Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zerberus

Up the shut fuck, you must.

Beiträge: 787

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 1. Oktober 2011, 00:59

REVIEW - Wasabi360 Ultra X360S ODDE (Optical Disc Drive Emulator)

REVIEW - Wasabi360 Ultra X360S ODDE (Optical Disc Drive Emulator)



Zu Beginn möchte ich mich im Namen des 360hacks.de Teams bei Team Wasabi für die freundliche Bereitstellung des Wasabi 360 Ultra in der Slim Version bedanken.


Wie man dem ersten Satz schon entnehmen kann, gibt es mehr als eine Version, denn es wurde hier nicht einfach nur ein Modchip produziert der in die Konsole kommt, sonder ein speziell an die Konsole angepassten Addon welches am Case montiert wird.

index.php?page=Attachment&attachmentID=14420index.php?page=Attachment&attachmentID=14421

Die Slim Version erinnert hier ein wenig an das Sidecar der neuen DevKits, während die Phat Version eher wie ein Blaster360 und ähnliche Addons daher kommt.

Featurs:

Zitat

• Unique, intuitive on-screen user interface - navigate the ISO list directly from the Xbox 360 dashboard using your controller. No need to interact with a small remote/LCD for feedback or navigation. No need to ever leave the sofa. See the demonstration video!
• Solderless installation
• Support for XGD3 games
• Support for AP25 protected games, without needing to patch ISO's
• ESATA interface is used in place of USB providing superior performance, since data is transferred directly between the ESATA HDD and Xbox 360 resulting in impressively high bandwidth, many times faster than reading from a real DVD disc. See our speed comparison!
• Elegant and streamlined console inspired case design
• Versions available for both fat and slim consoles
• NTFS file system natively supported
• Powerful embedded CPU running performance tuned Real Time Operating System
• Regular firmware updates available free for download
• Fully updatable hardware (MCU and FPGA's) from ESATA HDD including a failsafe recovery mode
• No need to flash or in any way modify your original ODD
• Hardware selectable pass through mode – allowing games to be played from the original disc drive in a 100% Xbox Live safe manner
• Latest supported Xbox 360 dashboard version: 2.0.13599.0



Lieferumfang:

Wasabi 360 Ultra
2x Sata Kabel
Spezial Power Kabel
eSata Kabel

Neben den zur Installation notwendigen Kabel, befindet sich als kleiner Bonus noch ein eSata Kabel im Lieferumfang. Ganz besonders bei der Slim, welche eher kompliziert zu öffnen ist, hätte hier noch ein Werkzeug zum Öffnen der Konsole gut getan.

Bei meinem Sample hat sich leider ein kleiner Fehler eingeschlichen. Das standard SATA Kabel welches sich im Lieferumfang befindet, ist zur falschen Seite hin angewinkelt, so dass eine Installation nicht möglich gewesen wäre. Zum Glück hatte ich ein passendes Kabel da, um den Wasabi ordnungsgemäß zu installieren. Wir werden dem Wasabi Team natürlich davon berichten und für euch in Erfahrung bringen ob es sich um ein generelles Problem handelt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=14425


Verarbeitung:

Platine:

Die Platine des Wasabi ist sehr gut verarbeitet und hinterlässt einen super Eindruck, hier bekommt man Qualität für sein Geld!

index.php?page=Attachment&attachmentID=14426index.php?page=Attachment&attachmentID=14427

Gehäuse:

Das Gehäuse ist im Hochglanz-Look gehalten und sauber verarbeitet. Die Hochglanz-Optik passt aber nicht nur zu den glänzenden 250GB Konsolen, die übrigens ab jetzt auch matt sind, sondern auch zu den Matten, da hier die Abschlusskante auch Hochglanz-Optik hat.

index.php?page=Attachment&attachmentID=14422index.php?page=Attachment&attachmentID=14423index.php?page=Attachment&attachmentID=14424
index.php?page=Attachment&attachmentID=14428index.php?page=Attachment&attachmentID=14429index.php?page=Attachment&attachmentID=14430


Hardware Installation:

Die Installation des Wasabi ist im Großen und Ganzen recht einfach und komplett Lötfrei, zum Öffnen der Konsole empfiehlt sich ein XCM X8 Unlock Kit (damit schont man seine Nerven wirklich ;))
Im nächsten Schritt muss eine Kabeldurchführung in den Käfig geschnitten werden, dies geht mit einem Seitenschneider am einfachsten. Um eine Beschädigung der Kabel zu verhindern, sollten die scharfen Kanten des Ausschnitts sorgfältig isoliert werden!
Nun müssen nur noch die Standardkabel gegen die mitgelieferten Kabel getauscht und unter der Laufwerkshalterung hindurch zum ausgeschnittenen Loch geführt werden.
Jetzt könnte man alles wieder zusammen bauen, aber es empfiehlt sich natürlich erst mal alles zu testen.

WICHTIGE INFO:
In der Installationsanleitung steht man soll das graue SATA-Kabel an das Mainboard stecken. Dies ist kein „Witz“ oder ähnliches, es wurden zwei gleich abgewinkelte Stecker verwendet, welche die Polung des Kabels invertieren, hier MUSS zwingend dieses Kabel verwendet werden!


Deutsche Installationsanleitung

index.php?page=Attachment&attachmentID=14431


Inbetriebnahme:

Da der Wasabi „nur“ über einen eSATA Anschluss auf der Rückseite verfügt, sollte beim Kauf einer externen Festplatte unbedingt darauf geachtet werden, dass auch hier ein eSATA Anschluss vorhanden ist.

Der Wasabi wird standardmäßig ohne Firmware ausgeliefert, es muss also als erstes die Firmware installiert werden.
Hierzu muss man lediglich die „wasabi-update.bin“ in den Ordner „wasabi“ auf die Festplatte kopieren, den Wasabi auf „Passthrough Mode “ schalten (Schalter nach rechts) und beim Einschalten der Konsole Select (rechter Knopf) gedrückt halten. Auch zukünftige Updates werden so aufgeführt, neuen Features steht also nichts im Wege.

Möchte man die bereits installierte Version der Firmware kontrollieren, ist dies einfach möglich, in dem man beim Einschalten des Wasabi die „hoch“-Taste am linken Pad auf dem Wasabi gedrückt hält. Die Firmware Version wird nun in der Videobibliothek angezeigt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=14436

Der nächste Schritt ist wohl auch der komplizierteste von allen. Es wird die key.bin aus dem Laufwerk benötigt. Es gibt grundsätzlich zwei Wege um an den Key zu kommen:

1) aus dem Laufwerk auslesen
2) per Glich Hack

Die Ausnahme bildet das neue Hitachi Laufwerk der Slim, hier kommt man nur per Glich Hack an den Key!

Allerdings muss man hier auch dazu sagen, dass bereits eine Funktion angekündigt wurde, die es erlaubt den Key direkt per Wasabi auszulesen, wodurch die Installation nochmal deutlich einfacher wird.

Interessant ist auch die Tatsache, das es nicht nötig ist anzugeben, welches Laufwerk in der Konsole steckt. Dies wird vom Wasabi völlig selbständig erkannt.
(Die key.bin wird ins Hauptverzeichnis der eSATA HDD kopiert)

Nutzung:

Die Modi:

Passthrough Mode:
(Schalter rechts)

Auf gut deutsch „durchschleifen“, der Wasabi ist hier deaktiviert und es wird einfach das Laufwerk genutzt als wäre der Wasabi nicht vorhanden.

Emulation Mode:
(Schalter links)

Wie der Name es schon verrät, wird in diesem Modus das Laufwerk emuliert und die ISO Dateien von der angeschlossenen Festplatte geladen.

WICHTIG: Die Modi darf man NIEMALS im laufenden Betrieb umschalten!

Die Nutzung des Wasabi ist denkbar einfach und für jeden Anfänger geeignet.

Zu Beginn wird eine „Disc mit gemischten Medien“ geladen. Man navigiert nun in die „Videobibliothek“ auf „Aktuelle Disc“ und bekommt alle Spiele auf der HDD angezeigt, jetzt nur noch das Spiel auswählen, zurück zur Disc und diese auswerfen, nun wird das Spiel automatisch geladen und man kann loslegen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=14437

Die Festplatte muss zwingend mit NTFS formatiert sein, ein anderes Dateisystem wird vom Wasabi nicht akzeptiert! FAT32 wäre hier auch sinnlos, da dies nur Dateien bis 4GB fassen kann und die ISO Dateien der Xbox360 natürlich größer sind.

Die ISO Dateien selber müssen im Root-Verzeichnis der Festplatte liegen, es dürfen weder Unterordner genutzt werden noch, sollten die *.dvd Dateien mit kopiert werden.


Ich habe ein Video gemacht, welches auch direkt die Nutzung von Multi-Disc Titeln zeigt.


http://www.youtube.com/watch?v=XN5pUSUB7gc


Interne Festplatte nutzen:

Natürlich habe ich für euch keine Kosten und Mühen gescheut, um für euch eine Idee zu testen, die mir letztens gekommen ist.

Es bedarf lediglich einem 3€ günstigen SATA Verlängerungskabel um die interne Festplatte für den Wasabi zu nutzen, und das komplett ohne löten!

Einziger Nachteil hier ist, das man keine interne Festplatte mehr für die Xbox direkt hat, da der SATA Port dann nicht mehr verbunden ist.

Zur Installation muss lediglich das SATA Kabel der internen Festplatte vom Mainboard gelöst und mit einem SATA Verlängerungskabel verbunden werden. Ich empfehle hier eine Länge von 30 cm, diese gibt es auf ebay für etwa 3 Euro von DeLock.

Das Kabel wird nun normal mit den anderen Kabel zum Wasabi durch den Ausschnitt geführt. Nun muss man nur noch den Wasabi durch die vier Schrauben an den Kanten öffnen, das interne SATA→ eSATA Kabel abziehen und mit der SATA Verlängerung verbinden.

Ein wirklich einfacher Mod der sich geradezu anbietet, da man sich so die externe Festplatte und den damit verbundenen Kabelsalat spart.
Für Speicherstände und Downloads können immer noch zwei 16GB USB Sticks und das interne 4GB Modul der Slim genutzt werden.

index.php?page=Attachment&attachmentID=14432index.php?page=Attachment&attachmentID=14433index.php?page=Attachment&attachmentID=14434


Multi-Disc:

Hier habe ich selber noch nicht so richtig gewusst wie das funktionieren soll. Es gab in der Anleitung auch keine Informationen hierzu.
Aber ich habe einen (den vorgesehen?) Weg gefunden um diese zu nutzen:

Sobald die Meldung kommt das die Disc gewechselt werden soll drückt ihr Eject, der Wasabi lädt nun die „Disc mit gemischten Medien“ und es erscheint die Meldung das eine Falsche Disc eingelegt wurde, nun geht man über den Guide Button auf „Medien“ → „Musik auswählen“ → „Aktuelle Disc“ und wählt dort nun die entsprechende Disc, ein erneutes Eject und schon kann es weiter gehen.


http://www.youtube.com/watch?v=350F2TfpmAg

AP2.5:

AP2.5 Spiele müssen nicht gepatcht werden, die entsprechenden Daten befinden sich in der ap25.bin welche der Firmware beiliegt und mit auf die Festplatte kopiert werden muss. Dies funktioniert auch problemlos, wie man anhand von Halo Reach im Video sehen kann. (Dies wurde per 0800 Firmware ausgelesen und direkt auf die Festplatte kopiert, ohne ABGX oder sonstige Fixes)


XGD3:

Auch XGD3 konnte ich problemlos testen, bereits auf der aktuellen Beta-Firmware für Tester funktioniert dies ausgezeichnet!
Ergänzung: Mit der 0800 V3 erstellte ISO-Datein funktionieren problemlos.


http://www.youtube.com/watch?v=gGWRC7u3fC4


Stabilität und Verlässlichkeit:

Hierzu kann ich nur eins sagen: 100%
Der Wasabi hat zu jedem Zeitpunkt völlig Problemlos funktioniert.


Xbox Live:

Aktuell wird noch empfohlen den Wasabi im „Emulations Modus“ nicht Online zu nutzen, sondern per „Passthrough Mode“ und nur mit Original Discs online zu spielen.


Angekündigte Funktionen:

Key Read

Wie bereits erwähnt, wird es bald möglich sein den Key des Laufwerk direkt mit dem Wasabi auszulesen, eine Funktion die Gold wert ist.

Disc Dump

Auch wurde bereits angekündigt, das der Wasabi bald in der Lage sein soll die Game Discs selbständig auszulesen, hier spart man ein extra Laufwerk mit 0800 Firmware.

USB Adapter

Bereits jetzt wurde ein USB Adapter angekündigt, welcher auch die Nutzung von USB Festplatten ermöglichen soll. Für alle die lieber USB Festplatten nutzen wollen, wird der Adapter bald zu einem Preis von 9,99€ zusätzlich zu erwerben sein.

DriveLess Installation

Zum aktuellen Zeitpunkt muss das Laufwerk in der Konsole für die korrekte Nutzung vorhanden sein, dies soll sich aber auch noch per Firmware Update ändern, so dass auch eine Nutzung komplett ohne Laufwerk möglich wird.


Kostenpunkt:

Der Wasabi ist mit etwa 80 Euro nicht unbedingt „billig“, aber man bekommt wirklich viel für sein Geld. Wenn man bedenkt zu welchen Preisen die Austauschplatinen gehandelt werden und wie aufwändig ein Flash bei den aktuellen Slim Konsolen ist, dann kann man hier schon wieder von einem Schnäppchen reden. Man spart sich die Flash-Updates und man muss keine Rohlinge kaufen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall!


Fazit:

Der Wasabi 360 Ultra ist nahezu vorbehaltlos jedem zu empfehlen, der Interesse an einem Laufwerksemulator für die Xbox 360 hat. Kleinere Einschränkungen sind unter anderem der noch fehlende USB Festplatten Support (für den aber bereits ein Adapter angekündigt wurde) und der Laufwerkzwang, was sich aber auch noch per Firmwareupdate ändern soll. Ein wirklich solides Produkt, welches durch Updates noch besser werden kann. Hier vergebe ich mit gutem Gewissen sehr gerne die vollen 5/5 Sterne.


Signatur von »Zerberus«

Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von »Zerberus« (23. Oktober 2011, 20:50)


Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Screamo (01.10.2011), Hoax (01.10.2011), CosSCasH (01.10.2011), OnlyX (01.10.2011), bereli (01.10.2011), PeterMenis (01.10.2011), ichnixwissen (01.10.2011), KampfChinchilla (01.10.2011), RolfCE (01.10.2011), GizZzmo (01.10.2011), hummel281 (01.10.2011), SuperMario (01.10.2011), grischka (01.10.2011), Troll (01.10.2011), willi23 (02.10.2011), yullez (03.10.2011), aufgangs_kink (03.10.2011), gamers_rs (03.10.2011), JimmyWaldmeister (04.10.2011), chefkoch_one (09.10.2011), No Buddy (31.10.2011), Staubsauger (05.11.2012)

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 721

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1999

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 1. Oktober 2011, 01:12

Sehr schönes Review, hätte sogerne den Wasabi getestet X), wird aber sicherlich dann einer meiner Konsolen schmücken, sobald er verfügbar ist.

Gibt es den Wasabi nur in diesem schwarz Ton bzw passt es optisch eher zu der Slim mit dem Klavierlack oder zu der matten Konsole ?

Okay, wie man auf den Bildern zu sehn ist, passt es eher zu dem Klavierlack.

gruß

Zerberus

Up the shut fuck, you must.

Beiträge: 787

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 1. Oktober 2011, 03:49

denke mal es passt besser zur klavierlack, werde das gute stück aber zu einem späteren zeitpunkt noch auf meine 4G umbauen und dann nochmal bilder machen :)

denke nicht das es auf der 4G schlecht aussehen wird, da dort die abschlusskante auch in hochglanz schwarz gehalten ist, somit hat man ein "weichen übergang".
Signatur von »Zerberus«

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 721

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1999

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 1. Oktober 2011, 04:14

Okay, wenn es einen "weichen übergang" gibt dann dürfte das auch nicht so schlecht aussehn.

Gegenüber dem Xkey ist der Wasabi eine feine Lösung. Alle Wichtigen Funktionen wie zb ISO Auswahl kann man direkt via Controller erledigen ( Vom Sofa ) und man muss nicht an das externe Display rangehn ( Xkey ) und dort alle Einstellungen vornehmen. Das mit dem Umschalten via Schalter finde ich auch gut gelöst.

KeVe1983

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registriert am: 10. Dezember 2010

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 1. Oktober 2011, 05:14

Dafür läuft der xKey wohl im Moment noch ohne Probleme auf Live, was für mich persönlich wichtiger wäre ;)
Offline von der HDD zocken kann ich auf meiner JTAG.
eSata ist ebenfalls ein Argument was gegen den Wasabi spricht!

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 1. Oktober 2011, 05:20

ich finde das teil super! odde's werden die beste lösung
sein für sk's, zumal sie online tauglich sein sollen.

die hardware kann laufwerke nahezu perfekt emulieren,
also sollten odde's nicht einfach so weggepatcht werden
können, und sie sind auch updatebar.

online-sicher sollen sie auch sein. zumindest sicherer
als die ganzen firmwares für die laufwerke.

bleibt nur zu hoffen, dass ms nicht die
"other media function" entfernt. sony hat linux gestrichen,
da wäre so etwas denkbar. zwar soll es dafür alternativen
geben, aber es wurde nichts konkretes bekannt gegeben.

ich würde noch evtl. das herbst-update abwarten, aber es auf jeden
fall kaufen.

-alle paar monate laufwerke flashen ist blöd.
-jtag ist zwar super und hat viele vorteile, aber ist rel. selten und teuer,
und nicht online tauglich.
- rgh (reset glitch hack) ist noch nicht ausgereift. bis es angepasste
kernel/bootet/fsd's gibt, wird bestimmt noch viel zeit vergehen. online-
tauglich wird das ganze bestimmt auch nicht.
- odde's sind jetzt verfügbar, gehen mit allen xboxen, sind bisher
online tauglich. für die meißten sicher die beste wahl.

@ Zerberus und alle tester:
was wäre eure empfehlung, der wasabi oder x360key?
sie kosten in etwas das gleiche.
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (01.10.2011)

Zerberus

Up the shut fuck, you must.

Beiträge: 787

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 1. Oktober 2011, 05:48

das sie die multimedia funktion sprren, nur um den wasabi nutzern eins auszuwischen, kann ich mir nicht vorstellen...... ODDE User vs. alle restlichen Xbox User..... das ist doch nur ein tropfen auf dem heißen stein....

also ich persönlich würde den wasabi kaufen, wenn ich mich zwischen eins von beiden entscheiden müsst und bereits eine slim hätte, ohne slim vermutlich der xk3y, einfach nur um unabhänig zu sein und das die möglichkeit zu haben hn später auch in einer slim nutzen zu können, im fallle das die slim schon vorhanden ist oder direkt mit gekauft wird...... auf jeden fall der wasabi.... mit dem von mir gezeigten hdd mod ist das eine saubere sache..... kein display ddas irgentwo rumbaumelt, keine festplatte die daneben rumstehen muss, und die game auswahl bequem vom sofa..... was will man mehr......
Signatur von »Zerberus«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OnlyX (01.10.2011), Cupa (01.10.2011)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 1. Oktober 2011, 06:00

Ich persönlich bin da immernoch skeptisch.
Es mag sein, dass das nun funktioniert und auch alles wunderschön ist, aber
in Sachen Zukunftstauglichkeit sehe ich eher schwarz.

Wenn diese Dinger nicht bald durch Dashboardupdates erkannt und dauerhaft gebannt werden,
dann wird es sicherlich das gleiche Heckmeck wie mit einem Flash sein.
Nach jedem Dashupdate auf eine neue FW von Team Wasabi warten.

Ich kann mich auch irren, aber erstmal herrscht Skepsis, da ein Hardwareaddon meiner Auffassung nach
viel leichter zu deaktivieren ist, als ein Flash.
Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (01.10.2011)

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:02

ich glaube nicht, da es eben original-laufwerke emuliert.
die hardware ist leistungsstark genug, und besser anpassbar als eine cfw für laufwerke.

die xbox erkennt keinen unterschied zwischen original-laufwerk und odde.
so lange normale laufwerke in der xbox funktionieren, so lange werden odde's funktionieren.

skeptisch kann man sein, da gebe ich dir recht.
allerdings hat man nicht wirklich eine alternative.
früher oder später wurde jeder laufwerksflash erkannt, es gab probleme mit ap2.5, offline flag,
man musste abgx nutzen... dann kommt xgd3...

diese lösung scheint am besten zu sein, und auf dauer ist es billiger, als alle paar monate das laufwerk
flashen zu müssen.
zumindest wenn man es für online-spiele deaktiviert und originale benutzt, sollte es sicher sein.
und bequem ist es ;)
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

epoc1000

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 1. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:38

Hi,

kann man mit dem Wasabi auch JTAG RIPs (XGD3, GOD Container) spielen, zum Beispiel von NBA 2K12?
Also mich würde interessieren, wie man XGD3 Rips mit Hilfe des Wasabi spielen kann
und ob diese auch ohne Probleme mit der auf der Website genannten Dashboard Version problemlos funktionieren.
Hast du auch mal Fifa 12 oder so ausprobiert?


Beste Grüße

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:53

nö, nix mit jtag.

es wird nur das laufwerk emuliert. du kannst damit nur iso's benutzen, also abbilder von den dvd's.

es geht kein homebrew, kein unsignierter code. nur abbilder von dvd's, wie als ob eine dvd im laufwerk ist. nicht mehr.

xgd3 geht ohne probleme. iso auf die festplatte und fertig.
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

epoc1000

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 1. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:57

Das mit den ISO's ist schon klar, nur im Moment findet man immer den Hinweis bei XGD3, dass diese JTAG ISO's sind (zum Beispiel NBA 2k12 bei webpunkt....). Mich würde interessieren, ob diese ISO's damit auch laufen oder ob man da selber welche machen müsste?

  • »Wascheimer« wurde gesperrt

Beiträge: 137

Registriert am: 8. März 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:11

Ein schönes Review....aber was nützt das Teil Wasabi 360 wenn es nach dem Herbstupdate wieder Geschichte ist..



Wie ich richtig gelesen habe..ist das nur ein Emulator..und die erkennt Microsoft Online sofort..und was dann ?


Das Teil nur Offline zu benutzen..da brauch man seine Slim nicht aufschrauben..da hat man eine JTAG :thumbsup:


Mal abwarten bis zum Herbstupdate ..dann ist das genauso wie mit den PS3 jailbreak sticks...oder auch nicht.. :P


Wo die Teile im Handel kamen....erst schweineteuer..und jetzt hört man nichts mehr davon.. :(


Also meine Meinung...lieber abwarten..bis das Herbstupdate draussen ist..

Microsoft hat sich bestimmt schon Gedanken gemacht..oder es schon das Wasabi360 getestet..


Die schlafen nicht.. :thumbsup:

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:17

Das mit den ISO's ist schon klar, nur im Moment findet man immer den Hinweis bei XGD3, dass diese JTAG ISO's sind (zum Beispiel NBA 2k12 bei webpunkt....). Mich würde interessieren, ob diese ISO's damit auch laufen oder ob man da selber welche machen müsste?


jtag isos sind isos, die für jtag sind. ist wasabi jtag? nein! also gehen diese isos nicht!

isos selber erstellen (wird bald gehen) oder auf passende isos warten.
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:27

Ein schönes Review....aber was nützt das Teil Wasabi 360 wenn es nach dem Herbstupdate wieder Geschichte ist..



Wie ich richtig gelesen habe..ist das nur ein Emulator..und die erkennt Microsoft Online sofort..und was dann ?


Das Teil nur Offline zu benutzen..da brauch man seine Slim nicht aufschrauben..da hat man eine JTAG :thumbsup:


Mal abwarten bis zum Herbstupdate ..dann ist das genauso wie mit den PS3 jailbreak sticks...oder auch nicht.. :P


Wo die Teile im Handel kamen....erst schweineteuer..und jetzt hört man nichts mehr davon.. :(


Also meine Meinung...lieber abwarten..bis das Herbstupdate draussen ist..

Microsoft hat sich bestimmt schon Gedanken gemacht..oder es schon das Wasabi360 getestet..


Die schlafen nicht.. :thumbsup:

Ein schönes Review....aber was nützt das Teil Wasabi 360 wenn es nach dem Herbstupdate wieder Geschichte ist..



Wie ich richtig gelesen habe..ist das nur ein Emulator..und die erkennt Microsoft Online sofort..und was dann ?


Das Teil nur Offline zu benutzen..da brauch man seine Slim nicht aufschrauben..da hat man eine JTAG :thumbsup:


Mal abwarten bis zum Herbstupdate ..dann ist das genauso wie mit den PS3 jailbreak sticks...oder auch nicht.. :P


Wo die Teile im Handel kamen....erst schweineteuer..und jetzt hört man nichts mehr davon.. :(


Also meine Meinung...lieber abwarten..bis das Herbstupdate draussen ist..

Microsoft hat sich bestimmt schon Gedanken gemacht..oder es schon das Wasabi360 getestet..


Die schlafen nicht.. :thumbsup:



ach komm, nur spekulation.
wenn du schon solche argumente bringst, dann versuche zumindest, diese zu begründen.

das teil emuliert das laufwerk, also denkt die xbox, es ist das laufwerk. geht jetzt ms daher und patcht die laufwerke weg? :rolleyes:
ich denke, man sollte zumindest etwas über die funktionsweise lesen, bevor man mit solchen thesen kommt.
ps3-sticks nutzen eine völlig andere methode, das kann man absolut nicht vergleichen.

und deine jtag ist das schlechteste argument. du hast zwar eine, die meißten anderen haben aber keine. und online-fähig ist deine jtag auch nicht.

warum willst du immer das teil schlecht reden, und immer ohne richtige argumente?
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Beiträge: 105

Registriert am: 3. Juli 2011

Xbox360: Slim

Laufwerk: ?

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:39

Mir ist gerade ein Gedanke gekommen bzgl. des Tests auf ein echtes Laufwerk:

was passiert, wenn Microsoft versucht dieses "Laufwerk" zu flashen?

Ich meine mich zu erinnern, dass seit einem der letzten Dash-Updates auch das Laufwerk immer mit geflasht wird...
wäre es also nicht das einfachste für MS zu flashen und dann zu prüfen, ob der Flash erfolgreich war?

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3840

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:40

Schönes Review Zerberus:)

Wird mein Kumpel jetzt bestimmt zu 100% überzeugt haben und sich den Wasabi360 als Laufwerksemulator für seine Slim kaufen.

Und OnlyX, es gibt eine Editfunktion.

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:47

@ Freedom:
wenn man ein dash-upate macht, kann man den wasabi
auf "pass trough" schalten, dann werden alle signale
1:1 an das laufwerk durchgegeben und vom laufwerk
an die xbox, so als gäbe es keinen wasabi.

@ Mario:
hast recht. bin aber mit dem iphone on und daher
etwas eingeschränkt.
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Beiträge: 105

Registriert am: 3. Juli 2011

Xbox360: Slim

Laufwerk: ?

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:52

@OnlyX

ok, aber damit haut man sich ja dann selbst in die Pfanne, denn dann kann das Dash doch jedesmal prüfen, ob das Laufwerk den aktuellen Flash hat und damit müsste man bei jeder Prüfung auf Passthrough schalten, was ein Ding der Unmöglichkeit ist, denn woher soll man wissen, wann und wo das Dash mal wieder gerade eine Prüfung startet... Im Grunde müsste man dann tunlichst mit dem Spielen bzw. aktivieren des Wasabi warten, bis ein Update draußen ist - und da kommt doch das nächste Problem: der Wasabi ist nur updatebar, wenn die Konsole angeschaltet wird... kann das Update dann nicht evtl. zu spät am Wasabi ankommen und die Kontrolle des Dash schon erfolgt sein? Ich kann mich im letzten Punkt natürlich auch täuschen und der Wasabi wird während Passthrough geupdatet, aber dann bleibt dennoch das Problem, dass man ohne ein solches Update wahrscheinlich sofort einen Block einfährt...

Viele Grüße
Freedom

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Samstag, 1. Oktober 2011, 14:00

es gibt ja eine update funktion, daher sollten neue
dashboards kein problem sein.
ein neuer laufwerksflash ist unwahrscheinlich.
aber selbst wenn sowas kommt, kann man ja
einige tage warten, bis man ein update des dashes
macht, und schauen, was die wasabi-jungs dazu sagen.
noch muss man ja jedes update bestätigen, dann
klickt man auf "nein", wartet 2-3 tage ab und
schaut auf der webseite des wasabis nach news.

also wird das in der praxis kein problem ;)

edit:
das gleiche problem wird man bei allen lt's und
odde's haben, daher hat man momentan keine bessere
alternative.
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 721

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1999

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:45

Mir ist gerade ein Gedanke gekommen bzgl. des Tests auf ein echtes Laufwerk:

was passiert, wenn Microsoft versucht dieses "Laufwerk" zu flashen?

Ich meine mich zu erinnern, dass seit einem der letzten Dash-Updates auch das Laufwerk immer mit geflasht wird...
wäre es also nicht das einfachste für MS zu flashen und dann zu prüfen, ob der Flash erfolgreich war?

Sollte ein Dashboard Update kommen, schaltet man auf "Durchschleifen" und schon wird das LW erkannt und somit kann man das Update ohne probleme durchführen, danach kann man den Schalter wieder umschalten und dann kann man auch wieder Games von der HDD zocken.

Agassiz

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 2. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Montag, 3. Oktober 2011, 10:21

nur mal nebenbei zur info:
habe den usb zu esata adapter eben bei konsolen-profis gesehen.
(hab den link jetz mal weggelassen weil ich mir nicht sicher wegen den foren regeln war)

Beiträge: 122

Registriert am: 4. September 2011

Wohnort: Otzberg-Lengfeld

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: GoW Slim Glitched

Laufwerk: Liteon 1071

Firmware: Original

Rebooter/RGH: RGH mit FSD 3

LiNK User: P1ckN1cker90

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon, MW3, Fifa 13

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Montag, 3. Oktober 2011, 10:29

hi. wollte mal fragen wo man den Wasabi für die Slim bestellen kann und wo er am günstigsten ist?

mfg

Zerberus

Up the shut fuck, you must.

Beiträge: 787

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Montag, 3. Oktober 2011, 10:44

http://www.konsolenshop24.de/

guter shop und ein fairer preis, andere nehmen sogar 99€
Signatur von »Zerberus«

Beiträge: 122

Registriert am: 4. September 2011

Wohnort: Otzberg-Lengfeld

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: GoW Slim Glitched

Laufwerk: Liteon 1071

Firmware: Original

Rebooter/RGH: RGH mit FSD 3

LiNK User: P1ckN1cker90

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon, MW3, Fifa 13

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Montag, 3. Oktober 2011, 10:47

thx für die schnelle antwort. wisst ihr ob der einbau für nen laien schwer ist oder geht das leicht von der hand? bin technisch und handwerklich nicht unbegabt, schraube auch des öfteren an PCs rum.

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!