Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 23. Juli 2011, 15:29

wd caviar blue 250 gb bevt wird nicht erkannt in hddhackr 1.3

HI wollt mir ne 250 GB HDD holen, die "mal eben" hacken / cracken aber funzt natürlich wieder mal alles nicht wie gewünscht ^^.

die HDD wird anscheinend nicht vom hddhackr tool erkannt, wodurch ich die nicht hacken/also keine bootsektoren usw. für die xbox raufbekomm... und ich weiss auch nicht wie ich das ändern soll, dass hddhacker die erkennt und die entsprechend formatiert/crackt/hackt, damit ich sie auch in meine konsole einsetzen kann.

Konsole: Xbox 360 slim 4 GB
Festplatte: WD 250 GB caviar blue BEVT


meine bisherige vorgehensweise:
1.- usb bootstick erstellt mit hddhackr
HDSS.bin (für 250 gb is drauf)

2.- am PC/ (Asrock board von 2006/2007 rum mit IDE und sata support) alle platten abgemacht (IDE's und satas)
danach die WD 250 GB als einziges sata HDD an PC angeschlossen... (WD festplatte ist noch nicht formatiert worden / praktisch wie frisch ausgepackt )

3. - USB stick eingesteckt -> pc gestartet.

4. - USB stick boot... hddhackr, enter
hddhack sucht nach ata festplatten sagt aber

bei HDDHACKER 1.3
0) 0x01F0 IDE Pri Master None
1) 0x01F0 IDE Pri Slave None
2) 0x0170 IDE Sec Master None
3) 0x0170 IDE Sec Slave None

bei HDDHACKER 1.25 (selbe 4 einträge wie vorhergenannte +die 2 folgenden:)
4) 0x0F80 SATA Pri Master None
5) 0x0F80 SATA Sec Master None

No ATA devices present!


im bios kann ich nur sowas einstellen:
- weil ich hörte !KEIN AHCI Mode! und sata mode müsste aktiv sein usw. hab ich eigtl versucht drauf zu achten, aber scheint nichts zu ändern / zu bewirken.


Bios Sata operation mode:
1. non-raid (hatte ich eingestellt) / -> weitere optionen:
2. raid oder
3. ahci

onboard sata controller enabled / disabled
onboard ide controller enabled / disabled
(beide enabled!)

wenn ich ins BIOS gehe zur vom bios erkannten WD PLATTE kann ich ändern:
LBA/Large Mode: AUTO or disabled
Block (Multi-Sector Transfer): Auto or disabled
S.M.A.R.T.: AUTO or disabled or enabled
32Bit Data Transfer: disabled or enabled

aber selbst wenn ich bios settings ändere scheint sich im ergebnis nichts zu ändern -

-> also das problem ist, hddhackr erkennt die WD platte anscheinend nicht..., also komm ich auch nicht dazu die zu hacken/zu cracken für xbox 360 gebrauch.
-> bios erkennt die platte, zeigt beim boot an WD 250 GB und erkennt sie auch in den bios settings


ich wende mich einfach mal an euch, da dieser fehler in den guides die ich gesehen habe schlicht nicht passiert... - bei allen anderen findet das programm anscheinend die platte sofort, was bei mir nicht der fall ist.

soll ichs einfach mal an meinem quad core gigabite-board PC versuchen morgen? oder wat soll ich machen, woran kanns liegen das hddhackr des nich erkennt?

thx 4 info im voraus, wär blöd wenn ich se jetz nich benutzen könnt weil ichs nich hinbekomm ^^.

lec3

User

Beiträge: 112

Registriert am: 4. Dezember 2010

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 23. Juli 2011, 15:33

Bei mir musste ich die HDDSS.bin in HDDSS_250GB.bin umbenennen!
(weis nicht obs daran liegt)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 23. Juli 2011, 15:35

Bei mir musste ich die HDDSS.bin in HDDSS_250GB.bin umbenennen!
(weis nicht obs daran liegt)
ich hab in nem guide gelesen das manns genau anders rum machen muss ohne die GB zahl, aber hey wenns nur daran liegt kann ichs ja eben versuchen ^^ -

lec3

User

Beiträge: 112

Registriert am: 4. Dezember 2010

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 23. Juli 2011, 15:36

Bei dem tutorial, von dem ichs habe, stand, dass man die Zahl hintendran braucht, und bei mir hats funktioniert ;D
Kannst es ja mal versuchen..

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 23. Juli 2011, 15:42

öhm ob die zahl dran is oder nicht ändert nix daran das er die HDD nicht erkennt

Hmm hatte das Problem auch mit meinem Asrock board war nen 4CoreDual-Sata2 rev 2.0 ging dann nur über die zusätzlich PCI Via 6421 karte warum auch immer ....

Versuch mal rauszubekommen welches SATA chipsatz da daruf ist hab die vermutung das es der gleiche wie bei mir ist

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (30.07.2011)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 23. Juli 2011, 15:44

Bei dem tutorial, von dem ichs habe, stand, dass man die Zahl hintendran braucht, und bei mir hats funktioniert ;D
Kannst es ja mal versuchen..
ändert nix, geht nich - selbes ergebnis - no ata drives detected.

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 23. Juli 2011, 15:52

board:
asrock

K7vt4-4x / k7vt4-8x

south bridge bei beiden wäre: VIA VT8235

is das was du meinst? weil zu sata selber steht nix in der kurzen anleitung...

kann sehr gut sein das der von dir oben genannte controller oder
SATA Controller VIA 6421A bei mir drin ist - jedenfalls sagen das andere leute in anderen foren über das board... - das der verbaut ist. also hast du wohl recht ^^.

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 23. Juli 2011, 15:53

THX ja is der gleiche wie bei mir hab es damit auch ned hinbekommen, entweder anderen PC probieren oder ne Via 6421a karte besorgen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (23.07.2011)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 23. Juli 2011, 15:57

THX ja is der gleiche wie bei mir hab es damit auch ned hinbekommen, entweder anderen PC probieren oder ne Via 6421a karte besorgen

ok thx dann muss ich wohl mal schaun was ich mache / anderer pc.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 23. Juli 2011, 16:00

bei mir gings nur über die die via karte, über die ich auch flashe ;) wenn du willst mach ich dir das, wo wohnst du denn? schreib mir grad ne pn wenn du willst :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (30.07.2011)

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 23. Juli 2011, 16:01

Währe einfachste oder mal zum kollegen rüberfahren und kurz seinen PC in beschlag nehmen ^^

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 23. Juli 2011, 16:14

thx minister aber ddorf oder bielefeld sind wahrscheinlich jeweils bissel zu weit von dir / spätestens mim auto. also sollte ichs wohl wirklich erstma an nem anderen rechner probieren.

wenn er die platte erkennt in hddhackr kann man ja nich mehr viel falsch machen wa?
von da an müsst ichs ja auch hinbekommen.

ich halt euch ma auf dem laufenden.

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 23. Juli 2011, 21:08

bist du dir sicher, dass diese festplatte kompatibel ist? wd bevt sind es ja eigentlich. wenns auch bei deinem kumpel net funzt schicks zu mir ;)

gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (30.07.2011)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 24. Juli 2011, 15:02

bist du dir sicher, dass diese festplatte kompatibel ist? wd bevt sind es ja eigentlich. wenns auch bei deinem kumpel net funzt schicks zu mir ;)

gruß
grad ma bei vadder am pc probiert


beim booten des usb sticks,


"Error loading operating system_"



also morgen ma versuchen kollegen anzuhaun... ^^

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 24. Juli 2011, 18:09

viel erfolg :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (30.07.2011)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 25. Juli 2011, 19:29

viel erfolg :)
so angeklemmt an mein Gygabite pc board...
ist ein: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P 790FX
(isn am3 quad core 810er cpu von amd drauf)

- hddhackr booted
- erkennt platte
- ich wähl sie aus:

danach bekomm ich die optionen:

(oder so ähnlich)
dump sector 16-22
create partitions
flash drive
restore drive


wähle "dump sector 16-22" aus... mit D taste

dann fragt er nach ne restore datei die man anlegen soll, ich tipp undo oder undo.bin ein, enter.

danach ploppt in rot auf:

Sector checksum <0000> is wrong!

hab ich wat falsch gemacht oder wie oder wat? ich dachte eigtl lief jetz ma wenn er das teil schon erkennt, aber irgendwie NÄ ^^...

tipps?

hab erstma NICHT flash gedrückt (3 option oderso), weil in sonem guide den ich gelesen habe steht:
if the dump will fail, it is highly unlikely that a flash or restore will succeed on the western digital drive


also wollt ich erstma nomma nachfragen wat sache is bevor ich mit dat drecksding noch ganz zerschiesse, wenns schon nicht geht (obwohl es ja eigtl vom modell her gehen sollte, wenn sich nicht zufällig das GANZE INTERNET IRRT). ^^

und auf dem bootstick is natürlich auch keine undo.bin drauf, hatter also auch keine erstellt.


- naja ich versuchs gerad selber nomma nachzulesen... dachte man müsste dumpen damit er ne undo.bin für restore schreibt, aber anscheinend isset garnich notwendig wa? nur stumpf flashen und sehen was passiert? ^^

Yaty

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registriert am: 11. Mai 2011

Wohnort: Dortmund

Xbox360: Slim 1 TB@RGH

Laufwerk: LiteOn 9504(0272)

Firmware: LT+ 2.0

Rebooter/RGH: ggBuild

LiNK User: yaty

Ich spiele z.Zt.: BF4 & LoL

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 25. Juli 2011, 19:49

ich hab meine ganz einfach flash und gut, undo.bin angelegt und mich gefreut.
dump würde ich sagen ist halt für ne org platte um die entsprechenden sektoren zu dumpen, die bei dir ja noch nicht vorhanden sind weil factory setting.

die undo.bin ist ja dafür da aus der xbox platte ggf. wieder ne ganz normale wd platte zu machen.

ich will dich hier jetzt nicht anstiften einfach zu flashen, aber bei mir hats wurderbar funktioniert und die platte läuft heute noch :P
Signatur von »Yaty«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (30.07.2011)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 25. Juli 2011, 19:57

ich hab meine ganz einfach flash und gut, undo.bin angelegt und mich gefreut.
dump würde ich sagen ist halt für ne org platte um die entsprechenden sektoren zu dumpen, die bei dir ja noch nicht vorhanden sind weil factory setting.

die undo.bin ist ja dafür da aus der xbox platte ggf. wieder ne ganz normale wd platte zu machen.

ich will dich hier jetzt nicht anstiften einfach zu flashen, aber bei mir hats wurderbar funktioniert und die platte läuft heute noch :P
ja doch kein ding.
- hab einfach stumpf ist trumpf flash gedrückt... ^^

wusste nich das wenn man flash drückt der auch nomma fragt und dann ne UNDO angelgt.

habs jetz kapiert.

- also flash drücken
dann lädt man die firmware da die HDSS
und danach fragt er auch schon ob man ne UNDO anlegen will, habs dann gemacht. ging...

- flashed er kurz, sagt alles successfull - probieren sie es in ihrer konsole aus*. in grünen lettern ausnahmsweise ^^.

also flashen ging anscheinend klar jetzte - hatte nur angst das wenn ich einfach flash drücke er keine UNDO bin erstellt, aber wie gesagt - macht er alles vorher bzw bietet es einem vor dem wirklichen flash nomma an.

so letzte frage: (in der hoffnung das die jetzt läuft in meiner slim)

- muss ich jetzt nochwas machen? von wegen partitionen schreiben usw oder einfach so wie sie ist in die xbox 360 4 GB slim einstecken und gut is?
(weil ich hab in diversen guides gelesen, dass es so reicht für slims, man keine partitions usw machen muss / müsste man aber bei fat modellen tun(?))



nomma danke für die info / hilfe von allen.
werd die erst gegen freitag, samstag in meine slim einlegen können und dann bericht erstatten ob se läuft/ob se erkannt wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ak2k« (25. Juli 2011, 20:20)


Yaty

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registriert am: 11. Mai 2011

Wohnort: Dortmund

Xbox360: Slim 1 TB@RGH

Laufwerk: LiteOn 9504(0272)

Firmware: LT+ 2.0

Rebooter/RGH: ggBuild

LiNK User: yaty

Ich spiele z.Zt.: BF4 & LoL

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Montag, 25. Juli 2011, 23:09

ich weiß jetzt nicht wie es in der slim aktuell aussieht, aber bei der fat musste ich die hdd in der konsole einmal formatieren und gut war. denke bei der slim wirds nicht anders sein. hab gerade mal meine hdd aus der fat in der slim getestet, läuft ohne was zu ändern.

würde daher sagen, rein damit und ggf. formatieren (wär ja nicht schlimm da eh noch nix drauf ist)
Signatur von »Yaty«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ak2k (30.07.2011)

ak2k

Wenigposter

Beiträge: 10

Registriert am: 5. Juli 2011

Xbox360: xbox 360 slim 4 GB

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Samstag, 30. Juli 2011, 21:03

- platte wird in slim erkannt, formatiert, läuft.

thx nomma,

kann geschlossen werden!

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!