Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Julian

グリアン

Beiträge: 323

Registriert am: 27. April 2011

Wohnort: Chemnitz

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:52

Was kostet ein guter Arbeits-PC?

Hallo.
Ich würde gerne wissen, was ein guter Arbeitscomputer kostet und was man dafür an Leistung bekommt. Habe bereits einen Laptop, den nutze ich aber hauptsächlich fürs surfen, schreiben, präsentationen usw. Mein Laptop hat 2x2.3 GHz prozessor und 4GB Ram. Lohnt sich da ein weiterer Computer überhaupt? Dessen Aufgaben wären: Bildbearbeitung, Ton- und Filmschnitte, Aufnehmen von Ton und Bild sowie Wiedergabe über Fernseher. Er sollte dann auch ein Homeserver für mich sein, auf den ich per Laptop, Handy, usw. zugreifen kann. Was würde so ein Computer kosten und was sollte er haben? Danke schonmal.
Signatur von »Julian«
Lesen bildet.

fanaticc

Wenigposter

Beiträge: 39

Registriert am: 4. Januar 2012

Wohnort: Nürnberg

Xbox360: Xbox 360 Slim 1TB Xecuter, Xbox 360 Elite

Laufwerk: 2x LiteOn

Firmware: Back to the Roots

Ich spiele z.Zt.: BF3, MW3, Kinect

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:58

Also dein Laptop reicht ja schon mal für alles was du machen möchtest :)

Meiner ist etwas Schlechter 2x2.1Ghz... und ich kann alles damit machen!
In Photoshop bei Bildbearbeitung/Standardsachen geht er relativ Gut.. Aber sobald man über 40 Ebnen kommt
und die Dateien Gross werden, dauert es halt etwas..

Genau das selbe bei Filmschnitten/Videobearbeitung mit Sony Vegas, Adobe Premier.

Also einen aktuellen anständigen Arbeitsrechner der dir auch noch 4 Jahre hält und als Homeserver usw.
bist aufjedenfall 800€ los, rechne aber mit mehr!!

Nachdem wir jetzt im Zeitalter der SSD's sind, bin ich auch am überlegen mir wieder einen zusammen zubauen.
Signatur von »fanaticc«

OnlyX

Stammuser

  • »OnlyX« wurde gesperrt

Beiträge: 1 576

Registriert am: 20. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:00

ich würde den laptop weiter nutzen.
so lange es nicht in den professionellem bereicht geht, reicht der vollkommen aus.
Signatur von »OnlyX« - Qualifizierter und verifizierter Glitch-Modder in Hamburg -

Ich habe häufig 2-3 Slims mit Glitch-Hack oder Dual-Nand im
Angebot - schaut in den Marktplatz oder sendet mir eine PN :)

Blitzur

Stammuser

  • »Blitzur« wurde gesperrt

Beiträge: 849

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:01

Hm, soweit ich das verstanden habe, sind bei Bild un Videobearbeitung die anzahl der kerne wichtig, also um so mehr um so besser :P

Ich z.B. Hab nen AMD Phenom IIx6 auf 3.5GHz getacktet mit nem alpenfön, leise und effizient.
Hat nur 120€ gekostet, gibts jetzt wohl noch billiger. Laut meines Freundes kann man den sogar noch bis 4.0 ghz pushen, dann könnte der Lüftr aber etwas lautwer werden.

Braucht man eigentlich eine gute Graka dafür?

Und mit Ram kenn ich mich leider auch net so auß :(

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:02

@fanaticc
Unsinn,

1. machte die CPU allein noch nie einen guten Rechner aus
2. sind Bildbearbeitungsprogramme ala PS sehr RAM-lastig, also mind. 4GB, besser 8GB RAM
3. Videobearbeitungsprogramme sind mehr CPU-lastig, gerade fürs Rendern braucht man eine potente CPU, mindestens ein aktueller Vierkerner sollte rein

Mehr als 400€ wird ein ordentlicher Arbeitsrechner nicht kosten. Kann dir morgen, wenn ich Zeit finde, mal einen zusammenstellen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (02.02.2012)

centurio22

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Halo Reach Edition

Laufwerk: Orig.

Ich spiele z.Zt.: SBK11, Castlevania

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:04

und falls du doch was investieren möchtest, so kann ich eine SSD empfehlen. Vorausgesetzt dein Laptop hat SATA II und nicht SATA I oder was limitiertes, so wirst du einen unglaublichen Leistungsschub erhalten! CPU ist heute nicht mehr sooo wichtig. Ausgenommen Videobearbeitung (dies geht jedoch auch über die Grafikkarte).

Wie gesagt: SSD wirkt Wunder! Ich möchte nicht mehr ohne.
Signatur von »centurio22«
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!

Julian

グリアン

Beiträge: 323

Registriert am: 27. April 2011

Wohnort: Chemnitz

Xbox360: Slim 250GB

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:05

OK, dann werde ich mir keinen zusätzlichen Comupter holen und meinen Laptop behalten. Mal sehen was ich noch alles damit machen kann. In einem anderen Forum baut man 4 Kern Prozessoren ein; ich könnte ja das machen falls er doch zu schlecht wäre. Danke für eure Antworten, der Thread wäre hiermit erledigt.
Signatur von »Julian«
Lesen bildet.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!