Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

IAirbladeI

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 25. Dezember 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 26. Januar 2013, 14:17

RGH welche externe HDD??

Tagchen erstmal,

Da die original Interne HDD mir zu klein wird brauche ich nun eine große externe wo ich dann meine Games drauf kopieren kann. Vor dem kauf möchte ich jetzt nur wissen worauf ich da achten sollte? Es gibt ja nun ein paar Eigenschaften die die HDDs unterschieden z.B die Schnittstelle ob nun SATA 3GB/s oder 6GB/s oder die Geschwindigkeit ob nun 5400U/min oder halt 7200U/min. Meine Frage ist nun worauf muss ich den nun beim Kauf Achten. Also folgendes weiß ich schon...

1. Festplatte sollte die 2TB nicht überschreiten, da die xbox nur bis 2TB erkennt

2. Festplatte muss dann in FAT 32 formatiert werden

3. USB 2.0 oder USB 3.0?? Da Die Xbox soviel ich weiß eh nur 2.0 hat ist das soweit egal ob nun 2.0 oder 3.0

sooo meine Frage bezieht sich im Endeffekt nur auf die Schnittstelle (ob nun 3GB oder 6GB) und halt der Umdrehung (ob nun 5400U/min oder 7200U/min) oder ist das bei der xbox auch egal?? Ich hab halt nur Angst das es dann später beim zocken zu Problemen kommen könnte..das sich z.B das Spiel aufhängt oder es anfängt zu ruckeln da die Box mit dem nachladen der Daten von der externen nicht nach kommt...oder halt das die Ladezeiten länger werden.

Ich hab ja hier eine externe Samsung HDD 2TB HD204UI mit 5400U/min mit USB 3.0 rumliegen, aber leider ist die voll mit wichtigen Daten :( und ich wüsste nicht wohin mit denen, ansonsten hätte ich die ja schon längst ausprobiert.

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 26. Januar 2013, 16:22

Ob Sata 2 oder 3 oder 5400 oder 7200 Umdrehungen ist auch egal. Die Box kann diese Geschwindigkeiten eh nicht ausnutzen.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 26. Januar 2013, 16:39

es ist komplett egal was für eine platte du nimmst. usb2.0 überträgt maximal 30mb/s das schaffen selbst die ältesten schepperplatten von 2000.
5400 in 2,5" würde sich halt empfehlen weil die leiser, theroetisch langlebiger und leiser sind. 2,5" wegen des nicht benötigten zusatznetzteils.

die formatierung ist der festplatte auch vollkommen schnurz, das wird vom betriebssystem geregelt. (windows vista aufwärts musst du extraprogramme wie fat32formatter benutzen, weil die windowsformatierung für die großen datenträger nichtmehr in fat formatieren kann.) alternativ empfiehlt sich eventuell auch hfs+ (macdrive installieren, wenn du win nutzt). da gibts keine dateigrößenbegrenzung wie bei fat und die xbox kanns lustiger weise lesen. allerdings funktioniert schreiben über die box nicht. war zumindest damals so als ich damit rumprobiert hatte, vllt gehts mittlerweile besser. wenn du nur spiele von der platte abspielst und die dateiverwaltung eh per pc machst, ist das für dich aber sowieso egal.
Signatur von »RolfCE«

IAirbladeI

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 25. Dezember 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 26. Januar 2013, 16:41

ok dann ist es ja egal welche ich nehme :) muss ich halt nur drauf achten keine über 2TB zu kaufen :) gibt es den Empfehlungen für irgendwelche Platten womit es auch zu 100% geht?

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 26. Januar 2013, 16:46

die größe ist soweit ich weis auch kein ko kriterium. mann muss nur eine partiton bis max 2tb erstellen, der rest ist auf der box dann halt nicht verwendbar. 3tb platten lohnen sich preislich aber sowieso nicht, wenns mehr sein muss lieber 2x 2tb in 3,5".

eigentlich sollten alle festplatten funktionieren, außnahmen gibts aber immer(wenn die meldungen über inkompatibilitäten nicht immer aus purer blödheit stammen). die wd platten sollten alle funktionieren, intenso und seagate hatte ich auich mal an meiner box, gingen auch problemlos. das problem kommt aber auch eher vom controller als von der festplatte selber, was genau da drinnsteckt sieht man aber leider nicht.

würde einfach mal eine online kaufen, testen und falls es wirklich nicht richtig gehen sollte einfach umtauschen.
Signatur von »RolfCE«

IAirbladeI

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 25. Dezember 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 26. Januar 2013, 17:13

danke erstmal für die ausführlichen Antworten :) dann werd ich mir mal eine online bestellen und dann testen :) Im Endeffekt möchte ich die Platte wirklich nur zum abspielen der Games nutzen..Spielstände werd ich weiter auf die interne speichern

Edit:


So habe nun meine 2TB Platte mal ausprobiert, aber leider wird sie nicht von der BOx erkannt :( Hab es eigentlich richtig gemacht..aber hier noch mal die Schritte:

1. Ich habe die 2TB Platte in zwei 931GB große Partitionen geteilt..die eine habe ich als NTFS gelassen (dort sind meine anderen Daten drauf und die andere Partition ins FAT32 formatiert mit dem Programm EaseUS Partition Master 9.2.1 Home Edition. Das hat auch ohne Probleme funktioniert und die Partitionen werden am rechner auch richtig erkannt (eine NTFS mit 931GB und eine FAT32 mit 931GB)

2. Auf der FAT32 Partition habe ich einen Ordner erstellt der GAMES heißt und in diesem hab ich alle Spieleordner hinein kopiert (natürlich entpackt und keine Isos)

3. Dann hab ich die Platte an der Box angeschlossen, doch nichts wird erkannt :( Hab die hinteren und auch die vorderen USB Ports ausprobiert, das komische ist...das meine USB Sticks normal erkannt werden auf jeden Port (wird mir im Daten Manager als USB0 Platte angezeigt)

Was läuft da schief?? :(

P.S Dash ist FSD3 und die Platte ist mit einer extra Stromquelle verbunden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IAirbladeI« (27. Januar 2013, 17:25)


Zyrous

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 31. Januar 2013

Xbox360: Slim 250 GB

Laufwerk: LiteOn

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 31. Januar 2013, 23:09

Hi!

Also das gleiche Programm welches Du zum formatieren verwendest habe ich ebenfalls bei meiner benutzt und läuft top.

Es soll aber trotz allem auch externe Festplatten die nicht erkannt werden, auch wenn man sich Kopf stellt oder so...

Sofern Du deine noch zurück schicke kannst empfehle ich es Dir besser mal, sofern Du das Problem nicht gelöst bekommst.

ich habe mir vor kurzem die http://www.amazon.de/gp/product/B002E7HE…&pf_rd_i=301128 (2TB) geholt und nur eine Patition gemacht, mit FAT32 d.h. die ganze Festplatte hat FAT 32.

Grüße.

Beiträge: 74

Registriert am: 14. September 2011

Wohnort: Ruhrgebiet

Xbox360: Trinity RGH

Laufwerk: Hitachi DL10N

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 31. Januar 2013, 23:37

Versuche doch bitte, bevor du die Platte verfluchst und zurückschickst, alles in FAT32 in einer Partition zu formatieren.
Es kann nämlich sein, dass deine NTFS-Partition quasi die primäre Partition ist (die ja natürlich nicht erkannt wird), und die FAT32-Partition nicht von der Box durchsucht wird.
Ist nur eine Vermutung, aber wenn das nicht klappt, kannste sie immer noch zurückgeben!
Signatur von »Frutzel« Meine Marktplatzbewertungen

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 1. Februar 2013, 00:10

ja, die fat partition muss, soweit ich weis, zwingend die erste partition sein. in der computerverwaltung von windows solltest du sehen welche welche ist. selbst arbeite ich nie mit partitionierung, kann dir also nichts weiter dazu sagen.
alternativ die andere auch mal in fat formatieren und schaun ob die dann erkannt wird. wenns so ist einfach alles rüberschieben und die andere dann in ntfs formatierne und für die daten verwenden, dem pc ist es ja egal was was ist. falls es so auch nicht gehen sollte lösch die platte nochmal komplett und erstell eine große fatpartition. für den unwahrscheinlichen fall das es dann immer noch nicht geht, kannst du sie immernoch umtauschen.

btw. hab dir mal n kleines tool angehängt mit dem bei mir die fatformatierung immer schnell und problemlos erledigt war.
Signatur von »RolfCE«

alter

Biker

Beiträge: 98

Registriert am: 25. November 2010

Wohnort: Stuttgart

Xbox One: Day One

Xbox360: slim

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: supermoto

Ich spiele z.Zt.: Black Ops 2

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 1. Februar 2013, 09:20

muss ich mir merken
Signatur von »alter« Meine Marktplatzbewertungen: http://www.xboxhacks.de/alter.t52789.html

Beiträge: 69

Registriert am: 9. Oktober 2012

Xbox360: Xbox 360 4 GB Corona v2 RGH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 1. Februar 2013, 11:15

Mit der Suchfunktion wärst du hier gelandet: Klick
Signatur von »pixor«

DarkAngel2002

Wenigposter

Beiträge: 11

Registriert am: 14. Juni 2014

Xbox360: Elite

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT3.0+

Rebooter/RGH: RGH

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 29. August 2014, 23:52

Sry wenn ich so ein altes Thema nochmal hochhole, wollte aber deshalb kein neues Thema eröffnen.

1. KANN ich auch wenn meine 320er externe 2,5" Platte voll ist eine 2te anschliessen ? - EDIT: Antwort selbst gefunden :D

Klappt es auch wenn ich an den "hinteren USB Port" (Habe ne alte Elite) einen aktiven USB Hub anschliesse und dort die Festplatten dranhänge ?


Vielen Dank für eure Antworten :)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!