Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

XoX360

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Registriert am: 16. September 2008

Wohnort: Österreich

Ich spiele z.Zt.: Keine Zeit zum Spielen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 10. September 2011, 15:09

USB Stick 4GB als ersatz für interne Festplatte für JTAG Konsole verwenden ?

Hallo hab ne frage und zwar:

Wie konfiguriere ich einen 4 gb Stick für eine JTAG Konsole damit ich zb XeXmenue FSD usw. übers normale NXE (Spielebibliothe - alle Spiele) starten kann ?
Muss ich den Stick anpassen oder komplett als speicher verwenden. ?
Muss ich danach ein Profil zb. JTAG anlegen

Ich bekomme es einfach nicht hin das ich im NXE die Sachen vom Content Ordner sehe , obwohl ich den kompletten Content Ordner darauf kopiert habe ?

Danke für Eure Antworten

Beiträge: 134

Registriert am: 28. Februar 2010

Wohnort: Hagen

Xbox360: Arcade Jasper BB

Laufwerk: Liteon 8385

Firmware: LT+2.0

Rebooter/RGH: freeboot 013599

Ich spiele z.Zt.: Duke Nukem

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 10. September 2011, 16:28

Warum willst Du die Spiele aus dem NXE starten?
Nimm Dir das passense Dashlaunch und lass das FSD automatisch starten.

Ich bekomme es einfach nicht hin das ich im NXE die Sachen vom Content
Ordner sehe , obwohl ich den kompletten Content Ordner darauf kopiert
habe ?



Dafür mußt du mit Quickboot ne Verknüpfung machen,dann siehst Du auch XeX Menue in der Spielebibliothek

Link

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Registriert am: 14. März 2011

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox360: GoW3 Slim

Laufwerk: Liteon, Hitachi

Firmware: *

Rebooter/RGH: *

LiNK User: *

Ich spiele z.Zt.: *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 10. September 2011, 16:38

Also du musst denn Stick anpassen also Formatieren danach musst du das XeXMenu in einer bestimmten Ordner Strukter unterbringen.

Das Tool Usbxtaf hilft dir dabei, damit kannst du die Ordner Struktur erstellen.

Wie genau wird hier erklärt den rest musst du dir denken. :thumbsup:

[DOWNLOAD] XeXMenu v1.1
»Link« hat folgende Datei angehängt:
  • USBXTAFGUI_v44.exe (608,77 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Januar 2014, 20:55)
Signatur von »Link«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!