Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lockdown

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 16. Oktober 2010

Wohnort: In Hell

Xbox360: Jasper JTAG, Falcon JTAG - 1TB

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 1. September 2012, 13:07

[SLIM] Glitchversuch - Error 0032 bei Stock NAND - Dauerreset

Hallo,

ich hab zur Zeit eine Slim hier mit der ich beim Umbau so meine Probleme habe.

Ich habe das .ecc geflasht und den Coolrunner II von DP nach vorschrift eingebaut.

Es kamen aber nur Dauerresets (also 2-3 mal pro Sekunde Reset).
Kabellänge verändert, 25+7 versucht, 220 uP Kondi (war ein polarer also Minusseite zum GND hin verlötet), 270uP Kondi versucht - keine Besserung.

Also Stock Image geflasht und versucht zu booten.
Jetzt macht er 3-4 resets in einer Sekunde und dann kommt der Rote Punkt. Error Code ist 0032.

Ich hab jetzt 3 Thesen woran es liegen könnte :

1) Ich hab für STBY_CLK den punkt am HANA genommen, dann ist mit aufgefallen dass der Alternative viel besser ist und den verwendet.
Das Pad ist zwar nicht mehr da (also nicht mehr Kupferfarben) aber der Punkt sieht noch ganz gut aus, deshalb meine Frage : Ist der Punkt hinüber oder passt der noch ?
Wenn ich mit dem Messer drübergehe merke ich dass er ein bisschen tiefer liegt wie die anderen, die plan sind.
Foto im Anhang.

2) Könnte es am Post_Out liegen ? Der ist mir abgerissen, aber man kann ihn noch festlöten, sodass es hält.
- Kann es sein dass deswegen dauerresets kommen (mit CLPD) ?
- Kann es sein dass dieser Punkt keinen Kontakt hat und deswegen bei Stock NAND der 0032 kommt ?

3) Irgendwas anderes ist abgerissen und deswegen funktionierts nicht (mehr) :P

Aufgrund der anhaltenden Dauerresets denke ich es ist am ehesten Punkt 1, ich bekomme bei NANDPro zwar keine Errors, (beim Einspielen des NAND wurde übrigens ersaed) aber wenn der HANA einen Pin zu wenig hat wäre es möglich, dass der Reset Impuls, der ja in der ECC ist (ist er das ?!) noch im Nand gespeichert ist.

Wenn es 1) ist. Wie muss meine Brücke dann aussehen ?
Ich lese immer von Fällen, wo der Widerstand auch ab ist usw., meiner ist ja noch perfekt intakt.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, danke schonmal :D


http://www.abload.de/img/img_6481flr80.jpg
http://www.abload.de/img/img_6484p4pgc.jpg[

http://www.abload.de/img/img_6489h5qih.jpg
http://www.abload.de/img/img_6492ddrfz.jpg
Signatur von »Lockdown«
"And now for something completely different"
____________________________________________________________ Mounty Python

Flipsy

There she goes looking like a star

  • »Flipsy« wurde gesperrt

Beiträge: 116

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Märkischer Kreis

Xbox360: Jasper 256MB

Firmware: 14699

Ich spiele z.Zt.: Skyrim, Gears of War, GoldenEye

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 1. September 2012, 13:10

Überprüfe bitte den CPURST Punkt und sag uns ob dieser beschädigt ist

pm2025

...da weiß man was man hat...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 873

Registriert am: 1. Mai 2010

Xbox360: MW 2 LTD@JTAG, Halo 3 LTD@JTAG, RE5 LTD@JTAG, <-alles Jasper GTA 4 LTD@ROD

Laufwerk: alles quer Beet

Firmware: immer die neuste

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 1. September 2012, 13:12

Das liegt am abgerissenen Post Out das die Resets kommen! Oder von einem nicht mehr intakten RST
Signatur von »pm2025«

Meine Marktpatzbewertungen: pm2025
Meine Flasher Bewertungen: pm2025

Lockdown

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 16. Oktober 2010

Wohnort: In Hell

Xbox360: Jasper JTAG, Falcon JTAG - 1TB

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 1. September 2012, 13:22

Danke euch beiden :)


Flipsy : Der CPU_RST sieht noch ganz gut aus ! Hab grad noch n Foto von gemacht. Der Alternative STBY CLK sieht auch noch gut aus. Guckst du hier :

Bild 1


Bild 2


pm2025 : Wie fixe ich das am Besten ? Versuchen Lötzinn drauf zu klatschen oder rundherum die Platine abkratzern und verzinnen ? Leiterbahn seh ich ja leider keine :/
Signatur von »Lockdown«
"And now for something completely different"
____________________________________________________________ Mounty Python

Flipsy

There she goes looking like a star

  • »Flipsy« wurde gesperrt

Beiträge: 116

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Märkischer Kreis

Xbox360: Jasper 256MB

Firmware: 14699

Ich spiele z.Zt.: Skyrim, Gears of War, GoldenEye

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 1. September 2012, 13:28

Wenn dein Multimeter einen Durchgangsprüfer hat, kannst du schauen ob der untere RST Punkt mit dem oberen Alternativen Punkt durchklingeln
,sollte es nicht klingeln, musst du den oberen mit den unteren Punkt verbinden. Am besten eignet sich Kupferlackdraht :)

Edit: Also nach den Bildern zu urteilen sieht sehen die Punkte intakt aus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flipsy« (1. September 2012, 13:50)


SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 1. September 2012, 15:36

220 uP Kondi (war ein polarer also Minusseite zum GND hin verlötet), 270uP Kondi versucht

Mit nem ELKO :wacko: im MikroFarad (μF) Bereich wird man auch kaum andere Ergebnisse erreichen ^^ wenn ich das richtig interpretiere.

Dauerresets liegen i.d.R. an zu kurzer Litze und/oder zu hohen Kapazitätswerten an CPU_RST.

Nimm den Elko raus (falls noch dran) und versuchs mit 220pF oder 270pF (PicoFarad) und evtl. längerer Litze.

Gruß X
Signatur von »SchrauberX« Failure is Always an Option

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tt84 (01.09.2012)

Lockdown

Wenigposter

Beiträge: 33

Registriert am: 16. Oktober 2010

Wohnort: In Hell

Xbox360: Jasper JTAG, Falcon JTAG - 1TB

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 2. September 2012, 13:48

Ja gut, das mit dem Elko war wahrscheinlich nich die beste Idee.

Kann das sein dass dadurch irgendwas beschädigt wurde ? Ist ja immerhin ein vielfaches.

Habe aber einen 270 PIKOFerrat Kondensator (also ohne Polung) mit genau dem hat eine andere Slim damals einwandfrei resettet.
Also denk ich dass zumindest der 270er ein PIKO Kondi ist ;)

Hab bis jetz Längen von 30, 25+7 und 34 cm probiert - immer dassselbe.
Signatur von »Lockdown«
"And now for something completely different"
____________________________________________________________ Mounty Python

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 2. September 2012, 13:56

Bei Xecuter sind z.B. 50cm Kabellänge dabei, also fang halt mal da an!

iMatrix

>ElektronenDonator<

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 711

Registriert am: 7. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 2. September 2012, 14:31

erstmal musst du aber den 0032 error mit O-image fixxen!
Signatur von »iMatrix« Bewertungen als Umbauer und Verkäufer

Bei Fragen helfe ich sehr gerne. Sie müssen nur richtig gestellt sein!

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!