Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Forke86

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 17. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 3. Dezember 2010, 16:11

TUT Flashen über Notebook-> Erfolgreich

Also, ich habe soeben erfolgreich LT+ von meinem Laptop aufs Laufwerk geflasht...
Entgegen aller Meinungen ist es also durchaus möglich und auch schaffbar... Habe AP25 Titel sowie alte SKs probiert und sie laufen alle!

Für alle die es interessiert:

Was ihr braucht:

-Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller (evtl. auch andere kompatibel)
-ESATA Anschluss (oder SATA intern)-> Wesentlich einfacher über ESata, da man intern sehr schlecht drankommt!
-ESATA auf SATA Kabel (kostet bei Amazon 1,5€)
-USB-Stick mit DOS-Flash
-360 FW Toolbox 4.8
-Brain
-Müsst euch im BIOS auskennen

Vorgehensweise:
-XBox öffnen
-Alle SATA Geräte vom Notebook trennen (DVD, Festplatte...)
-Ins Bios und dort AHCI und Fast Boot deaktivieren, USB0(Stick) als First Boot
-Neustart, XBox start (Laufwerk mit PC über Kabel verbunden und Strom drauf!!!), Stick dran
-Dos startet automatisch jetzt
-Laufwerk öffnen, Strom ab, Laufwerk halb rein schieben und Strom wieder dran
-Dosflash eingeben und Key auslesen (r und Enter)
-Firmware speichern (zb. original.bin)
-Runterfahren (Festplatte wider dran und in Windows booten)
-Key über FW Toolbox in die LT+ spoofen und speicher (zb. ltplus.bin)
-Platte wieder ab und wieder ins Dos booten
-Über w (write) die ltplus.bin auf Laufwerk flashen
---Fertig!!!

rAziiiMaster

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 3. Dezember 2010, 19:52

Schön Anleitung ;)

w00tw00t

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 24. Januar 2011, 15:15

meinst du mit "alle sata vom notebook entfernen" auch die interne festplatte??
weil wenn ich die abmache, könnt ich das xbox laufwerk auch gleich da dran machen...
oder meinst du "alle E-sata geräte trennen" ???

welchen sinn macht das wenn man im bios einstellt, dass man die interne festplatte nicht lädt.??
mfg

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 608

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6459

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 24. Januar 2011, 15:23

Klar funktioniert es, wenn du einen E-SATA Anschluss in deinem Laptop hast ;D Dann ist es nichts anderes wie beim PC. Es geht allerdings nicht mit Zusatzhardware, wie z.B. SATA PCMCIA Karten usw., da diese vom System anders angesprochen werden, als es sein müsste.

w00tw00t

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 24. Januar 2011, 15:27

also ich habe alles was er oben stehen hat sogar die identischen sachen!!

die frage ist wozu er schreibt, dass man alle SATA sachen abklemmen soll.
ich wollte wissen ob er meint alle SATA sachen abklemmen oder alle ESATA abklemmen.

habe ja einen esata anschluss aber wollte meinen laptop nicht unbedingt aufmachen!!
mfg

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 608

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6459

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 24. Januar 2011, 15:30

In der Systemsteuerung andere SATA "Laufwerke" deaktivieren, sprich Brenner, reicht auch!

Forke86

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 17. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 24. Januar 2011, 15:38

also, ich meine alle sata geräte wirklich vom mmainboard trennen, sprich kabel abziehen.
über dosflash musst du ja dann dein sata anschluss auswählen und da gibt es sonst probleme, wenn mehr als ein gerät angesteuert wird...
war zumindest bei mir der fall. lass mich gerne belehren;) ist ja auch nur ne sache von 1 minute die beiden kabel zu entfernen...

edit: und nein, das laufwerk geht nicht an deinen internen sata anschluss von der festplatte oder dvd laufwerk. sind leider verschiedene stecker;)

w00tw00t

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 24. Januar 2011, 15:41

sorry aber wenn ich unter windows in der systemsteuertung meine sachen deaktiviere sind die dann auch im bios deaktiviert?? weil im windows muss ich ja nur die fw spoofen und das laufwerk nicht ansprechen.


kann ich nich beim booten festplatte/dvd laufwerk im bios deaktivieren und die xbox festplatte über meinen externen ESATA anschließen, auslesen, wieder in bios alles aktivieren, xbox ESATA ab, windows booten, fw spoofen, wieder im bios dvd und festplatte deaktivieren, mit esata XBOX festplatte starten, fw einlesen und fertig???

mfg

Scav

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 691

Registriert am: 15. Mai 2009

Wohnort: Halle

Xbox360: JTAG Jasper / JTAG Xenon / PS3 40GB @ 320GB

Laufwerk: BenQ / Sammy

Firmware: iXtreme LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16537 / Rogero 4.46

LiNK User: Scav

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 24. Januar 2011, 18:02

Natürlich nicht. Wenn du Hardware unter Windows deaktivierst, ist das deinem BIOS doch scheißegal.

Wofür DOSFlash? Wenn ihr ESATA habt, könnt ihr doch auch alles ganz bequem im JF machen...

Beiträge: 97

Registriert am: 19. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 24. Januar 2011, 18:17

japp so seh ich das auch,und das war doch bekoannnt das man über leptop flashen kann sogar mit dem jf warum über dos ?(

w00tw00t

Wenigposter

Beiträge: 15

Registriert am: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 24. Januar 2011, 19:08

aach so das wusste ich nicht sorry. stecke nicht sooo in der szene drin. dann versuch ich das mal.

JF ist jungleflasher, richtig??

kann man das laufwerk eigentlich auch dabei kaputt machen oder kann man es theoretisch immer wieder richten??
mfg
---------------------------------------------------
edit:
habe die neuste jungleflasher geladen aber sie lässt sich nicht starten (habe windows 7 32 bit) und net framework 4

da steht dann "All-In-One flashing utility for 360 drives funktioniert nicht mehr" "es wird nach einer lösung für das problem gesucht" was mach ich falsch??
kann das prog erst gestartet werden wenn das xbox drvie schon dran hängt??
mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w00tw00t« (24. Januar 2011, 19:31)


m0uSe

Purple Tentacle

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 510

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 25. Januar 2011, 00:29

Problem wurde gelöst, er hatte nur die Sprach Datei runtergeladen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

w00tw00t (27.01.2011)

Forke86

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 17. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:23

also bei mir funktionierte der jf in windoof nicht, deswegen so umständlich über dosflash und das spoofen über die toolbox...
bei wem der jf geht, kanns natürlich auch über windows machen. ich hab bisher nur von leuten gehört, bei denen jf nicht richtig arbeitet... soll wohl an diesem mobile controller liegen, der in notebooks verbaut ist.

marctheboy

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 7. Mai 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 14. Februar 2011, 00:33

Hallöchen hätte Interesse mein xbox 360 ein flash update per Notebook durch zuführen da mein xbox 360 noch den flash 1.60 hat.

Bin neu und habe noch nicht geflasht daher bitte nicht lachen .

Jetzt zu meine frage ich habe kein E-Sata anschluss aber meine interne festplatte hat ein Sata anschluss aber ich habe gelesen das man jetzt die xbox 360 nicht damit direkt verbinden kann. ist es nicht möglich es mit ein kabel zu verbinden ?

So das ich mein interne fesplatte abstecke und dann mit ein extra kabel die xbox 360 mit verbinde?

Wäre nett wenn mir einer darauf ne antwort geben könnte und mir ein bißchen helfen würde mfg marc

rAziiiMaster

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 14. Februar 2011, 21:23

wie willst du dein Betriebssystem starten wenn du die HDD absteckst?

mfg rAziiiMaster

Beiträge: 84

Registriert am: 8. August 2010

Wohnort: da!

Xbox360: Pro

Laufwerk: Samsung

Firmware: 1.61

Rebooter/RGH: FreeBoot

Ich spiele z.Zt.: nix :(

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 14. Februar 2011, 21:26

über USB und CD/DVD geht das ;)

marctheboy

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 7. Mai 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 14. Februar 2011, 22:54

wie meinst du das über usb? meinst du das hier? Xecuter’s X360 USB Pro




sorry aber habe nicht soviel ahnung aber muss doch in dos starten da baucht man doch den usb stick und nicht die festplatte erst hinterher

labelsound

Wenigposter

Beiträge: 27

Registriert am: 6. April 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn 83850C

Ich spiele z.Zt.: FIFA 12

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Sonntag, 10. April 2011, 14:31

Wer Hat Es Per Esata Geschafft?

Ist es okay, wenn ich das Thema nochmals aufgreife? Denn immer wenn es interessant wird, schreibt keiner mehr. 8|

Ich habe "leider" auch nur einen Laptop mit eSata-Anschluss. In englischen Foren habe ich schon mehrere Beiträge über den Flash per eSata gelesen, aber auch dort ist immer Schluss, wenn es spannend wird.
Jeder wollte sich melden, wenn er es probiert hat. Doch dann sind die Themen verwaist.

Ich möchte es nun auch versuchen, muss mir allerdings noch ein eSata to Sata Kabel besorgen.

Hat es denn nun jemand erfolgreich geschafft per eSata zu flashen?

Forke86

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 17. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Sonntag, 10. April 2011, 17:33

Also, wie gesagt ich hab es erfolgreich gemacht und es klappt auch alles wunderbar!
Die Vorgehemsweise hab ich auch beschrieben... Sollte also auch bei dir funktionieren

pannco

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 18. Januar 2012

Xbox360: arcade

Laufwerk: sammsung

Ich spiele z.Zt.: call of duty

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 18. Januar 2012, 17:02

frage

mein laptop hat keinen sata anschluss geht das auch mit dem adapter
http://www.ebay.de/itm/250753166167?ssPa…#ht_2002wt_1270 ???

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!