Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 29. September 2012, 23:23

USB 3.0 PCIe Karten

Hallo zusammen!

Kurze und einfache Fragen:

Was ist von so Nachrüstkarten zu halten? Taugen die was, bringen die USB 3.0 Geschwindigkeit? NoName oder unbedingt Marke? Die haben alle 'nen Molex Anschluss, ist der Pflicht oder nur für angeschlossene Geräte ohne Netzteil?

Danke und Grüße
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 29. September 2012, 23:29

Wenn Du beabsichtigst Dir so eine Karte zu zulegen, solltest Du darauf achten, das Dein Computer,
bzw auf Deinem Mainboard PCIe-2.0 Slots vorhanden sind, sonst erreichen die Karten an den
USB 3.0 Ports nicht die volle Geschwindigkeit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

djvandeflow (29.09.2012)

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 29. September 2012, 23:47

Die ~250MB/s von PCIe 1x sollten aber für eine externe USB 3.0 HDD ausreichen, oder?!
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 29. September 2012, 23:54

mehr als 150mb/s schaffen die meisten festplatten sowieso nicht, insofern reichts. wenn du allerdings mehrere geräte drann hast müssen die sich den bus teilen und es könnte entsprechend eng werden. solltest aber auch drauf achten das der controller auf der karte den 2.0 standard ebenfalls beherrscht, besonders die ganz billigen controller können nur 1.0 oder haben intern einen flaschenhals der dem kunden verschwiegen wird. für usb ist das allerdings nicht so wichtig wie zb. für sata3, eben weil festplatten ihr maximum sowieso weit unter diesen bereichen haben.
Signatur von »RolfCE«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

djvandeflow (29.09.2012)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7308

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 29. September 2012, 23:56

Die meisten auf den Mainboards verlöteten Chips sind bei den PCIe 1.0, NEC Chips und die erreichen in
der Praxis nicht mehr als um die 140 - 160 MB.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

djvandeflow (29.09.2012)

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 30. September 2012, 01:06

wobei ich sagen würde man sollte sich erstmal gedanken machen ob man usb3 wirklich braucht.
sicherlich ist jetzt grade in aber für sticks und co reicht usb 2 in meinen augen locker.
wenn man große datenmengen verschieben muss ist das sicherich nützlich(wie nen film bibliothek) aber bei großen datenmnegen währe eata unter umständen sogar noch besser.
und nur um ein paar spiele ein wenig schneller auf die xbox zu schaufeln lohnt sich das in meinen augen nicht.
auser man arbeitet im video schnitt bereich mit extrem großen daten vieleicht^^
Signatur von »Evangelium«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!