Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 26

Donnerstag, 21. November 2013, 23:10

Ich verzweifel gerade ein bisschen beim Einbau. Ich hab den Coolrunner mit 360gcProg geflasht. Alles wieder entfernt und den Nand Reader angeschlossen. 2 mal hab ich dann erfolgreich den Nand ausgelesen. Laut nem Tut aus YT müsste ich nachher den ECC createn und ihn dann writen! Der Button fürs Createn ist aber ausgeblendet..

Hab jetzt mal Nand Flasher 360 geholt. Was werde ich ihm für ne xbr/freebot datei zum schreiben geben?

Man kommt bei all den Tuts im Web nur durcheinander...

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 27

Freitag, 22. November 2013, 01:17

Du musst keine ECC erstellen, du musst eine universelle benutzen. ECC erstellen gilt nur für RGH1. Welches Programm benutzt du denn um Xell zu flashen und dann das Dash zu erstellen? Wenn es Jrunner ist, ist es glaube ich normal das Create ausgegraut ist, einfach auf Write und fertig.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 28

Freitag, 22. November 2013, 11:11

Ja benutze den JR. Die ganzen Tuts umfassen nur den alten Stand mit alten Programmen. Gibts ein TUT für RGH2? Außer einem YouTube video wo einer allesamt mit umbau auf nem Falcon durchführt konnte dieser den den Button beim ECc drücken ...

Nach dem auslesen muss ich doch den Nand mit dem veränderten xell image flashen oder?

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 29

Freitag, 22. November 2013, 11:21

Die ECC flashst du mit Write ECC, da du keine ECC erstellen musst bleibt der Button ausgegraut. Dann versuchen Xell zu starten um den CPU Key zu bekommen.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 30

Freitag, 22. November 2013, 11:45

Was genau flasht er dann? Bzw von wo nimmt JR das richtige her?

Mit xell starten meinst du ein programm oder "xell reloaded" das von der xbox gestartet wird? wenn letzteres dann muss ich doch alles ablöten und den coolrunner anlöten richtig?

Danke!!

Edit: Als ich auf Write ECC gedrückt habe hat er bei jedem Block sowas rausgehauen: Failed to write 0x44 block <- und davon halt jegliche Blöcke bzw alle...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xboxler99« (22. November 2013, 12:13)


kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 31

Freitag, 22. November 2013, 12:56

Er erkeent die zu flashende Version am NAND, deswegen ja auch universelle ECC. Kannst du den NAND denn noch lesen oder gibt es da auch Fehlermeldungen, wenn ja, kontrolliere mal die Lötstellen oder probier ein anderes Programm wie zum Beispiel AutoGG. Vielleicht ist auch der Flasher defekt?
[ARM] X360 Super Nand Flasher "Looking for usb interface device can not continue"

Sonst probier doch mal deinen Matrix Flasher.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 32

Freitag, 22. November 2013, 13:09

Den Nand kann er problemlos auslesen, es gibt auch keine Bad Blocks! Das ganze schon mehrfach probiert und erfolgreich gewesen.

Ich probiere es dann mal mit AutoGG. Das der Flasher defekt ist kann ich mir eig. kaum vorstellen. Muss wohl irgendwie an der Software liegen..

Wie gehts dann eig. weiter wenn das geklappt hat?

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 33

Freitag, 22. November 2013, 13:17

Nachdem die ECC geflasht wurde, musst du den Coolrunner mit einer der Timing Files flashen und nach RGH2 einbauen, falls noch nicht geschehen. Die Box starten und hoffen das Xell startet, dabei darauf achten, daß der Coolrunner in 5Sekunden abständen grün blinkt. Wenn sich nach ein paar Minuten noch nix getan hat, mal ein anderes Timingfile versuchen, wenn das auch nicht hilft, dann musst du die CPU_RST Kabellänge und Verlegung variieren und eventuell verschiedene Widerstände ausprobieren. Du kannst auch versuchen, den Jumper Stellung 2-3 auf 1-2 umzulöten, damit wird der 10Ohm Widerstand deaktiviert, also beim RGH2 ist alles möglich. Du kannst Glück haben und es geht schnell oder du sitzt am Montag immer noch an dem Ding und dir raucht der Kopf...

Wenn Xell startet, denn CPU Key notieren und den in AutoGG eintragen, dann kannst du dir dein Dash erstellen, würde das auf einem USBStick speichern und dann per Xell flashen. Dann geht es weiter mit dem probieren, denn wenn Xell startet heißt das noch nicht, das auch das Dash startet. Optimiere am besten nachher auch mit montiertem Laufwerk und geschlosssenem Deckel.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 34

Freitag, 22. November 2013, 13:33

ok, also erst ging die Meldung raus das dass Auslesen korrekt war und nun die Meldung: this dump seems to be a NandXell or is Corrupt, you need to extract files and build Image without dump (Follow Tutorial)...

oh man^^

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 35

Freitag, 22. November 2013, 13:35

Hast du vielleicht schonmal die ECC geflasht?

Nimm doch sonst einfach einen von deinen zuerst ausgelesenen Dumps, kannst du ja auch so in AutoGG laden.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 36

Freitag, 22. November 2013, 13:38

Also bei dem Versuch die zu flashen kam ich ja nur soweit das er die Blocks nicht beschreiben konnte!

Mit AutoGG jetzt ausgelesen, wo muss ich jetzt drücken um den ECC zu flashen? im Reiter "Flasher" und dann auf "Flash" oder "NandXell"...da hab ich mal auf create gedrückt und er hat mir was erfolgreich zum flashen createn können


edit: mit dem ausgelesenen nanddump den nand zu beschreiben scheint zu funktionieren

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 37

Freitag, 22. November 2013, 13:43

Du nimmst deinen Nand und drückst dann unter NandXell auf Create und dann Flash. Dann flasht er dir die ECC auf den Nand.

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 38

Freitag, 22. November 2013, 13:54

ok das hat jetzt alles ohne Probleme geklappt!

Also jetzt den Flasher auslöten oder noch drin lassen? ansonst löte ich jetzt den coolrunner hinzu und muss hoffen das der xell startet. dort erfahre ich dann ja meinen cpu key und trage ihn in AutoGG ein. im reiter "flasher" nehme ich an. was drücke ich dann noch?

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 39

Freitag, 22. November 2013, 14:02

Flasher auslöten. Den Coolrunner beschreiben, geht auch mit AutoGG unter dem Punkt Flash Glitch. Dort wählst du deine Board Version und den RGH aus und den Glitchchip und flashst dann einen der verschiedenen Timings. Den CPU Key trägst du im Hauptbildschirm im Feld CPU Key ein. Dann klickst du im Feld XeBuild auf Create(AutoGG wird dann melden, daß erst das passende DashUpdate heruntergeladen werden muss, einfach bestätigen) und dann auf RawFlash, AutoGG verlangt einen USB Stick auf dem es das Dash speichern kann. Dann startest du Xell mit eingestecktem USB Stick und das Dash wird geflasht. Wenn dann alles gut läuft, biste fertig :)

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 40

Freitag, 22. November 2013, 16:24

ok, ...die box startet gar nicht..falsch gelötet oder noch andere gründe?

der coolrunner hat aber strom und es leuchtet rot

edit: geht nach ner kleinen umlötung doch an, aber bild bleibt aus

kaeseins

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Registriert am: 4. Dezember 2012

Xbox360: Xenon, 3x Jasper BB512, 3x Jasper SB16, 2x Trinity

Rebooter/RGH: Xenon-JTAG;4xJasper-RGH2;2xJasper-RGH1;2xTrinity-RGH; alle FreeBOOT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

(permalink) 41

Freitag, 22. November 2013, 16:39

Leuchtet die grüne LED alle 5 Sekunden? Hörst du die Lüfterresets?

Scav

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 691

Registriert am: 15. Mai 2009

Wohnort: Halle

Xbox360: JTAG Jasper / JTAG Xenon / PS3 40GB @ 320GB

Laufwerk: BenQ / Sammy

Firmware: iXtreme LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16537 / Rogero 4.46

LiNK User: Scav

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

(permalink) 42

Freitag, 22. November 2013, 16:39

Fotos von deinen Lötpunkten?

Bitte im Makromodus, nicht so nen Mischmasch ohne Fokus.

Leuchtet die Debug LED vom Coolrunner im 5 Sekunden Takt? (Die grüne LED).

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 43

Freitag, 22. November 2013, 16:42

Die Lüfterresets höre ich! Die Grüne LED blinkt leider nicht

mit fotos siehts im moment etwas schlecht aus, da müsste ich erst nach ner kamera fragen!

edit: hab die cpu rs leitung neu verlötet, grüne Diode blinkt jetzt regelmäßig (5 sekunden takt)

XoX360

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Registriert am: 16. September 2008

Wohnort: Österreich

Ich spiele z.Zt.: Keine Zeit zum Spielen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

(permalink) 44

Freitag, 22. November 2013, 16:54

lass es von jemanden machen der Ahnung hat !!

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 45

Freitag, 22. November 2013, 17:09

warum? weil das hier kein Forum ist wo man helfen kann oder man Tuts bekommt wie mans selber macht? Und seit wann schafft es jeder Profi auf anhieb? Außerdem, von nix - kommt nix! Selbst ist der Mann ...- wenn wir schon beim schlaue Sprüche klopfen sind..

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 46

Freitag, 22. November 2013, 18:04

Du wirst doch wohl ein Handy mit anständiger Kamera haben? Um sich ein Bild von der Lötarbeit machen zu können reichen solche Bilder.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

winkwurst (22.11.2013), ir0nx (22.11.2013)

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 47

Freitag, 22. November 2013, 19:39

Also ich hab

- die CPU RST Leitung verlängert
- mind. 4 Timings ausprobiert
- ein paar Stellen neu verlötet
- den 100nF Cap geschlossen
- das LW zusätzlich angeschlossen
- auch über die Eject Taste versucht zu starten
- HDMI/AV Kabel ausprobiert

alles hat nix gebracht, den Nand Flasher hab ich jetzt wieder angelötet, Nand ausgelesen und versuche den XellNand nochmal zu flashen. Diesmal wähle ich ne andere Dashboard Vers. aus falls das was hilft. Mein Dash hatte 16202 und ich hatte 16537 gewählt.. vllt war das der Fehler?

Ps.: Fotos folgen noch

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 48

Freitag, 22. November 2013, 20:00

Falcon Konsolen sind oftmals zickig.

Wenn die Hardware funktioniert und das scheint ja so zu sein, da die grüne LED im 5 Sek Takt leuchtet und du die Lüfterresets hörst.

Dir bleibt also nur probieren, probieren und nochmals probieren.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

xboxler99

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 21. November 2013

Xbox360: Xbox 360 60GB Falcon

Firmware: Lt+ 3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 49

Freitag, 22. November 2013, 20:05

was kann ich denn eig. noch machen? nochmal alles ablöten und neu machen? ich hab schon so viel getan....so ne zicke dieses scheiss board..

und mir steht noch die Falcon von meinem Bruder demnächst ins haus...haha..ich glückspilz -.-

Beiträge: 344

Registriert am: 17. November 2012

Xbox360: Verschiedene

Laufwerk: Verschiedene

Firmware: jeweils aktuellste

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 2

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

(permalink) 50

Freitag, 22. November 2013, 20:16

was kann ich denn eig. noch machen?
Immer noch Bilder !!

Liefer doch erst einmal, dann kann man Dir ja vielleicht auch helfen.
Falcons sind zickig, dass haben Dir ja auch nun genügend Leute geschrieben.
Da muss man probieren probieren probieren. Vielleicht auch mal Lötungen machen, mit Kondensatoren, Trimmern spielen etc.
Verhalte Dich aber bitte nicht beratungsresistent, in dem Du, bevor DU Infos lieferst gleich wieder auf Antworten pochst.

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!