Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ahaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registriert am: 31. Juli 2014

Xbox One: 500 GB Standart

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOne

Firmware: org.

Ich spiele z.Zt.: Burnout

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 24. Juni 2019, 14:17

USB Stick 256 GB

Hallo,

vielleicht kann jemand helfen.

USB Stick wird nicht ernannt, habe alles probiert.

Über Windows lässt er sich zu 1 MB formatieren. Hat jemand Vorschläge?
»Ahaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 15613786380821409229843.jpg
Signatur von »Ahaus« XboxUnity.net
Marktplatzbewertungen https://www.xboxhacks.de/ahaus.t59834.html

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 285

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1655

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 24. Juni 2019, 14:19

Sieht für mich nach einem Fake-Stick aus.
H2testw starten und schauen was es ausspuckt.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Gonzo (24.06.2019), papa.schlumpf (24.06.2019), Fwizbee (24.06.2019), tarzan (25.06.2019)

Jonas225

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 500

Registriert am: 6. Februar 2010

Xbox One: Forza 5 Bundle

Xbox360: JTAG FalconV1, Retail Elite Jasper

Laufwerk: BenQ, LiteOn

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 24. Juni 2019, 14:25

Schau mal in der Datenträgerverwaltung nach, ob mehrere Partitionen auf dem Stick sind. Evtl. ist noch eine zweite aber unsichtbare Partition drauf.

Ich denke aber auch, dass es ein Fake Stick ist. Kein originaler Stick hat so einen Aufkleber drauf ;)
Signatur von »Jonas225« Meine Marktplatzbewertung:

Jonas225

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Gonzo (24.06.2019), papa.schlumpf (24.06.2019)

Ahaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registriert am: 31. Juli 2014

Xbox One: 500 GB Standart

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOne

Firmware: org.

Ich spiele z.Zt.: Burnout

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 24. Juni 2019, 14:40

Er hat 256 GB angezeigt, zu Beginn. Dann ging er gar net mehr, nach Formatierung.
Signatur von »Ahaus« XboxUnity.net
Marktplatzbewertungen https://www.xboxhacks.de/ahaus.t59834.html

abarey

Der mit dem Wolf schläft

Beiträge: 118

Registriert am: 1. Februar 2012

Wohnort: PCH

Xbox360: Slim Trinity

Laufwerk: Lite-On 0272

Firmware: LT+ v1.91

Rebooter/RGH: RGH 1

Ich spiele z.Zt.: an mir selbst

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 24. Juni 2019, 14:55

Was in Windows angezeigt wird ist irrelevant. Das kann man per Software in der Firmware ändern, wenn man weiß wie.
Ein einfaches Formatieren hilft hier nicht immer.

Sieht wie ein billiger Hama Clone aus.
Mit etwas Glück hat das Ding 1-2 GB speicher.
Aufwand lohnt für das Teil nicht.
Wahrscheinlich für paar Euro bei Wish oder Aliexpress gekauft.
Als Lehrgeld abschreiben.

papa.schlumpf

Wenigposter

Beiträge: 19

Registriert am: 15. März 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 24. Juni 2019, 19:24

H2testw starten, Log speichern, zu schicken und dann sofort reklamieren. Ist ein Fake Stick. Auf keinen Fall als Lehrgeld abschreiben,sondern reagieren !! Man muss die Dinger nicht mal zurückschicken ,kannst du nach Gutschrift in die Tonne entsorgen.
Leider ist dieser Schrott sogar bei Amazon und Ebay vertreten und das nicht nur in Form von USB Sticks , sondern auch in Form von SSD und Grafikkarten. Deswegen nicht weglegen, hat ja eh nur 9 € gekostet, sondern sich dies Gutschreiben/ Erstatten lassen lassen.

tt84

Stammuser

Beiträge: 910

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 24. Juni 2019, 22:00

Falls du ihn weiter verwenden willst schau mal hier: https://www.mikrocontroller.net/topic/458595

Dein Stick hat danach aber sicher keine 256GB... :D :D :D

Ahaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registriert am: 31. Juli 2014

Xbox One: 500 GB Standart

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOne

Firmware: org.

Ich spiele z.Zt.: Burnout

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 24. Juni 2019, 23:18

Supi,

habe genau nach so etwas gesucht.

Er war auf exFat formatiert und der Stick müsste 256 GB haben. Ich frei mich, über Repariertools ect.
Signatur von »Ahaus« XboxUnity.net
Marktplatzbewertungen https://www.xboxhacks.de/ahaus.t59834.html

abarey

Der mit dem Wolf schläft

Beiträge: 118

Registriert am: 1. Februar 2012

Wohnort: PCH

Xbox360: Slim Trinity

Laufwerk: Lite-On 0272

Firmware: LT+ v1.91

Rebooter/RGH: RGH 1

Ich spiele z.Zt.: an mir selbst

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 25. Juni 2019, 00:08

Falls du ihn weiter verwenden willst schau mal hier: https://www.mikrocontroller.net/topic/458595

Dein Stick hat danach aber sicher keine 256GB... :D :D :D


Sarkasmus sollte markiert werden :rolleyes:


H2testw starten, Log speichern, zu schicken und dann sofort reklamieren.......


Was bringt eine Gutschrift bei einem Laden der zu 80% eh nur Leute verschaukelt.
Wir wissen zwar nicht ob es sein Stick ist, aber ich gehe mal stark von aus.
Dein geld haben sie schon :whistling: und 9€ ist schon echt viel für so einen Stick :cursing:
Kann ich mir ja von der Gutschrift neuen Müll kaufen :D

Den Rest spare ich mir mal....
Gab schon immer welche die resistent waren.

tt84

Stammuser

Beiträge: 910

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 25. Juni 2019, 00:35

Zitat von »tt84«
Falls du ihn weiter verwenden willst schau mal hier: https://www.mikrocontroller.net/topic/458595
Dein Stick hat danach aber sicher keine 256GB... :D :D :D

Sarkasmus sollte markiert werden :rolleyes:

Ist aber nicht sarkastisch gemeint, die grinsenden smileys gabs für den super schicken 256 Gb Aufkleber.
Die Sache mit dem MP-tool funktioniert schon. Im link den letzten Post von sunny beachten, dann muss den Stick nicht öffnen... :) :) :)

abarey

Der mit dem Wolf schläft

Beiträge: 118

Registriert am: 1. Februar 2012

Wohnort: PCH

Xbox360: Slim Trinity

Laufwerk: Lite-On 0272

Firmware: LT+ v1.91

Rebooter/RGH: RGH 1

Ich spiele z.Zt.: an mir selbst

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 25. Juni 2019, 00:59

Ach so :D
Hab den Thread auch nur fix überflogen und dachte da geht es um die Wiederbelbung eines toten Fake USB Sticks um daten zu retten. :P
Kann ja nicht ahnen das es ernst war :D
Abwarten was der TS zu sagt.
Der Aufkleber sagt ja 256 GB, wird wohl so stimmen :D
Werden wohl doch eher 256 MB sein, egal mit welchem Tool :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Gonzo (25.06.2019)

papa.schlumpf

Wenigposter

Beiträge: 19

Registriert am: 15. März 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:34

Was bringt eine Gutschrift bei einem Laden der zu 80% eh nur Leute verschaukelt.
Wir wissen zwar nicht ob es sein Stick ist, aber ich gehe mal stark von aus.
Dein geld haben sie schon und 9€ ist schon echt viel für so einen Stick
Kann ich mir ja von der Gutschrift neuen Müll kaufen
Weil die genau damit Ihr Geld verdienen. Von denjenigen die das einfach akzeptieren . er sollte sein Geld zurück verlangen,und das wird er bekommen, und die haben wieder einen Minus.

Ahaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registriert am: 31. Juli 2014

Xbox One: 500 GB Standart

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOne

Firmware: org.

Ich spiele z.Zt.: Burnout

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 26. Juni 2019, 00:37

Servus,

hab den Stick an meinen Nootbook mit Windows 10 64 bit angeschlossen.

Er wird folgendermaßen im Datenträgertool angezeigt:

NAND USB2DISK USB DAVINCE

"Gerät funktioniert einwandfrei"

Ich schließen ihn an, er leuchtet hinten "LED" rot und blinkt. Im Datenträgerverwaltungstool ist er einfach leer, man kann nur auf Eigenschaften gehen.
Signatur von »Ahaus« XboxUnity.net
Marktplatzbewertungen https://www.xboxhacks.de/ahaus.t59834.html

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 556

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7141

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 26. Juni 2019, 00:52

Dann ist der Controller des Sticks vermutlich defekt. Ich würde da keine Arbeit rein stecken. Das der Stick Dir am Anfang die 256 GB angezeigt hatte ist keine Kunst. Da die Firmware des Controller entsprechend angepasst worden ist, kann man auch problemlos Speicherkapazitäten ausgeben, die physisch nicht vorhanden sind. Solltest Du den Stick doch noch einmal zum laufen bekommen, kannst Du ihn schon wie geschrieben worden ist mit H2testw testen. Der beschreibt nämlich die Speicherzellen die real vorhanden sind mit Daten. Dann weist Du was er wirklich an Kapazität hat. Solltest Du den Stick bei einem Händler in Deutschland gekauft haben, das Teil reklamieren. Ansonsten als Lehrgeld verbuchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarey (26.06.2019)

abarey

Der mit dem Wolf schläft

Beiträge: 118

Registriert am: 1. Februar 2012

Wohnort: PCH

Xbox360: Slim Trinity

Laufwerk: Lite-On 0272

Firmware: LT+ v1.91

Rebooter/RGH: RGH 1

Ich spiele z.Zt.: an mir selbst

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 26. Juni 2019, 07:40

Was bringt eine Gutschrift bei einem Laden der......

Weil die genau damit Ihr Geld verdienen.

Richtig, ;) die verdienen damit ihr Geld. Sollte der Stick in Fernost gekauft worden sein, wo von ich mal ausgehe, sind das für die nur paar Cent Verlust.
Bei Amazon und co. kein Problem, einfach Reklamieren.
Andere Seiten, ich nenne jetzt mal keine Namen, geben NUR eine Gutschrift... Was kann ich mir dafür bei denen kaufen? Richtig... weiteren billigen Kernschrott. ;)
Das Problem sind einfach Leute die da immer wieder einkaufen.
Wer glaubt für 4-5€ nen USB Stick mit 256 GB und mehr zu bekommen ist selber schuld.

@Ahaus: Wenn du Zeit und Lust hast und das Ding abgeschrieben hast, zerleg mal den Stick und mach mal Bilder vom Flash Speicher.
Dann kann man eventuell sehen was sache ist.

Ahaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registriert am: 31. Juli 2014

Xbox One: 500 GB Standart

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOne

Firmware: org.

Ich spiele z.Zt.: Burnout

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Donnerstag, 27. Juni 2019, 00:22

Hier die angefragten Bilder
»Ahaus« hat folgende Bilder angehängt:
  • 15615875969931349108512.jpg
  • 1561587618784584075676.jpg
Signatur von »Ahaus« XboxUnity.net
Marktplatzbewertungen https://www.xboxhacks.de/ahaus.t59834.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarey (27.06.2019)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 556

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7141

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Donnerstag, 27. Juni 2019, 01:00

War klar, keine Beschriftung. Weitere Vorgehensweise siehe mein vorletztes Posting.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarey (27.06.2019)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!