Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Furao

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 5. März 2013

Xbox360: Xenon, Falcon

Laufwerk: Samsung

Ich spiele z.Zt.: Max Payne 3, Dishonored, Red Dead Redemption

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 5. März 2013, 01:38

Trident auf Corona V1 Lötpunkt E abgerissen

Hi,

habe heute einen Matrix Trident eingelötet und beim letzten Kabel den Lötpunkt abgerissen
Habe nicht mal wirklich dran gezogen, der kam von ganz alleine :(
Gibt es einen alternativen Lötpunkt den ich benutzen kann?



Danke

Beiträge: 134

Registriert am: 15. September 2012

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 5. März 2013, 05:01

Die Punkte C, D, E und F gehen direkt nach oben zum Nand und liegen nebeneinander.
Du kannst das Kabel also direkt an ein Beinchen vom Nand löten.
Miss einfach aus, welcher Beinchen mit C, D und F verbunden sind, der zwischen diesen ist dann E.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Furao (13.03.2013)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 5. März 2013, 09:21

Punkt E vom Trident, nennt sich ALE (Pin 17) am Nand.
Signatur von »primo1337«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Furao (13.03.2013)

Furao

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 5. März 2013

Xbox360: Xenon, Falcon

Laufwerk: Samsung

Ich spiele z.Zt.: Max Payne 3, Dishonored, Red Dead Redemption

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 12. März 2013, 01:03

Habs jetzt mal hier ran gelötet ?!
Da läuft offensichtlich eine Leiterbahn hin von PIN 17 aus.
Trident will allerdings immer noch nicht.
Schreiben gibt keine Fehler aber wenn ich einen der zwei Nandbänke vom Trident lesen will bekomme ich das hier

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Version: 01
Flash Config: 0x00043000
Error: 250 reading block 0
Error: 250 reading block 1
Error: 250 reading block 2
Error: 250 reading block 3
.
.
. usw


Auch geht die xbox gar nicht erst an wenn ich einen der beiden zusätzlichen Nandbänke anwähle.
Nur das Piepen des Tasters aber kein Ventilator und kein glitchanlauf vom CR

Habe jetzt alle Lötpunkte schon zweimal neu gemacht ohne Erfolg.

Wenn da jemand noch einen heissen Tip hätte ... :)

Anbei auch noch meine anderen Lötstellen

Furao

Wenigposter

Beiträge: 12

Registriert am: 5. März 2013

Xbox360: Xenon, Falcon

Laufwerk: Samsung

Ich spiele z.Zt.: Max Payne 3, Dishonored, Red Dead Redemption

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 13. März 2013, 09:50

Hab nochmal nachgeprüft und die 17 ist ok
Trident funktioniert leider immer noch nicht aber das ist dann für einen neuen thread
Hier kann zu gemacht werden

Beiträge: 109

Registriert am: 29. Dezember 2012

Wohnort: in der Nähe von Hamburg

Xbox360: Xenon, Falcon,. Corona, Trinity

Laufwerk: Alle

Firmware: LT3

Rebooter/RGH: Glitch 16203

Ich spiele z.Zt.: GOW, Tony Hawk, Ninja Gaiden

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 13. März 2013, 10:21

Boah

Sieht das schlecht aus.

Adern viel zu lang, unsaubere Lötstellen, einfach grottig.

Ich würde fast auf ein Kurzschluss tippen, so wie das hingebrutzelt wurde.

Adern nach den verzinnen, auf 1-2mm einkürzen und verlöten. Temperatur auf 350 Grad stellen und eine Feinlötspitze nutzen.

Alles sauber installieren und uns keine Augenkrebs und Schlaganfall fördernden Lötungen präsentieren.

Sorry echt katastrophal die Lötarbeit.
Signatur von »fly2high«
Löter aus Leidenschaft

Lötstation: Aouye 968
Preheater T8280

Beiträge: 103

Registriert am: 27. Juni 2011

Xbox360: XBOX 1 320GB V1.4 -> Final XT / RGH Jasper PRO / RGH Falcon V2 / RGH Elite Japser / RGH2 Jasper MW2 LE / JTAG Xenon PRO / JTAG Falcon V1 Elite / 4x RGH2 Trinity SLIM (2x Dual Nand )

Laufwerk: LiteON / Benq/ Samsung

Firmware: 0800 V3 / Lt3.0

Rebooter/RGH: As Usual! ;-)

Ich spiele z.Zt.: Wolf Among Us / Putty Squad / Rocksmith

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 13. März 2013, 10:35

Sieht das schlecht aus.

Adern viel zu lang, unsaubere Lötstellen, einfach grottig.

Ich würde fast auf ein Kurzschluss tippen, so wie das hingebrutzelt wurde.

Adern nach den verzinnen, auf 1-2mm einkürzen und verlöten. Temperatur auf 350 Grad stellen und eine Feinlötspitze nutzen.

Alles sauber installieren und uns keine Augenkrebs und Schlaganfall fördernden Lötungen präsentieren.

Sorry echt katastrophal die Lötarbeit.


Und wieder mal irgendein absolut Sinnfreier Beitrag der keinem hilft und zeit wie Kognitiv Suboptimiert hier einige User sind... :fresse:

Wenn Du meinst das Du es besser kannst, dann mach es Ihm doch! Aber dann präsentier bitte auch deine Arbeit.
Mal gespannt was dabei raus käme... :D

BTT: Also, das mit dem Error Reading das hatte ich auch schon mal... Da ist dann eine Kalte Lötstelle oder ein kleiner kurzer.
Schau Dir in Ruhe nochmal alle Lötungen an, sonst nochmal ablöten, saubermachen und mit etwas weniger Lot neu aufsetzen.
Du kannst aus dem Board den ALE (Punkt E ) spot versuchen mit etwas Flux und Lot wieder auf zu füllen.
Sollte Sich eine Lotkugel erneut gebildet haben prüfe mit dem Multimeter den Durchgang zu Pin 17 am Nand.

Wenn Du AWG25 oder 30 Litze nimmst (Die gaaaaanz Dünne), diese verzinnst, kannst Du auch versuchen die Litze in deas Lötloch von ALE zu führen.

Aber versuch erstmal das Auffüllen bzw. Durchpiepsen.

Falls Du nicht klar kommen solltest oder Du weitere Hilfe brauchst, biete ich Dir an was ich allen hier anbiete.
Schick mir die Konsole und ich schau mir das für Umme an. ( Send PM )

Cheers, Jens

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Furao (20.03.2013)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!