Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 4. März 2011, 11:54

Ubuntu LiveCD 10.10 für Xell+Leitfaden mit 1GB Stick (Ubuntu Betatest 5 vom 03.03.10)

Moin,

habe auf libxenon.org grade eine aktuelle (vom 03.03.2011!) "Portierung" von Ubuntu LiveCD 10.10 BetaTest 5 gefunden. Diese läuft ab gestern auf Xell. Credits bezüglich Booten von manchen Linux Distros gehen an GliGli & cOz .

Alles weitere dort, also hier:

http://libxenon.org/index.php?board=34.0



Da scheint sich was zu regen! ! Und ich hatte Angst die PS3 würde die JTAG-boxen verdrängen.



Danke Tuxuser, GliGli und cOz !!!

Leitfaden: Bin heute endlich per Xbox Ubuntu ins Netz gelangt! Folgender Aufbau>

- Ubuntu mit Hilfe des o.g. Link runterladen
- In der Zwischenzeit USB-Stick Fat formatieren (min. 1GB)
- Neueste Xell Binaries von hier runterladen
- Aus dem runtergeladenem Xell- Archiv die Datei Xell-2f.bin auf den Stick kopieren und dort in xell.bin umbennen
- Dashlaunch runterladen und den Ordner Xell-Launch auf den Stick kopieren.
Beachtet bitte dass die Xell-Launch Version zu der installierten Dashlaunch Version passen muss! Also ggf. Dashlaunch aktualisieren!
- Ubuntu Archiv und die .iso entpacken bis man den Ordner Casper und die Datei vmlinux
sieht und diese beiden auch auf den Stick kopieren.
- Zu guter Letzt vmlinux in xenon.elf umbenennen

Jetzt sind also zwei Ordner und zwei Dateien auf dem Stick



Schon hat man seinen XBox Ubuntu-Starter-Stick, und keine Sorge> Da es eine Live Version ist, wird nix auf der Xbox installiert oder gar geloescht

- Nun Stick in die Box stoepseln, um Fehlerquellen zu vermeiden kurz den Stromstecker von der Xbox trennen, wieder einstoepseln und
einfach per FSD oder Xexmenu die default.xex aus dem Ordner Xell-Launch von dem Stick aus starten, und schon gehts los. USB- Maus und Tastatur nicht vergessen , kann aber nachtraeglich drann ^^

Automatisches Booten oder Einbindung in Dashlaunch ist natuerlich auch moeglich. Einfach die .ini mit dem Pfad der Xell-Launch default.xex anpassen

Bugs koennt ihr hier melden http://www.libxenon.org/viewtopic.php?f=27&t=10&p=72#p72

Have fun! :thumbsup:

edit: persönliche Beziechung "Xubuntu" entfernt da schon etwas anderes so heißt , danke macearl

edit: vmlinux in xenon.elf umbennen hinzugefügt

edit: Link zur LiveCD aktualisiert
Signatur von »meluxe« Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von »meluxe« (1. Dezember 2011, 01:17) aus folgendem Grund: Erweiterung... Info zum Matching der Versionen von Dash/Xell-Launch hinzugefügt


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

raptile001 (04.03.2011), matzefrese (06.03.2011), lotus78 (25.03.2011), kasber1982 (07.12.2011), urgl (09.04.2012), musty97 (12.05.2012), xXRuffyUchihaXx (13.06.2012), 80JOKER80 (07.02.2013)

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1430

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 4. März 2011, 11:59

Ich habs mal hierhin verschoben, denn mit XDK bzw Devkits hat das ja nicht so direkt was zu tun ;)
Am besten die Beschreibung des Bereichs wo du postest durchlesen. Aber danke dafür an dich fürs posten und an tuxuser für die Arbeit :)
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meluxe (04.03.2011)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 603

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6443

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 4. März 2011, 12:04

Klaro ;) Tuxi ist da schon ne Weile am Basteln. Ich denke, wenn ihr Ideen für ihn habt, könnt ihr sie auch hier posten. Vlt. kann er das eine oder andere umsetzen.
Ich hab ihm gestern schon gesagt, er soll die HDDx Partition mit Schreibrechten mounten, damit man dort Daten ablegen kann, bzw. Settings speichern usw.. HDDx wird in der Regel eh nicht genutzt.

Er muss sich halt nur darum kümmern, einen FATX Support einzubauen ;D *hust

Ich helf dir auch gern Tux, meld dich heute Nachmittag einfach mal. Hab dieses WE ein bisschen Zeit!
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meluxe (04.03.2011), raptile001 (04.03.2011), Cupa (04.03.2011), t0xic (09.03.2011)

Virus2k

360hacks Supporter

Beiträge: 62

Registriert am: 31. Dezember 2010

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Samsung

Firmware: @Original@X3key

Ich spiele z.Zt.: Halo Reach, Blur,BF3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 4. März 2011, 12:42

Probiert mal bitte lieber windows irgend wie auf die Box zu Importieren ....das wäre ne feine Sache .... ;)

Sonyk_87

Wenigposter

Beiträge: 23

Registriert am: 17. Dezember 2008

Wohnort: Krefeld

Xbox360: Xbox 360 Elite JTag

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Ixtreme LT+ 2.0

Rebooter/RGH: FreeBoot 14699

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 4. März 2011, 13:05

Ohh man Windows!! Sei doch zufrieden so wie es ist, Ubuntu ist schon ne feine Sache, wenn man mit ner Jtag nicht zufrieden ist sollte man sich ein guten Pc zulegen und damit Games Spielen.
Signatur von »Sonyk_87« PlayStation 3, Xbox 360 Jtag Elite, Sony Vaio Notebook

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 4. März 2011, 14:26

Mit der DosBox kann man zumindest Windows 3.11 booten ;)

Edit: Darf man aber natürlich nur wenn ihr eine Lizenz habt ! :thumbsup:

Link: http://code.google.com/p/dosxbox360/
Signatur von »meluxe« Grüße

Beiträge: 70

Registriert am: 5. März 2010

Wohnort: Weißenfels

Xbox360: Jasper Jtag Wakü ; GOW3 Slim RGH

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: 16197

LiNK User: Preene

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 4. März 2011, 16:07

Bekommt man das eventuell irgendwie vom USB-Stick gebootet?
Habe zurzeit kein LW dran.

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 4. März 2011, 18:44

Waerend ich grade diesen Beitrag schreibe befinde ich mich grade im Ubuntu fuer die Xbox.
Ist schon ne coole sache, aber die aufloesung nervt einbischen.
Und die Grafik ist ein bischen Buggy, aber sonst ne feine sache!
Weiter SO!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meluxe (04.03.2011), musty97 (12.05.2012)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 4. März 2011, 20:43

Abend Mr. Gorillaz,

könntest du eine Binary von dem gestrigem Xell (halt das mit der Linux-Kernel 2.6.35 Unterstützung) oder deine lauffähige updslot0.bin hochladen? Werde nicht fündig... und hab auch noch Xellous drauf...Ich weis....
Signatur von »meluxe« Grüße

tuxuser

unregistriert

(permalink) 10

Samstag, 5. März 2011, 15:55

Moin,

Hier ein aktuelles mit ein paar Fixes Klick

und die Sache mit updslot0 ist glaube ich keine gute Idee, wird die Hash Checks von freeBoot nicht bestehen.. müsstest also damit ein neues freeboot Image bauen. Alternative ist natürlich XeLL-Launch zu nutzen.

EDIT: Link gefixt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxuser« (5. März 2011, 16:58)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meluxe (05.03.2011)

(permalink) 11

Samstag, 5. März 2011, 16:39

Windows auf so einer Box kannst du vergessen viel zu wenig Speicher dafür. Damit hättest du keine Freude.

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 5. März 2011, 16:50

Danke Tuxuser! :D

Edit: Hab nun Xell-Launch in meinem Dashlaunch Ordner auf PC gefunden. Ist da wohl immer bei, und nicht alleine released worden


Auszug aus der Xell-Launch Readme:

Zitat

Place xell-2f.bin renamed to xell.bin on the root of:
USB memory stick
HDD content partition
CD/DVD ROM

alternately, place xell.bin beside the xelllaunch.xex into the same folder
and put the folder wherever you like

If not found in one of these locations, it will attempt to
load xell from flash.

Signatur von »meluxe« Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »meluxe« (5. März 2011, 17:25)


Xboxd

Modder

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 914

Registriert am: 5. Mai 2010

Wohnort: Oberösterreich

Xbox360: Corona, Slim (RGH) Tripple NAND

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 6. März 2011, 18:30

Bin echt überrascht, was man alles schaffen kann!
Funktioniert super!
Großer Respekt an dich tuxuser, stellst du das alles ganz alleine auf die Beine?

Wenn der Sound dann auch geht, verkaufe ich meinen Laptop :D
Signatur von »Xboxd« Mein Marktplatz Bewertungsthread

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 6. März 2011, 20:43

Kann mir bitte jemand eine Anleitung geben wie man das startet/installiert etc.?

Wäre gut. Danke.

tuxuser

unregistriert

(permalink) 15

Sonntag, 6. März 2011, 23:49

Bin echt überrascht, was man alles schaffen kann!
Funktioniert super!
Großer Respekt an dich tuxuser, stellst du das alles ganz alleine auf die Beine?


Danke, Danke. Nee, ganz alleine bin ich da nicht von der Partie. Hab ein paar Helfer.. werde Sie jedoch jetzt nicht namentlich erwähnen.. bin mir nicht sicher ob denen das Recht ist.. vor dem großen Release kläre ich das aber noch ab und sie landen dann eventl. in der Readme :P
Selbstverständlich sind die Tester (Ihr) auch eine große Hilfe denn alleine kann man wohl kaum alle Bugs finden.

Kann mir bitte jemand eine Anleitung geben wie man das startet/installiert etc.?

Wäre gut. Danke.


Du musst eigentlich nur XeLL starten und dabei die LiveCD im Laufwerk haben.

1. Nativ starten -> die Xbox mit der Eject-Taste (DVD Laufwerk Auswurf Taste :P) starten, dann sollte XeLL erscheinen und die vmlinux von der CD lesen
2. XeLL Launch einrichten und die xell-2f.bin ( aus dem XeLL lwip 1.4 Thread) in den gleichen Ordner wie XeLL-Launch schmeißen und die default.xex ausführen. Xell-Launch ist bei Dash-Launch 2.08 dabei!


PS: Wenn Ihr Bugreports habt, bitte ich euch diese auf LibXenon.org zu posten.. dort habe ich dann einen besseren Überblick über alles und muss nicht durch verschiedene Threads suchen.. denn dort gibt es einen extra Bugreport-Thread.
Falls Ihr der englischen Sprache nicht mächtig seid könnt Ihr auch gerne auf Deutsch posten, ich verstehe euch ja und übersetze dann ggf. für die Kollegen dort in Englisch :P


Greetz
tux

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grischka (07.03.2011), meluxe (08.03.2011)

shooter54

Holzschuhgießer

Beiträge: 172

Registriert am: 2. Mai 2010

Wohnort: L.E.City

Xbox One: Standard

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 7. März 2011, 21:00

Hey das fuktioniert super, nur hab ich da mal eine frage. WAS passiert wenn ich auf install gehe was da so nett auf dem desktop ist.
Gibt es da ver... möglichkeiten zwecks installation wie zb. bei der alten xbox wo ich nicht formatieren muss? Oder ist das dann die komplett installation und meine ganzen daten sind futsch?

Ach ja , was muss ich tun damit der screen richtig angezeigt wird kann da nur 1280x720 auswählen aber es fehlt mir halt an allen seiten etwas vom desktop.
Signatur von »shooter54«

:pinch: Go ahead and check out dusteddecks.de :whistling:

grischka

Stammuser

Beiträge: 1 037

Registriert am: 15. September 2010

Wohnort: Bayern/Bamberg

Xbox360: Xbox 360 Elite Jasper JTAG, 16MB

Laufwerk: Liteon V7

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot, ggbuild

LiNK User: grischka

Ich spiele z.Zt.: Kinect

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 7. März 2011, 21:08

am install icon wird noch gearbeitet, bringt also noch nix. und die Seitenränder sind ein Fehler. Mehr weiß ich nicht. musst tuxuser fragen habe diese infos auch von Ihm.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

shooter54 (07.03.2011)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 18

Dienstag, 8. März 2011, 11:37

Schaut mal bitte ob dieses XeLL das Problem mit den abgeschnittenen Rändern löst.. oder es zumindest etwas eindämmt: Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxuser« (8. März 2011, 13:07)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teufelswerk86 (05.10.2011)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 8. März 2011, 16:10

Moin Tuxuser,

hab es nun geschafft, mithilfe der neuesten Xell-Testing (xell-2f.bin) vom usb-Stick (xell+ -launch und Ubuntu) zu booten. Sieht ja Schick aus!

Nun folgende Bugs: - Ränder sind nun oben und unten um ca eine halbe Taskleiste abgeschnitten.
- S-Video ist nur Schwarz/ weis (könnte am Kabel liegen, hab da grad nur so einen komischen mit Scart und S-Video zum
wechseln)
- Scart ist dabei in Frabe (und bunt ^^ )


Vielen Dank für die neue Xell.bin!!! Werde jetzt weiter "testen" sehe grad den Bildschirmschoner!! Muss. HDMI. Ausporbieren....

PS: Ich poste mal den Report auch auf libxenon.org. Ich antworte hier da du gefragt hast
PPS: kleinen Leitfaden im ersten Post geschrieben.

öh, danke, danke, danke an alle Undercover Agents ;)
Signatur von »meluxe« Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meluxe« (8. März 2011, 18:35)


Beiträge: 62

Registriert am: 1. Juni 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 8. März 2011, 19:52

Gefällt mir alles soweit werds morgen mal ausführlich testen

An den Threadstarter der Name Xubuntu ist aber schon vergeben http://www.xubuntu.org/

Also muss wohl nen neuer Name her ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meluxe (08.03.2011)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 21

Mittwoch, 9. März 2011, 22:50

Wollt nur mal kurz eine Info geben was momentan mit Progress bei der LiveCD ist.
Kümmere mich momentan eher um XeLL Erweiterungen da die ja LiveCD ja teilweise darauf aufbaut. Habe die LiveCD aber natürlich nicht vergessen ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

t0xic (09.03.2011), meluxe (10.03.2011)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 10. März 2011, 08:20

Moin,

ich finde Xell viel wesentlicher als irgend eine Live Distribution. Wer will den schon Linux booten um eine coole .elf zu starten?
Xell ist ja Immerhin der Launcher der uns ermöglichen wird Libxenon-Brew in vollen Zügen zu nutzen, da brauch ich kein weiter verbessertes Ubuntu live (z.B. ):thumbup:

edit: Hab` probiert mich deutlicher auszudrücken
Signatur von »meluxe« Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meluxe« (10. März 2011, 10:57)


schwatter

nitro circus germany

Beiträge: 96

Registriert am: 16. Februar 2009

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Donnerstag, 10. März 2011, 10:28

Das ganze nochmal auf Deutsch?

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Donnerstag, 10. März 2011, 10:53

Mich würde mal interessieren warum du grade Ubuntu genommen hast?
Hat das irgendwelche Vorteile oder war es leichter für die Xbox umzusetzen?
könnte man das rein theoretisch mit jeder beliebigen Linux Distru machen wenn man das Know How hätte?
Weil dann wäre es Sehr genial, wenn man die Live CD vom XBMC über die Xbox starten könnte:)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 25

Donnerstag, 10. März 2011, 11:48

Ich habe Ubuntu/Debian genommen da ich persönlich halt Debian bevorzuge und die Paket-Repositorys immer ziemlich aktuell sind. Von daher einfacher für "Noobs" zu handeln ist.
Eine Debian Squeeze LiveCD wird übrigens folgen und vielleicht noch Gentoo ;)

Für XBMC ist halt das dicke Problem der fehlende 3D Grafiktreiber und ein anständiger Sound-Treiber...

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!