Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:32

Rumgespinne und Hirngespinste?

hey@all,
ich hab da mal n paar fragen und ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten:

1.: Warum ist bei der slim eigentlich die rod gefahr so minimal? wegen der besseren luftzufuhr durch das optimierte case und den besseren Lüftern oder?
2.: ich bekomm bald ne xenon-jtag und habe mir so gedacht, wenn das daran liegt das die slims nicht so heiß werden, kann ich dann nicht die jtag in das slim-case einbauen? also auch die lüfter von der slim benutzen etc?

wäre echt nett wenn jemand antwortet :)
mfg retiarus
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

.one.

hier könnte ihre Webung stehen

Beiträge: 542

Registriert am: 8. Oktober 2011

Xbox360: Falcon Nandwich Dual Nand RGH1.2 / Xenon (Live Backup Konsole)

Laufwerk: Benq /Liteon

Firmware: LT+3.0

LiNK User: .one.

Ich spiele z.Zt.: "was kann ich an meiner XBOX alles rumbasteln"

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:34

Die SLims sind "anders" gebaut. da wurden die Chips mit neueren Verfahren hergestellt.
und zum Teil sind in der Slim auch einige Teile drin die in der Fat nicht drin sind und andersrum ;-)
hängt nicht direkt mit der Lüftung zu tun ;-)


Würd aber brestimmt lustig aussehen: eine SlimJTAG :-)

Beiträge: 56

Registriert am: 21. August 2011

Wohnort: Dahoam

Xbox360: Phat Falcon V2 Jtag

Laufwerk: Liteon

Firmware: iXtreme LT 1.91

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:35

Weil bei Slims ein anderes Lötzinn verwendet wurde (wie bereits bei neueren Phat Falcon Boards)
Bei den älteren Konsolen wurde ein "miderwertiges" Lot verwendet.
Da kannst du noch so viele Lüfter einbauen einen Rod wirst du höchstwahrscheinlich bei jeder "alten" Konsole früher oder später kriegen.

Die Slim unterscheidet sich zudem noch in Ihrer Bauweise was die Kühlung wohl optimiert. Das eigentliche Problem des RODS ist aber das Lötzinn imho.

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:37

aber rein theoretisch würde das gehen, das ich die xenon in ein slim-case baue?
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

Sachs1987

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Laichingen

Xbox360: Slim Glitch, Slim Gears of war

LiNK User: Flyer1987

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:39

1. bei den xenons hatte MS mit lötzinn gespart. Dadurch kommt es oft zu kalten Lötstellen.
Wenn das board warm wird kommts zum Verzug. Somit können diese brechen und du hast keinen Kontakt mehr.

2. Du kannst deine fat nicht zu ner slim machen, da es allein schon an der größe des boards scheitert.
Die Lüfter könntest du ebenfalls nicht verwenden, da bei der slim cpu und gpu "zusammengelegt" wurden.
Somit hättest einen Kühler zu wenig.
Signatur von »Sachs1987« Ich kann tote boxen sehen.... immer wenn es kalt ist

Beiträge: 56

Registriert am: 21. August 2011

Wohnort: Dahoam

Xbox360: Phat Falcon V2 Jtag

Laufwerk: Liteon

Firmware: iXtreme LT 1.91

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:40

"rein theoretisch" kannst du auch nen Schuhkarton aussenrum bauen.
Das Problem des Rods ist nicht das Case und die Luftzirkulation sondern die verwendeten Komponenten und die Anordnung der Bauteile (RAMS etc.)

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:41

ok, dann mal ne vorsichtige frage, ich kenn mich da garnicht aus. kann man den lötzinn nicht einfach erneuern?
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

Beiträge: 56

Registriert am: 21. August 2011

Wohnort: Dahoam

Xbox360: Phat Falcon V2 Jtag

Laufwerk: Liteon

Firmware: iXtreme LT 1.91

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:43

ok, dann mal ne vorsichtige frage, ich kenn mich da garnicht aus. kann man den lötzinn nicht einfach erneuern?

Such hier im Board oder per Google mal nach "xbox reballen" da wirst du fündig. Da kannst du dich ein bisschen einlesen denn so einfach ist es dann leider nicht aus einer "anfälligen" eine "unanfällige" Box zu machen.

lotus78

Stammuser

Beiträge: 783

Registriert am: 12. Februar 2010

Wohnort: Innsbruck, Tirol

Xbox360: Xenon JTAG, Slim Glitch

Laufwerk: Samsung, LiteOn

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:43

ok, dann mal ne vorsichtige frage, ich kenn mich da garnicht aus. kann man den lötzinn nicht einfach erneuern?

Das wird bei einem Reballing ja gemacht - dann ist der ROD Geschichte...

Edith: etwas zu langsam...
Signatur von »lotus78« Gruß
-> lotus78 <-

Sachs1987

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Laichingen

Xbox360: Slim Glitch, Slim Gears of war

LiNK User: Flyer1987

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:45

Das kann man schon...
Is jedoch ne Sachs von Erfahrung und viel können.
Natürlich brauchst du noch das richtige equipment.
Lohnt sich eher ne Falcon zu kaufen als so viel arbeit und Geld in ne xenon zu stecken.
Signatur von »Sachs1987« Ich kann tote boxen sehen.... immer wenn es kalt ist

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:45

achso, ok ich wusste nicht das mit reballen genau das gemeint ist. :)
danach wäre die xenon dann genau so unanfällig wie die slim oder versteh ich das falsch?
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

.one.

hier könnte ihre Webung stehen

Beiträge: 542

Registriert am: 8. Oktober 2011

Xbox360: Falcon Nandwich Dual Nand RGH1.2 / Xenon (Live Backup Konsole)

Laufwerk: Benq /Liteon

Firmware: LT+3.0

LiNK User: .one.

Ich spiele z.Zt.: "was kann ich an meiner XBOX alles rumbasteln"

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:46

wird beim reballing gemacht ;-)
köstet aber halt einiges ;-)

edit: zu langsam:-D

Sachs1987

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Laichingen

Xbox360: Slim Glitch, Slim Gears of war

LiNK User: Flyer1987

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:50

Naja so würd ich das nicht sagen.
Die Xenon hat drei große problemstellen.
Am besten wär gpu, cpu und ram reball.
Dann wär sie sehr ROD resistent
Signatur von »Sachs1987« Ich kann tote boxen sehen.... immer wenn es kalt ist

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:50

ich hab aber jetzt nunmal ne xenon. wie viel kostet sowas denn? macht das wer hier aus dem forum und bringt das wirklich so viel?
also kann ich danach sicer sein, dass sie keinen rod mehr bekommt?
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

Sachs1987

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Laichingen

Xbox360: Slim Glitch, Slim Gears of war

LiNK User: Flyer1987

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:52

Ja das machen einige. Musst bissle suchen.
Ja das macht sehr viel aus.
Hm.. sicher würde ich bei ner xenon nicht sagen. Aber damit wäre sehr viel dagegen getan.
Signatur von »Sachs1987« Ich kann tote boxen sehen.... immer wenn es kalt ist

Beiträge: 56

Registriert am: 21. August 2011

Wohnort: Dahoam

Xbox360: Phat Falcon V2 Jtag

Laufwerk: Liteon

Firmware: iXtreme LT 1.91

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:52

achso, ok ich wusste nicht das mit reballen genau das gemeint ist. :)
danach wäre die xenon dann genau so unanfällig wie die slim oder versteh ich das falsch?
Wenn Du eine 99% sichere Xbox haben willst musst Du dir eine Slim kaufen oder eine Phat Konsole mit mindestens "Falcon Revision 2 Mainboard" oder eine mit "Jasper Mainboard". Alles andere ist unsicher bzw teuer.
Anbebote findest Du weiter unten im Marktplatz hier im Forum. Ich bin mir sicher die Verkäufer helfen Dir gerne falls Du noch Fragen hast, aber in den Verkaufsthreads stehen alle infos drin.

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:53

ok, mach ich und danke für die antworten :)
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:02

Auauaua, was man hier liest tut echt nur noch weh!

Minderwertiges Lötzinn bei Xenons aber bei Falcons nicht mehr?
"Zu wenig" Lötzinn verwendet?
Träumt weiter!


Microsoft ist wie jeder andere Hersteller aufgrund der Richtlinien gezwungen bleifreies Lot zu verwenden und das ist leider weitaus unflexibler als bleihaltiges Lot.
Xenons habe eine enorme Verlustleistung (in Form von Abwärme), und vor 6 Jahren so viel Leistung auf so kleinem Raum war nunmal ein Projekt, was zum Scheitern verurteilt war.
Damit eine Xenon ROD resistent ist musst du alle vorhandenen BGAs reballen, d.h. CPU, GPU, RAM (8 Stück!) & die SB. Doch selbst dann ist ein ROD noch lange nicht ausgeschlossen.
Elektronikbauteile habe eine gewisse Lebenserwartung und je nach Beanspruchung wird diese nunmal kürzer.
Ihr könnt eine Xenon so kühl halten wie ihr wollt, der ROD wird kommen!

Retiarus

Still Newbie

Beiträge: 181

Registriert am: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bad Oeynhausen

Xbox360: Xbox 360 Slim Dual Nand 250GB/120GB

Laufwerk: kA

Firmware: /

Rebooter/RGH: Dashlaunch 3.03

LiNK User: retiarus

Ich spiele z.Zt.: Guck in meine Gamecard ;)

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:06

also schließe ich aus deinem post das selbst die slim nicht rod resistent ist?
Signatur von »Retiarus«


"Ein Schmetterling ist auch nur ne Raupe mit Flügeln" - Marsimoto

X360erX

Wenigposter

Beiträge: 49

Registriert am: 28. September 2011

Xbox360: 360 jtag

Laufwerk: sinnlos

Rebooter/RGH: XBReebot

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:10

wozu gibt es dann das reballing verfahren? also bringt das auch nichts ausser nen etwas längeres leben der box.
Signatur von »X360erX« o

L_/

OL

This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

Blaufisch89 ist der Beste, Danke für alles!!!

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:13

Es kommt auf die Wahrscheinlichkeit an, ob ein ROD auftritt.
Falcon und Jasper Konsolen sind nunmal noch nicht so lange auf dem Markt wie die Xenons. Die Langzeitwirkung der Fertigungsgrößenveränderungen wird man also die kommenden Jahre merken ;)
Bei Jasper-Konsolen geben z.B. die Mosfets ganz gerne mal den Geist auf.

Rein technisch kann eine Slim keinen ROD mehr bekommen. Diese Fehleranzeige gibt es bei der Slim nicht mehr.
Bei der Slim hast du einen SoC, d.h. du hast in dem Fall der 360 Slim - CPU und GPU in nochmal verkleinerten Fertigungsgrößen auf EINEM Chip vereint. Dazu kommt der vollkommen veränderte Aufbau und die weitaus hochwertigere Verarbeitung.



EDIT:
@X360erX
Du verstehst da wohl was falsch.
Generell sei erstmal festgehalten, dass durch das Reballing der Lötstellenzustand auf "werksneu" zurückgesetzt wird.
DARÜBERHINAUS (und das ist der wichtigste Punkt) werden allerdings bleihaltige Lotkugeln verwendet (auch weil sie günstiger sind) und dadurch wird die Wahrscheinlichkeit einer erneut gerissenen (defekten) Lötstelle enorm minimiert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

X360erX (19.10.2011)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!