Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 62

Registriert am: 3. August 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 13. Oktober 2017, 13:49

Sharing mit neuer One X einrichten

Hi,
bald ist es soweit, meine One X kommt.
Nun ist da eine Sache offen, wo ich nicht genau weiter weiß.
Zur Zeit Share ich mit nem Kumpel. Das heißt seine Heimkonsole steht bei mir und meine bei ihm.
Das ganze machen wir jetzt seit fast 3 Jahren und ich hab damit leider schon 3 Änderungen meiner Heimkonsole hinter mir - es hat nicht auf Anhieb funktioniert.

Wie machen wir das nun mit meiner One X?
Soll ich sie als meine Heimkonsole oder als die von meinem Kumpel anmelden?
Wie sieht es da mit der Anzahl der Änderungen aus? Existiert diese Regel noch?

Meine alte Xbox One Day One will ich verticken, da das ja aber nicht meine Heimkonsole ist, geht diese Änderung ja aufs Konto meines Kumpels, wenn ich sie abmelde.
Muss ich da noch etwas beachten?

Kann mein Kumpel die geteilten Spiele von mir weiterhin spielen, wenn ich meine Xbox abmelde?

Hat das jemand vielleicht schon selbst gemacht mit z.b. seiner One S?

Mein Kumpel will ich die One X übrigens auch holen, aber erst später.

Gruß,
Jannomag

MB45

Wenigposter

Beiträge: 36

Registriert am: 22. Oktober 2015

Xbox One: Xbox One S

Ich spiele z.Zt.: Destiny 2 , FIFA 18 , Path Of Exile

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:17

Hallo,

seit dem letzten Xbox One Update kann man unter dem folgenden Menüpunkt in den Einstellungen nachschauen, wie oft man noch sein Profil als Heimkonsole festlegen kann:

Einstellungen - Anpassung - Meine Heimkonsole

Insgesamt kann man mittlerweile 5 mal im Jahr seine Heimkonsole festlegen.

Erstmal meldest du den Account deines Freundes bei Verkauf deiner Xbox One von der Xbox One ab und löscht auch diesen von der Konsole.

Auf deiner neu erworbenen Xbox One X meldest du dann wiederum den Account deines Freundes wieder an, sodas das Game sharing auf anhieb wieder funktionieren sollte.

Ich habe selbiges Prozedere beim Kauf meiner Xbox One S durchgemacht und alles hat funktioniert. Der Sharing Partner muss gar nichts machen und kann weiterhin alle Games zocken.

MfG,

MB45

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Larry Flynt (14.10.2017)

Beiträge: 62

Registriert am: 3. August 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 14. Oktober 2017, 15:33

Danke für die Antwort.

Also mein Kumpel muss gar nichts machen, meine neue One X wird ganz normal als seine Konsole eingerichtet.
Das klingt einfach. Und wenn das nur im Jahr zählt mit der Anzahl, dann ist es eh wurscht (kann gerade nicht nachsehen, wie viele ich noch hab).

Dann muss ich jetzt noch 3 Wochen irgendwie rumkriegen :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!