Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 880

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

(permalink) 2 301

Donnerstag, 7. Januar 2016, 17:21

Starte mal aus Deinem Standarddash eine Anwendung wie XexMenu mit eingestecktem Stick.

bibfortuna

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 22. Dezember 2011

Xbox360: Xenon, Falcon Jasper

Ich spiele z.Zt.: Forza 3, Burnout Paradise, Red Dead redemption

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2 302

Freitag, 8. Januar 2016, 11:37

Ich habe über SPIELE-----> Meine Spiele-----> XexLoader

Den XexLoader auswählen können und da sehe ich auch den Stick mit dem Ordner.

Mein Avatar ist auch nicht grau hinterlegt, sondern ganz normal. Über den XeXLoader kann ich SK von DVD und von USB-Festplatte starten.

Was bewirkt denn der letzte Schritt des Tutorials?

Beiträge: 98

Registriert am: 3. November 2011

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2 303

Dienstag, 12. Januar 2016, 12:45

ich kann meine nicht updaten

mein xell reloaded findet nichts
ich habe mit nandflash.bin und xenon.elf auf einem usb probiert
und auch updflash.bin
beides geht nicht

was mach ich falsch ?

Marco175

Wenigposter

Beiträge: 21

Registriert am: 6. Januar 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2 304

Dienstag, 12. Januar 2016, 15:17

benutz doch flash 360

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 759

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3559

  • Nachricht senden

(permalink) 2 305

Dienstag, 12. Januar 2016, 17:33

Wird der Stick überhaupt von der Konsole erkannt?
Er muss in FAT32 formatiert sein.

Die xenon.elf und nandflash.bin müssen sich im Hauptzeichnis des Sticks befinden.

carmaster

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 13. Januar 2016

Wohnort: Austria

Xbox360: Falcon 16.09.2008

  • Nachricht senden

(permalink) 2 306

Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:36

JTAG - Frage

Hallo,

ich bin neu hier, weis nicht recht ob mein Problem hier richtig ist, aber ich frag halt mal nach.

ich wollte eine Geschenkte Falcon mit dem JTAG Umbauen, funktioniert aber nicht, da meine CB= 5774 lautet!!

X-Box 360 Falcon (HDMI) 16.09.2008 (ich weis nicht ob sie schon mal eingesendet wurde)
Dashboard: 2.0.16537.0
int. Speicher 16MB
CB ist leider 5774

Meine Frage könnte ich mit dem Dashboard Update (2.0.17489) eine andere CB vers. bekommen, damit es dann funkt. ?????

Ich habe bei Konsolenumbau.at nachgefragt, die sagen das der (RGH) bei allen Falcon mit HDMI anschluß funktioniert,
ja ich weis er hat mir einen RGH umbau angeboten (keinen JTAG), aber es wird ja auch gesagt das der RGH mit CB=5774 auch nicht funktioniert !!

bin auf Eure Antwort schon gespannt.

lg Heinz

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 285

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1655

  • Nachricht senden

(permalink) 2 307

Mittwoch, 13. Januar 2016, 11:00

JTAG - NEIN ; RGH - JA

[INFO] JTAG/Glitch Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung für Anfänger

P.S. Bist hier komplett falsch.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

carmaster

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 13. Januar 2016

Wohnort: Austria

Xbox360: Falcon 16.09.2008

  • Nachricht senden

(permalink) 2 308

Mittwoch, 13. Januar 2016, 11:09

Danke für die Schnelle Info,

werde mich in den RGH einlesen.

lg Heinz

Onliner7

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 30. August 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 2 309

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:06

Ich habe es gerade erfolgreich geflasht auf meiner Xbox 360 Slim mit Triple NAND (auf NAND 3 gerade raufgemacht).
Alles funktioniert auch bestens, kann XeXMenu starten und auch kurz ein Xbox Live Arcade GOD Spiel getestet, geht.

Aber bei Schritt 4 mit SystemUpdate installieren will er nicht, egal ob ich nur ein $ oder $$ davor habe. DashLaunch habe ich noch nicht bzw. hatte ich mal installiert, jetzt nicht mehr.
So wie ich das aber verstanden habe braucht man das nur wegen den Avataren und Kinect? Eine Kinect zum Testen habe ich nicht aber ich kann Avatare auswählen und auch diese abspeichern, die sehe ich auch im Xbox 360 Menü anschließend.
Ist der Schritt also nicht wichtig oder habe ich was falsch gemacht?

badmike1986

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 016

Registriert am: 31. Januar 2014

Xbox One: Assassins Creed Unity Bundle

Xbox360: Corona V2 RGH

Laufwerk: 16D5S

Rebooter/RGH: Was halt gerade aktuell ist^^

LiNK User: badmike_86

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Diablo 3

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

(permalink) 2 310

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:25

Hi.

Auf welchem Dash warst du vorher und auf welchem bist du jetzt?
Nach welcher Methode hast du den Kernel upgedatet?
Dass der Avatar nciht ausgegraut angezeigt wird, spricht eher dafür, dass du entweder die benötigten Avatar Daten schon auf deiner Festplatte installiert hast, oder dass das Update nicht funktioniert hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Onliner7 (31.01.2016)

Onliner7

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 30. August 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 2 311

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:32

Vorher hatte ich die 16537 drauf, Avatare hatte ich ebenfalls.
Spiele XeXMenu usw funktionieren, Booten usw alles geht.
Wollte nur wissen ob das schlimm ist.
Wahrscheinlich hat er das Update nicht gemacht weil ich schon die Avatare hatte oder?

badmike1986

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 016

Registriert am: 31. Januar 2014

Xbox One: Assassins Creed Unity Bundle

Xbox360: Corona V2 RGH

Laufwerk: 16D5S

Rebooter/RGH: Was halt gerade aktuell ist^^

LiNK User: badmike_86

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Diablo 3

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

(permalink) 2 312

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:51

Guck doch erstmal nach auf welchem Kernel du jetzt bist.
Und nach welcher Anleitung bist du vorgegangen?

Aber nein, schlimm ist das nicht.

Onliner7

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 30. August 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 2 313

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:03

Ich bin so vorgegangen wie hier beschrieben.
Schritt 1-3 so gemacht wie es so steht.
Schritt 4 ging nicht, egal ob $SystemUpdate oder $$SystemUpdate. Aber das braucht man ja anscheinend nur wegen Kinect und Avatare, welche ich ja anscheinend schon drauf habe.
Ich bin gerade auf dem 17489 Kernel, logisch da ich ja das hier geflasht habe mit den Tools die hier angegeben wurden. Davor war ich auf 16537.

Danke.

kaneda87

Wenigposter

Beiträge: 9

Registriert am: 6. Februar 2012

Xbox360: Elite,Slim

Rebooter/RGH: Glitch

Ich spiele z.Zt.: Metro

  • Nachricht senden

(permalink) 2 314

Freitag, 12. Februar 2016, 18:17

starte mal dashlaunch 3.16 mit dem update ordner.
bei mir geht das nur über dashlaunch.
einfach den installer starten.

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 880

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

(permalink) 2 315

Freitag, 12. Februar 2016, 19:17

$$ystemupdate

wenn das bei Dir kein Tippfehler war liegt es daran^^

RedDevil1979

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 2 316

Samstag, 5. März 2016, 11:58

Hallo zusammen,
erstmal ein grosses THX für die tolle Anleitung! Ich habe das Ganze gestern durchgeführt und mittlerweile auch zum Laufen gebracht aber eben doch ein Problem: Ich bin genau wie in der Anleitung vorgegangen hatte jedoch nach dem Systemupdate das Problem dass die XBOX nicht mehr startete. Etliche Neustarts (auch über die Auswurftaste) waren erfolglos. Das grüne Lämpchen leuchtet und der Bildschirm blieb schwarz. Ich habe dann mal die Festplatte ausgebaut und auch auf einmal lief sie wieder. Nachdem ich die Festplatte wieder eingesteckt habe was alles wieder normal. Update hat funktioniert, Spiele und Kinect laufen so wie sie es sollen :-).

Ich wollte danach testweise mit dem NAND Flasher nochmal den CPU-Key auslesen und schauen ob alles normal läuft. Hierbei habe ich dann festgestellt dass ich zwar den Key auslesen kann (NAND Flasher zeigt im ersten Bild den Key an). Wenn ich ihn dann aber mit X auf den Stick speichern möchte bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

"! Fehler: nicht in der Lage das Flash zu öffnen game:\flashdmp.bin zum schreiben"

Wie gesagt, die Box läuft einwandfrei aber das nächste Update kommt bestimmt... :-)

Habe ich nun doch etwas an der Box zerschossen bzw. hat jemand eine Idee woran das liegen könnte???

Viele Dank!

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 556

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7141

  • Nachricht senden

(permalink) 2 317

Samstag, 5. März 2016, 14:55

"! Fehler: nicht in der Lage das Flash zu öffnen game:\flashdmp.bin zum schreiben"




Die Fehlermeldung rührt daher, das der Simple Nand Flasher nicht in der Lage ist, ein gültiges Dateihandle zum speichern zu übergeben. In dem Fall kann das Programm wohl nicht, den virtuellen Pfad zu game:\flashdmp.bin korrekt mounten. Von welchem Datenträger hast Du den Simple Nand Flasher gestartet ?

RedDevil1979

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 2 318

Sonntag, 6. März 2016, 10:42

Hallo Gonzo,
danke für Deine Antwort! Ich habe den Simple Nand Flasher von einem USB-Stick gestartet. Ich dachte nun es liegt an dem Stick da es so ein billiges Werbegeschenk ist und hab es eben von meiner externen Festplatte (welche dafür früher schonmal verwendet hab) nochmal versucht. Leider habe ich auch dann dass gleiche Problem .

Beiträge: 128

Registriert am: 3. September 2013

Wohnort: Nähe Nürnberg

Xbox360: Star Wars SE mit RGH

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 2 319

Sonntag, 6. März 2016, 12:10

Hast du schon versucht ein anderes Programm zum auslesen bzw. schreiben zu benutzen, wie z.B. Nand Flasher 360?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 556

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7141

  • Nachricht senden

(permalink) 2 320

Sonntag, 6. März 2016, 20:10

@RedDevil1979


Wenn Du den Simple Nand Flasher, bzw. dessen XEX von einem USB Stick startest, achte bitte darauf, das die XEX vom Simple Nandf Flasher in einem Ordner drin steckt und die XEX nicht direkt alleine auf dem USB/HD Stick liegt. Sollte es trotzdem nicht laufen, müsstest Du Dich bis zur Version 1.5 vom Simple Nand Flasher gedulden. Das Verhalten selber ist bekannt.

Maddin82

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 14. März 2016

Xbox360: Jasper, 512MB, Matrix Glitcher

  • Nachricht senden

(permalink) 2 321

Montag, 14. März 2016, 17:46

Hallo, ich bin neu hier.
Ich habe eine gebrauchte Jasper gekauft mit interner HDD. Diese möchte ich dank diesem tollen TUT gerne aktualisieren.
Ich habe da jetzt aber noch einige Fragen und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe schon mithilfe von Simple 360 NAND Flasher einen Nanddump erstellt.
Da ich kein original Dump besitze habe ich einmal die Systempartition dedumpt und einmal ein Komplettes Backup.

Bei dem kompletten Backup habe ich jetzt sieben Bad Blocks. Bei der gedumpten Systempartition KEINE Bad Blocks.

Frage:

1. Kann ich trotz der Bad Blocks im kompletten Dump einfach mit dem Update nach Anleitung fortfahren oder muß ich handeln?
Eigentlich wird ja für das Update nur der Dump der Systempartition benötigt.

2.
Kann es Aufgrund der Bad Blocks im Nand dazu kommen dass ich Probleme
beim ofiziellen MS Update bekomme das ich nacher noch Flashen muß?

3. ERLEDIGT (Nur bei JTAG änderbar)
Wenn ich alle einstellungen nach Anleitung im xeBuild mache kann ich
unter SMC Hack nichts auswähle, der Bereich ist ausgegraut...

4. Was für Vorteile bringt es mir Dashlaounch mit ins Nand zu packen? Wo ist dann nie .ini mit den Settings? Auch im NAND? Wie kann ich die dann Bearbeiten?


http://fs5.directupload.net/images/160314/idoc6rlc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maddin82« (14. März 2016, 18:46)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 556

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7141

  • Nachricht senden

(permalink) 2 322

Montag, 14. März 2016, 19:14

Bad Blocks sind dann kein Problem, wenn sie von XeBuild richtig erkannt werden. Dann wird beim erstellen des XeBuild Images, die Bad Blocks automatisch verschoben. In den meisten Fällen funktioniert das ohne Probleme. In einigen Fällen gibt es auch Probleme. Das kann im schlechtesten Fall soweit gehen, das man per Hardware Flasher die Konsole neu flashen muss. Dashlaunch selber fügt der Konsole einige Features hinzu, die XeBuild alleine nicht von sich aus mitbringt. Sollte man auf jeden Fall installieren. Wenn man per XeBuild die mit Installation von Dashlaunch wählt, landet die Dashlaunch.ini mit ins XeBuild Image, also direkt ins Nand. Du kannst aber nachträglich die ini auf einen anderen Datenträger (USB, HD, MU, usw.) verschieben.


Man kann dann die Dashlaunch.ini mit einem Notepad (PC) öffnen. Oder Du kannst die Dashlaunch Settings direkt auf der Konsole in Dashlaunch (Dashlaunch auf einen FAT32 USB Stick schieben und auf der 360 starten) ändern und speichern. Im Grunde genommen werden dann die Settings in der Dashlaunch.ini neu geschrieben, mit dem Unterschied das Du das dann über die Dashlaunch GUI machst und nicht direkt per Notepad in der ini. Das Ergebnis ist aber das gleiche.

Maddin82

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 14. März 2016

Xbox360: Jasper, 512MB, Matrix Glitcher

  • Nachricht senden

(permalink) 2 323

Montag, 14. März 2016, 19:37

Hallo,

das dashlaunch vorteile mit sich bringt ist mir klar, updates blocken, autostart anderer programme etc... aber warum sollte ich es in den nand flashen? was ist dabei der vorteil. mal angenommen es erscheint eine neue version,dann muss ich es wieder in den nand flashen oder auf hdd instllieren und hab dan zwei versionen drauf.

woran erkenne ich den ob xebuild die bad blocks richtig erkannt hat?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 556

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7141

  • Nachricht senden

(permalink) 2 324

Montag, 14. März 2016, 19:41

Dashlaunch muss in das Nand installiert werden, anders läuft es nicht. Nur die Dashlaunch.ini kann wahlweise auf den gewünschten Datenträger (Nand, USB, HD, MU) installiert werden. Wenn Du eine neue Dashlaunch Version in das Nand flasht, wird die alte Version überschrieben.

Maddin82

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 14. März 2016

Xbox360: Jasper, 512MB, Matrix Glitcher

  • Nachricht senden

(permalink) 2 325

Montag, 14. März 2016, 21:24

Tatsache ;) Das hab ich irgendwie total ueberlesen mit dem dashlaunch...

Was ist den mit:



woran erkenne ich den ob xebuild die bad blocks richtig erkannt hat?


Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!