Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 440

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7028

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:32

Virtual-Reality-Brille für die Xbox One ?

Microsoft scheint ein Auge auf das japanische Start-Up-Unternehmen Fove geworfen zu haben, das zur Zeit ein Head-Mounted-Eye-Tracking-Display entwickelt. Im eigentlichen Sinne soll das Gerät in erster Linie körperlich behinderten Menschen ermöglichen, fremde computergesteuerte Geräte, mit Hilfe Ihrer Augenbewegungen zu steuern. Es ist also eigentlich im medizinischen Bereich eingeordnet. Microsoft selber soll wohl von der Idee so begeistert sein, das sie angeblich das komplette Entwickler Team, im Microsoft Ventures London Accelerator Programm aufgenommen haben.


Demnach soll ausgelotet werden, in wie fern sich das Projekt auch auf der Xbox One umsetzen ließe. Über die Technik selber ist noch nicht viel ans Licht geraten. Demnach soll Fove über ein scharfes Display, Kopf und Eye-Tracking, sowie Sensoren zur Orientierung verfügen. Speziell die verschiedenen Tracking Methoden sollen dem Nutzer eine sehr genaue Steuerung und Interaktion in Spielen ermöglichen. So soll es dem Spieler ermöglicht werden einzelne Aktionen, mit Hilfe seiner Augen zu steuern. Was an dem Gerücht genau dran ist, wird die Zukunft zeigen müssen. Gerade was externe Steuerungshardware angeht, hat Microsoft in Sachen Kinect gerade erst eine komplette Kehrtwende vollzogen.


Quelle: xboxdynasty.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (30.07.2014), thenobleone (30.07.2014)

Shiny

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 30. Juli 2014

Wohnort: NRW Kreis Aachen

Xbox One: Atari 2600, SegaMegaDrive, PS one, Wii, PS3 Super Slim 500 gb, :D

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:53

So richtig kann ich mir das nicht vorstellen... einzelne Aktionen über die Agen zu steuern.
Bei den meisten Spielen hat man ja nicht nur einzelne Punkte oder Sequenzen im Blick, sondern das gesamte Umfeld des Bildschirms/Spiel. Das heißt, die Augen wandern ständig hin und her.
Wie sollte das System das Unterscheiden??
Signatur von »Shiny« Fehler sind da um gemacht zu werden !

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 440

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7028

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 30. Juli 2014, 22:10

In militärischen Bereichen werden Eye-Tracker schon seid etwas längerer Zeit eingesetzt (Flugzeuge, Hubschrauber), um z. B. Waffensysteme zu steuern. Wie genau die Algorithmen funktionieren, wird wohl ein Geschäftsgeheimnis bleiben, da die Entwicklung natürlich eine menge Geld kostet und die Technik selber die eigentliche Geschäftsgrundlage der entwickelnden Firma darstellt. Mann wird abwarten müssen, was überhaupt an dem Gerücht dran ist und ob da was aus der Richtung, es wirklich bis zum Kunden schafft.


Einsatzzwecke gäbe es auf der Konsole natürlich so einige, aber da müssen natürlich auch die Kunden mitspielen. Und die wollen Spiele (momentan) in erster Linie mit dem Joypad auf Konsolen spielen. Wie sich das in der Zukunft ändern wird, bleibt abzuwarten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shiny (30.07.2014)

Shiny

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 30. Juli 2014

Wohnort: NRW Kreis Aachen

Xbox One: Atari 2600, SegaMegaDrive, PS one, Wii, PS3 Super Slim 500 gb, :D

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 30. Juli 2014, 22:23

Großes AHA,
dann bleibe ich mal neugierig was da in Zukunft noch passiert.
Signatur von »Shiny« Fehler sind da um gemacht zu werden !

Jaylon

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 1. Dezember 2014

Wohnort: Kiel

Ich spiele z.Zt.: Diablo

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 1. Dezember 2014, 13:40

Klingt interessant und es gibt sicherlich eine menge Ding, die sich damit, grade im first person bereich, anstellen lassen könnte. Bin gespannt :thumbsup:
Signatur von »Jaylon« "Ich habe geträumt ich wär ein Idiot."

Black_Hawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registriert am: 12. März 2013

Xbox One: Limited CoD AW 1TB Xbox One; Xbox One Elite; Xbox One S 2TB

Xbox360: Xbox 360 S 320GB

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 2, SC Blacklist

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 1. Dezember 2014, 13:50

Super, dass Microsoft auch solches Potential "unterstützt".

So langsam wird es auch Zeit, dass die Virtual Reality Sachen für einen normalen Haushalt erschwinglich sind und einwandfrei die Konsolen unterstützen :thumbsup:


Flugsimulator, Autosimulator oder Shooter, wären damit ja sicherlich super:rolleyes:
Signatur von »Black_Hawk« Bewertungen

Jaylon

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 1. Dezember 2014

Wohnort: Kiel

Ich spiele z.Zt.: Diablo

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 1. Dezember 2014, 14:55

Mich würden ja die möglichkeiten für RPGs stark interessieren. Wäre sicherlich cool :D
Signatur von »Jaylon« "Ich habe geträumt ich wär ein Idiot."

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!