Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Voll der Horst

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 2. Februar 2014

Xbox360: Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 15. März 2014, 12:52

Schwarzer Bildschirm - XeXmenu starten klappt nicht

Wollte heute meine Xbox 360 (Dualnand) mit dem aktuellsten Kernel ausstatten. Hab dabei festgestellt das mir das XeXmenü fehlt usw. Hab dieses dann von CD gestartet. FSD und Dashlaunch neu installiert und den alten gelöscht. Dabei habe ich die Pfade im Dashlaunch nicht korrekt angepasst. Bekomme nach dem Bootlogo nur noch einen schwarzen Bildschirm angezeigt. Gibt es irgendeine Chance den Dashlaunch nochmal zu starten und die Pfade zu korrigieren?

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 15. März 2014, 13:04

Versuch mal während des gesamten Bootvorganges RB gedrückt zu halten. Wenn dies nicht funktioniert, versuche es mit X.

Wo befindet sich denn die launch.ini? Ansonsten versuchen, diese zu löschen.

Voll der Horst

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 2. Februar 2014

Xbox360: Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 15. März 2014, 13:11

Danke erst einmal für die Hilfe. Weder mit RB noch mit X Erfolg gehabt. Die launch.ini befindet sich auf der HDD und ist somit für mich nicht zu erreichen. Die An/Aus-Knopf leuchtet nach dem Bootlogo rot, der Controller bleibt verbunden. Das war es dann aber auch schon.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 15. März 2014, 13:33

Wenn die Konsole einen Red Dot zeigt, stimmt etwas mit dem Image nicht... Könntest du eventuell ein Video machen und/oder genau erklären, was du gemacht hast bzw. wie es zu dem Fehler kam?

Voll der Horst

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 2. Februar 2014

Xbox360: Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 15. März 2014, 13:50

Den Red Dot gab es schon beim Kauf der Konsole. Es war bisher immer Glückssache wenn ich die Konsole im "Hack-Modus" (Blaulicht) gestartet habe. Sobald dieser erschien hab ich die Konsole ausgeschaltet und spätestens beim dritten mal hat es dann funktioniert. Ursprünglich wollte ich heute eigentlich nur den Kernel updaten, hab dabei festgestellt das mir das XeXMenu fehlt. Um das draufzubekommen hab ich mir ne CD fertig gemacht, USB-Stick ebenso um auch den FSD der ja bereits drauf war ebenfalls zu erneuern. Dashlaunch ebenso. Hab über XeXMenu den bisherigen FSD gelöscht. Bis auf eine einzige Datei die im FSD da drin war, liess dieser sich auch löschen. Danach hab ich dann dashlaunch gestartet und bei der Verwaltung der Pfade hab ich alles so gelassen wie es war. Vermutlich hatte der den Pfad zu den von mir vorher gelöschtem FSD noch gespeichert. Jetzt bekomme ich halt nach dem Bootlogo nur noch ein kleines weißes Viereck mit einem verpixeltem XBOX 360 Logo (Ca. 1/3 des Bildschirmes, der Rest schwarz), nichts bewegt sich mehr, der An/Aus-Knopf springt sofort von Grün auf Rot.

edit (mrminister): Hab ein Foto davon gemacht, nur keinen Plan wie es hier einbinden kann =)

Bene11660

Wenigposter

Beiträge: 56

Registriert am: 27. Februar 2013

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 15. März 2014, 14:05

Du Drückst auf Antworten, dann gehst du unten im Reiter neben Smileys auf ''Dateianhänge''
Hier kannst du es hochladen. :)

Voll der Horst

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 2. Februar 2014

Xbox360: Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 15. März 2014, 14:12

Du Drückst auf Antworten, dann gehst du unten im Reiter neben Smileys auf ''Dateianhänge''

Hier kannst du es hochladen. :)
»Voll der Horst« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20140315-WA0002.jpg

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 15. März 2014, 14:15

Alsooo, es gibt bei Dashlaunch eine Priorität in Sachen launch.ini (Auzug aus einer Readme : it's possible to have multiple ini files, priority is: USB, HDD, BB MU, FLASH)

Das bedeutet für dich: USB Stick rein mit angepasster launch.ini (Default Pfad frei lassen). anschließend die launch.ini auf der hdd löschen, bzw den Pfad in Dashlaunch richtig anlegen. Anschließend sollte es wieder laufen.

editiere bitte deine Beiträge und vermeide Doppelposts!

Voll der Horst

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 2. Februar 2014

Xbox360: Slim

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 15. März 2014, 14:29

Entschuldigung für Doppelposts. Die genaue Ordnerstruktur des USB-Sticks ist mir nicht ganz bewusst. Was genau kommt jetzt auf den USB-Stick? Habe im Ordner Dash Launch 3.11 einmal die info_launch.ini und die sample_launch.ini . Welche der beiden soll ich jetzt wie editieren und wohin packen?

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 15. März 2014, 14:46

Erst einmal benötigst du einen USB stick, der als XBOX 360 Speichermedium erkannt wird (kannst du im Retail Kernel erstellen), dann muss darauf eine launch.ini, dessen default-pfad leer ist. Dafür kannst du wahrscheinlich die sample_launch.ini nehmen, musst sie aber in "launch.ini" umbenennen. Diese einfach in den Root des Sticks.

Shiefu

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 15. März 2014, 18:32

MrMinister deine Beschreibung hat nicht geklappt habe das gleiche problem nach wie vor.

Was muss ich eigentlich machen wenn ich z.b mir eine neue Konsole kaufe und den Xecuter Demon selber einbau (wo hinten ein kleiner USB-Anschluss ist). wie bekommen die denn zum ersten mal die daten auf den Nand-Speicher.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 15. März 2014, 19:46

Nen guter Rat: lass es bleiben. Wenn du wirklich alles richtig gemacht hast, so wie ich es beschrieben habe, dann ist nicht dashlaunch das Problem.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Woddy (15.03.2014)

LEDx

User

Beiträge: 173

Registriert am: 2. März 2014

Xbox360: Xbox 360 Slim E

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 15. März 2014, 20:41

Schnappe dir einen USB-Stick und lade dort die neuste DashLaunch-Verison drauf, um diese dann zu starten. Dies geht aus dem hacked NXE heraus, über den Filemanager.
In DashLaunch 3.11 angekommen, kannst du auf der Speicher/Lade-Seite für die launch.ini-Datei die aktuelle launch.ini löschen (per Y) und diese wieder nach der Pfadkorrektur mit X auf dem jeweiligen Speicherort neu speichern und per A laden.
Wenn du kein DashLaunch auf der Konsole hast, müsstest du direkt in gehackte NXE starten.

Shiefu

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 15. März 2014, 21:39

LEDx das ist ja das Problem. Die Konsole startet mit dem Hack nicht mehr komplett hoch. Nach dem das Xbox-Logo kam schaltet sich die Konsole aus (Red Dot). Es sieht dann so aus wie das Bild vom User "Voll der Horst"


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 16. März 2014, 10:24

Nimm mal die HDD raus und probiere zu starten.

Shiefu

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 16. März 2014, 10:42

System Error E71


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Sonntag, 16. März 2014, 10:44

usb stick ist draußen (es darf sich keinen .xex im Root befinden...)? Vermute langsam, dass es am Image liegt. hast du IRGENDWAS geupdatet?

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Sonntag, 16. März 2014, 10:45

Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

Shiefu

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Sonntag, 16. März 2014, 10:59

Wir wollten "Voll der Hörst" und ich... Er spricht über meiner Xbox


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Sonntag, 16. März 2014, 11:01

Da steht nur, dass ihr FSD und DL aktualisiert habt, aber nichts vom Kernel (dies war wohl das Ziel, darauf wird aber nicht näher eingegangen.) Dann liegt der Fehler genau hier. Schau mal im verlinkten Thread von Lappe nach.

Shiefu

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Sonntag, 16. März 2014, 11:25

Ok dann versuche ich mal von vorne zu erzählen.
Voll der Horst und ich haben versucht meine xbox360 dual nand system upzudaten, da es noch auf dem stand von Kernel 16203 und Dash launch3 war. Daraufhin haben wir dann von CD XexMenü gestartet(fehlte auf der Konsole) und mittels USB-Stick Dash Launch 3.11 auf der Xbox kopiert, (Da die beiden unterschiedlich geschrieben waren hatte wir das alte gelöscht) und über die Pfade versehentlich den neuen pfad nicht angegeben. Nach einem neustart hatte wir dann das Problem.

Spykker

XBox 360 <3

Beiträge: 8

Registriert am: 7. August 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Sonntag, 16. März 2014, 12:17

Unmittelbar nach den start der Konsole Laufwerk öffnen.

Bypassed die launch.ini

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Sonntag, 16. März 2014, 13:44

Und wenn das nicht hilft, probiere es hier mit.

Btw; auf welcher Kernelversion ist denn dein Retail Image?

Shiefu

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 25. April 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Sonntag, 16. März 2014, 15:11

Xell läuft auch nicht. Weiß ich nicht in welche Kernel-Version mein Retail Image ist. Habe von der ganzen Sache wenig Erfahrung.

Was Spykker sagt, denke ich das so, das ich ein USB-Stick mit der Launch.ini im Root Verzeichnis an der Konsole anschließe und wenn das Xbox-Logo kommt die Lade öffne. Hat aber auch nicht funktioniert.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Spykker

XBox 360 <3

Beiträge: 8

Registriert am: 7. August 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Mittwoch, 19. März 2014, 15:53

Zitat

Xell läuft auch nicht. Weiß ich nicht in welche Kernel-Version mein Retail Image ist. Habe von der ganzen Sache wenig Erfahrung.

Was Spykker sagt, denke ich das so, das ich ein USB-Stick mit der Launch.ini im Root Verzeichnis an der Konsole anschließe und wenn das Xbox-Logo kommt die Lade öffne. Hat aber auch nicht funktioniert.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk


Das Lauwerk direkt nach dem Power-Knopf öffnen und offen lassen.

Beim XBox-Logo ist es schon zu spät.

Wenn selbst Xell nicht läuft wird wohl was am Image nicht stimmen.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!