Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 51

Mittwoch, 27. April 2011, 10:22

Bin da schon viel viel weiter weg von Oesterreich, daher wuerde sich das
schicken der Konsole nich fuer mich lohnen. CPU habe ich nicht reflowt !
Das mit dem Kondensator auf der Unterseite

des Boards ist schon ein wenig unverstaendlich fuer mich (
Stromversorgung ) wo die Xboxexperts recherchieren. Heute Morgen habe ich die Konsole angemacht und es
kamm wieder mal nicht der RROD. Aber denke das es wohl als Hindeutung
welcher Code es ist, wird reichen was ich Gestern ausgelesen habe. Auf jeden Fall muss ich euch allen danken fuer eure Antworten und das Interesse, vielleicht ist der Thread ein wenig anstrengend geworden mit der Zeit, aber man sollte sich halt gegenseitig helfen.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 52

Mittwoch, 27. April 2011, 11:52

Die Xbox"experts" wissen auch nicht alles und das, was die da als Fehlerursache stehen haben stimmt auch nicht immer, nur häufig.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 53

Mittwoch, 27. April 2011, 23:14

So jetzt wieder reflowt, der selbe Mist. Jetzt weiss ich wirklich nicht weiter, das Ding steht wohl kurz vor dem Ausschlachten. Kein RROD nur das gruene Licht in der Mitte leuchtet. Kein System Boot, der selbe Scheiß wie bisher. Entweder NAND deffekt oder wohl irgendein Kondensator wird wohl im Eimmer sein. Wer weiss was noch sein kann, habe wirklich keine Idee mehr.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 54

Donnerstag, 28. April 2011, 00:11

Dann teste die Kondensatoren doch durch.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 55

Donnerstag, 28. April 2011, 09:45

Mit dem Multimeter ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 56

Donnerstag, 28. April 2011, 09:55

Ja, aber du kannst auch mal mit dem Finger die Kontakte brücken, vllt hast du Glück und es knallt ;)

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 57

Donnerstag, 28. April 2011, 10:08

Oder ich hau das Board mit der Faust kaputt, oder schlag es an die Wand.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 58

Donnerstag, 28. April 2011, 10:27

1. Variante könnte weg tun wenn du die Spitze Pins triffst, die 2. Variante wäre dann schon wünschenswerter^^

Mal im Ernst, miss alles durch oder willst du wirklich eine weitere Box in die ewigen Jagdgründe schicken? Gibt schon soviele irreparable Boxen, wenn man diese dann zu Gesicht bekommt kommt man aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

Optischen Test der Elkos schon gemacht? Sind die alle auf der Oberseite noch flach, d.h. kein Häubchen? Folienummantelung unbeschädigt?
Ist es einem Elko mal zu heiß geworden sieht man das an aufgeplatzter Folie (Elko ist aus der Haut gefahren xD) und einem Häubchen, natürlich kann sowas auch mit einer Explosion enden, aber dafür am besten mal bei Youtube ein paar Videos anschauen.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 59

Donnerstag, 28. April 2011, 10:46

Natuerlich habe ich mir alles angeschaut, und ich weiss wenn ein ELKO mal kaputt ist, das er oben auf der Spitze sich aufblaeht. Aber aus Erfahrung weiss ich das dies nicht immer so sein muss. Ich gebe zu das ich kein Elektrofachmann bin aber kannst du mir einige Tipps geben wie ich richtig nachmessen muss. Ich denke nicht das ich jeden einzelnen ELKO abloeten sollte und Ihn ueberpruefen sollte ? Ich denke ich sollte sie an der Unterseite des Boards messen, wie gesagt habe kein Fachwissen. Habe mir wie gesagt das Board gut angeschaut Gestern. Keine Biegungen, nix abgeflogen oder Sonstiges, aber werde im Laufe des Tages einige Bilder wohl machen muessen und hier posten wenn ich Zeit finde.

zoggermaster

unregistriert

(permalink) 60

Donnerstag, 28. April 2011, 10:54

Ums auslöten beim messen wirst du nicht drumherum kommen. Die Elkos im eingebauten zustand durchmessen wird nicht funktionieren.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 61

Donnerstag, 28. April 2011, 11:28

Ouu, ist ne Mordsarbeit. Wenn ich mir dann wenigstens sicher sein koennte das der NAND nich im Eimmer ist, na ja werde mal sehen was ich da machen kann. Aber der NAND war da recht gut geschuetzt mit Folie und wurde nich zu lange der Hitze ausgesetzt.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 62

Donnerstag, 28. April 2011, 11:39

Wenn du nach takeshis Reflow-Anleitung vorgegangen bist wird eigentlich nichts wirklich mit Alufolie "geschützt", nach seiner Methode soll das ja viel mehr die Hitzeverteilung auf dem Board unterstützen, damit man auf die benötigten Temperaturen kommt.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 63

Donnerstag, 28. April 2011, 12:01

Habe die Enden nicht zugewickelt, sprich hinter der Follie konnte die Hitze die durchkamm auch entweichen ( kein geschlossener Raum in der Umwicklung, also die Follie schuetzte die Teile vor der direkten Hitzeeinwirkung. Spaeter wie gesagt werde ich Bilder vom Board posten.


http://img51.imageshack.us/i/sdc11871j.jpg/

http://img713.imageshack.us/i/sdc11885.jpg/

http://img863.imageshack.us/i/sdc11876.jpg/

http://img69.imageshack.us/i/sdc11880y.jpg/


Hier sind einige Bilder, sorry habe die Waermeleitpaste nicht sauber gemacht, die Bilder sind auch nicht die aller besten, aber denke das man einiges sieht. Wie gesagt Elkos sehen alle ok aus. Keine Verbiegungen am Board, nix sieht geschmoren oder angeschmoren aus. Vielleicht hilft es trotzdem einige Anhaltspunkte zu finden.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 64

Donnerstag, 28. April 2011, 22:30

Auf den Bildern erkennt man aufgrund der "Qualität" leider nichts. Wieso ist unten Isolierband auf dem Board?

Wie kommst du bitte auf ein Xenon Board? DAS IST EIN FALCON BOARD!
So eine Angabe ist eigentlich sehr wichtig, da je nach Board die ROD-Quellen (unabhängig vom Fehlercode) verschieden häufig sind.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 65

Donnerstag, 28. April 2011, 22:41

Irgendwie ist der Stromstecker fuer ein Falcon eigenartig ! Der Stromstecker/Adapter ist der gleiche wie bei Xenon/Zephyr. Hab gerade nachgeschaut es ist eine Xenon oder Zephyr. Das Isolierband war da schon vorher habe ich nicht dran gemacht wozu es da war weiss ich nicht habe es mal abgemacht. Drunter war nichts gemacht, das frage ich mich auch, na ja habe es nicht weg gemacht, hat wahrscheinlich keinen wichtigen Grund, werde es runtermachen.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 66

Donnerstag, 28. April 2011, 22:48

Jau stimmt, ist eine Zephyr. Sieht man auf den Fotos ganz gut an dem großen CPU-Die. Gut, dass du mich nochmal darauf hingewiesen hast, danke.

Über der CPU, der R6C1, fehlt. Da sollte eigentlich ein 0 Ohm Widerstand sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tarzan (02.05.2011)

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 67

Donnerstag, 28. April 2011, 22:51

Tja an den Bildern wird wohl niemand schlauer. Was meinst du sollte ich mir nen LPT Programmator basteln und versuchen den NAND auszulesen ?

0 Ohm Wiederstand ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 68

Donnerstag, 28. April 2011, 22:56

Ja, das wäre eine gute Möglichkeit, aber empfehlenswerter ist ein USB Nand SPI Flasher. Per LPT dauert das Auslesen des Nand (16MB) gute 40 Min., per USB glaube ich waren es ca. 10 Min.

EDIT:
Ja, 0 Ohm Widerstand.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tarzan (28.04.2011)

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 69

Donnerstag, 28. April 2011, 22:57

Könntest du bitte in Zukunft deine Beiträge bearbeiten?
Diese Mehrfachantworten sind nervig.

0 Ohm Widerstand. Benutzt man häufig zum brücken.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 70

Montag, 2. Mai 2011, 22:33

Jau stimmt, ist eine Zephyr. Sieht man auf den Fotos ganz gut an dem großen CPU-Die. Gut, dass du mich nochmal darauf hingewiesen hast, danke.

Über der CPU, der R6C1, fehlt. Da sollte eigentlich ein 0 Ohm Widerstand sein.
Hut ab, habe heute den Kuehler abgemacht tatsaechlich fehlt der Wiederstand, danke fuer das bemuehen und detailiertes nachschauen der Bilder. Aber ohne um den heißen Brei zu reden, kann ich alternativ etwas anderes auf die Kontakte loeten, ich habe leider kein 0 Ohm Wiederstand da, und nochmal danke fuer deine investierte Zeit.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 71

Montag, 2. Mai 2011, 22:37

Es muss nicht umbedingt ein SMD-Widerstand sein, kann auch normale Bauform sein, ist dann eben nur groß und blöd unterzubringen.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 72

Freitag, 6. Mai 2011, 00:03

So, habe jetzt den Wiederstand eingebaut. Zuerst, war alles beim selben, dann habe ich alle Teile mit Ethanol ausgespuellt, GPU, CPU... jetzt kommt jedes mal der RROD, Sekundaer Code 0102. Also keine Indizien mehr auf Systemschaden oder defektem NAND. So was waere am sinnvollsten jetzt zu machen ? Erst mal werde ich mir den Strom fuer den 12V MOD von der Stromversrgung holen, zur Zeit habe ich den Strom vom DVD Player genommen, Xbox Experts sagen nach Ihren Angaben, Kaltloetstelle GPU und RAM, oder kann noch der CPU sein ?
Wie gesagt habe nichts mehr reflowt.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 73

Freitag, 6. Mai 2011, 00:21

Erstmal GPU, dann RAM, und als allerletzte Möglichkeit erst CPU.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 74

Freitag, 6. Mai 2011, 00:36

Nur noch eine Frage, von welchem Kontakt an der Stromversorgung, waere es am besten den Strom fuer den Luefter abzufangen 12V ? Ich wollte mir von der 4 nehmen, ist es ok, oder waere es sinnvoller von einem anderen zu nehmen ?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 75

Freitag, 6. Mai 2011, 08:10

Du redest von den Lötpunkten des Netzteil-Anschlusses oder?

Pin 4, 5 & 6 liefern da meine ich 12V (kann man auch nochmal nachmessen, wenn man sich nicht sicher ist). Es ist egal, welchen du davon wählt, aber nicht vergessen die andere Leitung an Masse zu klemmen.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!