine LED leuchtet, obwohl alles korrekt eingelötet wurde. In diesem Fall müssen die Lötkontakte am Stecker erneuert werden. Diese haben ggf. nicht immer richtig Kontakt. Danach sollten die LEDs leuchten!
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SuperMario (29.02.2012), Xboxd (29.02.2012), djvandeflow (29.02.2012), Screamo (29.02.2012), blankito (29.02.2012), SiNe (01.03.2012), daddelgreis (01.03.2012), OnlyX (02.03.2012), GizZzmo (02.03.2012), Cupa (02.03.2012), Jeezy97 (02.03.2012), MrG (03.03.2012), SchrauberX (05.03.2012), basset309 (27.03.2012), griddriver (13.06.2012), haifisch1896 (11.08.2012)

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1056

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 29. Februar 2012, 22:30

Gibt es sogar für 24,95 € bei KS und Anderen, ist wirklich ein fairer Preis, finde ich :) .

http://www.konsolenshop24.de/epages/6211…ucts/2202201233
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 604

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 29. Februar 2012, 22:34

Danke für die Info, hab mich vertippt ;D 20-30 ist korrekt. Den Link habe ich ebenfalls aufgenommen, danke!
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

noX1609

**NACHTSCHWÄRMER**

Beiträge: 675

Registriert am: 23. September 2010

Xbox One: Limited White Edition 500GB HDD + 4TB USB3 - Bald Xbox One X 1TB + 4TB HDD USB 3

Xbox360: Slim

Laufwerk: Liteon

Firmware: Stock

Rebooter/RGH: RGH 360 Slim

Ich spiele z.Zt.: GTA V, Far Cry 4 , Halo MCC & Dying Light

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 2. März 2012, 01:20

Danke für den Review. Scheint ja was zu taugen, wobei ich immer noch nicht den Sinn dahinter sehe, 3 NAND's zu haben. Reichen doch eigentlich 2 ;)
Signatur von »noX1609« Meine Bewertungen

SiNe

Stammuser

  • »SiNe« wurde gesperrt

Beiträge: 681

Registriert am: 2. Mai 2010

Wohnort: Lüdenscheid

Xbox360: *Halo Mongoose*Slim*JTAG

Laufwerk: *BenQ*LiteOn*LiteOn

Firmware: up2date

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 2. März 2012, 01:29

den dritten "Nand" kannst du dann zum testen von erstellen Images nutzen :)

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 2. März 2012, 01:40

3 Bänke braucht kaum jemand, schaden wird es aber
auch keinem.

Der Preis ist ok, aber fast grenzwertig, da man einen
Cygnos v1 für 10-15€ bekommt, der aber auch seinen
Zweck völlig erfüllt.

Ich werde das Teil bestimmt bei Gelegenheit testen.

Danke für das Review!
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

noX1609

**NACHTSCHWÄRMER**

Beiträge: 675

Registriert am: 23. September 2010

Xbox One: Limited White Edition 500GB HDD + 4TB USB3 - Bald Xbox One X 1TB + 4TB HDD USB 3

Xbox360: Slim

Laufwerk: Liteon

Firmware: Stock

Rebooter/RGH: RGH 360 Slim

Ich spiele z.Zt.: GTA V, Far Cry 4 , Halo MCC & Dying Light

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 2. März 2012, 02:35

SiNe: Ok das stimmt. Man könnte damit die Images testen, ob sie auch tun ohne den alten Gitch NAND zu überschreiben.
Allerdingt sollte man ja hier auch beim Updaten n Image mit LDV +1 erstellen und wenn man dass dann Booten würde um zu testen ob es geht, dann würde das Orig nicht mehr laufen wegen dem LDV Wert.

Aber wie OnlyX schon sage, für normal Verbrauchen eher nicht nötig, kann aber auch nicht schaden ;)
Signatur von »noX1609« Meine Bewertungen

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 604

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 2. März 2012, 15:54

Xell oder ein XDK Kernel sind doch auch nicht schlecht. In Kürze erscheint noch das Xecuter Fusion (wird anfangs sicher auch buggy sein). Alleine wegen Xell (zum LDV ermitteln) oder zum Booten von Ubuntu ist es doch schon nützlich
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 549

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 2. März 2012, 16:31

Hallo

Spitzen Review!

Die Ankündigung von Xecuter Fusion, macht das Ganze natürlich wieder interessant.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 2. März 2012, 16:44

Auf Fusion bin ich auch mal gespannt!
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 2. März 2012, 19:42

Hallo

Wie sieht es aus mit SMC Reset bei dem Chip ?

MfG MrG

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 604

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 2. März 2012, 19:49

Hab ich nicht ausprobiert. Ich habe nach Gefühl so zwischen dem Wechseln des NANDs keine 5 Sekunden gehabt.
Glitchkernel -> Aus -> Schalter umgelegt auf Orig -> an -> geht.

Ich frag mich sowieso wie das mit dem CE Pin gemacht wird (dass der Chip das "managen kann", ohne dass die Leiterbahn gecuttet ist)
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 2. März 2012, 19:58

Hab ich nicht ausprobiert. Ich habe nach Gefühl so zwischen dem Wechseln des NANDs keine 5 Sekunden gehabt.
Glitchkernel -> Aus -> Schalter umgelegt auf Orig -> an -> geht.
EDIT:Hab mir die Fotos nochmal angeschaut und SMC Reset scheint dabei zu sein es ist ja ein Kabel am J2C3 Pin5 dran der muss nur kurz beim umschalten auf LOW gezogen werden und schon wird SMC resetet

Erstelle dir einfach ein glitsch image mit anderen MAC dann kannst du sofort sehen ob SMC resetet wird
Ich frag mich sowieso wie das mit dem CE Pin gemacht wird (dass der Chip das "managen kann", ohne dass die Leiterbahn gecuttet ist)
wahrscheinlich so
EDIT2: ( bitte diese Schaltung so wie sie hier gezeigt wird nicht in eine XBOX einbauen da fehlen noch die Widerstände )


MfG MrG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MrG« (2. März 2012, 20:51)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (02.03.2012)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 85

Registriert am: 31. Oktober 2009

Xbox360: Homebrew Trinity

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 5. März 2012, 14:07

die Matrix Trident Lieferung ist soeben eingetroffen. Der Artikel kann ab sofort bei uns im Shop bestellt werden.

ZUM ARTIKEL
Signatur von »Konsolenshop24.de«
Konsolenshop24.de - Homebrew, Modding, Umbauten

Beiträge: 71

Registriert am: 25. September 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 5. März 2012, 14:16

Sind die pads auf dem chip 0 - 7 dafür da wenn man den mit kabeln verlöten möchte statt der quicksoldermethode ?

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 5. März 2012, 14:28

Ja, 0 bis 7 entspricht den 8 Quicksolder Punkten I/O0 bis I/O7 (die rechts im Ausschnitt liegen)

Edit:
Matrix Trident Lötanschlüsse:
X, Y für CPLD Vcc
A == CE
B == R/B
C == RE
D == CLE
E == ALE
F == WE
G == WP
H ==
SMC-Reset (bei SLIM J2C3.5 , bei FAT J2B1.5)
0 bis 7 == I/O0 bis I/O7

Gruß X
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchrauberX« (9. März 2012, 16:11)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tootsie (05.03.2012), iMatrix (13.03.2012)

Beiträge: 516

Registriert am: 6. Januar 2010

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 5. März 2012, 14:31

Sind auf dem Chip schon 2 zusätzliche Nands wo ich mir dann direkt alles drauf hacken kann..?

LG
Signatur von »KampfChinchilla«


:) :) :) :) :) :) :) :) :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :!: :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :) :) :) :) :!: :!: :!: :)

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 5. März 2012, 14:36

Auf dem Trident ist 1 NAND (32MB) der durch 2 geteilt wird (bank switched)

also insgesamt sind mit dem orig. NAND auf der Xbox dann 3 "NAND's" verfügbar.
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KampfChinchilla (05.03.2012)

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 706

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 5. März 2012, 14:36

Sind auf dem Chip schon 2 zusätzliche Nands wo ich mir dann direkt alles drauf hacken kann..?

LG
Die Frage kannste dir leicht selbst beantworten, wenn du das Review durchliest!!

Beiträge: 71

Registriert am: 25. September 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 7. März 2012, 15:35

Beim beschreiben des Matrix hab ich immer nur BadBlocks das switschen geht einwandfrei beschreiben des original Nands auch beim Matrix läuft das beschreiben durch wenn ich das was ich geschrieben hab lesen möchte wirft er mir nur BadBlocks aus :( Lötpunkte hab ich nochmal kontrolliert finde da keinen Fehler beschreiben tue ich mit mini usb spi flasher und nandpro20e.

ok sorry werde nochmal testen und sonst nen anderen thread aufmachen thx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tootsie« (7. März 2012, 18:55)


Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 604

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 7. März 2012, 18:21

Klingt nach einer Lötbrücke. Sowas passiert auch gerne mal mit anderen DualNAND Chips oder xD Karten. Auslesen lassen muss es sich können, sonst ist was bei der Verlötung falsch. Weitere Fragen bitte in einem extra Thread und nicht im Review!
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 604

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 8. März 2012, 15:39

UPDATE im Review bzgl. Hotswapping
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Freitag, 9. März 2012, 15:48

Update nochmal hier...

Das "DISABLE GLITCH CHIP" geht zB NICHT MIT " Squirt 360 " .

Weiß der Geier warum, denn die 3,3 V kommen an aber der Chip will nicht. Mit beiden 3,3 V Stellen probiert.

Der Matrix 2 zB Kommt damit klar, und laut HOAX auch der China Coolrunner
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

iMatrix

>ElektronenDonator<

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 711

Registriert am: 7. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Montag, 19. März 2012, 07:48

ich wollte nur mal kurz hinzufügen, dass ich keinerlei Probleme habe mit einem squirt 360. Die xbox startet instant ins normale dashboard , und bei anderer schalterstellung auch schnell ins gehackte!

edit: um sicherzugehen hab ich auch die Spannungen am cpld nachgemessen und es ist definitiv keine Spannung am vcc pad zu messen bei schalterstellung grün. Und bei rot halt 3,3V
Signatur von »iMatrix« Bewertungen als Umbauer und Verkäufer

Bei Fragen helfe ich sehr gerne. Sie müssen nur richtig gestellt sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »iMatrix« (21. März 2012, 14:34)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (19.03.2012)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 85

Registriert am: 31. Oktober 2009

Xbox360: Homebrew Trinity

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Montag, 26. März 2012, 17:40

Eimbauanleitung für PHAT Konsolen

Signatur von »Konsolenshop24.de«
Konsolenshop24.de - Homebrew, Modding, Umbauten

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (26.03.2012), KampfChinchilla (30.03.2012)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

matrix, nand, review, team matrix, trident, triple

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!