Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

holy1962

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 18. September 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 18. September 2016, 15:25

USB Controller

Hallo
ich habe nach Jahren meine XBOX Classic nochmal angeschlossen da ich und mein kleiner Sohn (5J) ein paar Retroemulatoren spielen. Mein altes NES ist nämlich seit ein paar Tagen defekt und da dachte ich dass ich meine alte XBOX Classic einfach reaktiviere da wir eh mega weing spielen. Die Xbox hat nen Chip aber fragt mich jetzt bitte nicht welcher verbaut ist. Das ist schon so lange her, dass ich das nicht mehr weiß. Wie dem auch sei! Ich denke für meine Frage ist das auch nicht so interessant.
Da mein Sohn (5J) auch damit daddelt wollte ich mal nachfragen ob man da jeden USB Controller anschließen kann. Mit dem NES Controller kam er immer super zurecht und der XBOX Controller ist viel zu groß für die kleinen Hände. Mir ist bewußt das ich basteln muß, aber mit dem Lötkolben kann ich umgehen, von daher macht mir das keine Angst. Kann ich mir einfach einen USB NES Controller zulegen. Ein bißchen hin und her löten und den Controller an der XBOX verwenden? Umgekehrt scheint das ja zu gehen. Was sagt ihr?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten

Mit freundlichen Grüßen

BHorst

Ein paar Primaten und ein Fass Havanna Club...

Beiträge: 118

Registriert am: 31. Dezember 2009

Wohnort: Windeck

Xbox360: Premium

Laufwerk: Liteon 74850

Firmware: LT_plus_v1.1-74850

Ich spiele z.Zt.: Sega Mega Drive

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 18. September 2016, 18:38

hi,

sollte gehen da der Anschluss ein USB anschluss ist.
der Anschluss hat nur ne andere Form.
entweder bastelst du dir selber nen Adapter oder kaufst für ein Paar euro einen.

Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/331621377388

Gruss BHorst
Signatur von »BHorst« yeah, mein selbstgebautes Ambilight läuft :)

RextheC

system user

Beiträge: 214

Registriert am: 30. August 2011

Wohnort: KA

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn,Hitachi,BenQ

Firmware: Lt+3.0

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 21. September 2016, 23:24

Ich glaub das wird nur mit padhack oder converter gehn.
Signatur von »RextheC« ...THE TRUTH IS OUT THERE...

SirusBlack

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registriert am: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 22. September 2016, 09:13

Hallo,

wenn Du dir das selber Basteln willst, kann ich dir folgende Seite vorschlagen.

Quellcode

1
http://www.raphnet.net/electronique/snes_nes_usb/index_en.php

Ich habe mir nach dieser Anleitung selbst schon einen NES sowie SNES Adapter gebastelt (Lochraster). Ob das button mapping an der Xbox funktioniert, kann ich wie mein Vorredner nicht sagen. Bei dem SNES9x kann man es, meine ich jedenfalls, einstellen. Am PC läuft er zumindest sehr gut.

BHorst

Ein paar Primaten und ein Fass Havanna Club...

Beiträge: 118

Registriert am: 31. Dezember 2009

Wohnort: Windeck

Xbox360: Premium

Laufwerk: Liteon 74850

Firmware: LT_plus_v1.1-74850

Ich spiele z.Zt.: Sega Mega Drive

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 23. September 2016, 10:20

so wie ich das verstanden habe hat holy1962 schon nen USB Controller.
und muss nicht einen original NES Controller auf USB umbauen.
wenn er nen Original Controller auf USB umbauen wöllte müsste er ja die Buttons über einen Controller (CHIP auf der Platine bzw. externes device ) auf usb ummappen.
Da aber schon ein USB Controller vorhanden ist muss dieses nicht geschehen, da im Controller die nötige Elektronik verbaut ist.
Es sollte ein Kabel mit nem Stecker für den XBOX Controllerport und ner USB-Buchse an der anderen Seite reichen.
Vorrausgesetzt das halt die nötigen treiber vorhanden sind.

ich hatte mir damals aus nem alten Controllerkabel und ner usb Buchse selber so nen Adapter gelötet, hab an diesem aber nur nen USB-Stick betreiben.

Gruss BHorst
Signatur von »BHorst« yeah, mein selbstgebautes Ambilight läuft :)

SirusBlack

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registriert am: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 23. September 2016, 10:38

Zitat

Da mein Sohn (5J) auch damit daddelt wollte ich mal nachfragen ob man da jeden USB Controller anschließen kann. Mit dem NES Controller kam er immer super zurecht und der XBOX Controller ist viel zu groß für die kleinen Hände.
Morgen,

das stimmt natürlich. Das mit "jedem USB Controller" hab ich wohl überlesen. Dann meinen ersten Post bitte nicht beachten.

holy1962

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 18. September 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 24. September 2016, 13:01

Hallo an alle Unterstützer, vielen Dank für die Hilfe von euch.
Ich habe mich jetzt mal daran gemacht und einen Adapter gebastelt. Leider ohne Erfolg! Die USB Controller (in Form von einem NES und SNES Controller) die ich mir extra dafür gekauft habe, funktionieren leider nicht. Ich habe alles durch gemessen und technisch gesehen ist alles korrekt. Ich habe vom Stecker der in die Xbox gesteckt wird, bis zur USB Buchse eine stabile und richtig gepolte Verbindung, aber leider haben die Controller keine Funktion. Da die Controller an meinem Rechner laufen, liegt das Problem an einer anderen Stelle. Benötige ich vielleicht andere Treiber. Und wenn ja, wo und wie kommen die in die Xbox? Kann ich das per FTP machen?
Hier einmal die Controller die ich gekauft habe. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

iNNEXT 2x SNES-Spiel PC-Controller SFC SFC GamePad & NES Controller Joypads für Windows PC USB Super Famicom https://www.amazon.de/dp/B01EABZQE4/ref=…a_aZL5xbGQZKVPY

Danke nochmal für eure Hilfe!!!

holy1962

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 18. September 2016

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 24. September 2016, 14:06

Ich werde jetzt erstmal eine aktuelle Version von XBMC installieren. Die die drauf ist, ist ja auch schon in die Jahre gekommen. Da fehlen bestimmt noch einige Sachen, Treiber und ähnliches. Mal sehen wie es dann aussieht. Aber für Lösungen bin immer offen.

RextheC

system user

Beiträge: 214

Registriert am: 30. August 2011

Wohnort: KA

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn,Hitachi,BenQ

Firmware: Lt+3.0

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:33

Neustes xbmc4xbox wird nix bringen. Außerdem willst du doch wahrscheinlich mit dem Controller einen NES emulator bedienen ?!

Du könntest auch mal schauen ob ein xbox controller s (small) was wäre. Der ist auch für kleine Frauenhände und Kinder besser geeignet.
Wenn du gute Löt- skills hast kannste wie schon erwähnt nen padhack machen.

Oder einen converter verwenden.
Der soll einwandfrei mit verschiedenen vintage controllern an der xbox funktionieren.
Greetz ^^
edit: http://www.brunofreitas.com/node/41

Zitat

That's right! Now you can use all of those beloved retro-controllers on your original classic XBOX (not the X360!). All you need is the USB RetroPad Adapter for XBOX,

Quelle:http://www.brunofreitas.com/
Signatur von »RextheC« ...THE TRUTH IS OUT THERE...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RextheC« (21. April 2017, 23:06)


Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!