Sie sind nicht angemeldet.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 706

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:38

REVIEW - Xecuter J-R Programmer 2

Details zum Produkt:

Produkt: Xecuter J-R Programmer 2
Hersteller: Team XeCuter
Einsatzbereich: Xbox360 Slim - NAND - Glitch
Preis: ~25€
Erhältlich zb hier : Konsolenshop24.de

Nachdem der J-R Programmer erschienen ist kam kurz drauf der J-R Programmer v1.1 [Speed Upgrade] nun mit dem erscheinen des CR3 Pro erscheint nun auch eine neue Version des J-R Programmer in der Version 2.
Damit man den CR3 voll ausnutzen kann ist der J-R Programmer 2 Voraussetzung! Mit dem J-R Programmer v2 lässt sich jeder NAND [16/256/512mb] auslesen sowie flashen. Glitch-Chips kann man weiterhin damit auch beschreiben.

-

Lieferumfang:

1x J-R Programmer v2
1x QSB Kabel
1x Glitch-Chip Programmer Kabel
1x CR3 -> J-R Programmer Kabel [Rater Funktion]

-

Features:

• Schnelle NAND-Programmierung
• Schnelle XILINX CoolRunner JTAG-Programmierung
• Kompatibel mit Phat und Slim
• Onboard LEDs zeigen Strom & Daten an
• Einfach zu installieren
• Inklusive Kabel für QSB
• Inklusive Kabel für Xilinx JTAG CoolRunner
• Verfügt KIOSK Option für Remote-Rest
• Eingebauter Programmierer für zukünftige Firmware-Upgrades
• Für die neueste J-Runner App entwickelt (Revision 270 +)
• Grundsolides Design - vom J-Runner Team getestet
• Bewährte Team Xecuter Qualität
• Unterstützt New CoolRunner / NAND-X QSB Kits

Verarbeitung:

Qualität scheint beim Team XeCuter wohl an erster Stelle zustehen, denn am J-R Programmer v2 gibt es nichts größeres auszusetzen, alles wirkt qualitativ hochwertig. Das einzigste sind die Kabel die dabei liegen, diese sind recht dünn und die Stecker sitzen recht straff in den Buchsen drin, bzw bekommt man kaum hinein und wenn diese drin sind möchte man diese erst garnicht mehr rausziehen.

-

Anschlüsse:

Die neue Version hat zu den Vorgängern einen Schiebeschalter und eine Anschlussbuchse mehr drauf und alles andere ist geblieben.



J-USB = Mini USB Anschluss darüber kommuniziert der J-R Programmer v2 mit dem PC.
JTAG-XSVF = Hier wird das mitgelieferte Kabel angeschlossen welches zum Programmieren der Glitch-Chips mit Xiling Chipsatz ausgerüstet sind.
JP-3 Schalter = Damit werden die 3,3V ein/ausgeschaltet am JTAG-XSVF Anschluss.
SPI-NAND = Darüber wird der NAND [16/256/512mb] ausgelesen und wieder beschrieben.
JP-RST = Drückt man den Knopf kurz wird der J-R Programmer v2 kurz resetet und vom PC neu erkennt.
JP-BL Schalter = Mit diesem Schalter kann man den Programmer in den Bootloader Modus versetzen oder in den ursprünglichen Modus.
Post_TTL = Da wird der eingebaute CR3 Pro angeschlossen und mit der J-Runner Software kann man dann per Protokoll die Glitch-Timings "ablesen" und so die Glitch-Zeiten optimieren.

"JP-3 Schalter = Damit erden die 3,3V ein/ausgeschaltet am JTAG-XSVF Amschluss."
Beschreibt man einen Glitch-Chip und man nutzt eine externe 3,3V Quelle für den Glitch-Chip muss man die 3,3V am J-R Programmer v2 deaktivieren, da sonst der Glitch-Chip kaputt gehen könnte!

Treiber Installation:

Die passenden Treiber gibt es hier: XeCuter J-Programmer Treiber.zip

Diese werden wie jede andere neue Hardware installiert, diese laufen auf Windows 32/64bit Sytsemen.
Wenn diese Erfolgreich installiert sind wird er als XECUTER JR-PROGRAMMER erkannt.



Im Bootloader Modus als: USB-Eingabegerät



Betrieb:

Der J-R Programmer wird über die eigene J-Runner Software betrieben, dieser wird ab der Version 270 untestützt. Schließt man ihn an den PC an und man staret die J-Runner Software, so erkennt die Software automatisch das sich
dabei um den J-R Programmer handelt. Nun könnt Ihr den NAND der Konsole auslesen/flashen und die Glitch-Chips beschreiben. Die GRÜNE LED leuchtet dauerhaft und die ROTE nur dann wenn der NAND/Glitch-Chip ausgelesen/beschrieben wird.



Update fähig:

Wie auch seine Vorgänger ist der J-R Programmer v2 update fähig, sobald eine neue FIrmware freigegeben wird kann man diese über den J-Runner geflasht werden.
Damit man diesen flashen kann muss dieser in den Bootloader Modus gesetzt werden, dazu wird der kleine Schiebeschalter nach JP-BL.
Jetzt startet Ihr die J-Runner Software und schließt den J-R Programmer v2 an den PC an.

Nun sollte folgendes im JRunner erscheinen:



Jetzt kann man unter Tools-> Update JR-P FW sein Update File auswählen. Auf Write klicken und er fängt an dieses Update File auf den J-R Programmer v2 zu schreiben.
Nach erfolgreichem beschreiben, resetet sich der J-R Programmer v2 nocheinmal und deaktiviert den Bootloader Modus.

Damit man ihn wieder nutzen kann muss man den vorher umgelegten Schiebeschalter wieder in seine Ausgangsposition zurückschieben und dann ihn vom USB Stecker lösen und wieder anschließen.

16mb NAND auslesen:

Getestet wurde an einer Trinity mit 16mb NAND Speicher, fürs auslesen brauchte er 3,21min!


http://www.youtube.com/watch?v=6pcYd1UFrLk

16mb NAND flashen:

Der J-R Programmer v2 braucht für einen 16mb NAND stolze 3,41min, andere Hardware schafft es den NAND in dieser Zeit 3x zu flashen!


http://www.youtube.com/watch?v=_d5Cb5pWKww

Fazit:

Ihr bekommt für 25€ einen soliden NAND flasher/reader, der alles das macht wie Angekündigt, ABER es gibt auch günstigere alternativen die auch den NAND schneller auslesen/flashen können, dieser aber wiederum nicht die "RATER" Funktion nutzen können.
Was im Paket wieder einmal fehlt ist ein USB Kabel, sowas könnte man doch bei einem Preis von 25€ noch dazupacken!

Und zu guter letzt, ein DANKE an Konsolenshop24.de für das Test-Sample.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

User0815 (25.03.2013), iHaAcKs (01.09.2013)

davidpatrick

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Registriert am: 7. Juli 2012

Wohnort: Memmingen

Xbox360: Xbox One, Xbox 360 JTAG Jasper

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 30. März 2013, 14:44

Super Teil,
hatte ja nur den Nandk3y, der machte aber voll prolbeme und hab mi dann auch den J-R Programmer 2 geholt und bin überzeugt.
Kann ich nur Weiterempfehlen.
Und wie immer Top Review. :thumbsup:
MfG davidpatrick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Screamo (31.03.2013)

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 3. Juni 2013, 20:32

Hab ich wieder einen Montags Flasher erwisch nach dem 2tem NAND dump ist meiner erstmal aus dem Gerätemanager geflogen und wurde nicht mehr erkannt jetzt nach 10 mal USB kabel abziehen und dran stecken wird er wieder erkannt flasht aber den NAND nicht mehr

MfG MrG

Beiträge: 66

Registriert am: 13. März 2013

Wohnort: Saarland

Xbox360: Xbox 360 Slim Corona

LiNK User: Brombom

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 12. Juni 2013, 18:23

Hab mir den JR Programmer aufgrund des Reviews hier geholt.
Bin sehr zufrieden. Hat einmal gezickt beim Chip beschreiben, aber mit dem Reset Knopf hat sich das erledigt.
Bei mir läuft er auch, im Gegensatz zu normalen Spi-Flashern, auch im normalen Windows Modus. Wegen der Treibersignatur.

Klare Empfehlung für das Geld.

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:21

Bei mir läuft er auch, im Gegensatz zu normalen Spi-Flashern, auch im normalen Windows Modus.

Hmm seltsam....
Bei mir laufen alle SPI Flasher im normalen Windows Mode.
Lediglich für JungleFlasher muß Ich die Treiber Signatur deaktivieren.... bei Win7
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!