Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 603

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:18

Slim LiteOn Unlock(MXIC & Winbond): Flashen ohne Zusatzhardware!

Ich habe den Thread mal etwas umgestaltet und umbenannt. Da es sich hier eigentlich garnicht mehr um das russische Unlock Tool handelt und sich mittlerweile auch einige neue Details ergeben haben, springt der Originalbeitrag per Spoiler in den Hintergrund.
- Update: Nun alles mit dem aktuellen Jungleflasher möglich (we3dm4n - Thread aktualisiert)

Es ist nun möglich Slim LiteOns zu unlocken und die Originalplatinen zu beschreiben. Dabei wird unterschieden zwischen drei Varianten:

1. LiteOn mit 9504 (Softlock)
2. LiteOn mit 0272 (Hardlock)
3. LiteOn mit 0225/ 0401/ 1071 Firmware und MXIC (Macronix) Chipsatz (Hardlock)
4. LiteOn mit 0225/ 0401/ 1071 Firmware und Winbond Chipsatz (Hardlock)


Alles ist nochmal innerhalb dieses Threads diskutiert worden. Wer Probleme hat, sollte den Thread einmal komplett durchlesen und entsprechende Tipps & Tricks die genannt wurden ausprobieren.



ACHTUNG: Es ist unbedingt nötig, das Laufwerk zuerst auszulesen (dummy.bin + Volldump), BEVOR eine CFW geflasht wird!

Unterscheidung der Chips



Wenn ihr Probleme habt in den Vendor Modus zu kommen (thx @Screamo & primo)
Slim LW -> Vendor Modus via PMT
oder
Inquiry Patcher V1.0


Vorgehen bei MXIC Chipsätzen:

Spoiler Spoiler


Bei MXIC Chipsätzen wird wie auf dem Bild zu sehen ist, ein CUT der Leiterbahn vollzogen. Anschließend wird der Punkt mit Masse gebrückt, so dass sich der Schreibschutz überlisten lässt.
(Dort wo der rote Strich ist (rechts), muss ein Cut gemacht werden!)



Anschließend wird ein Widerstand (in der Regel sind das 10 Ohm; 4,7 Ohm sollten aber auch noch in Ordnung sein. Geremia empfiehlt hier übrigens 10-15 Ohm!) an ein Kabel gelötet. Das eine Ende wird an eine spitze Nadel gelötet, das andere Ende an Masse.
Auf der Platine sind alle Flächen mit dem Punktmuster = Masse. Ihr könnt aber auch andere, euch bekannte Massepunkte von der Platine abgreifen!

Es sieht dann so aus: Nadel -> Kabel -> Widerstand -> Kabel -> Massepunkt (auf der Platine)

Durchführung:
1. Startet Jungleflasher
2. Im Jungleflasher unter MTKFlash32 klickt ihr auf "Device Intro", bestätigt die Meldung mit "Ja" und sobald die Punkte im Log unten durchlaufen, schaltet ihr Strom für das Laufwerk ein
3. LW sollte nun im Status 0x72 sein und den SPI Status 0x8C haben
4. Nadel ins Loch halten bzw. auf die dazugehörige Leiterbahn und auf "0x8C" klicken. Ein Ton erklingt, der den Unlock signalisiert.
5. Nun mit "Read" einen Fulldump erstellen
6. Gewünschte FW laden, dann "Spoof Source tp Target"
7. "Write" und dann nach dem Beschreiben auf "Outro/ ATAA Reset" - fertig :)
8. Der Cut kann, sollte, muss aber nicht geschlossen werden. Es sollte auch mit Cut in der Konsole funktionieren.


Vorgehen bei Winbond Chipsätzen:

Spoiler Spoiler


Bei Winbond Chipsätzen ist etwas mehr als ein einfacher Cut + Überbrückung notwendig. ACHTUNG: Nicht empfohlen für Anfänger!
Da der Write Protect Pin an dieser Stelle zwar nach außen geht, aber im Chip mit einer Masseleitung gekreuzt ist, kommt im Prinzip nur Masse aus dieser Leitung. Aus diesem Grund funktioniert der Trick mit dem Widerstand nicht!
Der Chip muss an einer bestimmten Stelle aufgedremelt (aufgebohrt) werden, während die (Bohrer)Dremelspitze selbst als Leiter fungiert.

1. Um die Stelle auf dem Chip zu markieren - 2 Optionen:
- die Pins werden abgezählt. Die jeweiligen Linien lassen sich mit einem Lineal eingrenzen und mit einer Nadel oder einem feinen Messer kennzeichnen. Nehmt hier keinen Stift etc.
- ihr nehmt ein Kamikazetemplate, Homemadetemplate oder auch bekannt als Winbondtemplate und markiert euch durch kurzes anbohren den Punkt



2. Ein Widerstand (100 Ohm) wird nun an den dafür vorgesehenen Punkt gelötet, während das andere Ende an ein Kabel geht. Aus dem Kabeldraht der einen Seite, sollte eine kleine Schlaufe geformt werden.
ACHTUNG: Der 100 Ohm Widerstand ist auf dem Foto nicht zu sehen, muss aber vorhanden sein!



3. Dieser Punkt muss nun mit einem Bohrer/ Dremel und sehr feiner Garvurspitze (0,5-0,8mm)/ feinem Bohrer aufgebohrt werden, so dass die interne Leitung sichtbar wird. Dabei wird das Kabel um den den Bohrer (MUSS leitend sein) gelegt.
(Lest aber erst die weiteren Schritte, bevor ihr mit dem Unlock beginnt)



4. Nun muss sichergestellt sein, dass eure Sound-Boxen an sind und ihr auch was hört (damit ein Audiosignal abgespielt werden kann). Startet nun den aktuellen Jungleflasher und geht auf den MTK Flash 32 Tab und klickt "Intro/ Device ID", das Liteon sollte nun erkannt werden. Nun klickt ihr unter dem Button (Outro/ ATA Reset) auf den sehr kleinen Button "8C", bestätigt die Meldung, sodass unten im Log ein Punktedurchlauf beginnt. JETZT könnt ihr anfangen zu bohren, es sollte ein Ton abgespielt werden sobald ihr die Leitung getroffen habt - macht aber immer wieder Pausen und guckt auch beim Bohren immer wieder auf den Status, ob dieser nicht schon auf "00" steht.

5. Klickt auf "Read" und speichert euch den Fulldump ab, danach wieder "Intro/ Device ID" klicken

6.
Ladet eure zu flashende FW in die TargetFW Zeile und klickt im MTK Flash 32 Tab auf "Write" - danach den Chip wieder locken durch klicken auf "00"

7. Der Chip kann jederzeit durch reinen Alkohol und ein Wattestäbchen unlocked werden, einfach das Wattestäbchen mit dem Alkohol durchtränken und ab damit in das Loch -> Ton sollte ertönen bzw. der Status auf "00" wechseln.






UPDATE (04.08.2011)
Der neue JungleFlasher mit Unlock Support für den X360USB Pro soll laut Ubergeek (Team Xecuter) am Freitag erscheinen!

UPDATE (06.08.2011)
ACHTUNG!!!! Die neue Version vom JungleFlasher (0.1.86) ist auch nicht völlig bugfrei! Es geht speziell um einen Fehler im Zusammenhang mit Winbond Chipsätzen, der schnell zu einem defekten Chip führt. Wartet beim Unlock NICHT auf den Piepton!
Siehe Beitrag von Screamo/K28

we3dm4n: UPDATE (18.04.2012)
Thread aktualisiert!


Alter Thread:
Unlock Video per UnlockSPI

Spoiler Spoiler

Die Information stammt von L-S und wird hier nach bestem Verstädnis wiedergegeben. Bei Fehlern/Verbesserungswünschen, bitte Bescheid geben!

Nach dem Dashboardupdate vom 19. Juli 2011 wurden LiteOns mit 9504 Firmware aktualisiert auf 0272 und zudem mit einem Softlock belegt.
Damit sollen sich auch 0225 Laufwerke entsperren lassen können.

Voraussetzung ist u.a. die neuste JungleFlasher Version, sowie das unten angehängte Tool. Zusätzlich benötigt man einen Widerstand bis zu 10 Ohm.

Ihr solltet euch unbedingt das Video mehrmals anschauen und euch sicher sein, was zu tun ist! Auf eigene Gefahr!


Folgender Änderungen müssen auf der LW Platine durchgeführt werden (siehe Bildausschnitt). (Alle Angaben ohne Gewähr!)
Dort wo der rote Strich ist (rechts), muss ein Cut gemacht werden!




1. Einen Widerstand an den Punkt C59 (orangener Kreis), sowie an Ground (Masse) anlöten.

2. JungleFlasher im Vendormodus starten

3. Russisches Programm starten

4. Im JungleFlasher die üblichen Schritte (read/delete/write) durchführen.

Sollte es nicht sofort funktionieren, sollte man diesen Schritt bis zu fünf Mal wiederholen!

5. Widerstand wieder auslöten und Cut zurücksetzen (wieder verbinden)


Download: RU_LiteOn-Unlock-Tool.rar



http://www.youtube.com/watch?v=z7p4T-vmY2g

Quelle: L-S (danke!)


UPDATE (danke an Screamo für die Anleitung)

Hier eine Anleitung von Screamo um den SPI zu unlocken. Die Widerstände können variieren, sollten aber von Neulingen nicht unter 10 Ohm liegen. Ansonsten vorsichtig vortasten.

1. Leiterbahn trennen (Cut)
2. Kabel an GND löten, dort einen Widerstand anlöten und dann eine Nadel.
Der Widerstand kann varrieren, bei mir musste ich den Poti auf 10ohm stellen.
3. Sata/Strom Kabel anschließen
4. JF starten
5. Sata Port wählen
6. Nadel an das Pad halten (C59 orangefarbener Kreis)
7. Strom einschalten
8. Intro Device ID klicken Status 0x80
9. Meldung auf JA klicken
10. Strom aus/an
11. Status wechselt auf 0x72 -> SPI Status 0x00(LOG)
FlashChip nun freigeschaltet und kann jetzt geflasht werden oder auch gelöscht werden.
12. Write klicken und die Nadel bis zum ende dranhalten
13. fertig -> Cut schließen




UPDATE 02.08.2011 - Winbond Chips erfolgreich unlocked!


»Hoax« hat folgende Datei angehängt:
  • unlock_package.rar (28,66 MB - 1 107 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. August 2018, 21:13)
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »we3dm4n« (21. April 2012, 11:54)


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

k28 (04.08.2011), No Buddy (04.08.2011), Screamo (04.08.2011), acimo (06.08.2011), speedygonsales (09.08.2011), CosSCasH (14.08.2011), B1TJUNK13 (22.08.2011), reactck (28.08.2011), kbmetal (03.09.2011), tarzan (08.09.2011), Cor89 (08.10.2011), mikailccc (16.10.2011), zeekuma (23.03.2012), Bomba (26.05.2012), Staubsauger (07.10.2012), matzefrese (19.10.2012), athlon_64 (20.01.2013), OnPower (11.02.2013), Torque (14.11.2013)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 430

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7019

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:20

Neue Bilder.



Quelle:L-S.com
»Dr.Gonzo« hat folgende Bilder angehängt:
  • pcb_Unlock_Russian_Tool.jpg
  • pcb_masse_Unlock_Russian_Tool.jpg
  • img.png

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 603

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:22

Habs mir gedacht.. Musste den Kram erstmal richtig entziffern :) In der Zeit wo ich meinen erstellt habe, hast du deinen gepostet.. Allerdings kann ich nicht sogut Frz., deswegen ist diese deutsche Version sicher optimaler.. Danke fürs Löschen.
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 706

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1968

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:24

Mh muss ich mal ausprobieren. Ich würde aber den Widerstand an der Leiterbahn befestiegen und nicht an diesem "Lötauge" wie im Bild zusehn ist. Denn so wie das Abgebildet ist sehe ich es jetzt schon, das sich die Meldungen häufen werden das dieses Pad abgerissen sei ^^ und dann nichts mehr geht.

Update : Oder sie machen wie es im Video zu sehn ist ->GND->Wiederstand->Nadel->"Lötauge"

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:33

Würde auch die Nadelvariante nehmen. Ist doch viel feiner.

Mit Glück bekommeich heute eine mit 0255. Problemist nur , das ich kein USB Pro oder Lizard hab. EVentuell geht das auslesen mit dem ICH Chipsatz
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:55

Was man noch dazusagen sollte, funktioniert derzeit nur mit MXIC memorychips.

Welchen man hat findet man heraus indem man das LW an den PC anschließt, JF startet, MTKFlash 32, Intro und dann steht unter Flashchip Properties ob man einen Winbond oder MXIC hat ;)

Was soll man den in das Programm eingeben? Der Port an dem das Laufwerk angeschlossen ist, und dann? Funktioniert das Programm den mit nem x360usb pro? Mit ner VIA Karte wird das 0225 ja gar nicht erkannt...
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

Jonas225

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 499

Registriert am: 6. Februar 2010

Xbox One: Forza 5 Bundle

Xbox360: JTAG FalconV1, Retail Elite Jasper

Laufwerk: BenQ, LiteOn

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 20. Juli 2011, 18:05

Das heißt doch, dass mann jetzt einen Fulldump machen kann, oder? Weil man kommt ja jetzt in den Vendor Mode. Oder lieg ich da falsch?
Signatur von »Jonas225« Meine Marktplatzbewertung:

Jonas225

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 20. Juli 2011, 18:36

Was man noch dazusagen sollte, funktioniert derzeit nur mit MXIC memorychips.

Welchen man hat findet man heraus indem man das LW an den PC anschließt, JF startet, MTKFlash 32, Intro und dann steht unter Flashchip Properties ob man einen Winbond oder MXIC hat ;)

Was soll man den in das Programm eingeben? Der Port an dem das Laufwerk angeschlossen ist, und dann? Funktioniert das Programm den mit nem x360usb pro? Mit ner VIA Karte wird das 0225 ja gar nicht erkannt...



Wie ich mitbekommen hab geht mit BEIDEN Chips. Wobei je nach CHIP ein bestimmtes Widerstandswert gebraucht wird
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

seimen

Systemelektroniker

Beiträge: 50

Registriert am: 13. Dezember 2010

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 20. Juli 2011, 18:48

Jop Richter hat recht. Auf der seite gabs nen Update, jetzt gehts mit beiden

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 20. Juli 2011, 18:54

Ja klar SOLLS mit beiden gehen, hat aber noch keiner geschafft.

E:/ Hab ein Laufwerk mit MXIC Chip gefunden, werde es versuchen und berichten
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xboxd« (20. Juli 2011, 19:41)


mollet

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: Xbox360 Pro

Laufwerk: kein plan

Firmware: kein plan

Rebooter/RGH: weis ich nicht

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 20. Juli 2011, 19:54

Bin mal gespannt...

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 20. Juli 2011, 19:55

man kann evtl. auch einen Poti nehmen, weil dort auf der Seite steht, man müsst für MXIC 10 bis 20 Ohm und für Winbond 5 bis 20 Ohm einsetzen und wenn es nicht funktioniert hat, den Wert des Widerstands ändern.
so geht es dann am leichtesten.

Beiträge: 152

Registriert am: 3. März 2011

Xbox360: Phat, Slim

Laufwerk: LiteOn, LiteOniHAS 624 B

Firmware: Phat: LT+v.3.0, Slim: Stock+xKey, iHAS:iXtreme Burner MAX 1.0

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:24

Also jetzt hab ich schon die Platine daheim dann werd ich auch die benutzen! Ist ja dann immer ein Schalter für den Schreibschutz dran!!!
Signatur von »SebaldSon«

mollet

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: Xbox360 Pro

Laufwerk: kein plan

Firmware: kein plan

Rebooter/RGH: weis ich nicht

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:34

wenn ihr den wiederstand wieder weg macht ist es auch wieder gelockt ... oder ?

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:38

Ja.
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

Bushido88

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 21. Juni 2011

Wohnort: Landshiut

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:39

Hat mal einer das Programm geöffnet?

Sieht mal ganz anders aus wie im Video?!


Was soll ich da einstellen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

conker64 (05.07.2013)

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 706

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1968

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:43

Bin gerade dabei selbst zu testen, aber an einem 09504(0272C). Key habe ich schon und lad gerade das neuste Live Update runter.

Update : Nach dem Live Update -> 13599 lässt sich das LW nicht mehr per JF unlocken, somit kein auslesen möglich!!.

Update : LW zerlegt->Leiterbahn freigelegt und ein Cut gemacht, GND an die Platine angelötet sammt Nadel für den Kontakt dann.

Update : So nun Unlock_16d4s_64bit gestartet und weiter gehts nicht mehr, keine ahnung was man dann dort eingeben muss, Sata Ports probiert aber geht nicht weiter.

Update : SPI Status eingeben alles mögliche probiert und das Tool spuckt immer wieder das selbe aus.

Update : Über den x360Pro lässt sich das LW ohne Widerstand in den Vendor bringen, über meinen Onboard Sata nicht, wenn ich dann den Widerstand dazuschalte switcht der Satus von 0x51 auf 0xD1 somit war es nicht erfolgreich. hab schon ein paar Widerstände durch von 10 ohm bis 20ohm. (Poti)

Update : So habs geschafft ;) Hat alles ohne das extra Tool geklappt.

Spoiler Spoiler


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
JungleFlasher 0.1.85 Beta (257)
Session Started Thu Jul 21 00:26:46 2011
This is a Wow 64 process running on 2 x 64 bit CPUs
X360USB PRO detected, Version 0.18

Found 1 I/O Ports.
Found 1 Com Ports.
Found 6 windows drives C: D: F: G: J: N:
Found 1 CD/DVD drives N:

Loading firmware file C:\Users\Screamo\Desktop\fff\Dummy.bin
MD5 hash: eaa5a6edf87ceb7a4d6890a96bb2829a
Inquiry string found
Identify string found
Drive key @ 0xA030 XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Firmware Osig: [PLDS DG-16D4S 0272]
Firmware is: SlimKey Extract

Loading firmware file F:\Meine Slim DVD-Key 0272\Lite-OFW.bin
MD5 hash: f7c8923dc7db32935b6377d58bbf25d9
Drive key @ n/a XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Firmware Osig: [PLDS DG-16D4S 0272]
Firmware is: Stock
Spoofing Target
DVD Key already matches
Key Sector copied from Source to Target
Target is LT - ID strings not copied to Target

Sending Vendor Intro to port 0x0000
Status 0x80
Re-sending Vendor Intro:
................
Serial flash found with Status 0x72


Sending Device ID request to port 0x0000
Spi Status: 0x00 -> Schreibschutz deaktiviert
Manufacturer ID: 0xC2
Device ID: 0x11
Flash Name: MXIC(MX25L2005)
Flash Size: 262144 bytes

Getting Status from port 0x0000
SPi flash found with Status 0x72

Sending Chip Erase to Port 0x0000
Erasing:
Writing target buffer to flash
Writing Bank 0: ................
Writing Bank 1: ................
Writing Bank 2: ................
Writing Bank 3: ................
............

Flash Verification Test !
Reading Bank 0: Dump Failed
Sending Vendor Outro to port 0x0000
Drive is Slim Lite-On..


Hab jetzt zum flashen die Original 0272 FW genommen. Komische ist das der Flash Verification TEST ! direkt abbricht. LW ansich wird wieder direkt von JF erkannt. EVT liegt es am Cut oder an was anderem.
»Screamo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20110721_012031.jpg
  • IMG_20110720_211737.jpg

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hoom (21.07.2011), Xboxd (21.07.2011), willi23 (21.07.2011), meluxe (21.07.2011)

Bushido88

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 21. Juni 2011

Wohnort: Landshiut

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:47

Ist bei mir auch ein 9504/0272, wäre über info riesig dankbar.

Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 20. Juli 2011, 21:12

Leute mit gelocktem 0272, VIA Karte und MXIC Chips sollten die Methode mal probieren.

Zitat


Hat mal einer das Programm geöffnet?

Sieht mal ganz anders aus wie im Video?!


Was soll ich da einstellen?

Ja sieht anders aus. In das Feld einfach den Port reinschreiben wo das LW hängt(ohne 0x)

Und wenn du auf Read Status klickst wird dir eben der Status angezeigt.
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 20. Juli 2011, 21:14

Immer schön testen Leute, bin mal gespannt ob das wirklich geht :)
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 20. Juli 2011, 23:45

Komisch habe mein 0255 Laufwerk bis jetzt einmal in den Vendor Mode bekommen mit Intel ICH9 Chipsatz, doch nun gehts gar nicht mehr. DAnn muss ich wohl doch die 3$ investieren und mir den Sata converter kaufen.^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »assyriska« (21. Juli 2011, 00:03)


Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 21. Juli 2011, 07:14

Komisch habe mein 0255 Laufwerk bis jetzt einmal in den Vendor Mode bekommen mit Intel ICH9 Chipsatz, doch nun gehts gar nicht mehr. DAnn muss ich wohl doch die 3$ investieren und mir den Sata converter kaufen.^^


Kannst du sagen wo man es günstig bekommt ?
Signatur von »Richter77«
_____--UMBAU-BEWERTUNGEN_-_-_-_MARKTPLATZ-BEWERTUNGEN--____

razKarPRO

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Donnerstag, 21. Juli 2011, 09:39

KS24 hat wieder das PROKIT verfügbar!!! gleich bestellt :)

Beiträge: 75

Registriert am: 5. März 2011

Wohnort: westl. Münsterland

Xbox360: Xbox 360 Elite 120GB JTAG+500GB ext. Xbox360Slim Elite 250GB Halo Editon, PS3 60GB CFW3.55 Kmeaw

Laufwerk: Benq, LiteOn9504

Firmware: LT+ 1.1

Rebooter/RGH: Freeboot 0.4

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Donnerstag, 21. Juli 2011, 10:48

@Screamo, super das du es geschafft hast!

Kannst mir auch sagen zu welchem Zeitpunkt, bzw. nach welcher Reihenfolge du vorgegangen bist:wann du den Widerstand zuschalten, bzw. wieder abschalten musst? Und welchen Widerstand du genommen hast?

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 706

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1968

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Donnerstag, 21. Juli 2011, 10:57

@Screamo, super das du es geschafft hast!

Kannst mir auch sagen zu welchem Zeitpunkt, bzw. nach welcher Reihenfolge du vorgegangen bist:wann du den Widerstand zuschalten, bzw. wieder abschalten musst? Und welchen Widerstand du genommen hast?


PC Konfig : X360USBPro-Maximus Power Unit (Stromquelle LW)

Kurz und knapp :

Spoiler Spoiler

1. Leiterbahn trennen (Cut)
2. Kabel an GND löten, dort einen Widerstand anlöten und dann eine Nadel.
Der Widerstand kann varrieren, bei mir musste ich den Poti auf 0ohm stellen.
3. Sata/Strom Kabel anschließen
4. JF starten
5. Sata Port wählen
6. Nadel an das Pad halten (C59 orangefarbener Kreis)
7. Strom einschalten
8. Intro Device ID klicken Status 0x80
9. Meldung auf JA klicken
10. Strom aus/an
11. Status wechselt auf 0x72 -> SPI Status 0x00(LOG)
FlashChip nun freigeschaltet und kann jetzt geflasht werden oder auch gelöscht werden.
12. Write klicken und die Nadel bis zum ende dranhalten
13. fertig -> Cut schließen


Über meinen nforce Sata Chipsatz wurde das LW seid dem Update auf diesen Schreibschutz geblockt, somit bleib nur der Versuch über X360USB übrig. Schätze deshalb werden einige Probleme bekommen mit ihren VIA oder Onboard Sata Chipsätze bekommen.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

primo1337 (21.07.2011), HeulendeSusi (21.07.2011), PsX (21.07.2011), Thargor (21.07.2011), Xboxd (21.07.2011), SynTeX (04.08.2011), popo1702 (27.03.2013)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!