Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:55

Schneller WLAN Router

Hallo,
ich möchte mir gerne einen neuen WLAN Router kaufen. Wichtig ist mir dass er schnell ist, ich habe 100 MBit/s Glasfaser und davon sollte er im WLAN Betrieb möglichst viel ausnutzen. Mit meinem alten erreiche ich nur Downloadraten von 1 Mbyte/s im WLAN, im LAN ca 11MByte/s.
Auf was muss ich da achten? Die meisten WLAN Router haben eh mindestens 150MBit/s, aber die tatsächliche Geschwindigkeit ist dann viel langsamer. Wie finde ich heraus wie schnell der Router im WLAN wirklich ist?
Danke :)

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:04

wichtiger als der router ist hier der aufbau deiner wohnung.

den es liegt meistens daran ob in den wänden draht ist oder sontige störquellen.
auch das wlan empfangsmodul ist da von bedeutung.

könnte dir jetzt 1000 router empfehlen.
aber ohne deine wohnung genau zu kennen kann ich dir nicht versichern das es besser wird
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:08

Lebe in einer Wohnung, die Wände sind sehr dünn.
Brauche das WLAN nur im Zimmer wo der Router steht (15qm) und im Nebenzimmer (30qm), nur durch eine dünne Wand getrennt.

Achja, möglichst günstig sollte er sein :)
Ist sowas für meine Zwecke asureichend?
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR841N-W…rds=wlan+router

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 285

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1655

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:23

Ich würde dir den TP-Link TL-WR1043ND empfehlen.
Benutze ich selbst seit ein paar Jahren mit einer 100er Leitung (jetzt 150MBit/s).
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

Beiträge: 736

Registriert am: 17. Februar 2012

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:26

Benutze seit ca 1 Jahr in kombi mit 100Mbit/s den TP-Link TL-WR841ND Rev 8.1 und bin sehr zufrieden.

Der TP-Link TL-WR841ND ist baugleich mit dem TP-Link TL-WR841N, jedoch besitzt der TL-WR841ND abnehmbare/erweiterbare antennen. Wenn bedarf besteht, kann man auch OpenWRT oder DD-WRT auf den Router flashen, das ist eine sache von 10Minuten.

Beiträge: 111

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:55

Kann auch den TP-Link TL-WR1043ND empfehlen!

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:01

Ok danke :)
Auf welche Geschwindigkeit kommt ihr dann beim Speedtest mit WLAN? Muss ich eh nur auf die Geschwindigkeit (also 150; 300 MBit/s) schauen und ist der Rest egal?
Weil sonst würde ich gerne die Billigversion des vorgeschlagenen nehmen, kostet nur die Hälfte und die ganzen anderen Funktionen brauche ich nicht.

MAiLViRUS

Aktiver PC'ler

Beiträge: 99

Registriert am: 16. Oktober 2012

Xbox One: Fallout 4 Bundle 1TB

LiNK User: MAiLViRUS

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:16

Ich hab den Asus RT-N12 mit 300MBit Rate. Nutze ihn als Access Point, da der Empfang mit der o2 Box nicht durchs ganze Haus gereicht hat, wegen dickeren Wänden und anderen Störfaktoren. Nun hab ich Empfang bis zur Garage (!) und könnte den Router auch als Modem oder Repeater nutzen. Für 20-30€ optimal!
DD-WRT gibts für das Teil auch, falls du daran Interesse hast.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
Signatur von »MAiLViRUS« Meine Marktplatzbewertungen


Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:16

Lebe in einer Wohnung, die Wände sind sehr dünn.
Brauche das WLAN nur im Zimmer wo der Router steht (15qm) und im Nebenzimmer (30qm), nur durch eine dünne Wand getrennt.




nun ja..die dicke der wände ist ehr weniger nen problem(auser wenn es wirklich dicke altbauwohnungen sind.
ehr was drin ist.
viele haben ein draht netz drin was den empfang schluckt.
oder auch schlechte stromleitungen.

auch was die nachbarn so an wlan haben ist wichtig zu wissen

gegebenenfalls würde ein einfacher reapeter auch mehr bewirken als ein neuer router.

oder altenativ mal über dlan nachgedacht?
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:29

Nee ist glaube ich nichts drin, Signal habe ich immer ein gutes, nur der Router ist schon ziemlich alt, darum will ich mir einen neuen, schnelleren kaufen

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:34

nun würde dir auf jedenfall raten einen mit 5ghz zu kaufen.
grade wenn du mehr leute in der umgebung hast die wlan nutzen ist das besser

vom preis leistung ist der Netgear WNDR4500 ganz gut
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:41

Puh der ist mir aber zu teuer :D
Suche was für ca 30 Euro maximal
Muss nicht alles können, nur schnell sein.

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:44

nun...für 30€ wird es schwer was gutes zu empfehlen meiner meinung nach.

könntest mal nach einen Cisco Linksys E4200 schauen.
den gibt es gebraucht ab und an für 40€.

aber ein neugerät was gute verbindung hat für 30€.....das ist schwer.

alternativ kannst du mal bei deinen provider fragen ob die dir kein neuen router geben können.
mit ein wenig verhandlungs geschick kann man da schon mal einen neuen gratis router rauschlagen.
bekomme von der telekom alle 2 jahre nen neuen wenn ich überlege ob ich meinen vertrag erneuern sollte^^
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:53

Also hab grade nachgesehen, mein Router hat noch den -g Standard, ich glaube darum ist er so langsam.
Naja, muss ja keine Top Verbindung haben, aber er sollte halt ein gutes Stück schneller sein als mein alter.
Könnt ihr mir noch sagen auf was ich schauen sollte?
2,4 oder 5 Ghz relevant? Habe viele WLAN Netze hier (Innenstadt).
150 oder 300 MBit/s relevant?

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:02

solange du geräte hast die 5ghz unterstützen solltest du den auf jedenfal haben.(ok...laptop und pc kann das mit den passenden adapter auf jedenfall)
grade bei vielen wlan netzen ist 5ghz weit besser
un am besten einen der 2,4ghz und 5 ghz simultan kann um auch ältere geräte nutzen zu können.
ob 150mbs oder 300mbs ist nne sache des glaubens.
wenn die sende leitung stimmt reicht 150mb aus....es sei den du willst viele sachen im netzwerk schnell hin und her senden(zum beispiel auf einen nas)
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:08

Ok vielen Dank :)
Mein Handy kann leider kein 5Ghz, darum würde glaube ich 2,4 Ghz auch reichen.
Dateien verschieben will ich eigentlich nicht, aber die tatsächliche Geschwindigkeit ist ja immer viel langsamer als die angegebene, darum hab ich mir gedacht ist 300 vll besser.

hans31

Wenigposter

  • »hans31« wurde gesperrt

Beiträge: 30

Registriert am: 16. September 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:18

ich klinke mich mal kurz ein. Ich habe ein tp link tl-941nd. DIeser musste mit:

OpenWrt | OpenWrt Attitude Adjustment 12.09 | Last: 0.16 0.05 0.06

Powered by LuCI 0.11.1 Release (0.11.1)

geflasht werden, damit er mit dem Wohnheimnetz kompatibel ist.

Über Lan kriege ich 120 mbits. Per Wlan nur die hälfte. Soe wie ich das hier heraus lese, sollte es sich bei mir um ein Einstellungsproblem handeln, oder?

pm2025

...da weiß man was man hat...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 873

Registriert am: 1. Mai 2010

Xbox360: MW 2 LTD@JTAG, Halo 3 LTD@JTAG, RE5 LTD@JTAG, <-alles Jasper GTA 4 LTD@ROD

Laufwerk: alles quer Beet

Firmware: immer die neuste

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:57

Wenn du was richtiges haben willst dann kommst du nicht drum herum mehr Geld aus zu geben.

Ich habe mir den hier gekauft:
ZYXEL NWA1123-NI Dual Radio WLAN ac

Der kann 2,4 und 5 GHz simultan.die Reichweite der internen Antennen ist der Wahnsinn,wenn er an der Decke aufgehangen wird.

Ich hatte bis dahin alles andere versucht mit der fritzbox 7390 klar zu kommen(freez draufgemacht,andere Antennen,usw....),aber da half alles nix.ich hatte in unserer Altbauwohnung (110m2) nicht überall Empfang um mir Videos vom Server zum tablet zu streamen,Oder halt meine 50 mbit mit dem Laptop auszulasten.
Signatur von »pm2025«

Meine Marktpatzbewertungen: pm2025
Meine Flasher Bewertungen: pm2025

fanatik1

Wenigposter

Beiträge: 29

Registriert am: 19. Oktober 2013

Wohnort: RP

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: F3

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 10:37

Hallo



also ich nutze ein DLINK 645 GIGABIT Router und bin echt voll zufrieden mit dem teil aber nicht deine preisklasse



ich kann die für ca. 25 € einen DLINK DIR-615 empfehlen hatte den vorher auch schon ist ein N Router also 300MBIT WLAN für die preisklasse ist es ein guter router

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 4. November 2013, 15:38

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mir jetzt wahrscheinlich den TP-Link WDR3500 N600 kaufen:
http://www.amazon.de/dp/B008RDHKRI/ref=a…ASIN=B008RDHKRI

Zwei Fragen hätte ich noch:
Kann ich dann auf meinem Notebook wirklich 600MBit WLAN empfangen, sprich addiert sich die Geschwindigkeit des 2,4 und 5 Ghz Netzwerks oder kan ich immer nur eines benutzen?
Kann ich das 5Ghz Netzwerk am Router auch deaktivieren, sodass nur das 2,4 Ghz netzwerk aktiv ist?

pm2025

...da weiß man was man hat...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 873

Registriert am: 1. Mai 2010

Xbox360: MW 2 LTD@JTAG, Halo 3 LTD@JTAG, RE5 LTD@JTAG, <-alles Jasper GTA 4 LTD@ROD

Laufwerk: alles quer Beet

Firmware: immer die neuste

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Montag, 4. November 2013, 17:24

1. Nein man kann immer nur ein netz am endgerät nutzen, 2, 4 oder 5 ghz. Das ist lediglich schönmalerei von den Herstellern mancher Geräte sie mit dem speed zu bewerben.

2.ja, das sollte möglich sein.allerdings erschließt sich mir das nicht warum du das machen willst. Gerade jetzt wo der Umstieg auf dss 5ghz band los geht....
Signatur von »pm2025«

Meine Marktpatzbewertungen: pm2025
Meine Flasher Bewertungen: pm2025

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 19. November 2013, 18:24

Hallo,
hatte jetzt gerade wenig Zeit und hab mich jetzt nochmal umgesehen. Weder mein Notebook noch mein handy unterstützen 5Ghz, also fällt das wohl flach.
Überlege zwischen folgenden 2:
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR841N-W…rds=wlan+router
http://www.amazon.de/RT-N12-Diamond-Ante…words=asus+wlan
Welchen würdet ihr empfehlen?
Der ASUS macht irgendwie bis zu 4 SSIDs gleichzeitig, hat man dann 4mal so viel WLAN Strahlung? Mein Mitbewohner ist da ziemlich paranoid..
Danke.

linkkk

Wenigposter

Beiträge: 36

Registriert am: 16. November 2012

Xbox360: Slim

Laufwerk: Lite On

Firmware: Non

Rebooter/RGH: No

LiNK User: No

Ich spiele z.Zt.: BO 2

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 19. November 2013, 18:41

Hol dir lieber ein alten Linksys mit Atheros Chipsatz und pack da OpenWrt drauf. Da hast du fast jede 3 Monat ein Update und kriegst auch noch sehr viele Jahre lang Updates. Die Funktionen von Open Wrt sind auch viel besser.

Les dir das mal durch:

http://wiki.openwrt.org/de/toh/buyerguide

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 19. November 2013, 18:53

Ich hätt mir eh wahrscheinlich DDR WRT draufgehauen ;)

bseppo

LORD NIKON

Beiträge: 174

Registriert am: 28. November 2010

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 19. November 2013, 19:23

Die große Fritzbox.Komme gerade nicht auf die Modelnummer.Bin voll zufrieden

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!