Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 7. April 2015, 09:06

Sehr häufige HDD-Lesefehler

Hi,

habe einen xbox360 mit FSD. Kopiere meine Backups via USB auf die interne Festplatte (320GB), die aber dann sehr oft nicht lesbar sind. Es kommen Fehlermeldungen wie: Disc nicht lesbar oder frieren die Spiele gleich am Anfang. Nach mehrmaligen Kopieren oder FTP (3x - 4x) klappt es dann. Ich erstelle dann mehrere "Versionen" und lösche die nicht funktionierenden nicht (weil wenn es ein HDD Fehler ist, dann würde ich immer die selbe Stelle überschreiben...).

Habe vor Kurzem ausprobiert: Wenn ich das Spiel direkt vom USB starte, funktioniert es. Wenn ich es auf die Box kopiere, oft nicht mehr.

Ich habe auch einen Order unter GAMES\ welche sich mit FileManager nicht löschen lässt (die Inhalte habe ich schon gelöscht, der leere Ordner lässt sich aber nicht löschen). Wenn ich es löschen will, verabschiedet sich das ganze BOX und kann dann wieder aus- und einschalten...

Meine Frage: gibt einen Tool womit ich den internen HDD auf Fehler prüfen könnte? Oder defragmentieren? Oder egal was, was helfen oder Klarheit bringen soll?

Hat jemand noch einen Tipp, was ich machen könnte?

Danke im Voraus

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 7. April 2015, 10:06

Wenn du von einem USB Laufwerk auf die Interne überträgst gibt es dann genau so Probleme oder ist das nur bei der FTP Übertragung so ? Welches Programm benutzt du für die FTP Übertragung auf die xbox ? Ist das aktuell ?
WLAN oder LAN Verbindung ?


Hast du schon das FSD zurückgesetzt ? [JTAG/Glitch] FreeStyleDash 2.0 RC 2.2/ FSD3.0 Guide inklusive LiNK Tutorial-Update 20.08.2013 (ganz unten bei Clear Data)



Wenn es kein HDD Übersprüfungstool speziell für Xbox360 gibt (kp ob es das gibt) dann

Kopier mit dem Datei Manager im FSD den gesamten Inhalt deiner internen Festplatte auf eine Externe.

Anschließend nimmst du die interne raus und schließt sie am PC an, entweder wie ne ganz normale Festplatte intern im PC oder per USB Kabel/Adapter.

Dann gehst du in die Windows Computerverwaltung und initalisierst die Platte als MBR anschließend formatierst du sie zu NTFS oder exFAT oder FAT32 was dir das System halt gerade anbietet.

Sobald er damit fertig ist machst du nen Rechtsklick auf die Platte (sollte ja jetzt unter Computer/Arbeitsplatz sichtbar sein) gehst auf Eigenschaften - Tools - Jetzt Prüfen und überprüfst die Platte mit chkdsk.

Alternativ kannst du auch die Programme des Festplattenherstellers, benutzen meistens bieten die einem auch Überprüfungstools an.


Danach wieder in die Xbox reinbauen und im NXE formatieren, anschließend per xex (CD und ggf. über Dashlaunch starten) alle Dateien von der Externen wieder auf die Interne .. ggf noch den hdd_compat_partition_fixer_v1 verwenden



P.S.: Hab ich was vergessen :D ? Zu umständlich ? Gibt es schon ne Anleitung dazu :D ?
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 7. April 2015, 11:25

Wenn du von einem USB Laufwerk auf die Interne überträgst gibt es dann genau so Probleme oder ist das nur bei der FTP Übertragung so ? Welches Programm benutzt du für die FTP Übertragung auf die xbox ? Ist das aktuell ?
WLAN oder LAN Verbindung ?
Zuerst habe ich paar mal via FTP über LAN (WinSCP) probiert, dann via USB (eben, damit ich eine andere Methode versuche und hoffe dass es dann klappt). Welche Software wird empfohlen für FTP? Wie kann man sicherstellen, dass beim Kopieren keine Fehler passiert?

Hast du schon das FSD zurückgesetzt ? [JTAG/Glitch] FreeStyleDash 2.0 RC 2.2/ FSD3.0 Guide inklusive LiNK Tutorial-Update 20.08.2013 (ganz unten bei Clear Data)
Ja, schon probiert.

Kann man die interne HDD formatieren ohne das man FSD und das ganze "Program" neu installieren muss? Sind das wirklich nur Spieldateien am HDD? Weil dann könnte es mit dem Backup von Dateien, Formatierung, Rückspielen von Daten einfach sein (wird zwar ein bissl dauern)...

Das komische ist, dass ich einen leeren Ordner nicht löschen kann. Irgendjemand schon so etwas gesehen?
Wenn es kein HDD Übersprüfungstool speziell für Xbox360 gibt (kp ob es das gibt) dann
Ist das eine Frage?

Bobby237

Wenigposter

Beiträge: 28

Registriert am: 25. November 2013

Xbox360: Slim DualNand

Laufwerk: liteon

Firmware: Lt 3.0

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: bobby237

Ich spiele z.Zt.: LINK Games

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 7. April 2015, 12:52

HDD Lesefehler

ich hatte mal das gleiche Problem bei mir was es im Endeffekt die interne Platte
ich würde die platte mal am pc auf Fehler überprüfen


mfg 8)

cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 7. April 2015, 13:21

Muss ich die Festplatte wirklich formatieren um auf Fehler zu prüfen?

Falls Fehler gibt, hilt dann eine Neuformatierung? Oder brauche ich eine neue Platte?

Falls eine neue Platte eingebaut werden muss, muss alles (FSD) neu installiert werden?

Sorry für die vielen Fragen, kenne mich nicht so ganz aus.

Beiträge: 128

Registriert am: 3. September 2013

Wohnort: Nähe Nürnberg

Xbox360: Star Wars SE mit RGH

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 7. April 2015, 14:13

Um die HDD zu überprüfen ist es nicht nötig die HDD zu formatieren.
Du kannst ja vor dem Tausch der HDD, falls diese Fehler haben sollte,
so gut es geht die Daten sichern und dann diese wieder auf die neue drauf kopieren.

cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 7. April 2015, 15:00

Falls eine neue Platte eingebaut werden muss, muss alles (FSD) neu installiert werden?

Kann mir das noch jemand beantworten?

Genügt wenn ich einfach alle Files aufs PC schiebe und dann nach der Formatierung zurückschiebe?

cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 7. April 2015, 15:01

Um die HDD zu überprüfen ist es nicht nötig die HDD zu formatieren.
Habe noch nie eine xbox Festplatte gesehen... Kann man es einfach via USB Kabel an PC anschliessen? Oder wie kann ich es anbinden?

Beiträge: 128

Registriert am: 3. September 2013

Wohnort: Nähe Nürnberg

Xbox360: Star Wars SE mit RGH

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 7. April 2015, 15:03

Ist eine normale 2,5" SATA HDD, um diese an den PC anzuschließen entweder direkt an den PC oder per SATA Adapter.

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 7. April 2015, 15:07

Um die HDD zu überprüfen ist es nicht nötig die HDD zu formatieren.
Du kannst ja vor dem Tausch der HDD, falls diese Fehler haben sollte,
so gut es geht die Daten sichern und dann diese wieder auf die neue drauf kopieren.


Mit welchem Programm willst du die denn überprüfen können .. hier im Forum wird öfters gesagt "schließ sie einfach am PC an" .. aber wenn die Festplatte im NXE formatiert wurde kannste das unter Windows 7 vergessen
Beim anschli8eßen wirst du gleich gefragt ob du die Festplatte mit MBR ode GPT initialisieren möchtest. danach erscheint sie in der Datenträgerverwaltung als nicht zugeordnet .. blöderweise kann man nicht maln Laufwerksbuchstaben zuweisen.
Und weder Party Buffalo noch andere Tools können die Festplatte sehen. Man kann ja nicht mal per CMD nen chdsk ausführen.

Entweder ist bei meinem System was kaputt oder ich weis auch nicht ... von daher ist formatieren (FAT32) die einzige Möglichkeit das sowohl die xbox als auch der PC darauf zugreifen können.

Oder ?


Muss ich die Festplatte wirklich formatieren um auf Fehler zu prüfen?
Falls Fehler gibt, hilt dann eine Neuformatierung? Oder brauche ich eine neue Platte?

Falls eine neue Platte eingebaut werden muss, muss alles (FSD) neu installiert werden?

Sorry für die vielen Fragen, kenne mich nicht so ganz aus.


Meiner Meinung nach JA, es sei denn Windows erkennt sie, dann ist das nicht nötig dann kannst du sie direkt überprüfen.
Bei der Überprüfung werden fehlerhafte Sektoren markiert oder repariert, somit werden diese nicht mehr beschrieben und man kann die HDD weiter benutzen ohne das Fehler entstehen.

Nö deshalb alles komplett sichern, du brauchst nichts neu einrichten außer das HDDX Laufwerk und das geht über dieses Tool.


Ich empfehle dir FileZilla als FTP Programm.


Das komische ist, dass ich einen leeren Ordner nicht löschen kann. Irgendjemand schon so etwas gesehen?


Jop bei Windows ........ dafür gibts dann ein Tool namens "Unlocker" der löscht dir alles selbst den Windows Ordner im laufenden Betrieb wenn du es willst :D

Hast du mal versucht den Ordner über FTP oder xex zu löschen ?
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BestNoob« (7. April 2015, 15:29)


Beiträge: 128

Registriert am: 3. September 2013

Wohnort: Nähe Nürnberg

Xbox360: Star Wars SE mit RGH

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 7. April 2015, 15:11

Meiner Meinung nach JA es sei denn Windows erkennt sie, dann ist das nicht nötig dann kannst du sie direkt überprüfen.


Das ist völliger quatsch, er muss die HDD nicht formatieren um sie zu überprüfen, denn dadurch sind seine komplette Daten auf der HDD weg...
Um die HDD zu überprüfen nimm eine Live CD wie UBCD o.ä. und lass dann ein Diagnose Programm darüber laufen wie z.B. Vivard.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mr_sense« (7. April 2015, 15:28)


cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 7. April 2015, 15:27

Jop bei Windows ........ dafür gibts dann ein Tool namens "Unlocker" der löscht dir alles selbst den Windows Ordner im laufenden Betrieb wenn du es willst :D

Hast du mal versucht den Ordner über FTP oder xex zu löschen ?
Werde noch ein mal versuchen via FTP zu löschen. Bis dato habe ich via Daten Manager (unter xbox Menü) versucht zu löschen.

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 7. April 2015, 15:27

Meiner Meinung nach JA es sei denn Windows erkennt sie, dann ist das nicht nötig dann kannst du sie direkt überprüfen.


Das ist völliger quatsch, er muss die HDD nicht formatieren um sie zu überprüfen, denn dadurch sind seine komplette Daten auf der HDD weg...
Um die HDD zu überprüfen nimm eine Live CD wie UBCD o.ä. und lass dann ein Diagnose Programm darüber laufen wie z.B. Vivard.


Dann gib ihm doch wenigstens die Links dazu ^^

https://www.ultimatebootcd.com/
http://www.pendrivelinux.com/universal-u…-easy-as-1-2-3/

Dort kannst du die iso für UBC laden entweder auf CD Brennen oder mit dem Universal USB Installer auf USB Stick packen.

Dann von der CD oder USB Stick Booten die xbox Festplatte muss natürlich auch angeschlossen sein.


Ich probiers auch gleich mal aus bin mal gespannt ob das klappt :D
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

cumi

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 7. April 2015

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 7. April 2015, 15:28

Kann es sein, dass bei der Übertragung von USB etwas passiert? Es ist kein Marken-Stick...

Beiträge: 128

Registriert am: 3. September 2013

Wohnort: Nähe Nürnberg

Xbox360: Star Wars SE mit RGH

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 7. April 2015, 15:39

Mit dem USB-Stick und der Datenübertragung hat das eigentlich wenig zu tun.
Bei meiner alten Xbox1 hatte ich auch mal das Problem das ich Daten nicht mehr odentlich übertragen und speichern
konnte, nach einer Überprüfung stellte sich heraus, das Sektorenfehler da waren, nach dem Austausch der HDD
war wieder Ruhe.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 638

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 7. April 2015, 16:02

Dann gehst du in die Windows Computerverwaltung und initalisierst die Platte als MBR anschließend formatierst du sie zu NTFS oder exFAT oder FAT32 was dir das System halt gerade anbietet.


Wenn er eine originale HD hat, kann er sie an einer Retail HD nicht mehr nutzen, da der Security Sector gelöscht wird, außerdem sind alle seine Daten weg.

Mit welchem Programm willst du die denn überprüfen können .. hier im Forum wird öfters gesagt "schließ sie einfach am PC an" .. aber wenn die Festplatte im NXE formatiert wurde kannste das unter Windows 7 vergessen


Du kannst die SMART Werte jeder HD aus dem Bios auslesen, ohne das Dateiformat der HD anfassen zu müssen. Des weiteren gibt es den FAT-Explorer, der speziell Diagnose Tools
, bzw. Funktionen für FAT-X formatierte Medien anbietet. Das Programm ist allerdings kostenpflichtig um alle Funktionen nutzen zu können.

Und weder Party Buffalo noch andere Tools können die Festplatte sehen.


Dann hast Du etwas falsch gemacht. Dafür ist das Programm ja da, um per PC/Laptop auf Datenträger mit dem FAT-X Dateisystem, zugreifen zu können.


Es können (wir gehen mal davon aus, das die Spiele in Ordnung, bzw, Fehlerfrei sind), die schon angesprochenen defekten Sektoren, Cluster auf einer HD, die einem die Probleme bereiten. In weiterer Faktor der sehr oft auftritt, bzw. nicht mit einbezogen wird, sind Bad-Blocks im Nand, die dafür sorgen das Fehler in der Firmware vorhanden sind, die keine saubere Datenübertragung von der HD erlauben. In dem Fall sollte man mal schauen, ob Bad Blocks im Nand vorhanden sind, bzw. wenn mal welche vorhanden waren, ob sie durch den Image Builder, richtig verschoben worden sind.

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 7. April 2015, 16:13

Wenn er eine originale HD hat, kann er sie an einer Retail HD nicht mehr nutzen, da der Security Sector gelöscht wird, außerdem sind alle seine Daten weg.

Bist du dir da sicher ? Ich bin mir nämlich sicher, dass ich meine Retail Phat 20GB HDD mit Windows komplett formatiert habe. Und ich konnte sie danach wieder in die Xbox einbauen und dort Formatieren und benutzen.

Du kannst die SMART Werte jeder HD aus dem Bios auslesen, ohne das Dateiformat der HD anfassen zu müssen. Des weiteren gibt es den FAT-Explorer, der speziell Diagnose Tools
, bzw. Funktionen für FAT-X formatierte Medien anbietet. Das Programm ist allerdings kostenpflichtig um alle Funktionen nutzen zu können.


Und warum reden dann alle immer von einfach anschließen und benutzen xD

Dann hast Du etwas falsch gemacht. Dafür ist das Programm ja da, um per PC/Laptop auf Datenträger mit dem FAT-X Dateisystem, zugreifen zu können.


Was könnte das sein ? Wie gesagt Windows will die sofort initialisieren. Laufwerkbuchstaben zu weisen etc. geht nicht.



@ cumi

Ich glaube wir verwirren dichn bischen xD ?

Probier jetzt erst mal mit der UB Live CD bzw mit dem Stick die Festplatte zu überprüfen.
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 638

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 7. April 2015, 16:38

Bist du dir da sicher ? Ich bin mir nämlich sicher, dass ich meine Retail Phat 20GB HDD mit Windows komplett formatiert habe. Und ich konnte sie danach wieder in die Xbox einbauen und dort Formatieren und benutzen.

Dann verwendest Du die HD auf einer JTAG/RGH Konsole, da ist das auch kein Problem, da dort der Security Sektor keine Rolle spielt. Für eine normale Retail Konsole ist die HD nach dem formatieren wertlos.


Und warum reden dann alle immer von einfach anschließen und benutzen xD

Was anschließen und benutzen ?

Wie ich schon geschrieben hatte, spielt es auf einer JTAG/RGH Konsole keine Rolle, ob ein Security Sektor auf der HD ist. Du kannst da jede beliebige 2.5 Zoll HD, in das HD Caddy einbauen und formatieren und dann nutzen. Das geht halt bei einer Retail Konsole nicht.


Was könnte das sein ? Wie gesagt Windows will die sofort initialisieren. Laufwerkbuchstaben zu weisen etc. geht nicht.

Hast Du die HD direkt per SATA angeschlossen, oder per USB/SATA Adapter ?

Natürlich kannst Du kein Laufwerksbuchstaben der HD zuweisen, da Windows die HD nicht erkennt. Dafür benutzt man ja auch einen entsprechenden File-Explorer, der den Treiber für das Dateisystem mitbringt, damit Windows auf Umwegen auf einen FAT-X Datenträger überhaupt zugreifen kann. In dem Moment wo Windows alleine einem FAT-X Datenträger, einen Laufwerksbuchstaben zuweisen würde, sind die Daten auf der FAT-X HD gelöscht, bzw. es ist ein neue Partition( inklusive neuem Dateisystem) auf der HD (was einer Löschung der Daten gleich kommt).

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 7. April 2015, 16:50

Ich hab 3 20GB HDD´s ich probiere es jetzt mit einer noch mal aus. Wie soll ich sie formatieren NTFS ? Schnellformatierung ?

Mit einfach anschließen und benutzen meine ich deine Antwort auf letzteres. Wie gesagt bei mir konnte keiner der Explorer etc. die Festplatte öffnen oder anzeigen.

Hab beides ausprobiert per USB Adapter (LogiLink) und direkt anschließen.


Warum sollte mit der Zuweisung eines Laufwerksbuchstabens irgend was gelöscht werden ? Is schon länger her ,dass ich mich intensiv damit beschäftigt habe aber das geht eigentlich so ohne dass was passiert.
Übrigens hab ich grad mit meiner im NXE formatierten Platte ne initialisierung mit MBR zugelassen .. sie wird noch immer im NXE angezeigt und sonst hat sich auch nichts verändert. (an der RGH)

... aber jetzt kommt erst mal die Retail 20Gb HDD drann mitm formatieren :D


* Update

erledigt 20GB HDD Phat Retail wurde in Windows mit dem Transferkabel zuerst NTFS Formatiert dann FAT32 (schnellformatierung) und wieder an der xbox angeschlossen .. dort wurde sie sofort erkannt und musste nicht mal formatiert werden.
Was ich aber gemacht habe. Und gerade habe ich den Download von Halo 3 gestartet um zu testen ob er mir vielleicht den Zugriff verweigert .. klappt aber .....

:thumbsup: scheint als hätte sich da was geändert ? Ich kann die Platte auch ausbauen und ohne Transferkabel formatieren so wie ichs damals gemacht habe falls das einen Unterschied macht.

Party Buffalo hat meine 20GB HDD über Transferkabel übrigens erkannt .. weis nicht warum das bis jetzt nicht mit der 250GB HDD von den RGH Boxen geklappt hat .....
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BestNoob« (7. April 2015, 17:20)


tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 7. April 2015, 17:37

Die SMART Werte kannst du z.B. mit diesem Tool in Windows überprüfen. Dies sollte auch mit einer originalen xbox HDD mit Fatx Dateisystem klappen. :)

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Dienstag, 7. April 2015, 19:30

@ Dr.Gonzo

Es ist wirklich so, dass Die Festplatten übers Connectorkabel (Phat) von allen Tools erkannt werden.
Wenn ich aber die Slim 250GB HDD anstecke, erkennt nur Windows diese ....... Modio, Horizon, Party Buffalo etc. erkennen sie nicht. oO ?
Das ist echt komisch.
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 638

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 7. April 2015, 19:37

erledigt 20GB HDD Phat Retail wurde in Windows mit dem Transferkabel zuerst NTFS Formatiert dann FAT32 (schnellformatierung) und wieder an der xbox angeschlossen .. dort wurde sie sofort erkannt und musste nicht mal formatiert werden.

Noch einmal.......

An einer JTAG/RGH Konsole spielt es keine Rolle. Wenn Du eine original interne Xbox 360 Festplatte an einem PC formatierst und im Anschluss an einer normalen Xbox 360 Retail Konsole, also keine JTAG/RGH Konsole, in das interne HD Caddy wieder einbaust, wird diese nicht mehr erkannt.

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 7. April 2015, 19:55

erledigt 20GB HDD Phat Retail wurde in Windows mit dem Transferkabel zuerst NTFS Formatiert dann FAT32 (schnellformatierung) und wieder an der xbox angeschlossen .. dort wurde sie sofort erkannt und musste nicht mal formatiert werden.

Noch einmal.......

An einer JTAG/RGH Konsole spielt es keine Rolle. Wenn Du eine original interne Xbox 360 Festplatte an einem PC formatierst und im Anschluss an einer normalen Xbox 360 Retail Konsole, also keine JTAG/RGH Konsole, in das interne HD Caddy wieder einbaust, wird diese nicht mehr erkannt.


Schon verstanden .. aber genau das habe ich doch getestet
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 638

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 7. April 2015, 20:09

Schon verstanden .. aber genau das habe ich doch getestet

Dann hast Du die interne HD per SATA/USB Adapter an die Konsole angeschlossen, oder die Festplatte an einer RGH/JTAG Konsole im NXE Dashboard gestartet ?

Du kannst z. B. eine normale Festplatte per SATA/USB Adapter an einer Retail Konsole anschließen, die wird auch erkannt und man kann sie auch betreiben. Mit all seinen Nachteilen. Änderungen von Microsoft gibt es zur Zeit nicht, das handelsübliche Festplatten auf Retail Konsolen im internen HD Caddy an der 360 erkannt/betrieben werden können.

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 7. April 2015, 20:37

Schon verstanden .. aber genau das habe ich doch getestet

Dann hast Du die interne HD per SATA/USB Adapter an die Konsole angeschlossen, oder die Festplatte an einer RGH/JTAG Konsole im NXE Dashboard gestartet ?

Du kannst z. B. eine normale Festplatte per SATA/USB Adapter an einer Retail Konsole anschließen, die wird auch erkannt und man kann sie auch betreiben. Mit all seinen Nachteilen. Änderungen von Microsoft gibt es zur Zeit nicht, das handelsübliche Festplatten auf Retail Konsolen im internen HD Caddy an der 360 erkannt/betrieben werden können.


Noch mal: bitte lies dir genau durch was ich in meinen vorherigen Posts geschrieben habe .. ich weis, manchmal neige ich dazu nen grottigen Satzbau zu haben.
Wie du im Anhang siehst rede ich von einer ganz normalen Retail 20GB HDD. Und ich rede von einer ganz normalen Xbox 360 Phat von 2008 mit BenQ Laufwerk ohne Jtag/RGH das einzige was die hat is nen Laufwerksflash.

In meinem vorherigen Post habe ich genau geschrieben was ich gemacht habe. Wenn du es mir nicht glaubst dann probier es bitte selber aus :thumbsup:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich ne Wunderkonsole habe :D die etwas kann, was andere nicht können. Es kann doch sein, dass MS etwas geändert hat und deine Infos überholt sind.

Es ist ja nicht so als würde MS einem alles sagen was die so machen ...



* Edit

OMG !!!!!!!!!!
OM*G !!!

:cursing: ****** der gaze Stress nur weil ich vergessen hab ausgerechnet diese Tools als Admin aus zu führen xD

Also Buffalo, Horizon, Modio ... UNBEDINGT als Administrator ausführen .... dann erkennen sie auch die Festplatte :D
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!