Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 4. November 2010, 15:09

Welchen Coolingmod? Es gibt so viele Alternativen!

Hallo,
nachdem ich meine Xenon gegrillt habe, obwohl ich den Mod mit dem 120mm Noiseblocker und den beiden 60mm gemacht habe,
habe ich mir jetzt eine JTag Falcon zugelegt, die in den nächsten Tagen bei mir eintreffen wird.
Diese möchte ich gerne leise und schön kalt bekommen, da sie lange halten soll.

Hab mich in den letzten Tagen durch Forum gelesen und dabei mehr als genug verschiedene Lösungen gefunden, aber welche ist jetzt die beste?

Die Lüfter die ich mir ausgesucht habe, stammen alle von Noiseblocker, da ich mit der Marke gute Erfahrungen gemacht habe.
Ich möchte gerne Lüfter verbauen die alle weniger als 20 db machen.

Folgende Lüfter kommen in Frage:
120mm S2 = 87 m3/h // 19 dBA ( Hab ich 1 von)
92mm XE1 = 50 m3/h // 17 dBA
80mm X2 = 45 m3/h // 18 dBA
60mm XR2 = 24 m3/h // 15 dBA ( Hab ich 2 von)

Falls ihr Lüfter kennt die genau so zuverlässig sind, einen höheren Durchsatz bei weniger Lautstärke haben, bin ich für Vorschläge dankbar.

Als Gehäuse würde ich gerne das Originale oder ein Gehäuse von einem alten CD-Player nehmen was nur ein wenig höher und breiter ist,
dafür in der Länge aber noch Platz bieten würde für das Laufwerk, was auf jedenfall aus dem Käfig rauskommt, oder eine Festplatte.
Ich denke mal es wird das CD Player Gehäuse.

Jetzt gibt es natürlich eine Menge möglichkeiten diverse Lüfter zu installieren.
Ich wollte mich gerne auf max. 4 Lüfter beschränken.

Optionen für Hinten: ( Original 2x 70mm mit ca. 80 m3/h // ?? dBA)
Option 1: 2 x 60mm = 48 m3/h
Option 2: 2 x 80mm = 90 m3/h ( mit Adapter 60mm auf 80mm)
Option 3: 2 x 92mm = 100 m3/h ( mit Adapter 60mm auf 92mm)

Der Original Lüfterkanel wird noch ein Stück über die Kühlkörper verlängert.


Optionen für Oben:
Option 1: 2 x 60mm = 48 m3/h
Option 2: 2 x 80mm = 90 m3/h
Option 3: 2 x 92mm = 100 m3/h
Option 4: 1 x 120mm = 87 m3/h
Option 5: 2 x 120mm = 174 m3/h
Option 6: 1 x 120mm über dem CPU und Headpipe GPU und einen 80/92mm über dem GPU

Bei Option 1-3 würde ich einen Luftkanal zum Kühlkörper bauen, um den Luftstrom zu optimieren.


Fast jede dieser optionen wurde hier im Forum schon mal verbaut, aber welche bietet die beste Kühlleistung?

Bin für Vorschläge immer offen, die meine Konsole leise und kühl bekommen.
Dabei gilt immer, Laufwerk kommt raus, Original Kühler mit X-Clamp bleiben.

Danke für eure Aufmerksamkeit ;)
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 2

Donnerstag, 4. November 2010, 15:42

Versuch es mit 2x80 direkt auf CPU + GPU und 2 60 die die Luft hinten raus ziehen. Dürfte sehr effektiv sein.

alucard23

Fortgeschrittener

  • »alucard23« wurde gesperrt

Beiträge: 284

Registriert am: 25. Juni 2010

Xbox360: Elite, Premium, Arcade , Core....

Laufwerk: Liteon, Benq, Sammy, Hita...

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBOOT

Ich spiele z.Zt.: ---------

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 4. November 2010, 15:48

Zitat

Original von Spud Bencer
Versuch es mit 2x80 direkt auf CPU + GPU und 2 60 die die Luft hinten raus ziehen. Dürfte sehr effektiv sein.



also ich würd probieren an deiner stelle, diese mann weis wovon er spricht :).....

MfG

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 4. November 2010, 18:35

Zitat

Original von Spud Bencer
Versuch es mit 2x80 direkt auf CPU + GPU und 2 60 die die Luft hinten raus ziehen. Dürfte sehr effektiv sein.


Danke für die schnelle Antwort, werde die Variante mal probieren und dann werde ich außerdem eine Kombination aus einem 120mm über CPU und GPU-Headpipe und einem 80mm über dem GPU testen.

Hat schon mal jemand probiert den Luftstrom ander herum laufen zu lassen?
Also die Lüfter oben drauf ziehen die Luft raus? Natürlich nur in Verbindung mit einem zusätzlichem Luftschacht.
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 5

Donnerstag, 4. November 2010, 18:43

Reicht nicht... und ein 120er bei ausgebautem Laufwerk über der GPU ist in Ordnung aber mit einem 80 oder vielleicht sogar 60er wirst du bessere ergebnisse erzielen weil dieser mehr Luftdruck auf den kühler pusten kann und nicht die hälfte der Luft nicht einfach vorbeigepustet wird.

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 4. November 2010, 19:32

Hab ich vergessen zu schreiben die beiden 60er bleiben hinten immer drin!
Damit die Lüfter von oben nicht vorbei pusten, möchte ich ja gerne einen geschlossenen Luftkreislauf bauen, der die beiden Kühlkörper mit den 4 Lüftern verbindet, oder bringt so etwas bei dem kleinen Gehäuse gar nichts?
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 7

Donnerstag, 4. November 2010, 21:54

Oh doch das bringt ne Menge... das ganze Kühlungsprinzip der Box steht und fällt mit dem Druck, bzw der Menge Luft die die Lüfter transportieren können je geschlossener du das also aufbaust, desto besser das Ergebnis.

Zerberus

Up the shut fuck, you must.

Beiträge: 787

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 4. November 2010, 23:20

auch wenn du schribst das du mit den kühlern nichts amchen willst wäre es auf jeden fall snnvoll zumindest die wärmeleitpaste zu tauschen gegen eine die besser ist...... wennd as laufwerk raus ist würde ich auch auf die gpu ein cpu kühler hauen, da bei der falcon die gpu ja das problem in sachen rod und e74 ist.....

solltest du dir vielleicht überlegen, da du die konsole sicher noch länger haben willst.....
Signatur von »Zerberus«

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 9

Freitag, 5. November 2010, 00:18

Mir sind noch zwei Sachen gerade aufgefallen...

erstens 1x120mm + 2x60mm reichen niemals aus um eine Xenon zu kühlen da diese enorme Hitzeentwicklung hat... Mit einer jasper kann man das machen aber bei einer Xenon war das zum scheitern verurteilt.


Zweitens die Lüfter die du da rausgesucht hast machen alle eher ein laues Lüftchen als richtig Druck :)
Da geht auf jeden Fall noch ein bischen mehr. Auch bei annehmbarer Lautstärke ;)

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1434

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 5. November 2010, 11:01

:) dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu in Form einer Lüfterempfehlung meinerseits :D

120er würde ich Enermax empfehlen (den Cluster oder den Magma, sind beide auf 12V nicht wirklich laut)

und ich würde das so machen wie ich :) hinten sozusagen ein loch ins case sodass 80er dahin passen und dann 2 coolink lüfter nehmen :) (vorzugsweise das 801er modell :) )

Gruß
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 5. November 2010, 15:28

@ Cupa: Was für Temps hast du denn damit?

Gibt es ein kabel womit ich das RF Modul versetzen kann?
Mich lacht hier irgendwie noch nen PC Gehäuse an ;)
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »powerjaffen« (5. November 2010, 15:37)


Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1434

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 5. November 2010, 15:37

Habe hier eine Falcon auf der liegt oben jeweils ein 120er Magma und ein 120er Cluster auf den Kühlern :D Box ist leider noch offen, will sie aber vielleicht am WE oder in den nächsten Wochen mal zumachen und den Luftstrom noch etwas optimieren :)
Aber schon jetzt kommt die an keiner Stelle über 50 Grad. Die Kühler werden gerademal handwarm. Und Wärmeleitpaste ist grausam... Was ich da gemacht habe willst du gar nicht wissen :D Aber da werde ich auch hoffentlich noch zb Arctic Cooling Paste druntermachen und dann sollte sich an der Temperatur auch noch gut was machen lassen.

Ach ja, und hinten wie gesagt 2 80er coolink swif801er dran. Und wie oben geschrieben ist das ganze Oberteil ab und es geht noch sehr viel Airflow verloren... Von daher bin ich in dem Zustand mit konstant unter 50 grad sehr zufrieden, vor allem da ich weiß dass da noch sehr viel rauszuholen ist, wenn ich mir nur mal die Zeit nehmen würde das Gehäuse wieder zu schließen und die Wärmeleitpaste zu erneuern :D

Gruß


edit:// hmm ein Kabel kenne ich da nicht, aber kannst dir ja selber was zusammenbasteln/löten ;)
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 5. November 2010, 16:02

Alles unter 50 Grad hört sich ja schon ganz gut an, ich hätte gerne Temps um die 40, mal gucken ob das was wird.

Hab weiter oben schon mal gefragt, ob jemand die Richtung der Lüftung schon mal geändert hat, denn oben auf der Konsole ist ja viel mehr Platz als hinten und wenn man einen Lüfterkanal von oben bis zum Kühler baut, der mit dem hintern Kanal abschliesst,
dann dürfte man doch mehr rausziehen können, denke an einen Kanal der unten genau mit den Kühlkörpern abschliesst und oben auf die Lüftergröße angepasst wird.
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1434

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Freitag, 5. November 2010, 16:10

Das könnte klappen, aber mein Test einfach die Lüfter umzudrehen obendrauf hatte leider nichts wirklich positives erreicht... Die Temps waren höher als vorher, von daher denke ich dass ich die Airflow-Richtung beibehalte :)
Also wenn du dir einen vernünftigen Kanal bastelst kannst du ja immer noch ausprobieren in welche Richtung es mehr bringt.

Gruß
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 9. November 2010, 13:45

Hey,
nachdem ich mir schon relativ sicher war, das ich an meiner Box hinten 2 x 80 und oben drauf 2 x 80, oder 1 x 80 und 1 x 120 montieren werde,
ist mir beim Feiern am Wochenende die Belüftung der Disco aufgefallen ;)

Hat schon mal jemand einen Schlauch benutzt an dem er Lüfter montiert hat?
Wollte das original Delta Gehäuse ausdremeln, dann 2 passende Schläuche rein und an deren Ende jeweils einen 120mm Lüfter hängen.
Das ganze könnte man dann noch in einen Schallgedämpften Schrank enden lassen.

Dann könnte man mit ca. 200 m3/h die warme Luft raus ziehen.
Macht das Sinn? Oder hat man durch die "langen" Schläuche (max. 25 cm ) einen großen Leistungsverlust?

Man könnte so etwas für die Luft die reingepustet wird auch basteln, dann hätte man quasi eine lautlose Luftgekühlte Box.
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1434

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 9. November 2010, 15:40

Huii, das klingt gut :)

Hmm nur stelle ich mir gerade die Frage was man da für Schläuche verwenden könnte!? Hat da jemand einen Tipp/Vorschlag?
Wenn sich da nämlich was vernünftiges basteln lässt dann wärs auf jeden fall eine Möglichkeit die ich mir auch mal anschauen würde :)
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 9. November 2010, 17:39

Ich gucke auch gerade noch nach passenden Schläuchen,
wenn ich was gefunden habe, dann werde ich das natürlich mitteilen :)
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

P3Schlitzer

Mein 360 Controller ist von Weller

Beiträge: 99

Registriert am: 1. November 2010

Wohnort: Hessen

Xbox360: Falcon Jtag† [12611] Falcon Rev.1 Rgh1.1 [16537] Zephyr Rgh1.1† ? [16197] ----- Slim Corona V2 RGH2 [16197]

Laufwerk: 1TB WD [manchmal BenQ}

Rebooter/RGH: [FSD3] Xexmenu (Alle Boxen mit CR Rev.C)

LiNK User: P3Schlitzer :)

Ich spiele z.Zt.: Falcon+Zephyr&Corona V2= Mit dem Lötkolben erfolgreich durchgezockt.

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Donnerstag, 11. November 2010, 03:32

Ich war bei der Kühlung sehr herzlos und habe das Pimpdesign der Konsole mit einem 120er Lüfter an der seite geschändet :) aber mir geht Funktionalität über alles, ich meine dicke V8 Musclecars brauchten auch nen Loch in der Haube :)
Gestern habe ich Arctic 5 salbe auf die DIEs geschmiert, jetzt bin ich schon im mittleren 50er Tempbereich MEM/GPU im Load, gemessen über xex menu 1.1
Vorher war ich immer über 70 mit der Falcon.
Das Design der Xbox ist default höchstens geeignet die 4 LEDs zu beherbergen ;)

Ne wakü habe ich auch noch rum liegen und einige Nexxxos Kühler vom Aufrüsten des PCs, wenn ich mal den Bettkasten ausmiste setze ich die 360 evtl mal unter wasser :=)


Gruß
Signatur von »P3Schlitzer« Hardware lebt erst durch Homebrew!
Dbox=Neutrino† 360=Jtag†/RGH S5670=Cyanogenmod WNDR3700=DD-WRTv24-sp2
dyndns 20W Webserver=1,8Ghz C2D@0.95V pinmod ; picopsu 8GB CF ; 2GB Ram ; Zentyal3
DVB DAB-Stick=Zadig Osmocom RTLSDR .......... Es lebe die Bastelei :)

powerjaffen

Wenigposter

Beiträge: 44

Registriert am: 7. Oktober 2010

Xbox360: JTag Falcon 1 TB

Laufwerk: Keins

Ich spiele z.Zt.: Forza, Duke Nukem

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Donnerstag, 11. November 2010, 13:20

Hab gestern mal die ersten kleinen Veränderungen an meiner Falcon gemacht.

120mm Noiseblocker über CPU und GPU Headpipe und einen 60mm Noiseblocker direkt auf den GPU Kühler, das DVD Laufwerk wurde raus geworfen.
Hinten arbeiten noch die originalen Lüfter, war nur ne schnelle Aktion, nachdem ich gesehen habe, das die GPU Temps bei 70 Grad lagen.

Hab mich aber ganz schön gewundert was man mit ein paar Handgriffen doch schon machen kann.
Kosten für beide Lüfter zusammen ca. 20€.

Box: JTag Falcon
Spiel: Star Wars The Force Unleashed II
Spieldauer: ca. 3 h
Raumtemperatur: ~22°C
Temperaturen IDLE: (vor dem Spielen)
- CPU: ~39°C
- GPU: ~40°C
- EDRAM: ~40°C
- MB: ~35,52°C
Temperaturen LAST: (nach dem Spielen)
- CPU: ~43,6°C
- GPU: ~44,9°C
- EDRAM: ~44,6°C
- MB: ~41,9°C

Werde die nächsten Tage weiter basteln und denke das Temps unter 40 bei weniger Lautstärke machbar sind, auch mit kleinen mitteln.
Signatur von »powerjaffen«
RANK UP!
SERGEANT OF THE
MASTER SERGEANTS
MOST IMPORTANT PERSON
OF EXTREME SERGEANTS
TO THE MAX!

P3Schlitzer

Mein 360 Controller ist von Weller

Beiträge: 99

Registriert am: 1. November 2010

Wohnort: Hessen

Xbox360: Falcon Jtag† [12611] Falcon Rev.1 Rgh1.1 [16537] Zephyr Rgh1.1† ? [16197] ----- Slim Corona V2 RGH2 [16197]

Laufwerk: 1TB WD [manchmal BenQ}

Rebooter/RGH: [FSD3] Xexmenu (Alle Boxen mit CR Rev.C)

LiNK User: P3Schlitzer :)

Ich spiele z.Zt.: Falcon+Zephyr&Corona V2= Mit dem Lötkolben erfolgreich durchgezockt.

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Donnerstag, 11. November 2010, 21:56

Ich muß auch nochmal ran, der 120er allein reicht nicht.
Die CPU bei der Falcon ist ja nicht so aufwendig zu kühlen und am Ende der GPU Heatpipe hätten ruhig noch dickere Alulamellen Platz, ich habe auch noch nen Accelero 1 liegen, har har, aber dann muß das PCB da raus :)
Signatur von »P3Schlitzer« Hardware lebt erst durch Homebrew!
Dbox=Neutrino† 360=Jtag†/RGH S5670=Cyanogenmod WNDR3700=DD-WRTv24-sp2
dyndns 20W Webserver=1,8Ghz C2D@0.95V pinmod ; picopsu 8GB CF ; 2GB Ram ; Zentyal3
DVB DAB-Stick=Zadig Osmocom RTLSDR .......... Es lebe die Bastelei :)

Beiträge: 516

Registriert am: 6. Januar 2010

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Freitag, 12. November 2010, 23:56

jwtzt mal ne dumme frage von mir lohnt sich auch bei ner jasper neue bessere lötpaste drauf zumachen??

und wenn welche :D
Signatur von »KampfChinchilla«


:) :) :) :) :) :) :) :) :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :!: :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :) :) :) :) :!: :!: :!: :)

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Samstag, 13. November 2010, 00:02

Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man den ROD schon hat, siehts sehr schwer aus.

Wenn man ihn nicht hat , ohnehin die Leitwärmepaste tauschen gegen eine viel bessere.

Laufwerk raus... auf GPU KK einen 80 er druff.
Ich hatte den Metallkäfig von unten ausgeschnitten ( ausgeschliffen ) und auf der Seite einen 120 er angebaut.

Aber Hitze ist nicht alles, man muss dafür sorgen das sich das Mainboard sogut wie nicht verbiegt wenns heißt wird.
Da könnte der HYBRID FIX sehr gut kommen, da es das MB immer gerade hält, ist aber einiges an Rumbasteln gefragt. Es ist der sogenannte Hybrid fix Extreme eh am besten find ich.

saxxe

User

Beiträge: 62

Registriert am: 14. September 2010

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 19. Juli 2011, 23:33

nabend!

hat eigentlich jemand mal versucht den luftstrom umzudrehen, also hinten die lüfter reinpusten und oben die lüfter raussaugen lassen?
müßte doch theoretisch besser funktionieren, da warme luft nach oben steigt ?(

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!