Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bayao

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 21. April 2011

Xbox360: Jtag 120 GB / Slim Gears of War

Laufwerk: Benq

Firmware: LT+

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 14. Mai 2011, 13:09

Usb 3.0 an Jtag

Hat schon jemand Erfahrung an der Jtag-Box mit 2,5 Zoll Festplatten die USB 3.0 haben wegen der Kompatipilität???
Wollte mir eventuell eine holen,nicht das die dann nicht richtig läuft.

Gruß

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 14. Mai 2011, 13:16

Hallo

Anstecken geht aber Speed bleibt natürlich wie 2.0.

USB 3.0 ist abwärtskompatibel. Einzige Ausnahme bilden B-, Mini-B-, Micro-B- und Mini-A-Verbinder. Da sind die alten Stecker zu den neuen Buchsen kompatibel aber nicht die neuen Stecker zu den alten Buchsen.

Vereinfacht lässt sich also sagen, wenn der Stecker passt, ist es auch kompatibel.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

k28

Stammuser

  • »k28« wurde gesperrt

Beiträge: 1 345

Registriert am: 27. Januar 2010

Wohnort: Herford(NRW/OWL)

Xbox360: slim RGH & FLASH

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 14. Mai 2011, 15:56

Wie sieht es eig aus, wenn ich ne 2,5" HDD in ein externes Gehäuse mit 3.0 Schnittstelle bauen würde? Würde sich das lohnen, oder ist die 2,5" HDD zu Lahm?

Beiträge: 166

Registriert am: 8. März 2011

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 14. Mai 2011, 16:18

mathe für ganz große ... jede festplatte die mit über 30mb/s lesen und schreiben kann profitiert von usb 3.0 :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

k28 (14.05.2011)

k28

Stammuser

  • »k28« wurde gesperrt

Beiträge: 1 345

Registriert am: 27. Januar 2010

Wohnort: Herford(NRW/OWL)

Xbox360: slim RGH & FLASH

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 14. Mai 2011, 16:23

Uuuu Mathe....war noch nie so mein Ding :D Und hierbei ein wenig Faulheit :fresse:

Danke dir

DeepToneFN

Stammuser

Beiträge: 1 272

Registriert am: 8. Dezember 2010

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 14. Mai 2011, 16:27

noch leichter gesagt, jede die nen SATA anschluss hat *g*
Signatur von »DeepToneFN« Meine Marktplatz-Bewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

k28 (16.05.2011)

k28

Stammuser

  • »k28« wurde gesperrt

Beiträge: 1 345

Registriert am: 27. Januar 2010

Wohnort: Herford(NRW/OWL)

Xbox360: slim RGH & FLASH

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:33

Eben ist das externe Gehäuse Sharkoon Quickstore portable 3.0 und die PCI Express USB 3 Karte TS-PDU3 von Transcend angekommen.


  • Die PCI Karte habe ich auf mein Asus P7H55M Mainboard gesteckt. Laut Asus hat es zwei PCIE 2.0 x1 Slot.
    In das externe Gehäuse habe ich eine 2,5" Spinpoint vom Samsung verbaut.
    Meine interne HDD ist eine 2,5 "er welches mit dem Sata Port auf der HDD verbunden ist.



Nun Ratet mal, was für eine Geschwindigkeit ich habe.....: ca 32 mb/s. Das sind grade mal 5 mb/s mehr.....



Habt ihr vllt einen Tip, woran dies liegen könnte?


PS: Treiber sind aktuell. Wenn ich die Externe an die PCIE Karte stecke kriege ich folgende Meldung:
»k28« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11.jpg

Xellegend

XeLL FTW!!

  • »Xellegend« wurde gesperrt

Beiträge: 995

Registriert am: 3. Juni 2010

Wohnort: ich könnt grad so abkotzen -.-

Xbox360: CECHC04

Laufwerk: BMD-002, KES-400A

Firmware: Kmeaw 3.55

Rebooter/RGH: multiMAN

Ich spiele z.Zt.: ACR

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:39

Wenn das Anschlußkabel nix taugt oder Gerät und
Controller sich einfach nicht vertragen, werden
USB3-Geräte gerne mal als USB2 erkannt.
Eine Windows-Warnung "kann eine höhere Leistung
erzielen" wie bei USB2-Highspeed-Geräten die
mit USB1 laufen, gibts in diesem Fall nicht.

http://www.uwe-sieber.de/files/listusbdrives.zip
Das zeigt den USB-Modus an, "USB 3.0 (SuperSpeed)"
sollte es sein.

k28

Stammuser

  • »k28« wurde gesperrt

Beiträge: 1 345

Registriert am: 27. Januar 2010

Wohnort: Herford(NRW/OWL)

Xbox360: slim RGH & FLASH

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:53

Dank dir :)

Musste nur das Kabel ein wenig fester reindrücken.....


Nun habe ich bei mehreren kleineren Datein lediglich 50 mb/s und bei einer großen Datei ca 65 mb/s.


Ist das nicht trozdem ein wenig zu langsam?

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!