Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mr.soya

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 401

Registriert am: 31. Januar 2011

Xbox360: Xbox 360 Slim

Laufwerk: LiteOn

Firmware: iXtreme LTplus 3.0

Rebooter/RGH: xebuild

LiNK User: mr.soya

Ich spiele z.Zt.: 330 Ci

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 22. Januar 2015, 16:04

Speedup für Xilinx CPLD von 48 auf 196 MHz

Es gibt wieder etwas neues von RichY aka. 15432, der wie viele bereits wissen S-RGH veröffentlicht hat. Diesmal hat er eine Firmware für Glitch Chips, die auf dem Xilinx Chip basieren, auf 196 MHz beschleunigt. Somit kann man die CR4 Option mit einem Matrix v3, CoolRunner Rev. D, CR3 Lite und ähnlichen Chips nutzen. Die Timings sind allerdings bisher nur für Trinity und Corona verfügbar. Beim Einbau sollte man unbedingt alle Kondensatoren zwischen GND und CPU_RST deaktivieren.

Quelle: hackfaq.net, elotrolado.net
Signatur von »mr.soya«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mr.soya« (22. Januar 2015, 18:38)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

primo1337 (22.01.2015), badmike1986 (22.01.2015), Bud_Bundy (22.01.2015), andy.macht (22.01.2015), trimax (22.01.2015), cyberlink (23.01.2015), xjocker (23.01.2015), ir0nx (25.01.2015), MarkMR73 (28.01.2015), robertdemarco (16.03.2015)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!