Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

airwolff

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 9. November 2011

Xbox360: XBox 360 Slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 14. November 2011, 22:05

Spiele von ext HDD werden nicht im freestyle dash angezeigt

ich hab eine ext. 2,5" HDD (1TB) an meiner slim (glitch).

es funktioniert an sich alles tadellos, platte wird erkannt etc und über den file explorer vom freestyle dash kann ich auch problemlos jedes spiel starten.

nur im untermenü games taucht kein spiel der ext. HDD auf, nur die auf der int. HDD.

jemand ne idee woran das liegen könnte?

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 14. November 2011, 22:07

Hast du den Pfad zum Games Ordner auf deiner externen HDD im FSD angegeben?

Also unter Settings--> Content Settings--> Manage Game Paths

airwolff

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 9. November 2011

Xbox360: XBox 360 Slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 14. November 2011, 22:11

jepp der pfad ist angegeben, hab da auch schon alles möglich rumprobiert.

beim allerersten anstecken hatte er die spiele mal im games menü angezeigt, danach nicht mehr, da hat es schon gereicht nur das dash neu zu starten und nix mehr drin... :(

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 14. November 2011, 22:15

lösch mal die gespeicherten daten ("clear data" bei den optionen), danach den suchvorgang nochmal neu starten. die festplatte sollte danach an der box bleiben(also zumindest wenn die box eingeschaltet wird wieder am selben port stecken wie als sie abgeschaltet wurde. wenn sie fehlt während fsd startet oder als anderes usbgerät erkannt wird, wenn zb noch zusätzlich n stick oder so steckt, kanns zu solchen datenbankfehlern kommen
Signatur von »RolfCE«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ranzo (15.11.2011)

airwolff

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 9. November 2011

Xbox360: XBox 360 Slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 14. November 2011, 22:18

alles klar das werd ich mal probieren. könnte auf jeden fall das prob verursacht haben, die war zwischendurch auch mal ab...

airwolff

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 9. November 2011

Xbox360: XBox 360 Slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 15. November 2011, 13:19

seltsamerweise heute normal gestartet und alles wird wieder angezeigt. hab aber nix geändert. ich nehm das wohl mal so hin :)

ranzo

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 8. November 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 15. November 2011, 15:48

@RolfCE

Das war genau das Problem, was ich hatte !! Vielen Dank Dir für den Tip und hab mich auch gleich bedankt !! :-)

Kann es sein, dass man nur 1 externe Festplatte anschliessen kann ?

B4N5H33

Evil Genius

Beiträge: 560

Registriert am: 18. April 2011

Wohnort: köllefornia

Xbox360: jtag/glitch

Rebooter/RGH: 16357/16357

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 15. November 2011, 15:50

nö, zwei externe gehen auch...
Signatur von »B4N5H33«
"Has the whole world gone crazy?
Am I the only one around here who gives a FUCK about the rules?
Mark it zero!" - the great Walter Sobchak


RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 15. November 2011, 15:56

maximal werden 2 usbspeicher gleichzeitig unterstützt, ob festplatte oder usbstick ist egal.
hab mein profil und savegames auf nem usb stick und kann deswegen auch nur eine festplatte zusätzlich anschließen. das is scheiße weil die schon voll ist und 3tb festplaten kosten übertieben viel :evil:
weiß zufällig jemand obs nen weg gibt, das mehr als 2 erkannt werden oder ob man den usbspeicherteil von einem mit der xbox fomatierten usbstick deaktivieren kann, so das nur der mu part erkannt wird und eine zweite usbzuweisung von ner 2ten festplatte geht? also usbstick als mu und 2 festplatten per usb?
Signatur von »RolfCE«

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 15. November 2011, 16:19

Das Dateisystem von FAT32 kann zwar bis 8TB groß sein, allerdings gibt es schon bei 3TB vorraussichtlich Erkennungsprobleme beim FSD. Die 3TB HDD meines Kumpels wollte auf Biegen und Brechen nicht erkannt werden.

Bau dir am Besten eine interne HDD ein und betreibe extern 2*2TB an deiner JTAG/Glitch. Das sollte erstmal reichen. Oder nicht?:D
Mhm USB Stick als MU kann ich mir grad nicht vorstellen, dass das gehen sollte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SuperMario« (15. November 2011, 16:44)


RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 15. November 2011, 16:35

doch geht, hab ich ja schon so laufen. deswegen hab ich ja nurnoch die möglichkeit auf eine festplatte (momentan 2tb und voll -.-) ;)

usbspeicher können seit dem 9er dash bis 16gb als xboxspeicher formatiert werden, werden dann als mu erkannt und verhalten sich wie normale xbox mus/festplatten. da ich mehrere slims und fats habe, hab ich mein profil auf nen 2gb stick gepackt, damit ichs überall benutzen kann. funktioniert auch alles problemlos. allerdings ist, obwohl ich den gesamten stick zum formatieren ausgewählt hatte, noch 4mb oder sowas über die fat32 formatert sind und dann von der box als usbspeicher erkannt werden(also 2gb mu + usbspeicher). aber irgendwie muss man den rest da (also die 4mb) doch deaktivieren können, sodass nur der mu teil als mu erkannt wird und dann noch 2 andere usbgeräte adressiert werden können. ?(
Signatur von »RolfCE«

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 15. November 2011, 16:40

Upps, dann hab ich was verwechselt^^. Das man USB Sticks als Xbox eigenen Speicher verwenden kann weiss ich.

deibelrm

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 12. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 14. Mai 2012, 20:03

@RolfCE: Danke...Endlich alles da :)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!