Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 62

Registriert am: 3. August 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 4. März 2013, 20:39

RGH 2 Falcon Probleme - Zwei Rote Lichter

Hi,
Neues Problem (altes Problem im Spoiler):
Ich wollte die Xbox wieder in den alten Zustand versetzen, nachdem der RGH 2 nach langem versuchen fehlgeschlagen ist.
Bevor ich alles ausbauen wollte, habe ich die Xbox nochmal getestet - nachdem ich die nanddumps wieder aufgespielt habe.
Wenn ich die Xbox nun einschalte, kommen nach wenigen Sekunden zwei Rote LEDs und der Lüfter dreht hoch. Kurz danach geht der Lüfter aus und die Xbox bleibt mit 2 blinkenden LEDs (die beiden linken, wenn die Xbox liegt) an.
Überhitzung kann es eigentlich nicht sein, da sie vor dem Umbau funktionierte und ich seitdem die Xbox nichtmal annähernd warm werden lassen habe.

Woran kann das noch liegen?
Muss ich erst alles ausbauen?


Spoiler Spoiler


ich hab einige Probleme mit ner Falcon und nem RGH 2 mit 15774 (neue RGX Files):

NAND Auslesen klappt wunderbar mit meinem NAND-X.
Den TX Coolrunner Rev. C (auf RGH 2 gelötet - also die Brücken entfernt) habe ich soweit ich das auf diversen Bildern gesehen habe 100%ig richtig eingelötet.
Die Lötstellen sehen auch sehr gut aus. Die geschirmte Leitung habe ich nicht gekürzt.
Ich bin noch nicht so wirklich der Profi - das ist mein erster RGH 2.

Nun habe ich den Coolrunner beschrieben (alle Takte probiert) und wollte mit der RGX_Falcon.ecc den ECC beschreiben.
Das hat auch soweit geklappt.
Wenn ich jetzt die Xbox per EJECT starte (AV an TV) kommt nix. Am Netzteil ist die LED kurz Grün und geht dann wieder auf Orange.
Also den CPU Key bekomme ich irgendwie nicht.

Ich hab nun sogut wie alles versucht - bis auf das Umlöten mit den Widerständen - aber ich find keine Lösung.

Kann es an der 50 Ohm Leitung liegen?
Also ich denke ich brauche ein paar Denkanstöße, da ich momentan echt einen Blackout habe.
Gestern habe ich mir viel durchgelesen und so einiges mitbekommen, aber irgendwie versteh ich grad gar nix mehr.

Dazu kommt noch, dass ich beim Auslesen des NAND einen defekten Block habe. Ist das wild?
Also ich habe 6 Mal ausgelesen und alle Dumps sind identisch.
Ansonsten gab es keine Fehler.

Noch mal zum Verständnis meine Hardware:
TX CoolRunner Rev. C
TX NAND-X
Falcon mit CB 5774

Ich habe den NAND ausgelesen, den ECC geschrieben. Wenn ich nun per EJECT starte, kommt nix. Der Lüfter dreht hoch und die Xbox geht nach einigen Sekunden wieder aus.


MfG
Jannomag

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jannomag« (5. März 2013, 19:13)


luelle

Wenigposter

Beiträge: 51

Registriert am: 27. Dezember 2012

Xbox360: Elite

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT 3.0

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 10. März 2013, 22:48

Hi, das habe ich auch gehabt ! Leider bin ich nicht so der Fachmann ! Aber ich hatte das auch heute das Problem und bei mir lag es an die länge der Kabel um so länger das Kabel umso schneller kamen die roten Lichter ,aber wenn ich roten Lichter komplett weg haben wollte muss ich von meinen coolrunner rev.d Punkt B ablöten !

Rufus03

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 10. März 2013, 23:03

Hatte ich gestern auch, bei mir lag es am NAND.
Einmal NAND komplett gelöscht und das Backup wieder drauf hat geholfen :) Guck auch ruhig noch mal, ob irgendwo noch durchs Löten Kurzschlüsse dran sind!

ResetGlitchHack

Wenigposter

  • »ResetGlitchHack« wurde gesperrt

Beiträge: 18

Registriert am: 23. Februar 2013

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: RGH Trinity

Ich spiele z.Zt.: Red Dead Redemption,Black Ops 2, Halo 4, Fifa 13

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 10. März 2013, 23:54

Ich würde am besten nochmal alles nachchecken, ich hatte glaub ich auch mal so ein problem und konnte das nur durch ein ersatz nand wiederherstellen, es kann auch sein,das alles gut gelötet ist aber troztdem durch irgendeingrund ein fehler da ist.

Destroyer

Android Rooting ♥

Beiträge: 3

Registriert am: 10. März 2013

Wohnort: Mannheim

Xbox360: Trinity Slim

Laufwerk: -

Firmware: -

Rebooter/RGH: -

LiNK User: -

Ich spiele z.Zt.: mit meiner rechten Hand

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 10. März 2013, 23:57

Also ich hatte das auch, am Schluss hat nur noch ein Cut am Temp Sensor geholfen... seitdem läuft die Xbox wieder !

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 120

Registriert am: 12. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Xbox360: XBox 360 Slim + Kinect *RGH* 1TB HDD

LiNK User: nIk-hK

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 11. März 2013, 05:39

Also ich hatte das auch, am Schluss hat nur noch ein Cut am Temp Sensor geholfen... seitdem läuft die Xbox wieder !

Bitte NICHT die Leiterbahn vom Temperatursensor cutten.

Denke es wird am Image oder an einem Lötpunkt liegen.
Lief die Box noch mit eingebautem Chip?
Wenn der Chip noch drin ist, zeige mal ein paar Bilder von den Lötpunkten.
Wie lautet der sekundäre Fehlercode?

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!