Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.

Triplex 303

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 8. September 2014, 13:34

RGH Xbox bootet nicht mehr in das FSD automatisch.

Hallo Community,

ich habe gestern meine RGH Xbox auf das neue Dashboard upgedatet und zwar auf 16767.
Mein Vorgang war => Nand dumpen dann mit Xexbuilder den Nand geladen und den CPU Key hinzugefügt und abschließend ein gehacktes Image generiert.
Der Flash Vorgang war dann auch erfolgreich.

Das Problem jetzt:
Die Xbox glitcht auch so wie vorher nur komme ich in das MS Dashboard und nicht mehr automatisch in das FSD so wie davor.
Die ini Datei ist noch da und FSD ist ja auch noch auf der Festplatte. Verändert wurde an der Ordnerstruktur gar nichts. Alles wie zuvor, es wurde nur der neueste gehackte Image eingespielt.

Wenn ich dann unter dem MS Dashboard auf Spiele gehe und Xexmenü starte kann ich dann dort manuel das FSD aufrufen, dann ist es so wie vorher die Xbox. Aber ich hätte das gerne automatisch wieder.

Meine Fragen jetzt:
Muss Dashlaunch installiert sein damit das funktioniert? Funktioniert die 3.12 Version mit der Dashboard Version 16767 oder ist das egal?
Was kann ich probieren bzw. was kann da sein? Ich habe das schon 2-3 mal genauso gemacht und das hat immer funktioniert nur dieses mal nicht.

Hat wer Tipps für mich damit die Xbox direkt wieder in das FSD bootet.
Danke! ?(

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2664

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 8. September 2014, 13:50

Es wäre eigentlich alles so leicht. Du hast nichtmal die readme von dashlaunch gelesen...


Muss Dashlaunch installiert sein damit das funktioniert?

ja.

Funktioniert die 3.12 Version mit der Dashboard Version 16767 oder ist das egal?

nein. siehe readme.

Was kann ich probieren bzw. was kann da sein?

Diese Frage beantwortest du dir nun selbst...

Ich habe das schon 2-3 mal genauso gemacht und das hat immer funktioniert nur dieses mal nicht.

Ja, lol. Nur, dass die Umstände und Gegebenheiten anders waren...
Signatur von »primo1337«

badmike1986

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 016

Registriert am: 31. Januar 2014

Xbox One: Assassins Creed Unity Bundle

Xbox360: Corona V2 RGH

Laufwerk: 16D5S

Rebooter/RGH: Was halt gerade aktuell ist^^

LiNK User: badmike_86

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Diablo 3

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 8. September 2014, 13:50

dashlaunch muss installiert sein, damit der autoboot ins fsd funktioniert.
Noch ne kleine Info am Rande.
Man konnte hier im Forum schon mehrfach lesen, dass die 3.12 Version von dashlaunch nicht mit dem neuen dashboard kompatibel ist.
Wird wohl auch erst dann ein neues dl kommen, wenn das aktuelle dashboard für irgendetwas benötigt wird, was meines Wissens nach bisher nicht der Fall ist.


Gruß

Edit: Danke Primo;-)

Triplex 303

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 8. September 2014, 14:14

Ich habe die Install-Anleitung (FSD, DL) im Forum gelesen trotzdem wollte ich fragen, sorry wenn ich lästig bin.

OK, das heißt ich muss entweder warten bis ein neues Dashlaunch draußen ist welches mit 16767 funktioniert oder ich muß quasi "downgraden" auf die vorige Version?

badmike1986

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 016

Registriert am: 31. Januar 2014

Xbox One: Assassins Creed Unity Bundle

Xbox360: Corona V2 RGH

Laufwerk: 16D5S

Rebooter/RGH: Was halt gerade aktuell ist^^

LiNK User: badmike_86

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Diablo 3

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 8. September 2014, 14:18


OK, das heißt ich muss entweder warten bis ein neues Dashlaunch draußen ist welches mit 16767 funktioniert oder ich muß quasi "downgraden" auf die vorige Version?
Oder auf die dashlaunch Funktionen wie zb autoboot verzichten, richtig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Triplex 303 (08.09.2014)

Triplex 303

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 8. September 2014, 14:29

OK danke!

Ein paar Fragen noch bitte.

Ist das neue Update 16767 nicht Voraussetzung für die neuen Spiele die demnächst kommen werden? Jetzt im Moment wird es wahrscheinlich noch keines geben aber in paar Monaten schaut es doch anders aus oder?
Dashlaunch Autoboot ist für mich DER Grund warum ich es brauche also werde ich wohl downgraden müssen. Du glaubst das wird noch länger dauern falls überhaupt bis eine neue Version da ist?

Kann ich mit der Methode die ich oben geschrieben habe genauso downgraden auf den vorigen Kernel?

Staubsauger

̿̿ ̿ ̿’̿’̵͇̿̿з==(•̪●)==ε/̵͇̿̿/’̿’̿ ̿ ̿̿

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 580

Registriert am: 24. Mai 2011

Xbox360: XBox 360 Trinity RGH(DualNAND)

Laufwerk: 16D4S

Firmware: Lt+3.0

Ich spiele z.Zt.: nichts

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 8. September 2014, 14:33

In naher Zukunft wird man sicherlich das neue Dash brauchen.
Allerdings dauert das noch seine Zeit.

Die aktuellste Version benötigt man lediglich um irgend einen Müll auf XBL zu treiben.
Das wird vermutlich auch der Grund sein warum es die aktuellen Kernel in letzter Zeit nicht mehr sofort für die RGH Konsole gibt.

badmike1986

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 016

Registriert am: 31. Januar 2014

Xbox One: Assassins Creed Unity Bundle

Xbox360: Corona V2 RGH

Laufwerk: 16D5S

Rebooter/RGH: Was halt gerade aktuell ist^^

LiNK User: badmike_86

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Diablo 3

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 8. September 2014, 14:38

OK danke!
Ein paar Fragen noch bitte.
Ist das neue Update 16767 nicht Voraussetzung für die neuen Spiele die demnächst kommen werden? Jetzt im Moment wird es wahrscheinlich noch keines geben aber in paar Monaten schaut es doch anders aus oder?
Dashlaunch Autoboot ist für mich DER Grund warum ich es brauche also werde ich wohl downgraden müssen. Du glaubst das wird noch länger dauern falls überhaupt bis eine neue Version da ist?
Kann ich mit der Methode die ich oben geschrieben habe genauso downgraden auf den vorigen Kernel?
Genau, einfach aus deinem Backup, ich nutze dazu immer das retail backup, ein xebuild image mit der Version deiner Wahl, am besten ein von dl unterstütztes, erstellen und flashen.
Zumindest mit den 16ern, mit allem davor kenne ich mich nicht aus, da ich mich erst seit diesem Jahr damit beschäftige.


Gruß

Triplex 303

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 8. September 2014, 15:43

Danke!

Und das letzte Update wo Autoboot funktioniert ist das 16756 oder 16747?
Ich glaube das ich vorher 16756 oben hatte. In der readme.txt von DL steht aber das 16747 die letzte Version ist die unterstützt wird.

Kann das bitte wer bestätigen ob autoboot mit 16756 funktioniert?

badmike1986

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 016

Registriert am: 31. Januar 2014

Xbox One: Assassins Creed Unity Bundle

Xbox360: Corona V2 RGH

Laufwerk: 16D5S

Rebooter/RGH: Was halt gerade aktuell ist^^

LiNK User: badmike_86

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Diablo 3

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 8. September 2014, 15:52

Meınes Wıssens nach ist das 16747er Dashboard, das letzte offızıelle Xebuild Release.
Demnach auch das Letzte mit Dashlaunch Support.

Aber du hast doch eın Backup vor deinem letzten Nand Flash gemacht?!
Zıeh das doch eınfach mal ın Jrunner, da wird dir dann angezeigt welches DB das war und wenn du sicher weısst das damıt noch alles lıef, eınfach zurückflashen.
Ansonsten auf Nummer sicher gehen und ein 16747er Xebuild anfertıgen (lassen), 16756 und 16767 braucht man für ne RGH zzt noch nicht.


Gruss

Triplex 303

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 8. September 2014, 17:16

OK Xbox bootet wieder automatisch in das FSD.
Ich habe das vorherige Update wieder eingespielt 16756 und quasi von 16767 downgegraded.
Es funktioniert alles so wie vorher.

Danke, kann geclosed werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Triplex 303« (8. September 2014, 17:42)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 8. September 2014, 18:09

Natürlich kannst du dein altes Image wieder verwenden.

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!