Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 96

Registriert am: 14. Juli 2008

Wohnort: Italia

Xbox One: Xbox One X 1TB + 4 TB Toshiba HDD

Xbox360: Elite

Laufwerk: BenQ & LiteOn

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:55

WD wird am PC über USB 3.0 Port nicht erkannt

Hi,

habe mir heute eine WD Elements (5TB) gekauft, nun habe ich die Platte am meinem PC über meinem USB 3.0 Port angeschlossen, aber die wird nicht erkannt :cursing: Über USB 2.0 läuft die Kiste...Kann mir da jemand von euch helfen? :whistling:
Signatur von »Franco22022« http://www.speedtest.net/result/6038575040.png

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7310

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:08

Mal im Geräte Manager in Windows nachgeschaut, ob der USB 3.0 Controller ohne Probleme arbeitet und hast Du mal an dem betreffenden USB 3.0 Port ein anderes USB 3.0 Gerät ausprobiert ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Franco22022 (26.02.2015)

Beiträge: 96

Registriert am: 14. Juli 2008

Wohnort: Italia

Xbox One: Xbox One X 1TB + 4 TB Toshiba HDD

Xbox360: Elite

Laufwerk: BenQ & LiteOn

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:12

Jo jetzt läuft Sie, danke Dr.Gonzo
Signatur von »Franco22022« http://www.speedtest.net/result/6038575040.png

Beiträge: 96

Registriert am: 14. Juli 2008

Wohnort: Italia

Xbox One: Xbox One X 1TB + 4 TB Toshiba HDD

Xbox360: Elite

Laufwerk: BenQ & LiteOn

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:14

Aber nun habe ich ein anderes Problem, habe die ja gekauft um Sie an meiner One zu nutzen, hab die Platte dort auch über formatiert. Was mich stört ist das die Platte wenn ich die Konsole ausschalte anbleibt, gibt es da irgendwie eine einstellung das die Platte mit ausgeschaltet wird?
Signatur von »Franco22022« http://www.speedtest.net/result/6038575040.png

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 653

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7310

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:42

Ich weiß jetzt nicht was Du für eine externe HD hast, aber normal sollte diese wenn die Xbox One ausgeschaltet wird, nach kurzer Zeit in den Energiesparmodus wechseln, bzw. übergehen. Bitte unterlasse in Zukunft Doppelpostings.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Franco22022 (27.02.2015)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!