Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 26

Freitag, 8. April 2011, 23:54

Hallo

Also auch Flussmittel ist nicht die Allerweltslösung. Es gibt Boxen da hilft nur reballen.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 27

Samstag, 9. April 2011, 09:23

Hallo

Also auch Flussmittel ist nicht die Allerweltslösung. Es gibt Boxen da hilft nur reballen.

mfg
Hallo, das war nicht die Frage! Wenn mir 100 Leute sagen nimm beim Reflowen ein Flussmittel, dann wird wohl was dran sein. Wie gut die Chancen dadurch stehen oder besser sind, weiss ich natuerlich nicht, aber wenn der geschmeltzte Lot besser durch Flussmittel mit den Eigenschaften dasteht oder man dadurch weniger Schaden mit der entstehenden Hitze bekommt, dann nehme ich das eben, keine Frage. Und das die Sache klappt oder nicht, steht wohl in den Sternen, wenn du den Thread durchgelesen haettest dann haettest du auch gesehen was ich ueber das Reballen denke, aber Danke dir trotzdem fuer deine Antwort.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 28

Montag, 25. April 2011, 22:19

So, jetzt habe ich mir Flussmittel besorgt und natuerliuch wieder nach der Trisaster Anleitung reflowt. Erstmal habe ich die GPU Reflowt, aber nach dem ersten Versuch war der RROD immer noch da. Dann habe ich beim 2. Mal alle RAM, die Southbridge und den HANA/ANA Chip reflowt. So das Problem jetzt ist das die Box nicht mehr das System hochfaehrt ! Das gruene Licht geht an, und bleibt auch an. Lw geht auf wenn man den Knopf drueckt, auch der Sync Knopf funktioniert, aber kein Bild und kein Ton. Weiss jemand weiter ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 29

Montag, 25. April 2011, 23:23

Hast du den Reflow mit Temperatur- oder mit Zeitmessung durchgeführt?

Ein E79 war der Fehler oder?
Wieso zur Hölle reflowst du dann einfach auf gut Glück GPU, RAM und H(Ana)?

SB ist da eigtl. am naheliegendsten.


Ist das eine Jtag Box oder normale Retail?

Beiträge: 77

Registriert am: 15. Januar 2011

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: Slim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 30

Dienstag, 26. April 2011, 05:44

ich denke er hat zu oft einen Reflow gemacht und jetzt das Bord komplett verzogen ist, somit irgendwo ein Bruch ist ( Möglich ist).

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 31

Dienstag, 26. April 2011, 09:23

Zu oft würde ich nicht sagen, eher mit zu viel/ wenig Hitze an den falschen Stellen.

Naja ich warte erstmal seine Antworten auf meine Fragen ab.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 32

Dienstag, 26. April 2011, 09:35

Nein ist keine Jtag Box, habe es mit Zeitmessung gemacht 15s oben 15s unten 15s oben 15s unten, genau wie beschrieben. Board ist nicht verbogen oder Sonstiges.
Wie gesagt jetzt kommt kein RROD mehr nur das System wird nicht gebootet. Sprich die gruene LED in der MItte leuchtet nur, aber es passiert nichts. Ohne Laufwerk faengt sie an schneller zu blinken einige Sekunden und dann hoert sie auf zu blinken und leuchtet wieder.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 33

Dienstag, 26. April 2011, 09:42

Was war denn nun der letzte Fehlercode?

Vllt hat der Nand zuviel Hitze abgekriegt, dadurch sind die Daten darauf beschädigt und die Box kann folglich nicht mehr booten.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 34

Dienstag, 26. April 2011, 09:47

Es ist so als der E74 oder E79 kamm, hatte ich die Southbridge reflowt zwar ohne Flussmittel, aber die Box ging kurz darauf. Beim letzten 3RLOD habe ich leider den Sekundaercode nicht ausgelesen und auf dem Bildschirm kamm gar kein Fehlercode !

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 35

Dienstag, 26. April 2011, 09:50

Ich könnte heulen -.-

Die Xbox bietet schon diese klasse Funktion den Fehlerquellenbereich grob anzuzeigen und dann nutzt man es nicht...
Bei einem ROD muss auch nicht zwingend eine Bildausgabe erfolgen, dafür ist eben der sek. Fehlercode noch da.
Benutzt du noch die X-Klammern? Alles aber bitte nicht so einen "tollen" X-Clamp-Fix, wie man ihn zu Hauf im Internet findet.

Siehe mein letzter Post:
"Vllt hat der Nand zuviel Hitze abgekriegt, dadurch sind die Daten darauf beschädigt und die Box kann folglich nicht mehr booten. "

Also müsste der dann neu geflasht werden, ist aber auch nur eine Theorie von mir, da ich sowas schonmal hier hatte.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 36

Dienstag, 26. April 2011, 09:54

Also muesste man dann aus der Box wohl eine Jtag machen oder ?
Nur da es wohl keine Jtag ist und sollten die Daten tatsaechlich beschaedigt sein waere da was noch zu machen ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 37

Dienstag, 26. April 2011, 10:01

Wat?

Nein, das hat mit einem Jtag Hack nichts zu tun. Ich rede hier nur von einem Reflash des NANDs.

Was passiert, wenn du versuchst sie mit einem Controller anzuschalten?

"Benutzt du noch die X-Klammern?"

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 38

Dienstag, 26. April 2011, 10:08

Habs probiert, leider wird er nicht erkannt ! Die Lichter beim Sync kreisen aber erkennen das Pad leider nicht. Ich meine ich habe noch eine 2. Box und die Controller sind dort alle synchronisiert.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 39

Dienstag, 26. April 2011, 10:10

"Benutzt du noch die X-Klammern?"

Board auf evtl. Kurzschlüsse überprüfen. Eigtl. ist das schon etwas abwegiger, da sie dann garnicht erst angehen würde, aber man sollte ja alles mal ausprobieren ;)

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 40

Dienstag, 26. April 2011, 10:14

Das habe ich auch probiert ! Habe mittlerweile die originall X Klammern gelassen !

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 41

Dienstag, 26. April 2011, 10:24

Na wenigstens^^

Könnte auch sein, dass du den E74 nie richtig durch deinen "Reflow" beseitigt hast.

Ich würde nun erstmal die Box etwas laufen lassen - mind. 15 Min. - vllt kommt dann ein ROD, wenn nicht solltest du nochmal ordentlich Flussmittel unter die GPU tröpfeln (am besten nach der Anleitung auf trisaster.de vorgehen), dann entweder Board einen Tag liegen lassen oder langsam auf max. 50°C erhitzen, sodass das Lösungsmittel verdunstet. Dann Board mit Alufolie einwickeln, GPU Bereich ausschneiden - eben genau nach der Anleitung vorgehen.

Sollte allerdings nach >15 Min. ein ROD auftreten auf jedenfall erstmal den sek. Fehlercode auslesen!

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 42

Dienstag, 26. April 2011, 10:31

Ok , dank dir, und waere vielleicht noch was drin falls der NAND wirklich einen abbekommen hat ?
Also wie geasgt habe das Flussmittel auch richtig trocknen lassen, beim erhitzen kammen so kleine Blasen ich denke das das Flussmittel so sich verhalten sollte oder ? In dr Anleitung stand
das es eigentlich so sein muesste.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 43

Dienstag, 26. April 2011, 10:46

Bzgl. Flussmittelblubbern: das muss nicht immer sein, ist aber trotzdem normal, wenn es mal vorkommt.

Wenn der NAND was abbekommen hat hilft entweder wie bereits gesagt ein Neubeschreiben des selbigen oder er ist defekt, dann müsste er ausgetauscht werden.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 44

Dienstag, 26. April 2011, 15:31

Hab die Box jetzt ueber eine Stunde laufen lassen, kein RROD alles beim alten, habe nicht mehr reflowt oder Sonstiges, muss sagen das die GPU, CPU und alles andere relativ kalt sind, der 12V Luefter MOD macht wohl seine Arbeit wie er sie machen soll ! Ich befuerchte wohl das schlimmste. Ich denke das doch der NAND was abgekriegt hat. Werde heute Abend wohl wieder versuchen alles zu reflowen, und nach der Kuehlung dann alles mit Ethanol ausspuelen, ob es was bringt weiss ich nicht. Nur die Sache ist das ich alles bei jedem Reflow mit Follie sorgfaelltig abgedeckt habe und mich an die Zeitmessungen gehalten habe. Auf jeden Fall waere ich interessiert falls es nicht klappt mit dem erneutem Reflow den NAND neuzubeschreiben. Bin im momment schon ratlos.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 45

Dienstag, 26. April 2011, 15:42

Nanana, nichts hier durcheinanderwerfen!

Mit einem Reflow beschreibt man keinen NAND neu...das wärs ja noch xD

Ich empfehle dir wenn überhaupt NUR einen Reflow der GPU, MEHR NICHT. Sollte das keine Änderung bringen sollte man den Nand mal auslesen und auf evtl. Fehler hin untersuchen.
Beide Kühlkörper bleiben über diese Stunde lang mehr oder weniger kühl? Dann könnte auch was mit der Stromversorgung nicht stimmen, denn die werden eigtl. auch bei einem Fehler (herkömmlichem ROD) warm.


Solltest du nicht mehr weiterkommen kann ich mir die Box auch mal anschauen, müsstest dann eben Hin- und Rückversand bezahlen, und den Nand auch mal auslesen bzw. flashen.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 46

Dienstag, 26. April 2011, 16:02

Die Kuehler und zwar beide sind recht kuehl ! Natuerlich weiss ich das man mit einem Reflow kein NAND beschreiben kann. Den Strom habe ich vom Lw Kabel vor einem Monat fuer den Luefter geholt ( 12V ). Keine Probleme gehabt aber der RROD kamm immer wieder. Erst Gestern habe ich so richtig reflowt. Ich denke schon auch darueber nach den Strom mir vom Board jetzt zu nehmen aber daran wird es wohl nicht liegen ( Lw geht auf, zu ). Aber ob was bei dem Gestrigen Reflow was hinueber ist kann ich nicht sagen. Beim ersten Reflow bei dem ich die GPU gemacht habe, blieb alles beim alten ( 3RLOD ). Beim zweiten Versuch kamm das zu Stande was gerade ist. Ok dann melde ich mich heute nach dem Reflow ueber Ergebnisse, danke fuer die Antworten.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 47

Dienstag, 26. April 2011, 22:39

So, nach dem Reflow ist jetzt der ROD wieder da. So ganz genau hatte ich das auslesen des Sekundaercodes nicht verstanden, aber wenn ich mich nicht irre ist es dann der Code 0103 !
Und jetzt kommt er jedes mal ! Muss auch sagen das ich alle zu reflowenden Teile mit Ethanol ein wenig saubergespuellt habe, da vom Flussmittel ein wenig alles klebrig war rundherum und habe auch irgendwo gelesen das es nicht schlecht ist die Teile sauber zu machen mit Isopropanol oder Ethanol. Habe mir dementsprechend den Fehlercode in der Datenbank angeschaut.
Es steht Kaltloetstelle GPU/Kondensator. Was koennte ich als naechstes machen ?

SirusX

360hacks Supporter

Beiträge: 227

Registriert am: 13. Mai 2009

Wohnort: Überall

Xbox360: Slim Gltich

Laufwerk: Liteon

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Freeboot XXXX

LiNK User: SirusX

Ich spiele z.Zt.: Vieles

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 48

Dienstag, 26. April 2011, 22:46

Mit deinen 30 ma Reflow warscheinlich mit der Baumarkt Pistole wirst du wohl nichts erreichen das solltest du schon nach dem ersten Reflow bemerkt haben schicke sie jemanden der ahnung hat bevor sie ganz defekt ist normal sollte sie nach dem ersten Reflow laufen und wenn sie nach dem 3ten immer noch nicht läuft naja da machst du mehr kaputt als ganz sry.....


lg SirusX
Signatur von »SirusX«


tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 49

Dienstag, 26. April 2011, 22:57

Die Sache ist die, ich lebe gar nicht in Deutschland, wenn mir an der Konsole wirklich so viel liegen wuerde haette ich Sie jemandem geschickt der sie reballt !
Ich bin kein Elektronikfachmann oder Sonstiges aber wenn ich mich intensiv mit dem Flashen/RROD Fix etc ein Jahr beschaeftige, dann werde ich wohl wenigstens ein bißchen Ahnung haben.
Das Forum dient dazu das man Fragen stellt und auch Antworten gibt/kriegt. 30 Mal wurde nix reflowt. Es wurde nicht unnoetig und uebertrieben erhitzt oder auf eigene Faust geforscht und probiert. Wenn ich sie schrotte ist es mein Pech ! Ich habe ja noch meine Jasper ! Die Konsole dient mir eh als zweite Konsole und ich moechte sie mir fitt machen um auf der Arbeit gelegentlich zu zocken wenn es mal Zeit dazu gibt. Wer noch Vorschlaege hat, schiesst los, muss noch sagen das erste mal kamm noch der Sekundaercode 0102, aber nur einmal. Jetzt kommt nur noch 0103.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 50

Mittwoch, 27. April 2011, 01:51

Ist auf der Unterseite im GPU-Bereich denn alles an seinem Platz und fehlt auch definitiv kein Bauteil bzw. ist beschädigt?

0103 ist so ca. = 0102 und das ist gerade bei der Xenon einer der häufigsten Fehler -> GPU Reflow sollte da Abhilfe schaffen. Ordentlich nach der trisaster Anleitung vorgehen (Heiluftfön vorallem am besten etwas vorheizen) und hast du schonmal mit den Zeiten in Klammern reflowed, d.h. 10 Sekunden oben und unten hinzuaddiert?

Wo bist du denn sesshaft? Österreich?

Denke nämlich auch, dass du mit dem Heißluftfön einfach nicht auf die nötige Temperatur kommst.

Zitat

Es wurde nicht unnoetig und uebertrieben erhitzt oder auf eigene Faust geforscht und probiert

Teilweise schon, da du ja davon gesprochen hast einfach mal GPU, CPU, SB und Hana reflowed zu haben -> DAS war unnötig!

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!