Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 89

Registriert am: 9. August 2012

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: Slim E 250GB

Laufwerk: Bluray,LiteON

Firmware: Aktuellste

Ich spiele z.Zt.: Fifa 17 ,Gta 5

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

(permalink) 51

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:02

was passiert jetzt wenn wir nicht in 24 stunde online werden ?

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 52

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:05

@Mergy:
Bei MS nicht oder was?

@Hitman:
Du nich spielen können dann
Signatur von »PeterMenis«

Mergy

psXtools.de Moderator

Beiträge: 214

Registriert am: 21. Dezember 2011

Wohnort: Bayern

Xbox360: Slim 4GB (mit 320GB FP)

Laufwerk: Lite-On 0272 (MXIC)

Firmware: LT+ v3.0

Ich spiele z.Zt.: Fable: TLC & Was so rumliegt!

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

(permalink) 53

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:09

Sie haben ein paar gute Indi Titel ans Tageslicht fördern können,
aber als "großen Erfolg" würde ich die nicht Betiteln.

Das einzige was durch die Decke ging war Minecraft,
aber auch das gabs vorher schon am PC, also nicht neues.

Aber ganz ehrlich: Ich freu mich einfach!
Jede Konsole hat bestimmt ihre Vorzüge und exklusiv Titel.

Ich werde bei der PS4 bleiben, andere bei der Xbox One, denn Geschmäcker sind einfach verschieden!
Aber unterm Strich wird jeder am Schluss seinen Spaß damit haben und DAS ist die Hauptsache! :)
Signatur von »Mergy« My home... PS3 Test Konsolen :D

xXRobinhoXx

.:: Show Off ::.

Beiträge: 252

Registriert am: 16. Juni 2011

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

(permalink) 54

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:30

Habe ich das jetzt richtig verstanden, ich kann meine gekauften Spiele an z.B. meinen Bruder "verleihen" und er kann das dann kostenfrei spielen ?

Würde ja bedeuten das mein Bruder und Ich uns immer unterschiedliche Spiele holen sollten ^^

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 55

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:31

Signatur von »kettenschutz«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (11.06.2013), Cupa (11.06.2013)

MrBear

Wenigposter

Beiträge: 39

Registriert am: 23. Oktober 2011

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: Da_Killa

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 56

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:48

wtf oO

Zitat

Vorteile:

- Spiele an 10 Familienmitglieder verleihen, die nicht die Disc haben müssen sondern das Game als GOD runterladen und zocken
- Entertainment Features
- Allgemein ausgereiftere Funktionen für Gamer wie In Game Chat/Liveaufzeichnung zur besseren Vernetzung


1. Spiele an 10 Familenmitglieder verleihen....... // Ehrlich jetzt ??? das listest du als Vorteil auf O.o hast recht, ist echt viel besser als mit einem gekauften Spiel machen zu können was man will, ich kann bisher meine Xbox 360 Spiele leider NUR an jeden verleihen und es weiterverkaufen wenn ich es will =´(

2.Entertainment Features // Wow, die Xbox One kann endlich das was mein Fernseher schon lange kann :D und das ohne 500€ teure Box, und mal abgesehen davon werden sowieso 90% der Entertainment Features in Deutschland nie verfügbar sein :)

3.Allgemein ausgereiftere Funktionen für Gamer wie In Game Chat/Liveaufzeichnung // hmmm In-Game Chat und Liveaufzeichnungen.... soweit ich weiß hat die PS4 das auch ( wurde auf dem Sony Event im April schon gezeitgt ) und es sah sogar viel besser aus als auf der Xbox One.

Meine meinung zu:

"MS will Wohnzimmer überwachen blablabla" // So ein müll, wer sowas glaubt ist..... ist.... ach mir fallen nicht worte für solch eine Dummheit ein. Außerdem habt ihr alle Smartphones und Comuter und was weis ich nicht alles, das auch Daten über euch übertragen kann ;)

"MS Onlinezwang alle 24h" // Ganz ehrlich, mein PC ist IMMER mit dem Internet verbunden ( natürlich wenn er an ist :P ) aber für mich geht es nicht um die Tatsache das man alle 24h min. einmal online sein muss um spielen zu können, sondern mehr darum das man dazu gezwungen wird und weil es so ein schönes Wort ist gleich nochmal "GEZWUNGEN" wird 8| .
Also ich weiß nicht wie es bei euch ist/war, aber ich habe früher des öfteren meine Xbox 360 mit zu Freunden mitgenommen... ok ok die hatten auch immer alle Internet also hätte ich auch da zocken können ABER !!! ich hab sie auch zu Verwandten mitgenommen die kein Internet hatten.... hmmm 500€ bezahlen und wochenlang nicht zocken können ?( Toll gemacht MS :thumbsup:



Wenn ihr solche "was ist besser" Threads schreibt, dann doch bitte ohne eure kindische "Fanboy" einstellung :)

Für mich überwiegen die Vorteile der PS4 deutlich, also werde ich wohl bei dieser Konsolen-Generation zur Playstation wechseln.

Ps: Ich will hier nicht die PS4 schönreden, sondern einfach nur zeigen das einige der Pro/Contra Argumente garkeine Pro´s / Contra´s sind.
Und nochmal für die Kleinkinder hier, nein ich bin kein PS-Fanboy, ich besitze nichteinmal eine PS3, ich hab eine Xbox 360 mit der ich mehr als zufrieden bin :thumbsup:

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 57

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:51

Du kannst also ein Spiel gleichzeitig 10 Leuten verleihen?
Hast du die Macht der Duplizierung?
Signatur von »PeterMenis«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rincewind (11.06.2013), kakatoffel (11.06.2013)

Beiträge: 74

Registriert am: 13. Dezember 2012

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 58

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:03

Wie hoch stehen die Chancen, dass es alle zehn gleichzeitig spielen können??? :-D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toxic Duke (11.06.2013)

Beiträge: 82

Registriert am: 5. April 2012

Laufwerk: Keins

LiNK User: Mixmaster

Ich spiele z.Zt.: Cod Bo2, Saints Row 3,Dead Island,Borderlands 2

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 59

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:04

Sehe ich genauso wie Mr.Bear und vielen wirds genauso gehen..nur die Hardcore Ms-Vertreter unter uns wollen es nicht begreifen.......da stößt man auf gegenwind...

Gott sei dank sind geschmäcker unterschiedlich...Ich persönlich greife auch auf die Ps4.....weil es mehr Vorteile hat als Nachteile....was einer der oberen auch gut beschrieben hat..mit

PS+Mitgliedschaft usw......Nebenbemerkung: Viele nutzen hier auch die Jtag und andere Homebrews...vlt ist die Sorge deswegen so groß weil es in zukunft nicht mehr möglich ist ????

Wie gesagt SONY hat alles richtig gemacht und klar gewonnen...... :D

:D :D

MrBear

Wenigposter

Beiträge: 39

Registriert am: 23. Oktober 2011

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: Da_Killa

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 60

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:07

Ja cool, wenn es so ist dann kaufe ich mir eine Xbox One und nie wieder Spiele, reicht ja wenn es sich einer kauft und 10 andere Zocken auch mit :D#
Und ja ich habe die "Macht" der Duplizierung ;)

kakatoffel

Wenigposter

  • »kakatoffel« wurde gesperrt

Beiträge: 11

Registriert am: 8. Juni 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 61

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:20

Ich hol mir die Xbox One aufjedenfall

Folgende Punkte welche mich stutzig gemacht haben und die für die PS4 sprechen :

- mehr Freiheit in Sachen Online und Gebrauchtsspiele : Der Online Zwang von Microsoft ist für mich auch wie PeterMenis begründet hat eigentlich überhaupt kein Thema, jeder bzw die meisten sind eh Online beim Anschalten des Geräts, Microsoft sieht ja selber wie viele insgesamt online sind und hat es dementsprechend ausgewertet, was auch softwaretechnisch vorteilhafter ist
- mehr Spiele und vorallem exclusive Games wurden gezeigt, Oddworld wollte ich aufjedenfall ausprobieren
- Preis ist deutlich niedriger obwohl die Hardware auch theoretisch leistungsstärker ist. Bei der Xbox One ist der Preis durch die Qualität und Services und vorallem durch Kinect hoch katapultiert, eigentlich berechtigt also.

Das Problem ist, für mich sind die obigen Negativ Punkte überhaupt nicht so schlimm, nur für die mittelmäßigen Konsumenten mit oberflächlicher Perspektive ist es relativ auswirkend, somit kommen dann blöde Beiträge wie "die deutschen wollen PS4" oder sonst irgendwas ...

Was Sony gemacht hat, war einfach nur ein linkes Spiel
Zuerst bringen die die DRM Patente und führen die leute hinters licht, dann warten sie auf die Xbox Design und klauen es im nachhinein (mattglossy), hören auf die Leute zu und fokussieren sich mehr auf Spiele, was leider Microsoft genauso viel zeigen konnte bzw sollte.
Auch der Controller hat Ideen vom Xbox Controller geklaut. Und so weiter und so fort.


Was ich vermute :
- Microsoft wird es einsehen und man kann durch einen Update auch Offline ohne alle 24h anzumelden spielen.

BigMom

Teufelstisch

  • »BigMom« wurde gesperrt

Beiträge: 431

Registriert am: 16. September 2012

Wohnort: Pfälzer ^^

Xbox360: Slim 250Gb Matt

Ich spiele z.Zt.: Saints Row 3

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 62

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:25

Du schreibst einen Mist :rolleyes:

Sony klaut Ideen :fresse:
Signatur von »BigMom« Meine Marktplatzbewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

popo1702 (11.06.2013)

Legende

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 63

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:26

Ich werd mir die One aufjedenfall holen. Ich sehe nur Vorteile.

@Hoax

Kann du bitte ein neues Thema (am besten unter "News" :rolleyes: ) erstellen und nochmal ALLE ahnungslosen Leute aufklären wie das mit Online-Zwang funktioniert. Du hast es zwar schon hier erklärt (
http://www.360hacks.de/vergleich_xbox_one_vs_ps4_was_ist_besser.p406018.t51625.html#post406018) aber irgendwie kommt es mir so vor als ob fast keiner versteht :cursing:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (11.06.2013)

MrBear

Wenigposter

Beiträge: 39

Registriert am: 23. Oktober 2011

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: Da_Killa

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 64

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:27

Ich hol mir die Xbox One aufjedenfall

Folgende Punkte welche mich stutzig gemacht haben und die für die PS4 sprechen :

- mehr Freiheit in Sachen Online und Gebrauchtsspiele : Der Online Zwang von Microsoft ist für mich auch wie PeterMenis begründet hat eigentlich überhaupt kein Thema, jeder bzw die meisten sind eh Online beim Anschalten des Geräts, Microsoft sieht ja selber wie viele insgesamt online sind und hat es dementsprechend ausgewertet, was auch softwaretechnisch vorteilhafter ist
- mehr Spiele und vorallem exclusive Games wurden gezeigt, Oddworld wollte ich aufjedenfall ausprobieren
- Preis ist deutlich niedriger obwohl die Hardware auch theoretisch leistungsstärker ist. Bei der Xbox One ist der Preis durch die Qualität und Services und vorallem durch Kinect hoch katapultiert, eigentlich berechtigt also.

Das Problem ist, für mich sind die obigen Negativ Punkte überhaupt nicht so schlimm, nur für die mittelmäßigen Konsumenten mit oberflächlicher Perspektive ist es relativ auswirkend, somit kommen dann blöde Beiträge wie "die deutschen wollen PS4" oder sonst irgendwas ...

Was Sony gemacht hat, war einfach nur ein linkes Spiel
Zuerst bringen die die DRM Patente und führen die leute hinters licht, dann warten sie auf die Xbox Design und klauen es im nachhinein (mattglossy), hören auf die Leute zu und fokussieren sich mehr auf Spiele, was leider Microsoft genauso viel zeigen konnte bzw sollte.
Auch der Controller hat Ideen vom Xbox Controller geklaut. Und so weiter und so fort.


Was ich vermute :
- Microsoft wird es einsehen und man kann durch einen Update auch Offline ohne alle 24h anzumelden spielen.

1. Du glaubst doch nicht wirklich das Sony nach der Xbox Veröffentlichung das Design geändert hat in diesen paar wochen ^^

2. Ideen vom Xbox Controller geklaut o0 der Playstation Controller sah schon immer so ( oder so ähnlich ) aus und auch sonst weiß ich nicht was die geklaut haben könnten.

mfg. Mr.Bear

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BigMom (11.06.2013)

MrBear

Wenigposter

Beiträge: 39

Registriert am: 23. Oktober 2011

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn

Rebooter/RGH: RGH

LiNK User: Da_Killa

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 65

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:32

Ich werd mir die One aufjedenfall holen. Ich sehe nur Vorteile.

@Hoax

Kann du bitte ein neues Thema (am besten unter "News" :rolleyes: ) erstellen und nochmal ALLE ahnungslosen Leute aufklären wie das mit Online-Zwang funktioniert. Du hast es zwar schon hier erklärt (
Vergleich: Xbox One vs. PS4 - Was ist besser?) aber irgendwie kommt es mir so vor als ob fast keiner versteht :cursing:
Was ist daran nicht zu verstehen ??? MS zwingt die Leute alle 24h einmal online zu sein ( nach jedem wieder off gehen wieder 24h zeit ) mit der Xbox One damit sie weiterspielen können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrBear« (11. Juni 2013, 15:54)


Legende

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 66

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:46

Erklär das den Leuten die es nicht verstehen nicht mit!

diekeule

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 12. März 2013

Xbox360: trinity schwarz mit rgh

Ich spiele z.Zt.: dmc 5

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 67

Dienstag, 11. Juni 2013, 16:02

Fakt ist wenn man einen aktiven Freundeskreis hat noch{5-10 leute } die sich regelmäßig Games kaufen und alle über eine schnelle Internet Verbindung verfügen lohnt die xbox one auf grund des sharing . ich betone schnelles internet weil die spiele nicht kleiner werden . 2016 schreien die ersten auf wenn die Telekom ihre drosselung durch gebracht hat und andere Anbieter folgen . manchmal lohnt es sich etwas weiter in die Zukunft zu schauen .

just my 2 cents

Gesendet von meinem GT-S5830i mit Tapatalk 2

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 430

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7024

  • Nachricht senden

(permalink) 68

Dienstag, 11. Juni 2013, 16:06

Beide Systeme haben Ihre vor und Nachteile, für mich sind sie beiderseits akzeptabel. Was die Technischen Aspekte angeht,
ist auf den ersten Blick die PS 4 im Vorteil (schnellere GPU & Ram), man sollte aber erst einmal abwarten, inwiefern sich die
zusätzlichen Funktionseinheiten (Move Engines, schneller ESRam Speicher) der Xbox One auswirken. In der Vergangenheit
war es immer so, das bei den Konsolensystemen bei Cross Titeln auf den kleinsten Nenner optimiert worden ist und in den
meisten Fällen nur bei den exklusiv Titeln der jeweiligen Systeme die Leistung komplett umgesetzt worden ist. Da wird man
frühstens in zwei Jahren, wenn die Entwickler entsprechend Fit auf den Systemen sind sehen, was im grafischen Bereich
wirklich möglich ist. Den Vorteil bei der PS 4 sehe ich, das in der Zukunft der PS 4 nicht so schnell die Luft ausgeht, wenn
in einigen Jahren die neusten PC Game Engines raus kommen und die Konsolen dann erwartungsgemäß mit der Auflösung
runter gehen müssen, weil es von der Leistung nicht mehr reicht, das wird man dann in 2 - 3 Jahren vermutlich spätestens
dann sehen.


Was das DRM System der Xbox One angeht, sollten sich User die mit der PS 4 liebäugeln, nicht zu früh freuen. Immerhin hat
Sony bestätigt, das sie den Publishern die Möglichkeit gegeben haben, DRM Maßnahmen auf der PS 4 einzusetzen. Und man
kann sicher sein, das davon einige Gebrauch machen werden, da wird Sony der letzte sein der dagegen irgendwas unter
nehmen wird. Auch was speziell das Online Gaming angeht, werden in Zukunft auch PS 4 Nutzer zu Kasse gebeten, da man
ein Playstation Plus-Abo abschließen muss, in der Hinsicht werden die Fronten ausgeglichen sein.


Was den Preis angeht, hat Sony momentan eindeutig das glücklichere Händchen gehabt. Wenn man sich die Vergangenheit
so anschaut, hat sich die Xbox Konsole immer über den "Verkaufspreis" verkauft und da hat Microsoft eindeutig den falschen
Weg eingeschlagen, da hätte ich mir attraktive Pakete von Microsoft gewünscht (Spiele, oder zeitlich begrenzte Vollmitgliedschaften
bei Xbox Live) um den Usern die Konsole so schmackhaft wie möglich zu machen. Ich gehe mal davon aus, das nach dem Release
der Xbox One in kürzester Zeit der Verkaufspreis der Xbox One entsprechend angepasst werden muss bzw. wird, so wie es in
der Vergangenheit auch der Fall gewesen war.


Auf jeden Fall können sich bei Fraktionen eigentlich nur freuen, das es in Zukunft schöne Spiele für beide Systeme geben wird
(die das eigentliche Kaufargument für eine Konsole sind) und wir von der veralteten Grafik weg kommen werden (auch wenn
sich viele einen größeren Sprung gewünscht hätten) und uns da einige Perlen erwarten werden. In dem Fall haben beide
Systeme gewonnen. Da ich aus den letzten 30 Jahren so fast alles hier stehen habe (mit einigen Ausnahmen), werde ich mir
auch wieder bei Systeme zulegen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Screamo (11.06.2013), Cupa (11.06.2013), cle4n3r (14.06.2013)

Beiträge: 56

Registriert am: 21. August 2011

Wohnort: Dahoam

Xbox360: Phat Falcon V2 Jtag

Laufwerk: Liteon

Firmware: iXtreme LT 1.91

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

(permalink) 69

Dienstag, 11. Juni 2013, 16:40

Es ist schon traurig
Da steht eine neue Konsolengeneration in den Startlöchern und Dank MS ist das einzige bestimmende Thema nicht deren Spiele sondern deren DRM Maßnahmen...

Nüchtern gesehen sind 99€ günstiger,kein Registrierungsdaueronline-24Std-DRM Gedöns, bessere Hardware und immerhin die WAHL sich die Kamera dazukaufen zu können schon 4 schallende Ohrfeigen in Richtung MS.
Die Xbox One ist in allererster Linie nicht eine Konsole für Spieler sondern eine Konsole für Publisher.
Denn genau diese haben diese Gängeleien angekurbelt um den bösen Gebrauchtmarkt zu umgehen.
Sollte das einem Autohersteller einfallen wäre die Reaktion der Kunden fatal, aber wenns um Computerspiele geht dann geht auf einmal das "Schöngerede" los... :huh:

Selbst wenn man keine gebrauchten Spiele kauft (wie ich) ist dieses Diktat wie und was ich mit meinem Eigentum tun kann und was nicht nahezu skandalös.
Aber allem Anschein nach ist es doch nicht so ein Klischee das dem Zocker seine Rechte und seine Freiheit(en) egal sind solange er nur seine Lieblingstitel spielen kann.
Ich möchte gar nicht dran denken wie dieses Spiel weitergeht wenn es dem Kunden wirklich so egal ist wie einige hier schreiben.
Das wird einfach als "Scheisse, ist aber nunmal so" hingenommen ohne mit der Wimper zu zucken?! ?(
Es werden hier Grenzen ausgelotet wie und was man dem Kunden zumuten kann und es gibt trotzdem noch Leute denen das "egal" ist?! :cursing:

Ich persönlich hoffe das MS weniger Konsolen absetzt als erwartet und der NSA-Abhörskandal der z.Zt. in der Presse ist einige Leute zum nachdenken anregt.
Klar sollen/dürfen Firmen Gewinne machen, aber bitte nicht in dem man seine Kundschaft so bevormundet. Das es auch anders geht zeigt Sony ja gerade die sich nicht von EA & Co. in die Suppe spucken lassen. (Zumindest mal nicht von vornherein!)
Von Spielern für Spieler...Es ist schon ironisch das eigentlich die Konkurrenz mit diesem Spruch hätte werben dürfen und nicht ausgerechnet Microsoft.

Ich persönlich halte diesen "Trend" von Microsoft jedenfalls für mehr als bedenklich und möchte gar nicht daran denken was uns da in den nächsten Jahren noch so alles an Restriktionen erwartet wenn die Masse an Spielern alles mit sich machen lässt nur um einige Spiele zu spielen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walter von der Vogelweide« (11. Juni 2013, 17:17)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matroxx (11.06.2013), vikingbull (11.06.2013), Ich (11.06.2013), glueckspirat (11.06.2013), Toxic Duke (11.06.2013), popo1702 (11.06.2013), Jonas225 (11.06.2013), Schnee (11.06.2013), XxFunfairxX (13.06.2013)

jps

User

  • »jps« wurde gesperrt

Beiträge: 121

Registriert am: 5. Juni 2013

Xbox360: Xbox 360 Slim 320GB Xkey

Laufwerk: Orginal

Firmware: Orginal

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

(permalink) 70

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:07

Beide Konsolen sind, gut in moment bin Ich mir für Sony wegen der sachen mit denn Spielen.
Aber erstmal abwarten...

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 430

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7024

  • Nachricht senden

(permalink) 71

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:25

Ich persönlich hoffe das MS weniger Konsolen absetzt als erwartet und der NSA-Abhörskandal der z.Zt. in der Presse ist einige Leute zum nachdenken anregt.


Das ist für mich kein Skandal, sondern nur mal wieder eine selbst aufgebauschte Geschichte. Seit 2001 erlaubt der Patriot Act, den Geheimdiensten (USA) Zugriff auf Daten von sämtlichen US Unternehmen auf der Welt, inklusive der Daten der Kunden. Da wundert es einen schon, das sich 12 Jahre später jemand drüber aufregt, das die NSA Daten sammelt (die werden ja auch nicht für das Kaffee trinken bezahlt).

Sollte das einem Autohersteller einfallen wäre die Reaktion der Kunden fatal, aber wenns um Computerspiele geht dann geht auf einmal das "Schöngerede" los... :huh:

Selbst wenn man keine gebrauchten Spiele kauft (wie ich) ist dieses Diktat wie und was ich mit meinem Eigentum tun kann und was nicht nahezu skandalös.


Da verwechselt Du ein Entscheidendes Element. Bei einem Auto handelt es sich um einen Sachgegenstand. Bei einer Software erwirbst Du nur eine Lizenz, die Dir eine Nutzung jener Software, zu vorgeschriebenen Konditionen einräumt (Du selber als Lizenznehmer hast keine Besitzrechte an der Software) und das ist in der IT Branche Gang und Gäbe.


Wie Du es schon angesprochen hast, man muss es nicht hinnehmen und man kann den Kauf einer Xbox One boykottieren, wenn jemand meint, das Ihm die Restriktion zu weit gehen, oder er die Einschränkungen mit seinem Gewissen nicht vereinbaren kann, ist das doch kein Problem. Dann kauft man sich halt die Playstation 4. Mann sollte sich aber auch im klaren sein, das die Schiene schon im PC Bereich seid längerer Zeit gefahren wird und von der Allgemeinheit schon so seid Jahren akzeptiert worden ist, da war es nur eine Frage der Zeit, bis die Konsolen von der Entwicklung ebenfalls erreicht worden sind und von daher nicht besonders verwunderlich. Im PC (privat) Bereich war am Anfang der Unmut auch groß, nach kurzer Zeit ist die Protestwelle aber abgeflaut, ich schätze mal, das wird bei der Konsolen Geschichte ähnlich verlaufen.

Gruß.

DeepToneFN

Stammuser

Beiträge: 1 272

Registriert am: 8. Dezember 2010

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 72

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:27

Mal ganz im ernst, grafisch wird sich bei den Konsolen, wie es auch bei den Vorgängern schon war, nicht viel unterscheiden... glaube das kann sich jeder denken.

PS4 bleibt halt dem alten Konsolen-Cliché weiterhin treu, und die Xbox-One geht einen neuen weg.

War damals bei den Handys nicht anderst: "Handy braucht doch kein Internet... man muss telefonieren können"

Und was kam.... Smartphones... und wer hat heute keins, mit dauerhaften Internetzugang?

Früher oder später wird Sony und Nintendo auch auf den Zug aufspringen müssen.....MS tut es halt jetzt, und setzt womöglich einen neuen Maßstab bei Konsolen, der gut ankommen könnte.

Was hab ich doch letztens in einer Welt der Wunder Zeitschrift gelesen: "Internet, die neue Weltmacht" :)


Also ich finde es gut, und bei mir hängt alles permanent am Internet, allein schon wegen Home-Control.
und ich würde es nicht mehr missen wollen.

Somit ist man viel flexibler.

Allein schon die Situation:

Xbox: Biste beim Kumpel, habt grad Lust zu zocken... er hat aber nur ein Spiel... egal, lockst dich mit deinem Account ein und hast alle Spiele zur Auswahl, wo eigentlich daheim hast.
PS: Biste beim Kumpel, habt grad Lust zu zocken... er hat aber nur ein Spiel.... tja, Pech... Spiel ist kakke... und nu?

Wenn da MS mit Motivation dran bleibt, kann sich da denk viel entwickeln und viel breiter aufbauen.... was sie jetzt ja schon scheints gut hinbekommen (Verbinden mit Handy, TV usw.).


Also wenn ich mir eine Konsole kaufen würde (was ich aber definitiv nicht tun werde, sorry :D ) dann wäre es zum jetzigen Zeitpunkt wohl die neue Xbox.
Rein vom Gefühl her.


Mit der Zeit muss sich halt alles anpassen, zuerst die Handys, mittlerweile die TVs (Gestenerkennung, Sprachführung etc.), und nun halt auch die Konsolen.
Es lebe die Zukunft :D .... man mekr halt dass ich Maschinenbauer bin :D
Signatur von »DeepToneFN« Meine Marktplatz-Bewertungen

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BigMom (11.06.2013), zuom (11.06.2013), Cupa (11.06.2013), hitman28 (12.08.2013)

BigMom

Teufelstisch

  • »BigMom« wurde gesperrt

Beiträge: 431

Registriert am: 16. September 2012

Wohnort: Pfälzer ^^

Xbox360: Slim 250Gb Matt

Ich spiele z.Zt.: Saints Row 3

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 73

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:36

Ich sage es ist einfach nur Geschmackssache...

Leider wird oder geht bald wieder der Kindergarten Krieg los welche Konsole Besser ist..... :rolleyes:

Keine ist besser oder Schlechter!
»BigMom« hat folgendes Bild angehängt:
  • 998623_195184277304271_2074678760_n.jpg
Signatur von »BigMom« Meine Marktplatzbewertungen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (11.06.2013), Ich (11.06.2013)

Blitzur

Stammuser

  • »Blitzur« wurde gesperrt

Beiträge: 849

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

(permalink) 74

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:42

stimmt, warum nen kollegen ein spiel leiehen? Gibste ihm einfach deinen acc + pw (ggf vorher ändern) und dann spricht man sich ab wer wann zockt, weil wenns ein pysischer datenträger wäre könnte man den ja auch nciht gleichzeitig spielen udn zockt dann halt auf nem zweit acc online, der ja auch gold vom haupt acc abbekommt.

Wie ist das eig mit der Freundeliste, mit denen man sharen kann. Können auch alle gleichzeitig zusammen dieses Spiel zsuammen spieöen? oder immer nur einer?

BigMom

Teufelstisch

  • »BigMom« wurde gesperrt

Beiträge: 431

Registriert am: 16. September 2012

Wohnort: Pfälzer ^^

Xbox360: Slim 250Gb Matt

Ich spiele z.Zt.: Saints Row 3

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

(permalink) 75

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:43

Es kann immer nur einer Spielen. (Um Missbrauch zu Vermeiden)
Signatur von »BigMom« Meine Marktplatzbewertungen

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!