Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MarkusKleine

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registriert am: 28. Dezember 2011

Wohnort: Calw

Xbox360: Xbox 360 Pro, Xbox 360 JTAG

Laufwerk: Samsung MS25

Firmware: iXtreme LT+ 2.01

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: MarkusKleine

Ich spiele z.Zt.: GTA 4 Online

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 8. Juli 2013, 20:41

Warum heißt die Xbox Xbox?

Zitat

Warum heißt die Xbox eigentlich Xbox? Titel wie Total Action
Center, Microsoft Action Play oder auch die schöne Kombination Microsoft
Play and Action Center hätte Microsoft auch zur Auswahl gehabt.
Es gab durchaus noch weitere Bezeichnungen für die Konsole von Microsoft
die man hätte verwenden können.


Wir sind in der dritten Generation der Xbox erst angekommen und schon
sorgt der Name bei Microsofts nächster Xbox-Konsole für Verwirrung. Mit
dem Namen Xbox “One” will Microsoft die All-in-One Funktionen
unterstreichen, das ist keine Frage, doch hatte man schon für die erste
Konsole ähnliche Begriffe in Erwägung gezogen. So hätte die Xbox beinahe
etwa »AIO« (All In One) oder »E2« (Extreme Experience) heißen können.
Auf dieser Liste, auf der man diese Begriffe findet, stand auch schon
die Bezeichnung der Xbox 360 drauf – TSO (Three Six Zero).

Eine Liste mit den Namen die Microsoft für die erste Xbox in Planung hatte, findet ihr im vollen Artikel:


Quelle:insidemetro.de
Signatur von »MarkusKleine« hier gibt's uns auf Facebook

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 606

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 8. Juli 2013, 20:58

Bitte die kopierten Texte in das Zitat setzen und unter dem Artikel eine deutliche Quellenangabe setzen :!:

-Erledigt-

hudge

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registriert am: 25. November 2012

Xbox One: Playstation 4 :P

Xbox360: Trinity RGH Limited White / Trinity RGH Black

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 8. Juli 2013, 21:28

wenn man sich die liste mal anschaut,
das sind ja alles beschissene bezeichnungen

da ist xbox wirklich am besten
wobei ich schon xbox360 auch nicht so berauschend fand
aber man gewöhnt sich ja dran

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peterpan23 (09.07.2013)

Ich

Klugscheißer

  • »Ich« wurde gesperrt

Beiträge: 359

Registriert am: 15. Oktober 2011

Xbox360: Aktuell in gebrauch: Slim RGH

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 8. Juli 2013, 22:30

Namen an sich sind eh nur Schall und Rauch...
Das sich “DirectX box” durchgesetzt hat, lässt sich bei den sonst zur Auswahl stehenden Alternativen durchaus rechtfertigen.

Das entscheidende sind dann aber doch eher "die inneren Werte". ;) :P

MarkusKleine

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registriert am: 28. Dezember 2011

Wohnort: Calw

Xbox360: Xbox 360 Pro, Xbox 360 JTAG

Laufwerk: Samsung MS25

Firmware: iXtreme LT+ 2.01

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: MarkusKleine

Ich spiele z.Zt.: GTA 4 Online

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 8. Juli 2013, 22:38

@Dr. Gonzo: Gilt das auch wenn ich Inhaber der Seite bin? :thumbup: Aber danke das du es editiert hast :)


Die Namen sind nicht wirklich die besten, aber trotzdem für jeden Fan interessant, wie die Xbox noch genannt hätte werden können.. 8o


Edit:

Sobald hier Texte von fremden Webseiten gepostet werden, immer eine deutliche Quellenangabe setzen und den
kopierten Text in das Zitat setzen, so sehen es unsere Board Regeln und das Medien Recht vor. Wir können nicht
in jedem Einzellfall überprüfen, wer an was die Rechte hat.

Dr.Gonzo.


Signatur von »MarkusKleine« hier gibt's uns auf Facebook

peterpan23

Wenigposter

  • »peterpan23« wurde gesperrt

Beiträge: 11

Registriert am: 5. Juli 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:58

wird bei allen Spielen Direct X mitverwendet ?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 606

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 9. Juli 2013, 21:11

In der Anfangszeit einer neuen Generation kann man davon ausgehen, das alle die API Direct 3D3 nutzen werden. Wenn im späteren Entwicklungszyklus die Programmierer mit der Hardware und dem Workflow vertraut sind, gehen auch viele Programmierer dazu über, Teile oder auch die Grafikpipline komplett selber zu schreiben. Der Vorteil von der Direct 3D3 API auf den Konsolen ist, das sich die Grafikhardware direkter zugreifen lässt, als das auf der PC Ebene überhaupt möglich wäre, da fallen schon einige Flaschenhälse weg.

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!