Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

adrianomartins

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 30. Dezember 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 6. Januar 2013, 01:39

RGH ohne HDD, LW, Lüfter etc.?

Hallo zusammen

Habe mein Motherboard komplett ausgebaut und möchte nun RGH durchführen.
Der Vorgang ist klar...möchte aber bevor ich anfange sicherheitshalber noch ein paar Fragen stellen.

  • Kann ich den kompletten RGH (NAND dump, CPU-Key mit DGX etc.) mit ausgebautem Motherboard durchführen, oder muss ich LW, HDD, CPU-Lüfter usw. montiert resp. angeschlossen haben?
  • Wie siehts mit dem CPU-Lüfter aus? Muss der auch angeschlossen sein, oder kann man RGH ausnahmsweise auch ohne Lüfter durchführen?
  • Muss ich Netzwerkumgebung eingeschaltet/konfiguriert (im Dashboard/Systemumgebung) haben, um den CPU-Key via LAN auszulesen oder funktioniert dies auch unabhängig davon?

Vielen Dank!

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 6. Januar 2013, 01:43

Wenn Du die Konsole bzw das Nand auslesen möchtest, reicht es, das die Konsole am Netz (Strom) angeschlossen ist.
Ob der Lüfter angeschlossen ist, oder der Papst direkt daneben sitzt, ist egal.

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 6. Januar 2013, 01:43

Lüfter muss dran sein und laufen, der Rest nicht. MoBo kann auch ausgebaut bleiben. LAN muss nicht konfiguriert sein.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 6. Januar 2013, 01:47

Wenn er den Nand ausliest ist es schlichtweg egal, ob die Lüfter laufen oder nicht, weil man die Konsole nicht einschaltet, das Motherboard
muss nur mit Strom versorgt werden.

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 6. Januar 2013, 02:07

Aber er will ja auch den CPU Key per DGX auslesen und wenn mich nicht alles täuscht, wird dort geglitcht. Da ist der Lüfter dringend erforderlich!
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


P3Schlitzer

Mein 360 Controller ist von Weller

Beiträge: 99

Registriert am: 1. November 2010

Wohnort: Hessen

Xbox360: Falcon Jtag† [12611] Falcon Rev.1 Rgh1.1 [16537] Zephyr Rgh1.1† ? [16197] ----- Slim Corona V2 RGH2 [16197]

Laufwerk: 1TB WD [manchmal BenQ}

Rebooter/RGH: [FSD3] Xexmenu (Alle Boxen mit CR Rev.C)

LiNK User: P3Schlitzer :)

Ich spiele z.Zt.: Falcon+Zephyr&Corona V2= Mit dem Lötkolben erfolgreich durchgezockt.

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 6. Januar 2013, 02:16

Jap, für den RGH Auslesevorgang muß gestartet werden, also produziert der Chip Wärme. Ich hatte zeitweise nen anderen Kühler drauf, der bei eben aufliegenden Mainboard, nicht vom Boden absteht, wie der Originale, für den Fall das ich nochmal löten muß hinten, wollte ich die Clamp nicht mehrfach an und ab machen.

Zitat

Muss ich Netzwerkumgebung eingeschaltet/konfiguriert (im Dashboard/Systemumgebung) haben, um den CPU-Key via LAN auszulesen oder funktioniert dies auch unabhängig davon?


Das Dashboard oder System ist in diesem Stadium unbrauchbar, der Key kommt über Lan/Router mit DHCP on oder unter der vergebenen IP im Jrunner

Zitat

Sobald die Konsole geglitcht ist kann man den CPU-Key via TV Output/LAN oder per Monitor Post auslesen, hierbei muss man beachten, dass das Corona Boards derzeit kein Bild am TV wiedergeben, somit bleibt nur der Weg über Lan oder per Monitor Post.
Signatur von »P3Schlitzer« Hardware lebt erst durch Homebrew!
Dbox=Neutrino† 360=Jtag†/RGH S5670=Cyanogenmod WNDR3700=DD-WRTv24-sp2
dyndns 20W Webserver=1,8Ghz C2D@0.95V pinmod ; picopsu 8GB CF ; 2GB Ram ; Zentyal3
DVB DAB-Stick=Zadig Osmocom RTLSDR .......... Es lebe die Bastelei :)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 6. Januar 2013, 02:20

Jep gerade noch gelesen DGX, da hat [b]djvandeflow natürlich Recht,[/b] da sollte der Lüfter selbst für die paar Sekunden angeschlossen sein.


Gruß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

djvandeflow (06.01.2013)

adrianomartins

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 30. Dezember 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 6. Januar 2013, 02:25

Danke für die schnellen Antworten.
Dann werde ich den Lüfter wieder montieren, da ich CPU-Key mit DGX auslesen muss und dies mit eingeschalteter Konsole geschieht.
Aber den Rest lasse ich mal weg.

Zum Abschluss noch 2 "dumme" Fragen:

  • Nachdem ich alles eingelötet und "programmiert" habe, wie kann ich vor dem Zusammenschrauben überprüfen, ob der RGH erfolgreich war?
  • Wie/wo kann ich die Anzahl Glitch-Versuche abzählen, um den Bootvorgang zu optimieren (d.h. so kurz wie möglich, oder?)?

whatever

zur Zeit

  • »whatever« wurde gesperrt

Beiträge: 160

Registriert am: 8. August 2012

Xbox360: Pro

Laufwerk: BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 6. Januar 2013, 02:31

1. Das erkennst du daran dass deine Box wie gewohnt startet.
2. Wenn du dir den Lüfter anhörst müsstest du ca. alle 5 Sekunden hören das er ein bisschen lauter wird, dass ist dann ein Reset. Ich würde mir allerdings nur eine Stoppuhr nehmen und gucken wie lange die Box braucht um zu starten. Wenn du dich auf den Marktplatz umschaust wirst du auch sehen das alle immer nur Sekunden angeben.


MfG

adrianomartins

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 30. Dezember 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 6. Januar 2013, 03:15

...und noch was Letztes...
Ich habe den Postfix Adapter um das Motherboard montiert und möchte vor der Montage des Lüfter überprüfen, ob der Stift auch Kontakt tatsächlich macht.
Habe irgendwie das Gefühl, dass der kleine,dünne Stift geradesogut neben dem CPU-Beinchen liegen könnte...
Gitbs eine Möglichkeit dies zu messen (evtl. mit einem Multimeter?)?
Vielen Dank!

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 6. Januar 2013, 05:56

löt denn dgx ein und start die Konsole wenn die grüne led nicht blinkt
und cpu rst passt dann passt dein post fix nicht

dongdong

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 27. September 2012

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 6. Januar 2013, 11:01

Prüf doch den Durchgang. Multimeter auf piepsen stellen (weiß nicht wie das genau heißt :D) und mit dem einen Stift ans cpu beinchen halten und mit dem anderen ans lötpad dass zum chip hin geht.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

adrianomartins

Wenigposter

Beiträge: 42

Registriert am: 30. Dezember 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 6. Januar 2013, 11:58

Ich möchte ja vor Installation des Lüfters und DGX den Kontakt testen...und mit einem Voltmeter kommt man nicht ans CPU-Beinchen...

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 6. Januar 2013, 12:56

mach doch den lüfter drauf -.- der is in paar Sekunden wieder abmontiert ?(

Beiträge: 109

Registriert am: 29. Dezember 2012

Wohnort: in der Nähe von Hamburg

Xbox360: Xenon, Falcon,. Corona, Trinity

Laufwerk: Alle

Firmware: LT3

Rebooter/RGH: Glitch 16203

Ich spiele z.Zt.: GOW, Tony Hawk, Ninja Gaiden

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:51

Dremel doch

Ich dremel immer minimal was von der CPU weg, so das ich ran komme.

Da spar ich mir so ein Postfix Adapter und dauert keine 5 Minuten, und ist gelötet.

Ansonsten Try and Error.
Signatur von »fly2high«
Löter aus Leidenschaft

Lötstation: Aouye 968
Preheater T8280

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:53

OT: Trial and error

Der Postfix Adapter sitzt schon richtig, der hat nicht so viel Spiel.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!